3 Möglichkeiten, einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier zu machen
3 Möglichkeiten, einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier zu machen
Anonim

Einen Papierdrachen zu bauen ist einfacher und schneller als Sie denken. Tatsächlich brauchen Sie nur ein Blatt Papier und ein paar andere Materialien, die Sie wahrscheinlich zu Hause herumliegen haben. Das Beste am Bauen und Fliegen eines Drachens ist, dass Sie bleibende Erinnerungen schaffen und gleichzeitig eine Outdoor-Aktivität genießen. Dieses Bastelprojekt macht Spaß und ist großartig für Kinder jeden Alters.

Schritte

Methode 1 von 3: Einen schnellen Bumblebee (Schaeffer) Drachen bauen

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie alle erforderlichen Materialien

Am besten legen Sie alle benötigten Materialien auf Ihren Schreibtisch, Tisch oder wo auch immer Sie arbeiten möchten. Nachfolgend finden Sie, was Sie benötigen, um Ihren Drachen zu bauen und zu fliegen:

  • 8,5" x 11" Blatt Druckpapier oder Tonpapier
  • Leichte Saite
  • Bleistift
  • Hefter
  • Herrscher
  • Schere
  • Locher (optional)
  • Eine schöne Brise oder leichter Wind (6-15 mph)
Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 2

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Bauprozess

Legen Sie Ihr Papier in vertikaler Position mit den Längsseiten rechts und links vor sich. Falten Sie Ihr Papier in zwei Hälften, so dass die Falte (Naht) unten ist.

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie die Flügelabmessungen fest

Mache mit deinem Bleistift einen Punkt ganz unten auf das gefaltete Papier, etwa 5 cm von der linken Kante der Falte entfernt. Während Sie Ihren Bleistift in der Hand haben, machen Sie einen weiteren Punkt ganz unten auf dem gefalteten Papier, etwa 2 Zoll vom ersten Punkt entfernt, um die Schnur später anzubringen.

Der Bumblebee (Schaeffer)-Drachen, der erstmals 1973 von William Schaeffer entwickelt wurde, ist möglicherweise der am einfachsten zu bauende aller Drachen und wurde mit einer einfachen Falte entworfen, die bei sanftem Wind segelt

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 4

Schritt 4. Sichern Sie die Flügel

Falten Sie das obere linke Ende des Papiers nach unten, bis es den ersten Punkt berührt. Diese Falte nicht knittern. Machen Sie auf der gegenüberliegenden Seite genau dasselbe, damit beide Seiten identisch sind. Sichern Sie die Enden der gefalteten Teile mit einer Heftklammer (die Heftklammer sollte dort platziert werden, wo Sie den ersten Punkt gemacht haben).

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie den Anhangspunkt

Legen Sie Klebeband über den zweiten Punkt und stellen Sie sicher, dass das Klebeband lang genug ist, um beide Seiten zu bedecken. Verwenden Sie Ihren Locher, um ein Loch über dem Punkt zu machen. Dieses Loch ist der Befestigungspunkt für die Saite.

  • Wenn Sie keinen Locher haben, können Sie das Loch vorsichtig mit einer Schere erstellen.
  • Der Zweck des Klebebandes besteht darin, das Loch zu verstärken, damit es später nicht reißt.
Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 6

Schritt 6. Befestigen Sie die Schnur

Führen Sie Ihre Drachenschnur durch das von Ihnen geschaffene Loch und binden Sie die Schnur mit einem sanften, aber fest gesicherten Knoten. Wenn Sie sich wirklich schlau fühlen, können Sie mit einem breiten Stab oder einem anderen röhrenförmigen Gegenstand einen Griff für Ihre Saite erstellen. Ein Griff erleichtert dir das Ein- oder Ausfahren deines Kites und verhindert auch, dass dein Kite wegfliegt.

Die Saite wird auch als Flugschnur bezeichnet

Methode 2 von 3: Einen schnellen Delta-Papierdrachen herstellen

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 7

Schritt 1. Sammeln Sie alle erforderlichen Materialien

Am besten legen Sie alle benötigten Materialien auf Ihren Schreibtisch, Tisch oder wo auch immer Sie arbeiten möchten. Nachfolgend finden Sie, was Sie benötigen, um Ihren Drachen zu bauen und zu fliegen:

  • 8,5" x 11" Blatt Druckpapier, Tonpapier oder Karton
  • Ein dünner Holzstab oder Bambusspieß
  • Band
  • Leichte Saite
  • Leichtes Band
  • Bleistift
  • Schere
  • Locher (optional)
  • Eine schöne Brise oder leichter Wind (6-15 mph)
Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 8

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Bauprozess

Legen Sie Ihr Papier waagerecht mit den Längsseiten oben und unten vor sich hin. Falten Sie Ihr Papier in zwei Hälften, so dass die Falte (Naht) auf der linken Seite ist.

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 9

Schritt 3. Stellen Sie die Flügelabmessungen fest

Verwenden Sie Ihren Bleistift, um einen Punkt ganz oben auf das gefaltete Papier zu machen, je nach gewünschter Flügelgröße, etwa 1,5 bis 2 Zoll von der Falte entfernt. Machen Sie einen weiteren Punkt ganz unten auf dem gefalteten Papier, etwa 1,5 bis 2 Zoll von der Öffnung entfernt. Stellen Sie sich vor oder zeichnen Sie eine Linie, die die beiden Punkte verbindet.

Delta-Drachen wurden erstmals in den 1940er Jahren von Wilbur Green entwickelt und wurden mit Flügeln entworfen, die bei leichteren Winden gut fliegen

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 10

Schritt 4. Montieren und sichern Sie die Flügel

Falten Sie das Papier entlang der Linie, die Sie gerade erstellt oder vorgestellt haben. Drehen Sie das Papier um und falten Sie diese Seite genau wie in Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass beide Seiten genau gleich sind. Verwenden Sie Ihr Klebeband, um die gefalteten Seiten entlang der Mittelnaht zu sichern. Du solltest bereits sehen, wie dein Kite Gestalt annimmt.

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 11

Schritt 5. Verstärken Sie die Struktur

Lege deinen dünnen Holzstab oder Bambusspieß waagerecht über die breiteste Stelle der Flügel. Dieser Abschnitt des Drachens wird auch Segel genannt. Verwenden Sie Klebeband, um den Stick an Ort und Stelle zu sichern. Achte darauf, dass dein Stick nicht länger als die Breite des Kites ist. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie vorsichtig Ihre Schere, um den Stock zu kürzen.

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 12

Schritt 6. Erstellen Sie den Anhängepunkt

Zeichne einen Punkt ungefähr ein Drittel des Weges entlang der Wirbelsäule deines Drachens und ungefähr einen halben Zoll von der Kante entfernt. Legen Sie Klebeband über diesen Punkt und stellen Sie sicher, dass das Klebeband lang genug ist, um beide Seiten zu bedecken. Verwenden Sie Ihren Locher, um ein Loch über dem Punkt zu machen. Dieses Loch ist der Befestigungspunkt für die Saite.

  • Das Loch befindet sich am schmalen Ende der Klappe, das sich zur Oberseite des Kites hin befindet.
  • Wenn Sie keinen Locher haben, können Sie das Loch vorsichtig mit einer Schere erstellen.
  • Der Zweck des Klebebandes besteht darin, das Loch zu verstärken, damit es später nicht reißt.
Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 13

Schritt 7. Befestigen Sie die Schnur

Führen Sie Ihre Drachenschnur durch das von Ihnen geschaffene Loch und binden Sie die Schnur mit einem sanften, aber fest gesicherten Knoten. Sie können einen Griff für Ihre Schnur mit einem breiten Stab oder einem röhrenförmigen Gegenstand erstellen. Ein Griff erleichtert dir das Ein- oder Ausfahren deines Kites und verhindert auch, dass dein Kite wegfliegt.

Die Saite wird auch als Flugschnur bezeichnet

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 14

Schritt 8. Erstellen Sie einen Schwanz

Kleben Sie ein leichtes Band ganz unten an Ihrem Kite auf der gleichen Seite wie der Stick. Ihr Schwanz kann so lang sein, wie Sie möchten. Sie können mit einem langen Schwanz beginnen und ihn kürzer schneiden, wenn Ihr Kite nicht fliegen kann.

  • Das Heck ist wichtig, weil es deinen Kite während des Fluges ausbalanciert und verhindert, dass er umkippt und auf den Boden fällt.
  • Einige Schwänze sind 3 Fuß oder kürzer und einige sind 15 Fuß oder länger.
  • Die Länge des Schwanzes wird durch das Gewicht des Bandes bestimmt.

Methode 3 von 3: Drachen steigen lassen

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 15

Schritt 1. Finden Sie freien Raum

Nachdem Sie den Bau Ihres Drachens abgeschlossen haben, ist es nun an der Zeit, ihn zum Flug zu schicken. Suchen Sie zunächst einen Ort, an dem es viel Platz ohne Bäume gibt, z. B. einen Park, einen See oder einen Strand. Obwohl Ihr Papierdrachen möglicherweise keine nennenswerten Höhen erreicht, ist es dennoch eine gute Übung, Hindernisse zu vermeiden.

Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 16

Schritt 2. Starten Sie Ihren Kite

Um deinen Kite zu starten, beginne mit der Flugleine in einer Hand und dem Kite in der anderen Hand zu gehen. Erhöhen Sie Ihr Schritttempo, damit Ihr Kite mit einfacher Aerodynamik fliegen kann. Wenn du deinen Kite startest, sollte dein Rücken zum Wind gerichtet sein und dein Kite sollte dir zugewandt sein.

  • Aerodynamik ist die Bewegung eines festen Körpers durch die Luft.
  • Die richtige Windrichtung hält deinen Kite im Flug.
Machen Sie einen schnellen Drachen mit einem Blatt Papier Schritt 17

Schritt 3. Führen Sie Ihren Kite

Sie können mehr Saiten loslassen, wenn Sie spüren, wie Ihr Kite steigt, und Ihren Kite einholen, wenn er zu fallen beginnt.

Tipps

  • Die Verwendung von Karton sorgt für einen robusteren Drachen. Die Verwendung von buntem Papier lässt Ihren Drachen fantastisch aussehen. Das Färben oder Dekorieren Ihres Drachens verleiht ihm eine persönliche Note.
  • Bambusspieße haben eine Dicke von etwa 0,06 Zoll, was perfekt für einen Delta-Papierdrachen ist. Sie können jeden anderen dünnen und steifen Holzgegenstand verwenden.
  • Sie können jede starke, aber leichte Schnur, Schnur oder Angelschnur für die Drachenschnur verwenden.
  • Sie können ein breites Band, Vermessungsband, Warnband oder Partyluftschlangen verwenden, um einen Schwanz zu erstellen.
  • Richte die Wirbelsäule des Delta-Drachens gerade, bevor du deinen Kite in die Luft schickst.

Warnungen

  • Fliegen Sie niemals einen Drachen in der Nähe einer Freileitung oder während eines Gewitters.
  • Papierdrachen reißen leicht, seien Sie also vorsichtig mit Dekorationen und vermeiden Sie starken Wind.

Beliebt nach Thema