Wie man einen Pullover häkelt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Pullover häkelt (mit Bildern)
Wie man einen Pullover häkelt (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie Einzel- und Doppelhäkelstiche machen können, haben Sie die Fähigkeiten, einen Pullover zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist 2 rechteckige Bahnen mit einem einfachen Maschenmuster zu häkeln. Dann 2 kleinere Rechtecke häkeln, die zu den Ärmeln werden. Da dieses Muster nicht in Runden gestrickt wird, müssen Sie die Teile am Ende nur noch zusammennähen und genießen Sie Ihren neuen Pullover!

Schritte

Teil 1 von 5: Den Körper des Pullovers beginnen

Einen Pullover häkeln Schritt 01

Schritt 1. Nehmen Sie Ihre Maße vor und entscheiden Sie, welche Pullovergröße Sie machen möchten

Wickeln Sie ein Maßband um Ihre Brust und notieren Sie die Größe. Messen Sie dann, wie lang der Pullover sein soll. Wählen Sie eine Pullovergröße, die Ihren Maßen am nächsten kommt:

  • Klein (S): 32 Zoll (81 cm) Brustumfang und 23 Zoll (58 cm) Länge
  • Mittel (M): 36 Zoll (91 cm) Brustumfang und 25 Zoll (64 cm) Länge
  • Groß (L): 40 Zoll (100 cm) Brustumfang und 27 Zoll (69 cm) Länge
  • Extragroß (XL): 44 Zoll (110 cm) Brustumfang und 23 Zoll (58 cm) Länge
Einen Pullover häkeln Schritt 02

Schritt 2. Kaufen Sie je nach Pullovergröße 4 bis 6 Knäuel Garn

Wählen Sie Kammgarn in jeder gewünschten Farbe. Jeder Strang sollte 5 oz (142 g) wiegen und 251 yd (230 m) lang sein. Wähle bequemes Garn aus Acryl, Baumwolle, Wolle oder einer Mischung. Steigen Sie je nach Größe aus, die Sie herstellen:

  • S: 4 Stränge
  • M: 4 Stränge
  • L: 5 Stränge
  • XL: 6 Stränge
Einen Pullover häkeln Schritt 03

Schritt 3. Machen Sie eine Luftmasche (Lm) auf einer Häkelnadel der Größe L (8,0 mm)

Machen Sie einen Slip-Knoten und schieben Sie ihn auf den Haken. Wickeln Sie dann Ihr Garn um den Haken und ziehen Sie das Garn durch den Knoten. Dies wird 1 ch machen.

Spitze:

Sie benötigen außerdem eine Häkelnadel der US-Größe K (6,5 mm) und der Größe H 5,0 mm, um den Rest des Pullovers zu nähen.

Einen Pullover häkeln Schritt 04

Schritt 4. Häkeln Sie Lm-Maschen, um eine Grundkette zu machen

Um einen weiteren Lm-Stich zu machen, stecke deine Nadel in die erste Lm, die du gemacht hast, und wickle das Garn darum. Ziehen Sie es durch die Schlaufe, um einen Lm-Stich zu machen. Um Ihre Fundamentkette zu erstellen, machen Sie insgesamt:

  • S: 55 Ketten
  • M: 61 Ketten
  • L: 69 Ketten
  • XL: 75 Ketten

Teil 2 von 5: Paneele häkeln

Einen Pullover häkeln Schritt 05

Schritt 1. Stäbchen (sc) in jede Luftmasche für die erste Reihe

Um eine schöne Kante zu erzeugen, die flach für Ihr Panel liegt, machen Sie einen sc-Stich in jeden Lm-Stich Ihrer Foundation-Reihe.

Wusstest du schon?

Um sc, stecke deine Häkelnadel in eine Masche und wickle das Garn darum. Ziehen Sie durch die Schlaufe, sodass sich 2 Schlaufen an Ihrem Haken befinden. Wickeln Sie dann den Faden wieder um und ziehen Sie durch beide Schlaufen, um eine fM-Masche zu machen.

Einen Pullover häkeln Schritt 06

Schritt 2. Ch 2 und drehen Sie die Arbeit, um die zweite Reihe zu beginnen. Überspringen Sie dann die erste Masche (Sk-M) in der Reihe und führen Sie Ihre Häkelnadel in die zweite Masche ein, um sie abzuheben. Um Kettm zu stricken, wickeln Sie das Garn um Ihre Häkelnadel und ziehen Sie es durch beide Schlaufen.

Dies ist der Beginn eines einfachen Maschenstichs, den Sie für das gesamte Feld bearbeiten

Einen Pullover häkeln Schritt 07

Schritt 3. Ch 2, sk st und sl st über Reihe 2. Um das sich wiederholende Maschenmuster zu stricken, musst du 2 Lm stricken. Dann sk st und die Häkelnadel in die nächste Masche der Reihe einstechen. Kettm und in diesem Muster bis zum Ende von Reihe 2 weiterhäkeln:

2 Lm, Sk-M, Kett-M in die nächste Masche

Einen Pullover häkeln Schritt 08

Schritt 4. Ch 2 und drehen Sie die Arbeit, um die dritte Reihe zu beginnen. Wenn Sie das Ende der zweiten Reihe erreicht haben, 2 Lm und die Arbeit umdrehen. Jetzt können Sie in den Raum unterhalb der 2 Lm stricken, die Sie in der letzten Reihe gemacht haben. Weiter mit 2 Lm und Kettm in den nächsten Zwischenraum über die ganze R.

  • Das Muster für diese R ist 2 Lm, wenden, Kettm in den 2 Lm-Raum darunter und dann 2 Lm, Kettm in den nächsten Lm bis zum Ende der R wiederholen.
  • Der Stoff, den Sie häkeln, sollte jetzt wie ein lockeres Netz mit einigen Lücken aussehen.
Einen Pullover häkeln Schritt 09

Schritt 5. Machen Sie das Muster von Reihe 3 weiter, bis das Panel so lang ist, wie Sie möchten

Weiter mit 2 Lm und Kettm in die nächste Lücke für jede R. Häkeln Sie weiter, bis Ihr Pullover-Panel mindestens:

  • S: 21 12 in (55 cm) lang
  • Größe: 23 12 in (60 cm) lang
  • L: 24 12 in (62 cm) lang
  • XL: 25 12 in (65 cm) lang
Einen Pullover häkeln Schritt 10

Schritt 6. Binden Sie das Paneel ab und häkeln Sie ein weiteres identisches Paneel

Wenn Sie die Bahn für Ihren Pullover so lang gemacht haben, wie Sie möchten, schneiden Sie einen 20 cm langen Schwanz ab und binden Sie das Ende ab. Fädeln Sie den Schwanz ein und weben Sie ihn in die Platte. Machen Sie dann eine weitere Platte mit den gleichen Abmessungen.

Teil 3 von 5: Ärmel herstellen

Einen Pullover häkeln Schritt 11

Schritt 1. Verketten Sie eine neue Reihe, um den breitesten Teil eines Ärmels zu beginnen

Sie häkeln ein Rechteck aus Stoff, das an einem Ende breit und am anderen Ende schmal ist, damit Sie es zu einer Röhre falten und zu einem Ärmel nähen können. Um einen Ärmel zu beginnen, verwenden Sie Ihre Häkelnadel der Größe L (8,0 mm) und machen Sie:

  • S: 49 Ketten
  • M: 55 Ketten
  • L: 61 Ketten
  • XL: 67 Ketten
Einen Pullover häkeln Schritt 12

Schritt 2. SC in jede Masche über Reihe 1. Überspringen Sie die erste Lm-Masche, die Ihrer Häkelnadel am nächsten ist, und fM in die nächste Masche. Dann sc in jede Masche, bis Sie das Ende erreichen.

Sie arbeiten jetzt den oberen Teil des Ärmels

Einen Pullover häkeln Schritt 13

Schritt 3. Ch 2, eine Masche sk. und Kettm, bevor das Muster für die 2. Reihe gehäkelt wird. Wenn die erste Reihe für den oberen Ärmel fertig ist, 2 Lm und wenden. Die unten stehende feste Masche überspringen und in die nächste Masche Kettm. Dann mit 2 Lm fortfahren, eine Masche stricken und in die folgende Masche über Reihe 2 Kett-M stricken. Das sich wiederholende Muster für die Reihe ist:

2 Lm, Sk-M, Kett-M in die nächste Masche

Einen Pullover häkeln Schritt 14

Schritt 4. Ch 2 und Kett-M in den unteren Raum, bevor Sie das Muster der 3. Reihe häkeln. Am Ende der 2. Reihe 2 Lm und die Arbeit wenden. Kett-M in den 2-Lm-Raum darunter und dann mit dem Wiederholungsmuster für den Rest der 3. Reihe beginnen. Um die 3. Reihe zu stricken, wiederholen Sie:

2 Lm, Kettm in den nächsten 2 Lm-Raum

Einen Pullover häkeln Schritt 15

Schritt 5. Wiederholen Sie das Muster für Reihe 3, bis der Ärmel 13 cm lang ist

Dies macht den Oberarm, bevor Sie mit einer kleineren Häkelnadel arbeiten. Sie beginnen auch, die Maschen abzunehmen, damit der Ärmel in der Mitte schmaler wird.

Einen Pullover häkeln Schritt 16

Schritt 6. Ch 3 mit einer Häkelnadel Größe K und Stäbchen (Stb) in die Lücke darunter häkeln. Wechseln Sie zu einer Häkelnadel der Größe K (6,5 mm), um die Ärmelmitte zu bearbeiten. 3 Lm-Maschen und wenden Sie die Arbeit, bevor Sie Stb in den ersten 2-Lm-Bogen darunter. Dann 2 Stb-Maschen in den nächsten 2-Lm-Raum machen. Um diese Zeile zu beenden, fahren Sie fort mit:

2 fM in den nächsten 2-Lm-Raum

Einen Pullover häkeln Schritt 17

Schritt 7. Ch 3, sk st und fM in jede Masche der Reihe. Denken Sie daran, die Arbeit nach der 3. Lm zu wenden. Überspringen Sie dann die erste Masche der Reihe und fM in jede Masche für den Rest der mittleren Reihe.

Einen Pullover häkeln Schritt 18

Schritt 8. Fahren Sie mit dem Stäbchen des mittleren Abschnitts für mindestens weitere 13 cm fort

Wenn Sie das Ende einer Reihe erreichen, 3 Lm und die Arbeit wenden. Überspringe dann die erste Masche der Reihe, bevor du in jede Masche fMst. Wiederholen Sie dieses Muster, bis der mittlere Abschnitt, den Sie mit dem K-Haken arbeiten, misst:

  • S: 5 Zoll (13 cm)
  • Größe: 6 Zoll (15 cm)
  • L: 7 Zoll (18 cm)
  • XL: 7 Zoll (18 cm)
Einen Pullover häkeln Schritt 19

Schritt 9. Wechseln Sie zu einem Haken der Größe H und setzen Sie das Muster für weitere 15 cm fort

Beginnen Sie für den unteren Teil des Ärmels mit einer Häkelnadel der Größe H (5,0 mm). Mit diesem Muster insgesamt 15 cm weiterarbeiten:

3 Lm, wenden, eine Masche skieren und jede Masche der Reihe dc

Variation:

Wenn Sie möchten, dass die Ärmel in der Nähe des Handgelenks schmaler sind, können Sie eine noch kleinere Häkelnadel verwenden.

Einen Pullover häkeln Schritt 20

Schritt 10. Schneiden Sie einen Schwanz ab und weben Sie das Ende ein, bevor Sie einen weiteren Ärmel machen

Schneiden Sie einen 15 cm langen Fadenschwanz ab und fädeln Sie ihn auf eine Gobelinnadel. Weben Sie das Ende durch den Ärmel, um es zu verbergen. Machen Sie dann einen weiteren identischen Ärmel.

Teil 4 von 5: Manschetten für Pullover und Ärmel herstellen

Einen Pullover häkeln Schritt 21

Schritt 1. Verwenden Sie einen Haken der Größe L, um 6 Lm für eine Manschette zu verwenden

Schieben Sie einen Rutschknoten auf eine Häkelnadel der Größe L (8,0 mm) und 6 Lm. Sc die zweite Masche von der Nadel. Dann sc in jede Masche in der Reihe. Wenn Sie am Ende angelangt sind, 1 Lm und die Arbeit wenden.

Einen Pullover häkeln Schritt 22

Schritt 2. SC durch jeden hintere Schleife (sc blo) für jede Zeile. Um sc blo, führen Sie Ihren Haken in die Rückseite der Masche anstelle der vorderen Schlaufe ein und stricken Sie eine sc-Masche. Durch die Rückseite jeder Masche für die Reihe häkeln.

Wusstest du schon?

Sie werden dies weiterhin tun, um eine Manschette zu erstellen, die Sie am Pullover oder an den Ärmeln befestigen.

Einen Pullover häkeln Schritt 23

Schritt 3. Häkeln Sie das Bündchen, bis es so lang ist, wie Ihr Pullover-Panel breit ist

Fahren Sie mit 1 Lm fort und wenden Sie die Arbeit, bevor Sie in jede Masche der Reihe fM klopfen. Wiederholen Sie dieses Muster, bis die Manschette lang genug ist, um über die Unterseite von 1 Bahn zu passen. Dann das Garn abbinden und den Schwanz einfädeln.

Einen Pullover häkeln Schritt 24

Schritt 4. Machen Sie 2 Manschetten für die Ärmel

Wiederholen Sie dieses Muster, um 2 kurze Manschetten zu häkeln, die an den kleinen Enden der Ärmel verlaufen. Jede Manschette stricken, bis sie so lang ist, wie das Ärmelende breit ist. Schneiden Sie dann das Garn ab und fädeln Sie es auf eine Gobelinnadel, bevor Sie es in den Stoff einweben.

Wenn Ihr Ärmel beispielsweise 13 cm breit ist, machen Sie die Manschette 13 cm lang

Teil 5 von 5: Pullover zusammenbauen

Einen Pullover häkeln Schritt 25

Schritt 1. Fädeln Sie eine Nadel ein und vernähen Sie jeden Ärmel

Nehmen Sie eines der Rechtecke, die Sie für einen Ärmel gemacht haben, und falten Sie die langen Seiten zusammen, um eine Röhrenform zu erhalten. Fädeln Sie dann eine Nadel mit mindestens 100 cm Garn ein und nähen Sie die Seiten zusammen.

Wusstest du schon?

Zum Peitschenstich die Nadel in die ersten Maschen beider Stoffkanten einstechen. Führen Sie dann die Nadel durch die inneren Maschen der nächsten Masche.

Einen Pullover häkeln Schritt 26

Schritt 2. Die langen Seiten der Karosserieteile zusammen peitschen

Legen Sie die beiden Platten übereinander und nähen Sie von der Unterseite der Platten nach oben. Messen Sie die breiteste Stelle Ihres Ärmels und lassen Sie so viel Platz in der Nähe der Oberseite der Bahnen, dass Sie die Ärmel festnähen können.

Einen Pullover häkeln Schritt 27

Schritt 3. Nähen Sie die Ärmel an den Pullover und nähen Sie die Oberseite der Schultern

Setzen Sie die Ärmel so ein, dass ihre Nähte nach unten zeigen, und nähen Sie die Ärmel an den Pullover. Dann nähe weiter oben an den Schultern und lasse in der Mitte des Pullovers eine etwa 28 cm große Öffnung für deinen Kopf frei.

Denken Sie daran, das Garn abzubinden und die Enden einzuflechten

Einen Pullover häkeln Schritt 28

Schritt 4. Jede Manschette an den Ärmeln und der Unterseite des Pullovers nähen

Die schmalen Bündchen an den Ärmelenden anbringen und festnähen. Nehmen Sie dann die langen Bündchen und nähen Sie sie an der Unterseite des Pullovers.

Binden Sie das Garn ab und weben Sie die Enden ein, wenn Sie fertig sind

Tipps

  • Vergleichen Sie Ihre Maße mit den Mustermaßen, bevor Sie der Pullover werden.[1]
  • Um Ihre Maschenzahl zu überprüfen, bevor Sie beginnen, häkeln Sie ein Muster des Musters für ein Körperteil. Pro 2,5 cm, die Sie gehäkelt haben, sollten Sie etwas mehr als 3 Lm-Maschen erhalten.
  • Dieses Muster verwendet US/kanadische Terminologie.
  • Wenn Sie einen Pullover für ein Baby nähen möchten, denken Sie daran, dass Sie weniger Garn benötigen und er schneller verarbeitet wird.
  • Sie können auch einen Cardigan machen, wenn Sie einen Pullover möchten, der sich vorne öffnet.
  • Sie können auch einen bunten Pullover herstellen, indem Sie Garne in verschiedenen Farben verbinden.

Beliebt nach Thema