So erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube – wikiHow
So erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube – wikiHow
Anonim

Ein extremes Makro-Setup ist eine großartige Möglichkeit, um wirklich schöne Nahaufnahmen zu erhalten. Dieser Artikel zeigt Ihnen eine Möglichkeit, dies zu tun.

Schritte

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 1

Schritt 1. Schneiden Sie ein Loch in die Gehäusekappe Ihrer Kamera

(Es wird davon ausgegangen, dass Sie ein Objektiv darauf lassen und es nicht mehr verwenden). Das Loch sollte groß genug sein, um beim Fotografieren genügend Licht in das Kameragehäuse zu lassen.

  • Besser noch, besorgen Sie sich eine billige Aftermarket-Karosseriekappe und schneiden Sie diese ab. Behalten Sie Ihre Original-Karosseriekappe zum Schutz des Körpers und möglicherweise einen Mehrwert, wenn Sie sie verkaufen.

    Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 1 Kugel 1
  • Achten Sie darauf, dass das Loch klein genug bleibt, damit die Systeme, die die Gehäusekappe an Ihrem Kameragehäuse verriegeln, intakt bleiben!

    Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 1 Kugel 2

Schritt 2. Schneiden Sie ein Loch in den Metallboden einer leeren Pringles-Dose

  • Versuchen Sie es mit einer kurzen Pringles-Dose für ungefähr 1:1-Vergrößerung (das Bild deckt einen Bereich von etwa der Größe einer Briefmarke ab); eine lange für deutlich größere Vergrößerung und schwierigere Bedienung.
  • Das Loch muss etwas kleiner sein als das Loch in der Gehäusekappe, damit die Gehäusekappe perfekt auf die Pringles passen kann.
Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 3

Schritt 3. Kleben Sie die Gehäusekappe mit Sekundenkleber auf die Pringles-Dose

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie es trocknen und entfernen Sie überschüssigen Kleber

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie die Innenseite der Pringles-Dose mit schwarzem Papier aus

Da die Innenseite der Dose aus reflektierendem Material besteht, bekommen Sie Ihre Bilder unschön ausgeleuchtet, wenn Sie dies nicht tun.

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 6

Schritt 6. Setzen Sie Ihre Linse in die andere Seite der Pringles-Dose, REVERSE

Wickeln Sie ein kleines Stück Stoff um die Linse, damit sie gut in die Dose passt.

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 7

Schritt 7. Befestigen Sie das Ganze mit der Gehäusekappe an Ihrer Kamera

Erstellen Sie eine DIY Extreme Macro Tube Schritt 8

Schritt 8. Nehmen Sie Bilder im manuellen Modus auf

Denken Sie daran, dass Sie den Autofokus und die Blendensteuerung verlieren, da das Objektiv selbst nicht an Ihrer Kamera angebracht ist. Fokussieren Sie, indem Sie sich dem Motiv physisch nähern oder weiter davon entfernen, und steuern Sie die Blende manuell mit dem Hebel am Objektiv.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • EINIGE OBJEKTIVE HABEN KEINEN APERTURENRING; Verwenden Sie in diesem Fall die Schärfentiefe-Vorschautaste, während Sie an der Kamera angebracht sind, wählen Sie den F-Wert aus, drücken und halten Sie dann die DOFP-Taste, nehmen Sie jetzt das Objektiv ab, dies funktioniert bei einigen Canon-Modellen.
  • Sie müssen den Lichtverlust aufgrund des verlängerten Tubus berücksichtigen, es sei denn, Sie verwenden den integrierten Belichtungsmesser Ihrer Kamera (die meisten Fotografen tun dies).
  • Eine Körperkappe ist leicht über eBay erhältlich. Suchen Sie nach Ihrem Kameramodell und der "Körperkappe". Z.B. "canon eos körperkappe"
  • Um Beispiele dieser extremen Makroröhre bei der Arbeit zu sehen, gehen Sie zu Flickr.

Warnungen

Beliebt nach Thema