3 einfache Möglichkeiten, Fotos im Vintage-Stil aufzunehmen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, Fotos im Vintage-Stil aufzunehmen
3 einfache Möglichkeiten, Fotos im Vintage-Stil aufzunehmen
Anonim

Wenn Sie Vintage-Fotos mit Ihrer Kamera oder sogar Ihrem Telefon aufnehmen möchten, gibt es einige Möglichkeiten, das Foto sowie Ihr Motiv so zu verbessern, dass es aussieht, als ob es aus einer anderen Zeit stammt. Stellen Sie beim Fotografieren die Blende auf eine breite Einstellung und verwenden Sie einen Weichzeichner, um zeitlose Fotos zu erstellen. Versuchen Sie, ein Motiv und einen Hintergrund zu wählen, die zum Vintage-Thema passen, und verwenden Sie Vintage-Kleidung oder Requisiten zur Betonung. Es gibt viele Möglichkeiten, das Foto zu bearbeiten, um es klassischer aussehen zu lassen, z. B. durch Anpassen der Sättigungs-, Unschärfe- und Überblendungsoptionen.

Schritte

Methode 1 von 3: Aufnehmen des Fotos mit einer DSLR oder einem Telefon

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Kamera, die Fotos im Vintage-Stil aufnimmt

Dazu gehören Kameras wie die Fujifilm Instax Mini 90 oder das Petzval Art Lens. Während Sie Ihre Fotos mit einer modernen Kamera aufnehmen können, erleichtert eine Kamera, die für Vintage-Fotos entwickelt wurde, den Vorgang erheblich.

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie ein Objektiv im Vintage-Stil, um es an Ihrer modernen Kamera anzubringen

Selbst wenn Sie eine neuere Kamera haben, können Sie Ihr modernes Objektiv entfernen und durch ein älteres Objektiv ersetzen, um Ihren Fotos eine Vintage-Qualität zu verleihen. Besuchen Sie einen Kameraladen, um nach Dingen wie alten Nikon-Objektiven zu suchen, oder gehen Sie günstig einkaufen, um zu sehen, welche Art von Vintage-Objektiven Sie finden.

  • Suchen Sie online nach gebrauchten Objektiven, die Sie für Fotos im Vintage-Look an Ihre Kamera oder Ihr Telefon anbringen können.
  • Diese älteren Objektive haben einen großartigen Bokeh-Effekt, bei dem der Hintergrund unscharf ist und das Bild etwas körnig ist.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 3

Schritt 3. Streuen Sie das Licht, um Ihren Fotos ein verschwommenes Aussehen zu verleihen

Sie können dies tun, indem Sie Bounce-Karten verwenden, um das Licht von Ihrem Motiv abzulenken. Wenn an Ihrer Kamera bereits eine Bounce-Karte angebracht ist, klappen Sie sie hoch, damit sie den Blitz reflektiert, wenn Sie ein Bild aufnehmen. Kaufen Sie andernfalls eine Bounce-Karten-Erweiterung für Ihre Kamera oder halten Sie größere Bounce-Karten neben die Kamera, um das Licht auf diese Weise zu reflektieren.

  • Wenn Sie sich in einem schwach beleuchteten Raum befinden, ist es eine gute Idee, Bounce-Karten zu verwenden, um das Licht zu reflektieren und Ihr Motiv stärker zu beleuchten.
  • Suchen Sie in einem Fotogeschäft oder online nach Bounce-Karten.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 4

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für einen weicheren Fokus, um Ihren Fotos eine gealterte Qualität zu verleihen

Anstatt eine super fokussierte Aufnahme zu machen, was moderner ist, zoomen Sie aus dem Fokus, indem Sie den Fokusring an Ihrer Kamera drehen. Dadurch erhalten Ihre Fotos eine verschwommene, unscharfe Qualität, je nachdem, wie unscharf Sie sie aufnehmen.

  • Der Fokusring befindet sich entlang des Objektivzusatzes Ihrer Kamera. Durch Drehen nach links und rechts wird der Fokus des Objektivs schärfer oder verringert.
  • Die Verwendung eines Weichzeichners ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Vintage-Fotos eine künstlerische Note zu verleihen.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie die Blende auf die größte Einstellung ein, um verschwommene Hintergründe zu erzielen

Weite Blendeneinstellungen wie f/1/2 bis f/2.8 erzeugen verschwommene Hintergründe und möglicherweise sogar ein unscharfes Motiv. Unscharfe Hintergründe verleihen Ihren Fotos einen Vintage-Look, da nur das Motiv im Fokus steht.

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 6

Schritt 6. Laden Sie Apps herunter, um die auf Ihrem Telefon aufgenommenen Bilder Vintage aussehen zu lassen

Wenn Sie die Bilder mit Ihrem Telefon aufnehmen, können Sie viele verschiedene Apps herunterladen, die Filter und verschiedene Effekte haben, um Ihre Fotos Vintage aussehen zu lassen. Probieren Sie Apps wie Huji oder VSCO-Cam aus.

Andere Apps, die sich hervorragend zum Erstellen von Vintage-Fotos eignen, sind Analog Film Seoul, Lightroom oder Snapseed

Methode 2 von 3: Verwenden von Vintage-Motiven und Materialien

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 7

Schritt 1. Erstellen Sie eine Vintage-Komposition, indem Sie sich auf die vertikalen und horizontalen Achsen konzentrieren

Anstatt zu versuchen, beim Aufnehmen Ihrer Fotos künstlerische Perspektiven zu erstellen, entscheiden Sie sich für einen unkomplizierteren Ansatz, um Ihre Fotos so aussehen zu lassen, als wären sie wirklich aus der Vergangenheit. Versuchen Sie, Ihr Motiv zu zentrieren oder verwenden Sie die Drittelregel, wenn Sie den Hintergrund etwas fokussieren möchten.

  • Die Drittelregel in der Fotografie lautet, wenn Sie Ihr Foto vertikal und horizontal in Drittel aufteilen und Ihr Motiv so ausrichten, dass es entlang einer der Linien verläuft.
  • Vermeiden Sie bei der Aufnahme seitliche Winkel, da dies keine Vintage-Atmosphäre vermittelt.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 8

Schritt 2. Wählen Sie Motive aus, die eine Vintage-Qualität haben

Obwohl es nicht notwendig ist, ein Vintage-Motiv zu wählen, trägt es dazu bei, dass Ihr Foto authentischer aussieht. Wenn Sie Menschen fotografieren, lassen Sie sie sich schick anziehen oder entscheiden Sie sich für eine schlichte Jeans und einen verwaschenen T-Shirt-Look. Auch Dinge wie Oldtimer oder historische Gebäude sind tolle Vintage-Themen.

Moderne Motive können in Vintage-Fotos umgewandelt werden, erfordern jedoch mehr Bearbeitung und sind auf den Farbkontrast und andere digitale Effekte angewiesen

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 9

Schritt 3. Wählen Sie Hintergründe aus, die aussehen, als könnten sie aus der Vergangenheit stammen

Dies kann ein Gebäude aus verwittertem Holz oder Ziegeln sein, oder ein großes Feld oder ein Fluss. Die Natur ist immer ein großartiger Ort, um Fotos im Vintage-Stil zu machen, obwohl viele Orte auch in Innenräumen funktionieren.

  • Wenn Sie das Foto in Innenräumen aufnehmen, wählen Sie einen Ort ohne supermoderne Geräte oder Dinge wie Werbung, die den aktuellen Zeitraum verraten.
  • Andere gute Hintergründe sind eine unbefestigte Straße, eine alte Scheune oder ein Straßencafé.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 10

Schritt 4. Suchen Sie nach Requisiten im Vintage-Stil, um Ihr Foto zu vervollständigen

Dazu gehören Dinge wie Schreibmaschinen, Plattenspieler oder Wählscheibentelefone. Wählen Sie Requisiten aus, die zu Ihrem Hintergrund und Thema passen, um die Vintage-Qualität zu betonen, die Sie anstreben.

Suchen Sie in Ihrem örtlichen Secondhand-Laden oder Flohmarkt nach Requisiten im Vintage-Stil

Methode 3 von 3: Bearbeiten der Fotos, um Vintage auszusehen

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 11

Schritt 1. Reduzieren Sie die Sättigung, um die Farben im Foto abzuschwächen

Wenn Sie die Sättigung reduzieren, werden die Farben des Fotos stumpf, sodass es aussieht, als ob es vor langer Zeit aufgenommen worden wäre. Die Sättigung kann ganz einfach auf Ihrem Telefon oder Ihrer Bearbeitungssoftware reduziert werden, indem Sie "Sättigung" auswählen und reduzieren, bis Sie mit dem Aussehen der Farben zufrieden sind.

Versuchen Sie es mit starken Kontrasten in gedeckten Farben, um einen authentischen Vintage-Look zu erhalten

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 12

Schritt 2. Fügen Sie Ihren Fotos eine Unschärfequalität hinzu, um das Aussehen zu mildern

Viele Vintage-Fotos sind nicht ganz im Fokus, da die Kameras dieser Zeit nicht so präzise und fortschrittlich waren wie heute. Um dieselbe Qualität zu erhalten, wählen Sie eine Unschärfeoption und testen Sie die Unschärfequalität, bis Ihnen das Aussehen des Fotos gefällt.

Unschärfe-Optionen finden Sie in den meisten Fotobearbeitungsprogrammen sowie in einigen Telefon-Apps

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 13

Schritt 3. Wählen Sie die Überblendungsoption, um eine Unschärfe in Ihren Bildern zu erzeugen

Wenn Sie „Ausblenden“auswählen, werden die Farben des Fotos leicht abgeschwächt, während das Foto auch unscharf wird. Das Verblassen Ihres Fotos ist eine großartige Möglichkeit, ohne viel Aufwand einen Vintage-Look zu erzielen.

  • Eine Überblendungsoption finden Sie in Fotobearbeitungs-Apps wie Instagram sowie in Online-Bearbeitungsprogrammen.
  • Sie können auch einen Grünfilter hinzufügen, um dem Foto das Aussehen eines alten Films zu verleihen.
Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 14

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für einen monochromatischen Look, indem Sie das Foto schwarz-weiß machen

So entsteht ein klassisch anmutendes Foto und lässt das Motiv immer so erscheinen, als ob es schon vor langer Zeit existierte. Wählen Sie den Monochromfilter aus, um die Farben Ihres Fotos einfach anzupassen, oder passen Sie die Farben so an, dass nur Schwarz- und Weißtöne sichtbar sind.

Die Schwarz-Weiß-Option ist oft unter "Graustufen" zu finden, wenn Sie Ihr Foto bearbeiten

Nehmen Sie Fotos im Vintage-Stil auf Schritt 15

Schritt 5. Wählen Sie aus Retro-Voreinstellungen aus, um die Bearbeitung Ihrer Fotos zu vereinfachen

Mehrere Bearbeitungsprogramme wie Lightroom haben verschiedene Voreinstellungen, aus denen Sie mit Themen auswählen können, die Ihre Fotos stimmungsvoll oder altmodisch aussehen lassen. Klicken Sie auf eine Voreinstellung, um eine Vorschau anzuzeigen, wie sie aussehen wird, und nehmen Sie alle gewünschten Anpassungen vor, bevor Sie sie speichern.

Beliebt nach Thema