Graffiti-Künstler werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Graffiti-Künstler werden – wikiHow
Graffiti-Künstler werden – wikiHow
Anonim

Während Graffiti mit der Zerstörung des Eigentums anderer Leute in Verbindung gebracht wird, hat es sich langsam zu einer Kunstform entwickelt. Graffiti, die von den talentiertesten Künstlern gemalt wurden, haben jetzt einen hübschen Cent und werden manchmal sogar versteigert. Hast du das Zeug zum Graffiti-Künstler?

Schritte

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 1

Schritt 1. Geh raus und kauf dir ein Skizzenbuch

Erstellen Sie immer eine Skizze in Ihrem Skizzenbuch, bevor Sie etwas versuchen. Wenn Sie einen Alias ​​verwenden, versuchen Sie, einen originellen, interessanten Namen zu finden. Vermeiden Sie klischeehafte Namen wie „Ghost“oder „Rage“.

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen Namen, den Sie schreiben möchten, und bleiben Sie dabei

Denken Sie daran, sich nach jemandem mit demselben Namen umzusehen (Wörter wie Gesicht, Geist, König, Dämon, Flamme, Perk usw. sind gebräuchliche Namen). Wenn Sie wirklich originell sein wollen, denken Sie sich ein längeres Wort ein, das raffinierter ist und sich vielleicht auf Sie oder Ihre Arbeit bezieht.

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie in Ihrer Stadt und im Internet nach Inspiration, aber kopieren Sie nichts, was Sie sehen, direkt; das wird dich für lange Zeit als Spielzeug brandmarken [bedeutet einen neuen Künstler, der keinen Respekt bekommt]

Dies wird auch "Beißen" genannt, was ein Graffiti-Begriff für das Kopieren der Arbeit eines anderen ist. Beißen ist für dein erstes Graffiti-Stück in Ordnung, solange du es nicht anerkennst.

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 4

Schritt 4. Entwickeln Sie Ihren Stil

Die meisten Leute wollen direkt zu wildem Stil und Wandmalereien. So geht das nicht. Beginnen Sie mit Blasenbuchstaben und schreiten Sie voran.

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 5

Schritt 5. Kaufen Sie nach Monaten/Wochen des Übens und Skizzierens ein paar Permanentmarker oder machen Sie Ihre eigenen und beginnen Sie mit dem Markieren

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 6

Schritt 6. Arbeiten Sie sich zu Aufklebern, Schablonen oder Kotzen [eine Form von Graffiti] hoch

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 7

Schritt 7. Treffen Sie andere Künstler Ihres Könnens und höherer Fähigkeiten

Sie können in dieser Subkultur von Ihren Vorgesetzten lernen und Gleichaltrigen helfen.

Werden Sie ein Graffiti-Künstler Schritt 8

Schritt 8. Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Versuchen Sie, Menschen wie UTI CREW LOS ANGELES zu recherchieren. Stile zu recherchieren kann Ihnen helfen, die Geschichte von Graffiti und verschiedenen Stilen zu verstehen.

Tipps

  • Malen oder beschriften Sie niemals ein Kunstwerk, das besser ist als alles, was Sie schaffen können. Wenn Sie jemanden durchgehen, stellen Sie sicher, dass Sie ihr gesamtes Stück abdecken, indem Sie einen Hintergrund emulgieren, macht dies ziemlich einfach. Um Rindfleisch zu vermeiden, möchten Sie es vielleicht an der Seite Ihres Stückes groß machen.
  • Denken Sie daran, bei der Auswahl eines Ortes für Ihre Kunst klug zu sein, Moral zu haben und Respekt zu haben. Graffiti-Künstler erschaffen, nicht zerstören.
  • Wenn Sie jemals verhaftet werden, fragen Sie nach einem Anwalt und nutzen Sie Ihr Recht zu schweigen. Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum angeben. Lass dich nicht herumschubsen, um ihnen Informationen über eine Crew oder irgendetwas, was du schreibst, zu geben, selbst wenn du Farbe gesprüht hast und weißt, was du an die Wand geschrieben hast. Denken Sie daran, dass, wenn ein Polizist sagt, dass "Sie es nur noch schlimmer machen", es bereits schlimm ist und er nur ein Geständnis will, um den Fall abzuschließen.
  • Genießen Sie es insgesamt, seien Sie kreativ, seien Sie originell und gehen Sie wild. Sobald Sie die Buchstabenkonstruktion verstanden haben, können Sie mit der Innovation einiger neuer verrückter Stile beginnen. Haben Sie keine Angst, groß zu werden. du weißt nie, wohin es dich führt.
  • Ein paar Graffiti-Richtlinien, keine Geschäftsräume, Kultstätten (Kirchen), Schulen oder sehr wichtige Orte (meist wegen Überwachung) markieren.
  • Investiere wirklich in deine Kunst. Kaufen Sie Graffiti-Markenartikel. Oder stellen Sie alternativ Tinte und Marker selbst her. Sie können auch normale, erschwingliche Sprühfarbe kaufen.
  • Überlegen Sie, warum Sie sich mit Graffiti beschäftigen möchten. Für manche fühlt es sich einfach richtig an, aber andere sind aus den falschen Gründen dabei. Zu schreiben, um vor deinen Freunden cool auszusehen, ist kein guter Grund.
  • Sie können nicht immer Graffiti auf Ihrem eigenen Grundstück machen, möglicherweise gibt es in Ihrer Stadt eine Verordnung dagegen.
  • Respektieren Sie, aber belästigen Sie nicht die Künstler, die erfahrener sind als Sie selbst.
  • Machen Sie Ihre Graffiti an legalen Orten, wie zum Beispiel in einigen Skateparks.
  • Üben Sie auf großen Felsen. Sie können sie später mit Hausfarbe überstreichen.
  • Seien Sie in Ihrem Kunstwerk vor allem Sie selbst. Schlicht und einfach
  • Fügen Sie niemals Ihren Vor-, Nach- oder zweiten Vornamen in Ihre Kunst ein.
  • Achten Sie immer darauf, dass Sie nicht leicht bemerken, dass Sie taggen.
  • Tragen Sie ein Bandana, um Ihre Identität vor versteckten Kameras zu verbergen.
  • Atemschutzmasken sind nützlich, wenn Sie in Innenräumen oder in geschlossenen Räumen streichen, in denen die Dämpfe Sie beeinträchtigen.
  • Schauen Sie auf Amazon und suchen Sie nach DVDs unter "Learn How to Do Graffiti", da diese Ihnen sehr helfen werden. Suchen Sie nach den DVDs mit einem Schritt-für-Schritt-Abschnitt zum Zeichnen und Malen Ihres Designs.
  • Versuchen Sie zu Beginn, die Farben einzuschränken. Versuchen Sie anfangs mit drei Dosen zu arbeiten und sehen Sie, wie es aussieht und sich mit der Zeit entwickelt.
  • Nehmen Sie niemals Anerkennung für etwas, das Ihnen nicht gehört.
  • Tragen Sie eine Art Atemschutz, wenn Sie etwas Wesentliches tun; Wenn Sie nur taggen, sollte es Ihnen gut gehen. Wenn Sie jedoch ein Stück machen, sollten Sie es auf jeden Fall tun. Wenn Sie beim Malen in der gleichen Gegend herumhängen, sollten Sie etwas tragen; die Dämpfe gehen sicherlich nicht in Ihre Lungen, um etwas zu heilen und Sie zu heilen.

Warnungen

  • Versuchen Sie, Ihre Identität zu verbergen.
  • Bringen Sie niemals Ihr schwarzes Buch mit, wenn Sie bombardieren.
  • Sagen Sie niemals Ihren Namen oder Crew-Namen.
  • Tue niemals etwas, das anderen Leuten sagt, wer du bist
  • Bleiben Sie legitim, kopieren Sie nicht andere.
  • Graffiti ist illegal, es sei denn, Sie erhalten die Erlaubnis des Grundstückseigentümers, und wenn Sie erwischt werden, besteht eine große Chance, dass Sie angeklagt werden.
  • Es ist ein Unterschied, ob man an eine Wand kritzelt oder Kunst macht. Stellen Sie sicher, dass es einen tatsächlichen künstlerischen Wert hat.
  • Dämpfe von Sprühfarbe sind hochgefährlich und können Sie töten/schwer beeinträchtigen. Tragen Sie immer eine Atemschutzmaske.
  • Graffiti ist in vielen Gegenden hochgradig illegal. Wenn Sie mit einem schwarzen Buch oder einem Sharpie erwischt werden, können diese Gegenstände von Ihnen beschlagnahmt werden.
  • Das Markieren von religiösen Stätten, Autos, öffentlichem Eigentum, Unternehmen und Wohnungen ist kriminell und illegal.

Beliebt nach Thema