3 Möglichkeiten, ein Foto im APA-Format zu zitieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Foto im APA-Format zu zitieren
3 Möglichkeiten, ein Foto im APA-Format zu zitieren
Anonim

Wenn Sie eine Forschungsarbeit im Zitierformat der American Psychological Association (APA) schreiben, möchten Sie möglicherweise auf ein Foto verweisen. Obwohl die grundlegenden Informationen in Ihrem Zitat gleich sind, unterscheidet sich das Format geringfügig, je nachdem, ob Sie das Foto online oder in gedruckter Form gefunden haben.

Schritte

Methode 1 von 3: Ein Online-Bild zitieren

Quellen im MLA-Format zitieren Schritt 7

Schritt 1. Sammeln Sie so viele Informationen wie möglich

Wenn Sie ein online gefundenes Foto zitieren müssen, kann es schwierig sein, genügend Informationen über das Foto zu finden, um ein vollständiges Zitat zu erstellen. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Nachforschungen anstellen, um mehr über das Foto zu erfahren.

  • Versuchen Sie nach Möglichkeit die Originalquelle des Fotos zu finden, insbesondere wenn es auf einer anderen Website reproduziert wurde. Wenn die Website keinen Link zur Originalquelle enthält, führen Sie eine Bildersuche im Internet durch, um das Original zu finden.
  • In einigen Fällen können Sie zusätzliche Informationen zu einem Foto finden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.
Zitieren Sie eine Enzyklopädie in APA Schritt 11

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Namen des Fotografen

Ein APA-Zitat beginnt normalerweise mit dem Namen des Autors. Da der Autor eines Fotos der Fotograf ist, geben Sie seinen Namen zuerst mit seinem Nachnamen an, gefolgt von seinen ersten und mittleren Initialen.

  • Zum Beispiel: "Smith, J."
  • Wenn Sie den Namen des Fotografen nicht finden können, schreiben Sie den Titel oder eine Beschreibung des Fotos. Beginnen Sie das Zitat mit dem Titel, z. B. "Liebesvögel". Wenn kein Titel vorhanden ist, fügen Sie eine klare Beschreibung hinzu, z. B. "Foto einer Hirschkuh im Wald".
Zitieren Sie eine Enzyklopädie in APA Schritt 12

Schritt 3. Geben Sie das Jahr an, in dem das Foto veröffentlicht oder erstellt wurde

Geben Sie direkt nach dem Namen des Fotografen in Klammern nur das Jahr an, in dem das Foto erstellt wurde. Wenn Sie das Erstellungsjahr nicht finden können, geben Sie das Jahr an, in dem das Foto zum ersten Mal online veröffentlicht wurde.

  • Zum Beispiel: "Smith, J. (2010)."
  • Alternativ: "Liebe Vögel. (1977)."
Ein Foto im APA-Format zitieren Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie den Titel und das Format des Fotos an

Wenn das Foto einen Titel hat, geben Sie diesen Titel unmittelbar nach dem Datum an. Verwenden Sie die Großschreibung im Satzstil, indem Sie nur das erste Wort des Titels und alle Eigennamen großschreiben. Fügen Sie dann den Ausdruck "Foto" in eckigen Klammern ein.

  • Zum Beispiel: "Smith, J. (2010). Frösche quaken in der Abenddämmerung [Foto]."
  • Wenn das Foto ohne Titel ist, geben Sie eine kurze Beschreibung des Fotos in eckigen Klammern an, beginnend mit dem Format. Zum Beispiel: "Smith, J. (2010). [Unbenanntes Foto von quakenden Fröschen]."
  • Wenn Sie den Namen des Autors nicht finden können und Ihr Zitat mit dem Titel begonnen haben, setzen Sie eine Beschreibung in die Klammern. Wenn Sie mit einer Beschreibung begonnen haben, geben Sie einfach das Format in Klammern an.

Schritt 5. Fügen Sie einen direkten Link zum Foto hinzu oder geben Sie den Namen der Datenbank an, aus der es stammt

Beginnen Sie einen Satz mit "Retrieved" und kopieren Sie die URL, unter der das Foto erscheint. Da sich Online-Inhalte verschieben können, suchen Sie nach einem Permalink oder einer direkten Adresse, die Sie verwenden können, wenn Sie können. Wenn Sie über eine Datenbank auf das Foto zugegriffen haben, geben Sie anstelle der URL den Namen der Datenbank ein und setzen Sie am Ende einen Punkt.

  • Zum Beispiel: "Smith, J. (2010). Frogs quaking at dusk [Photograph]. Retrieved from
  • Alternativ: "Liebesvögel. (1977). [Foto von zwei Tauben]. Von ArtStor abgerufen."

Methode 2 von 3: Ein Foto in einem Buch zitieren

Einen Brief an eine Botschaft adressieren Schritt 1

Schritt 1. Verweisen Sie auf das Werk, in dem das Foto erscheint

Wenn Sie ein Foto in einem Buch finden, das Sie in Ihrer Forschungsarbeit erwähnen möchten, zitieren Sie das Buch als Ganzes und nicht das Foto im Einzelnen.

Befolgen Sie die APA-Zitiermethode für die Art der Printpublikation, in der das Foto erscheint. Für ein Buch würden Sie das grundlegende Zitat für ein Buch verwenden. Wenn Sie das Foto in einer Zeitschrift oder Zeitschrift gefunden haben, verwenden Sie das entsprechende Zitationsformat für dieses Medium

Einen Gastredner vorstellen Schritt 3

Schritt 2. Geben Sie in Ihrem Text zusätzliche Details an

Wenn Sie das Foto in Ihrer Arbeit besprechen, können Sie alles andere hinzufügen, das Sie für notwendig halten, das nicht in der grundlegenden Referenz für das Buch enthalten wäre, in dem das Foto erscheint.

  • Wenn der Fotograf beispielsweise wichtig ist, können Sie seinen Namen erwähnen: "Die Fotografien von Ansel Adams geben den Betrachtern ein besseres Verständnis dafür, wie der Westen der Vereinigten Staaten vor der modernen Entwicklung aussah."
  • Sie können auch Informationen zum Foto hinzufügen, die sich erheblich von den Veröffentlichungsinformationen zum Buch selbst unterscheiden. Sie finden beispielsweise ein Foto, auf das Sie verweisen möchten und das 1924 aufgenommen wurde, das Buch, in dem das Foto erscheint, jedoch 2015 veröffentlicht wurde. Fügen Sie das Datum des Fotos in Ihren Text ein.
Ein Wörterbuch in APA zitieren Schritt 5

Schritt 3. Fügen Sie die Seitenzahl in Zitate im Text ein

Wenn Sie ein Foto im Text zitieren, verweist Ihr Zitat in Klammern auf den Autor des Buches und das Jahr, in dem das Buch veröffentlicht wurde. Behandle ein Foto wie ein direktes Zitat und füge eine Seitenzahl hinzu.

Zum Beispiel könnte ein Ansel Adams-Foto in einem Buch von Paul Smith aus dem Jahr 2015 das Zitat in Klammern im Text enthalten "(Smith, 2015, S. 24)."

Methode 3 von 3: Auf einen physischen Druck verweisen

Einen Zeitschriftenartikel zitieren Schritt 14

Schritt 1. Nennen Sie den Namen des Fotografen

Geben Sie als "Autor" des Fotos den Nachnamen des Fotografen an, setzen Sie dann ein Komma und geben Sie seine ersten und mittleren Initialen an. Wenn der Fotograf nicht identifiziert wird, beginnen Sie mit dem Titel.

Ein Buch zitieren Kapitel Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie das Jahr an, in dem das Foto veröffentlicht oder erstellt wurde

Bei einer physischen Druckinstallation finden Sie normalerweise das Jahr, in dem das Foto erstellt wurde, auf der Karte neben der Anzeige des Drucks. Es kann ein geschätztes Jahr sein.

  • Setzen Sie die Jahreszahl in Klammern nach dem Namen des Fotografen. Zum Beispiel: "Smith, J. (2010)."
  • Wenn das Jahr unbekannt ist, verwenden Sie die Abkürzung "n.d." anstelle des Datums. Zum Beispiel: "Smith, J. (n.d.)."
Zitieren Sie ein Foto im APA-Format Schritt 11

Schritt 3. Geben Sie den Titel und das Medium des Fotos an

Wenn das Foto keinen Titel hat, geben Sie eine kurze Beschreibung des Fotos in eckigen Klammern an. Geben Sie andernfalls den Titel des Fotos in Kursivschrift in satzweiser Großschreibung ein, gefolgt von dem Wort "Foto" in eckigen Klammern.

Zum Beispiel: "Smith, J. (2010). Frösche, die in der Abenddämmerung quaken [Foto]."

Ein Foto im APA-Format zitieren Schritt 12

Schritt 4. Geben Sie den Ort des Fotos an

Da Sie sich tatsächlich einen physischen Abdruck des Fotos angesehen haben, müssen Sie Ihre Leser an den Ort verweisen, an dem sich dieser Abdruck befindet. Geben Sie den geografischen Standort zusammen mit dem Namen der Institution oder des Museums an. Geben Sie für US-Standorte die Stadt und den Bundesstaat an. Geben Sie international den Namen der Stadt und des Landes an.

Zum Beispiel: "Smith, J. (2010). Frösche quaken in der Abenddämmerung [Photograph]. New York, NY: Museum of Modern Art."

Tipps

  • Wenn Sie auf ein Originalfoto verweisen, das Sie selbst aufgenommen haben, müssen Sie nur den Inhalt im Text zitieren.
  • Abgesehen davon, dass Sie einfach auf ein Foto verweisen, möchten Sie das Foto vielleicht in Ihrer Zeitung reproduzieren. Wenn Ihr Beitrag veröffentlicht wird, müssen Sie eine Bildunterschrift mit Copyright-Informationen und eine Erklärung hinzufügen, dass Sie das Foto mit Erlaubnis des Fotografen oder Urheberrechtsinhabers verwendet haben. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer oder Projektleiter, wenn Sie kopierte Fotos in eine veröffentlichte Arbeit aufnehmen möchten.

Beliebt nach Thema