4 Möglichkeiten, starke Knoten zu binden

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, starke Knoten zu binden
4 Möglichkeiten, starke Knoten zu binden
Anonim

Egal, ob Sie einen Campingplatz einrichten oder Ladung oben auf Ihrem Auto befestigen, es ist immer gut, ein paar starke Knoten zu kennen, um die Sicherheit zu erhöhen. Egal in welcher Situation du dich befindest, das Üben einiger nützlicher Knoten wird dir helfen, dich auf alles vorbereitet zu fühlen.

Schritte

Methode 1 von 4: Nützliche Campingknoten binden

Binden Sie starke Knoten Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie eine sichere Schlaufe mit einem Bowline-Knoten zur Unterstützung oder einem Griff

Erstellen Sie eine Schlaufe in der Nähe des Seilendes und führen Sie dann das Arbeitsende des Seils hindurch. Ziehen Sie das Arbeitsende um die gerade Linie des Seils, dann zurück durch die Schlaufe in die andere Richtung. Zum Sichern fest ziehen.

  • Dies ist ein großartiger Knoten, wenn Sie etwas an einem Pfosten befestigen müssen - legen Sie den Knoten einfach darüber. Sie können die Bowline auch als Griff oder Tritt in einer Notfallsituation verwenden, wenn Sie einen Gestürzten retten müssen. Machen Sie es über eine Handspanne hinweg, um ein einfaches Greifen zu ermöglichen.
  • Wenn sie richtig gebunden ist, wird die Bowline nicht verrutschen oder festziehen.
Binden Sie starke Knoten Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine Nelkenkupplung für eine schnelle, aber weniger sichere Alternative zur Bowline

Machen Sie zuerst eine Schlaufe um den Pfosten oder Baum, nahe dem Ende des Seils. Machen Sie eine zweite Schleife direkt über der ersten. Schieben Sie das freie Ende des Seils unter die zweite Schlaufe und ziehen Sie es fest.

Dieser Knoten ist schnell und einfach zu binden, kann aber verrutschen. Um es sicherer zu machen, verwenden Sie einen anderen Knoten als Backup, z. B. den Bowline

Binden Sie starke Knoten Schritt 3

Schritt 3. Verbinden Sie mit dem Rolling Hitch ein Seil mit der Mitte eines anderen Seils

Wickeln Sie das Ende von 1 Seil zweimal um die Hauptschnur. Ziehen Sie das gleiche Ende über die 2 Wickel, stecken Sie es unter die Hauptschnur und ziehen Sie es durch, um es festzuziehen.

Dies ist ein großartiger Knoten, wenn Sie ein bereits gebundenes Seil verlängern oder ein Bein hinzufügen müssen

Binden Sie starke Knoten Schritt 4

Schritt 4. Befestigen Sie 2 Seile zusammen mit dem Square Knot

Kreuzen Sie das linke Ende eines Seils unter das rechte Ende des anderen, als würden Sie einen Schuh binden, und ziehen Sie vorsichtig. Nehmen Sie die Enden wieder und kreuzen Sie sie in die entgegengesetzte Richtung, indem Sie rechts unter links ziehen.

Dieser einfache, sichere Knoten ist perfekt, um 2 Seile für eine längere Schnur zusammenzubinden oder beide Enden eines einzelnen Seils zu binden, um ein Bündel zu sichern

Binden Sie starke Knoten Schritt 5

Schritt 5. Binden Sie eine Holzkupplung, um ein zylindrisches Objekt zu ziehen oder als Stütze zu verwenden

Schlingen Sie das Seil um das zylindrische Objekt und wickeln Sie es dann einmal um das stehende Seil. Ziehen Sie das Seil zurück zum Zylinder und wickeln Sie es 3-4 Mal um die Schlaufe. Ziehen Sie fest, bis das umwickelte Seil eng am Objekt anliegt.

Diese Art von Knoten wird oft zum Ziehen von Stämmen verwendet und kann auch verwendet werden, um eine Stütze abzustützen

Binden Sie starke Knoten Schritt 6

Schritt 6. Verkürzen Sie eine Linie mit dem Sheepshank Knot

Falten Sie Ihr Seil auf die gewünschte Länge und erstellen Sie 2 Schlaufen auf einer ebenen Fläche. Machen Sie eine kleine Schlaufe am oberen Ende des Seils und führen Sie das Ende über das stehende Seil. Nehmen Sie die große Schleife in der Nähe und führen Sie sie durch den kleinen Kreis. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Ende des Seils und achten Sie erneut darauf, dass das Ende des Seils über den stehenden Abschnitt geführt wird. Ziehen Sie die andere Schlaufe durch diesen Kreis nach unten. Ziehen Sie den Knoten von beiden Seiten, um ihn festzuziehen.

Dieser Knoten hält nur mit einer konstanten Spannung von beiden Seiten fest. Wenn das Seil hin und her gedehnt wird, kleben Sie die 2 Schlaufen fest, um den Knoten zu sichern

Binden Sie starke Knoten Schritt 7

Schritt 7. Verwenden Sie die Tripod Lashing, um 3 Stangen zusammenzubinden

Legen Sie Ihre 3 Stangen nebeneinander auf den Boden. Binden Sie eine Nelkenkupplung um eine Endstange in der Nähe der Spitze der Stange und wickeln Sie das Seil dann 5-6 Mal um alle Stangen. Wickeln Sie dann das Seil zweimal um die Linie zwischen den einzelnen Stangen und gehen Sie zurück zu der Stange, mit der Sie begonnen haben. Beenden Sie, indem Sie das lose Ende des Seils an das Ende der originalen Nelkenkupplung binden.

Sie können die Beine dieses Stativs spreizen und für verschiedene Zwecke in Ihrem Lager verwenden. Das Tripod Lashing wird oft zum Bauen von Unterständen verwendet

Binden Sie starke Knoten Schritt 8

Schritt 8. Binden Sie einen Square Lashing, um 2 gekreuzte Stangen zu sichern

Beginnen Sie damit, eine Nelkenkupplung an der unteren Stange zu befestigen, in der Nähe der Kreuzung der beiden Stangen. Nehmen Sie die Länge des Seils und binden Sie es 5-6 Mal um beide Stangen, wobei Sie auf beiden Seiten unter der unteren Stange und über der oberen Stange führen. Wickeln Sie dann das Seil 2-3 Mal zwischen die Stangen und um diese Leinen. Verwenden Sie einen Vierkantknoten, um das freie Ende des Seils an das Ende des ursprünglichen Gewürznelkenknotens zu binden.

Dieser Knoten eignet sich hervorragend zum Bauen größerer Unterstände, zum Bauen von Campingstühlen oder Brücken oder zum einfachen Befestigen von 2 Stangen

Methode 2 von 4: Sichere Angelknoten herstellen

Binden Sie starke Knoten Schritt 9

Schritt 1. Binden Sie die Schnur mit dem Improved Clinch Knot an Ihre Haken und Köder

Führen Sie das Ende Ihrer Schnur durch die Hakenöse und ziehen Sie 15 bis 30 cm (6 bis 12 Zoll) hindurch. Lassen Sie eine kleine Lücke direkt neben dem Hakenauge und wickeln Sie das Ende der Leine 5-6 Mal um die stehende Leine. Schieben Sie das Ende durch die Schlaufe in der Nähe des Hakenauges, drehen Sie dann das Ende und führen Sie es zurück durch die zweite Schlaufe, die Sie gerade erstellt haben.

  • Ziehen Sie vorsichtig am Tag-Ende und an der stehenden Leine, um den Knoten festzuziehen, und verwenden Sie Speichel oder Wasser, um den Knoten geschmiert zu halten.
  • Dies gilt als der wichtigste Angelknoten, den man kennen sollte. Es ist stark und zuverlässig und wird verwendet, um Angelschnur an Haken, Ködern und Wirbeln zu befestigen.
Binden Sie starke Knoten Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie einen Blutknoten, um 2 Angelschnüre zusammenzubinden

Halten Sie beide Linien in den Händen und kreuzen Sie die rechte Linie über die linke. Wickeln Sie die rechte Linie 3-4 Mal über die linke. Nehmen Sie dann das Arbeitsende der rechten Leine und stecken Sie es an der ursprünglichen Kreuzung der 2 Leinen wieder ein, ziehen Sie es nach oben und durch. Drücken Sie es mit der linken Hand zusammen und wiederholen Sie den Wickelvorgang auf der anderen Seite. Wickeln Sie die linke Linie 3-4 Mal über die rechte, in die entgegengesetzte Richtung wie bei Ihrer ersten Wicklung. Ziehen Sie das Arbeitsende zurück in Richtung der ursprünglichen Verbindung und ziehen Sie es durch die Schlaufe zurück.

  • Spucken Sie auf die Schlaufe, um sie zu schmieren, und ziehen Sie sie dann durch leichtes Ziehen an den Standleinen fest. Der fertige Knoten erzeugt auf beiden Seiten 2 enge Spiralen der Schnur.
  • Sie können die Etikettenenden des Knotens abschneiden, um ihn sauber zu halten, oder sie hängen lassen.
  • Dieser Knoten ist großartig, wenn Sie eine gebrochene Angelschnur oder eine Schnur mit einer ungeraden Länge verbrauchen möchten. Es funktioniert am besten mit Leitungen, die gleiche oder sehr ähnliche Durchmesser haben.
Binden Sie starke Knoten Schritt 11

Schritt 3. Binden Sie einen Chirurgenknoten, um 2 Leitungen mit unterschiedlichen Durchmessern zu verbinden

Legen Sie die beiden Enden der Linien nebeneinander, wobei jedes Ende in eine andere Richtung zeigt. Halten Sie sie zusammen, um eine Schlaufe zu bilden. Wickeln Sie dann ein Ende 2-3 Mal durch und um die Schlaufe. Befeuchten Sie die Schlaufe mit Speichel oder Wasser, um sie zu schmieren, und ziehen Sie dann vorsichtig an beiden Enden, um sie festzuziehen.

Sie können die hängenden Enden nach Belieben abschneiden

Binden Sie starke Knoten Schritt 12

Schritt 4. Stärken Sie Ihre Schnur mit dem Spider Hitch Knot

Falte deine Schnur in der Nähe eines Endes, sodass du eine Überlappung von 13 bis 15 cm hast. 2 bis 3 Zoll (5,1 bis 7,6 cm) vom Ende der Überlappung entfernt, aus beiden Leinen eine Schlaufe machen und mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken. Wickeln Sie die 2 Linien zusammen um Ihren Daumen, bis Sie die Falte erreichen. Ziehen Sie die Falte einmal um die ursprüngliche Schlaufe und ziehen Sie sie dann durch. Ziehen Sie Ihren Daumen heraus und ziehen Sie ihn vorsichtig an, um ihn festzuziehen.

Methode 3 von 4: Binden eines Achterknotens zum Klettern

Binden Sie starke Knoten Schritt 13

Schritt 1. Greifen Sie das Seil, das der Wand am nächsten liegt

Das Seil, das Sie an Ihrem Gurtzeug befestigen, ist dasjenige, das näher an der Wand liegt. Ihr Sicherer wird das andere Seil verwenden.

Binden Sie starke Knoten Schritt 14

Schritt 2. Nehmen Sie ein armlanges Seil und formen Sie eine Schlaufe

Halte das Ende des Seils in einer Hand und strecke es mit der anderen nach hinten über deine Brust. Nehmen Sie einen 5 bis 6 Zoll (13 bis 15 cm) über Ihre Armlänge hinaus, um sicherzustellen, dass Sie genug Seil haben. Machen Sie an dieser Stelle eine kleine Schleife und lassen Sie das Schwanzende auf den Boden fallen.

Binden Sie starke Knoten Schritt 15

Schritt 3. Wickeln Sie das Ende des Seils um die Schlaufe und ziehen Sie es durch

Heben Sie das Schwanzende wieder auf und wickeln Sie es um die Schlaufe, wobei Sie es dabei über das andere Seil ziehen. Schieben Sie das Ende durch die Originalschlaufe und ziehen Sie es durch, um es festzuziehen. Dies ist Ihr grundlegender Achter-Durchgangsknoten.

Binden Sie starke Knoten Schritt 16

Schritt 4. Ziehen Sie das Ende des Seils durch die Schlaufen in Ihrem Gurtzeug

Um diesen Knoten in einem Klettergurt zu verwenden, ziehe das Schwanzende nach oben durch deine Riemen. Ziehen Sie es durch, bis der Knoten etwa eine Faustbreite vom Gurtzeug entfernt ist.

Binden Sie starke Knoten Schritt 17

Schritt 5. Verfolgen Sie den Knoten ein zweites Mal

Führen Sie das Schwanzende des Seils durch die untere Schlaufe des Knotens. Führen Sie es über die obere Schlaufe und zurück durch, und verfolgen Sie die Linien des ersten Knotens, bis Sie das Seil oben herausziehen können.

Binden Sie starke Knoten Schritt 18

Schritt 6. „Ziehen“Sie den Knoten an, um ihn für einen sichereren Sitz festzuziehen

Falten Sie die obere, äußere Schlaufe des Knotens leicht zum Körper hin. Ergreifen Sie 2 Enden des Knotens und ziehen Sie, wechseln Sie dann und ziehen Sie die anderen beiden Enden.

Um sicherzustellen, dass Sie den Knoten richtig geknüpft haben, zählen Sie 5 Seilpaare: 2 Seile, die in den Knoten gehen, 2 Seile für jede der 3 Schlaufen und 2 Seile, die herauskommen

Methode 4 von 4: Gutes Knüpfen von Knoten üben

Binden Sie starke Knoten Schritt 19

Schritt 1. Überprüfen Sie die Festigkeit und Elastizität eines Seils vor der Verwendung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Seil sauber, trocken und in gutem Zustand ist, bevor Sie es verwenden. Prüfen Sie die Festigkeit und Elastizität anhand der Seilverpackung. Sie möchten, dass das Seil die Aufgabe erfüllt, für die Sie es benötigen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Seil für eine wichtige Aufgabe stark genug ist, riskieren Sie es besser nicht

Binden Sie starke Knoten Schritt 20

Schritt 2. Binden Sie Ihre Knoten auf einer ebenen Fläche, damit sich das Seil nicht verdreht

Legen Sie Ihr Seil nach Möglichkeit flach aus und stellen Sie sicher, dass es sich beim Binden nicht verdreht oder verknotet. Halten Sie die Spannung gleichmäßig und beobachten Sie die Form des Knotens, während Sie ihn machen, und passen Sie ihn bei Bedarf an.

Am besten knüpfst du deine Knoten auf einer ebenen Fläche, wie dem Boden oder einem Tisch. Sobald Sie jedoch mehr Übung haben, können Sie sie fast überall binden

Binden Sie starke Knoten Schritt 21

Schritt 3. Nehmen Sie an einem persönlichen Knotenkurs teil, um persönliche Hilfe zu erhalten

Überlebenskurse, darunter auch einige, die sich speziell auf das Binden von Knoten konzentrieren, werden von Outdoor- und Campinggeschäften, Pfadfinder- und Pfadfinderorganisationen sowie einigen Boots- und Segelmarken angeboten. Schauen Sie online nach, welche Kurse in Ihrer Nähe angeboten werden, und fragen Sie nach den Preisen, die variieren können.

Binden Sie starke Knoten Schritt 22

Schritt 4. Üben Sie Ihre Knoten so viel wie möglich

Bevor Sie einen Knoten in einer wichtigen Situation verwenden, möchten Sie sicherstellen, dass Sie ihn vollständig beherrschen. Üben Sie, Ihre Knoten zu Hause mit einem Stück Seil zu binden, und überprüfen Sie jedes Mal, ob der Knoten richtig geknüpft ist. Wenn Sie sich in einem Knoten sicher sind, verwenden Sie ihn auf Camping- und Angelausflügen!

Widmen Sie zusätzliche Zeit zum Üben, bevor Sie klettern oder einen Camping-, Boots- oder Angelausflug unternehmen. Ein starker Knoten kann in manchen Situationen dein Leben retten, daher ist es wichtig, diese Fähigkeit zu üben, bis sie zur zweiten Natur wird

Tipps

Beliebt nach Thema