Wie man nach dem Anschauen von Gruselfilmen keine Angst mehr hat – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man nach dem Anschauen von Gruselfilmen keine Angst mehr hat – wikiHow
Wie man nach dem Anschauen von Gruselfilmen keine Angst mehr hat – wikiHow
Anonim

Wenn Sie einen gruseligen Film gesehen haben und jetzt von Sorge und Angst geritten sind, machen Sie sich keine Sorgen! Indem Sie nach dem Film Dinge wie das Anschauen einer lustigen Show oder das Anhören von fröhlicher Musik tun, können Sie sich davor bewahren, Angst zu haben. Mit etwas Sicherheit und Vertrauen können Sie sich leicht von der Angst distanzieren und sich in Frieden fühlen.

Schritte

Teil 1 von 3: Ängste während des Films lindern

Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 1

Schritt 1. Sehen Sie sich den Film morgens an, damit er weniger beängstigend wirkt

Anstatt den Film nach Sonnenuntergang anzusehen, schalte ihn zu Beginn des Tages ein. Wenn es Zeit fürs Bett ist, haben Sie einen ganzen Tag Zeit, um Sie abzulenken. Als Ergebnis werden Sie nicht so viel Angst vor dem Film haben.

  • Du wirst eher Angst vor einem Horrorfilm bekommen, wenn du ihn dir anschaust, wenn es draußen dunkel ist.
  • Das bedeutet nicht, dass Sie auf das Popcorn verzichten müssen!
Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 2

Schritt 2. Vermeiden Sie es, selbst gruselige Filme anzusehen

Gruselfilme wirken oft schlimmer, wenn du alleine bist und nicht so viele Ablenkungen hast. Um dies zu vermeiden, schauen Sie sich Gruselfilme immer mit mindestens einer weiteren Person an. Je mehr, desto besser!

Auf diese Weise haben Sie weniger Angst, nachdem der Film zu Ende ist

Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 3

Schritt 3. Sprechen Sie während des gesamten Films mit sich selbst oder anderen, um Ihre Gedanken zu beruhigen

Besprechen Sie die Handlung, das Setting und die Charaktere mit Ihren Freunden oder Familienmitgliedern, wenn Sie den Film mit anderen ansehen. Wenn Sie den Film alleine sehen, machen Sie Kommentare wie „Wie dumm“, während der Film abgespielt wird. Auf diese Weise bieten Sie sich selbst (und anderen) Sicherheit und durchbrechen jede Spannung, die durch die Handlung entsteht.

  • Kommentare zum Film können helfen, Stress abzubauen und dich entspannter zu fühlen.
  • Du kannst Dinge sagen wie: "Hast du gesehen, wie langsam sie gelaufen ist?" oder „Schöne Frisur“mit einem sarkastischen Ton.
Hör auf, Angst zu haben, nachdem du dir gruselige Filme angesehen hast Schritt 4

Schritt 4. Lachen Sie während des gruseligen Teils des Films, damit Sie sich nicht erschrecken

Wenn die Musik intensiv wird und du weißt, dass etwas Unheimliches kommt, dann lache oder sag etwas Lustiges. Tun Sie dies auch dann, wenn Sie den Teil des Films nicht komisch finden. Lachen lindert die Spannung und die gruseligen Momente wirken nicht so traumatisch.

Dies hellt auch die Stimmung insgesamt auf. Wenn Sie sich also einen Film mit anderen Leuten ansehen, werden sie sich wahrscheinlich auch entspannen

Hör auf, Angst zu haben, nachdem du dir gruselige Filme angesehen hast Schritt 5

Schritt 5. Sehen Sie sich die Sonderfunktionen an, um sich über den Film zu informieren

Wenn man sieht, wie der Film gemacht wurde, wirkt er oft weniger realistisch und beängstigend. Die meisten DVDs bieten einen Blick hinter die Kulissen, und Sie können online nach Specials für Regisseure suchen. Die Besonderheiten gehen normalerweise in die Tiefe, um die Handlung zu beschreiben und die Charaktere detailliert zu beschreiben, was sie unrealistisch erscheinen lassen kann.

Sie können auch Filmkritiken lesen, um den Film besser zu verstehen

Teil 2 von 3: Entspannen nach dem Film

Hör auf, Angst zu haben, nachdem du dir gruselige Filme angesehen hast Schritt 6

Schritt 1. Erinnere dich daran, dass der Film nicht echt ist und du in Sicherheit bist

Sagen Sie sich immer und immer wieder: „Das ist eine Fälschung“und „Ich bin in Sicherheit“, bis Sie es glauben. Dies kann einige Wiederholungen und Selbstvertrauen erfordern, aber es ist hilfreich, sich selbst zu versichern, dass der Film eine Fiktion ist. Sie können sich an besonders kitschige oder unrealistische Teile des Films erinnern, um sich selbst zu überzeugen. Verriegeln Sie Ihre Türen, wenn Sie das beruhigen.

  • Selbst gruselige Filme, die als „auf einer wahren Begebenheit“beworben werden, werden übertrieben und intensiviert, um sie überzeugender zu machen.
  • Vielleicht hat der Bösewicht zum Beispiel ein schlechtes Make-up, sodass Sie die ganze Zeit über seine wahre Identität wissen.
  • Oder vielleicht sind die Charaktere im Film im wirklichen Leben unrealistisch, wie ein Sumpfmonster oder ein Zombie. Diese Details können Sie davon überzeugen, dass der Film frei erfunden ist.
Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 7

Schritt 2. Machen Sie kurze Übungen für 5-10 Minuten, um zusätzliche Energie loszuwerden

Nachdem Sie einen Horrorfilm gesehen haben, befinden Sie sich in einem Zustand von „Kampf oder Flucht“. Sport kann helfen, Stress abzubauen. Mach Dinge wie herumtanzen, joggen, Hampelmänner machen oder eine Kissenschlacht machen.

  • Nachdem Sie etwas Dampf abgelassen haben, werden Sie sich wahrscheinlich weniger angespannt und ängstlich fühlen.
  • Vermeiden Sie übermäßiges Training vor dem Schlafengehen. Es kann sogar noch schwieriger sein zu schlafen, wenn Sie stimuliert werden.
Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 8

Schritt 3. Lenken Sie Ihren Geist mit einer erhebenden Fernsehsendung, einem Film oder einem Buch ab

Eine einfache Möglichkeit, die Angst zu stoppen, besteht darin, sich abzulenken. Schalten Sie sofort einen anderen Film oder eine andere Fernsehsendung ein und stellen Sie sicher, dass es sich um ein unbeschwertes Thema mit einem positiven Ton handelt. Auf diese Weise konzentrieren Sie sich auf das Gute und fühlen sich nicht besorgt und ängstlich.

  • Wählen Sie beispielsweise eine Komödie oder eine inspirierende Dokumentation.
  • Sie können auch ein Buch lesen, eine Zeitschrift durchblättern oder zeichnen.
  • Konzentriere dich außerdem auf positive bevorstehende Ereignisse, um dich abzulenken. Vielleicht haben Sie eine aufregende Date Night oder ein Konzert, auf das Sie sich freuen können.
Hör auf, Angst zu haben, nachdem du dir gruselige Filme angesehen hast Schritt 9

Schritt 4. Verbringe Zeit mit Freunden oder der Familie, damit du dich nicht allein fühlst

Wenn Sie mit anderen einen Film gesehen haben, verbringen Sie weiterhin Zeit mit ihnen. Wenn Sie den Film alleine gesehen haben und danach Angst haben, wenden Sie sich an einen Freund oder ein Familienmitglied. Laden Sie sie zum Beispiel zum Abhängen ein. Wenn Sie alleine sind, fühlen Sie sich eher ängstlich und besorgt. Andere Menschen in der Nähe zu haben, wird Sie beruhigen.

Sie können zum Beispiel eine Mahlzeit kochen, über Ihren Tag plaudern oder ein Spiel spielen

Teil 3 von 3: Einschlafen

Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 10

Schritt 1. Schlafen Sie mit eingeschaltetem Nachtlicht, wenn Sie sich dadurch sicherer fühlen

Stecken Sie ein Nachtlicht in eine Steckdose in der Nähe und schalten Sie es ein, bevor Sie zu Bett gehen. Auf diese Weise können Sie im Dunkeln sehen und wissen, dass keine Geister oder ein Boogeyman auf Sie zukommen. Versuchen Sie, dies nur zu verwenden, nachdem Sie den Film gesehen haben, damit Sie nicht jedes Mal auf das Nachtlicht angewiesen sind, wenn Sie schlafen gehen.

Sie können beispielsweise ein dekoratives Nachtlicht in Form eines Mondes oder Sterns oder ein einfaches Nachtlicht verwenden

Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 11

Schritt 2. Spielen Sie entspannende Musik, wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben

Hintergrundmusik kann Sie in den Schlaf wiegen, auch wenn Sie sich nach einem Gruselfilm Sorgen machen. Bevor Sie zu Bett gehen, schalten Sie Naturgeräusche wie Wellen am Strand oder Vögel im Wald ein. Dann lass dich ruhig einschlafen.

  • Hören Sie auch instrumentale Einschlafmusik wie „Brahms Lullaby“.
  • Sie können dies über Kopfhörer oder über ein Soundsystem anhören.
Hören Sie auf, Angst zu haben, nachdem Sie gruselige Filme gesehen haben Schritt 12

Schritt 3. Sagen Sie sich „Es ist nur ein Film“, wenn Sie mitten in der Nacht aufwachen

Wenn Sie einschlafen können, aber aus Angst aufwachen, erinnern Sie sich daran, dass Sie einfach einen Albtraum hatten und dieser nicht real ist. Dann wiederholen Sie sich selbst, dass die beängstigenden Gefühle nur aus dem Film stammen. Tun Sie dies, bis Sie es glauben und wieder einschlafen.

Atme ein paar Mal tief durch, während du dies für dich selbst wiederholst. Dies wird Ihnen helfen, sich zu entspannen, damit Sie wieder ins Bett gehen können

Hör auf, Angst zu haben, nachdem du dir Gruselfilme angesehen hast Schritt 13

Schritt 4. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied um eine Übernachtung, damit Sie nicht allein sind

Wenn Sie trotz aller Bemühungen nicht einschlafen können, fühlen Sie sich möglicherweise besser, wenn Sie in der Nähe einer anderen Person schlafen. Frage einen Freund, Verwandten oder Mitbewohner, ob du auf seinem Boden schlafen kannst, oder bitte ihn, in deinem Zimmer zu schlafen. Auf diese Weise können Sie bequemer einschlafen, da Sie wissen, dass Sie nicht allein sind und sicher sind.

  • Tun Sie dies, wenn Sie wirklich Angst haben und nichts anderes zu funktionieren scheint.
  • Bringen Sie außerdem zusätzliche Kissen, Decken, Snacks und Aktivitäten mit, um es zu einer Pyjamaparty zu machen! Auf diese Weise können Sie Spaß haben, während Sie Ihre Ängste vergessen.

Tipps

  • Stellen Sie sich vor, jemand, zu dem Sie aufschauen, oder ein starker Superheld verprügelt den Bösewicht. Dadurch fühlen Sie sich besser oder bringen Sie zumindest zum Lachen.
  • Wenn Sie keinen Gruselfilm sehen möchten, tun Sie es nicht! Schau dir Gruselfilme nur an, wenn du willst.
  • Sehen Sie sich eine Show an, in der Horror-Kostümherstellung und Spezialeffekte gezeigt werden. Auf diese Weise können Sie den Prozess verstehen und haben keine Angst.
  • Verwenden Sie Logik. Sagen Sie sich, dass Zombies/Vampire/Geister usw. nicht existierten, bevor Sie den Film gesehen haben, sie auch nicht plötzlich existieren werden, nachdem Sie ihn gesehen haben. Und selbst wenn, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Unheimliche ausgerechnet in Ihrer Stadt sein würde?
  • Es ist eine gute Idee, das Bewertungssystem zu verwenden, um zu sagen, wie beängstigend oder grausam ein Film ist (z.
  • Durchsuchen Sie den Film und sehen Sie sich die Besetzung an. Denken Sie daran, dass es sich alle um Schauspieler und Spezialeffekte handelt.

Warnungen

  • Wenn Sie nach dem Anschauen eines Horrorfilms bereits Angst haben, vermeiden Sie es, einen weiteren Gruselfilm anzusehen. Das macht dich nur noch ängstlicher und paranoider. Wenn Sie einen Filmmarathon haben, versuchen Sie es stattdessen mit einer Komödie.
  • Vermeiden Sie nach dem Film, Dinge zu tun, die Ihnen noch mehr Angst einjagen, wie zum Beispiel aus dem Fenster zu schauen oder das Licht auszuschalten. Dadurch fühlen Sie sich nur noch schlechter!

Beliebt nach Thema