3 Möglichkeiten, Fotos zu komprimieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Fotos zu komprimieren
3 Möglichkeiten, Fotos zu komprimieren
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du ein Foto komprimierst, damit es weniger Platz auf deiner Festplatte einnimmt. Das Komprimieren von Fotos ist oft erforderlich, bevor Sie sie per E-Mail versenden oder auf Ihre Website hochladen. Sie können Fotos sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern komprimieren, indem Sie eine kostenlose Website verwenden, oder Sie können die Fotos-App Ihres Computers verwenden, um ein Bild auf eine kleinere Größe zu komprimieren. Beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, ein Foto zu komprimieren, während die Originalqualität des Fotos beibehalten wird.

Schritte

Methode 1 von 3: Online

Fotos komprimieren Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie die Image Compressor-Website

Rufen Sie im Webbrowser Ihres Computers https://imagecompressor.com/ auf. Auf dieser Website können Sie bis zu 20 Bilder gleichzeitig komprimieren und die Komprimierungsstufe für jedes Foto steuern.

Fotos komprimieren Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf DATEIEN HOCHLADEN

Es ist ein blaugrüner Button oben auf der Seite. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Datei-Explorer- (Windows) oder Finder- (Mac) Fenster geöffnet.

Fotos komprimieren Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie Fotos zum Hochladen aus

Gehe zum Speicherort der Fotos, die du komprimieren möchtest, und halte dann Strg (Windows) oder ⌘ Befehl (Mac) gedrückt, während du auf jedes Foto klickst, das du hochladen möchtest.

Sie können bis zu 20 Fotos gleichzeitig hochladen

Fotos komprimieren Schritt 4

Schritt 4. Klicken Sie auf Öffnen

Es befindet sich in der unteren rechten Ecke des Fensters. Dadurch werden die Fotos auf die Image Compressor-Website hochgeladen.

Fotos komprimieren Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie ein Foto aus

Klicken Sie auf eines der Fotos in der Miniaturansichtsliste der Website, um es auszuwählen.

Fotos komprimieren Schritt 6

Schritt 6. Passen Sie die Komprimierung des Fotos an

Scrollen Sie nach unten, um die unkomprimierte Version des Fotos auf der linken Seite im Vergleich zur komprimierten Version auf der rechten Seite anzuzeigen, und ziehen Sie dann den Schieberegler "Qualität" auf der rechten Seite der Seite nach oben oder unten, um die Komprimierung des Fotos zu verringern oder zu erhöhen.

  • Sie sollten sehen, dass sich die Qualität des Fotos auf der rechten Seite einige Sekunden nach der Anpassung der Qualität ändert, um Ihre Komprimierung widerzuspiegeln.
  • Wenn Sie vorhaben, Ihre Bilder hochzuladen, überprüfen Sie die Dateigröße, die die Website verwendet. Zu kleine Dateien sehen oft verpixelt aus, und zu große Dateien können die Website verlangsamen.
Fotos komprimieren Schritt 7

Schritt 7. Klicken Sie auf ANWENDEN

Es befindet sich unter dem Schieberegler "Qualität". Dadurch wird Ihre Komprimierung auf das Foto angewendet.

Fotos komprimieren Schritt 8

Schritt 8. Passen Sie bei Bedarf die Komprimierung anderer Fotos an

Während Image Compressor je nach Größe der Fotos eine bestimmte Komprimierung auf jedes Foto anwendet, können Sie auf jedes Foto Ihre eigene Komprimierung anwenden, indem Sie es auswählen, den Schieberegler "Qualität" nach oben oder unten ziehen und auf klicken ANWENDEN.

Fotos komprimieren Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf ALLE HERUNTERLADEN

Es ist eine Schaltfläche unter der Liste der Fotos oben auf der Seite. Dadurch werden alle komprimierten Fotos in einen ZIP-Ordner gepackt und dann der ZIP-Ordner auf Ihren Computer heruntergeladen.

Fotos komprimieren Schritt 10

Schritt 10. Extrahieren Sie den heruntergeladenen ZIP-Ordner

Um die tatsächlichen extrahierten Größen der Fotos anzuzeigen, müssen Sie sie aus dem ZIP-Ordner entpacken. Gehen Sie zum Download-Speicherort des ZIP-Ordners und gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Windows - Doppelklicken Sie auf den ZIP-Ordner, klicken Sie auf Extrakt Klicken Sie oben im Ordner auf Alles extrahieren, und klicke Extrakt wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Mac - Doppelklicken Sie auf den ZIP-Ordner und warten Sie, bis der Ordner extrahiert wurde.

Methode 2 von 3: Unter Windows

Fotos komprimieren Schritt 11

Schritt 1. Suchen Sie das Foto, das Sie komprimieren möchten

Wechseln Sie zum Ordnerspeicherort des Fotos, das Sie verwenden möchten.

Fotos komprimieren Schritt 12

Schritt 2. Öffnen Sie das Foto in Fotos

Wenn das Fotoprogramm Ihr Windows-Standard für die Anzeige von Fotos ist, genügt ein Doppelklick auf das Foto.

  • Wenn Fotos nicht die Standard-App zum Anzeigen von Fotos auf Ihrem Computer ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie Öffnen mit, und klicke Fotos im Pop-Out-Menü.
Fotos komprimieren Schritt 13

Schritt 3. Klicken Sie auf ⋯

Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Fotos-Fensters. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.

Fotos komprimieren Schritt 14

Schritt 4. Klicken Sie auf Größe ändern

Diese Option befindet sich im Dropdown-Menü. Dies öffnet ein Popup-Fenster.

  • Wenn du nicht siehst Größe ändern In diesem Menü kann das Foto über die Fotos-App nicht weiter komprimiert werden. Versuchen Sie es mit der Image Compressor-Website.
Fotos komprimieren Schritt 15

Schritt 5. Wählen Sie eine Größe aus

Klicken Sie auf einen der Großbuchstaben (z. B. S für "klein", m für "mittel") im Popup-Fenster. Wenn Sie auf einen Buchstaben klicken, wird ein Fenster "Speichern unter" geöffnet.

  • Sie können nur einen Buchstaben auswählen, der kleiner als die aktuelle Größe Ihres Fotos ist, also S möglicherweise die einzige verfügbare Größe.
Fotos komprimieren Schritt 16

Schritt 6. Geben Sie einen Dateinamen ein

Geben Sie in das Textfeld "Dateiname" einen beliebigen Namen für die komprimierte Version des Fotos ein.

Sie sollten immer vermeiden, das unkomprimierte Foto durch das komprimierte Foto zu ersetzen, also benennen Sie das komprimierte Foto anders als seinen Standardnamen

Fotos komprimieren Schritt 17

Schritt 7. Wählen Sie einen Speicherort aus

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf einen Ordnerspeicherort, um den Ordner als Speicherort Ihrer komprimierten Datei auszuwählen.

Fotos komprimieren Schritt 18

Schritt 8. Klicken Sie auf Speichern

Es befindet sich in der unteren rechten Ecke des Fensters. Ihr komprimiertes Foto wird an Ihrem ausgewählten Dateispeicherort gespeichert.

Methode 3 von 3: Auf dem Mac

Fotos komprimieren Schritt 19

Schritt 1. Suchen Sie das Foto, das Sie komprimieren möchten

Wechseln Sie zum Ordnerspeicherort des Fotos, das Sie verwenden möchten.

Fotos komprimieren Schritt 20

Schritt 2. Wählen Sie das Foto aus

Klicken Sie dazu auf das Foto, das Sie komprimieren möchten.

Fotos komprimieren Schritt 21

Schritt 3. Klicken Sie auf Datei

Es befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.

Fotos komprimieren Schritt 22

Schritt 4. Wählen Sie Öffnen mit

Diese Option ist in der Datei Dropdown-Menü. Wenn Sie es auswählen, wird ein Pop-Out-Menü angezeigt.

Fotos komprimieren Schritt 23

Schritt 5. Klicken Sie auf Vorschau

Es befindet sich im Pop-Out-Menü. Ihr Foto wird in der Vorschau geöffnet.

Fotos komprimieren Schritt 24

Schritt 6. Klicken Sie auf Datei

Dies befindet sich oben links auf dem Bildschirm. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.

Fotos komprimieren Schritt 25

Schritt 7. Klicken Sie auf Exportieren…

Es ist in Datei Dropdown-Menü. Dies öffnet ein neues Fenster.

Fotos komprimieren Schritt 26

Schritt 8. Geben Sie einen Namen ein

Geben Sie in das Textfeld "Name" oben im Fenster den gewünschten Titel für Ihr Bild ein.

Standardmäßig hat das komprimierte Bild denselben Namen wie die unkomprimierte Version des Bilds

Fotos komprimieren Schritt 27

Schritt 9. Wählen Sie einen Speicherort aus

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Wo" und dann auf den Ordner, in dem Sie Ihr komprimiertes Bild speichern möchten (z. Desktop).

Fotos komprimieren Schritt 28

Schritt 10. Ändern Sie das Bild bei Bedarf in das JPEG-Format

Wenn das Kästchen rechts neben der Überschrift "Format" etwas anderes sagt als JPEG, klicke auf das Kästchen und dann auf JPEG im resultierenden Dropdown-Menü.

Fotos komprimieren Schritt 29

Schritt 11. Passen Sie die Komprimierungsqualität an

Klicken und ziehen Sie den Schieberegler "Qualität" nach links, um die Qualität des Bildes zu verringern.

Fotos komprimieren Schritt 30

Schritt 12. Klicken Sie auf Speichern

Es befindet sich in der unteren rechten Ecke des Fensters. Ihr Bild wird kopiert, komprimiert und in dem Ordner gespeichert, den Sie aus dem Dropdown-Menü "Wo" ausgewählt haben.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie einen ZIP-Ordner mit Ihren Fotos erstellen, werden die Fotos ebenfalls komprimiert, obwohl Sie weniger Kontrolle über die Komprimierungsmenge haben, die für jedes Foto verwendet wird.
  • Bevor Sie ein Foto komprimieren und auf eine Website hochladen, vergewissern Sie sich, dass Sie es genau auf die von der Website gesuchten Abmessungen dimensionieren. Andernfalls wird das Bild möglicherweise gestreckt oder beschnitten.

Warnungen

Beliebt nach Thema