So bearbeiten Sie Videos mit VideoPad: 8 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So bearbeiten Sie Videos mit VideoPad: 8 Schritte (mit Bildern)
So bearbeiten Sie Videos mit VideoPad: 8 Schritte (mit Bildern)
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du ganz einfach Videos mit VideoPad bearbeitest. Wenn Sie sich bei all den verschiedenen Tools und Funktionen, die VideoPad bietet, völlig verloren fühlen, machen Sie sich keine Sorgen! Sie sind eigentlich wirklich einfach zu bedienen, wenn Sie wissen, was sie tun. Wir führen Sie durch alles, was Sie für den Anfang wissen müssen, z. B. wie Sie Ihre Videos importieren und sie dann mit Effekten, Übergängen, Audiodateien und mehr bearbeiten.

Schritte

Importvp1

Schritt 1. Importieren Sie Ihre Videos in VideoPad

Sie können Ihre Videos importieren, indem Sie sie direkt von ihrem aktuellen Speicherort in das Programm ziehen und ablegen, oder Sie können auf die Registerkarte "Datei(en) hinzufügen" in der Hauptsymbolleiste klicken, um das Dateifinder-Fenster zu öffnen und sie auf diese Weise auszuwählen. Dadurch werden Ihre Videos direkt in die Medienablage im Programm importiert, wo Sie mit der Bearbeitung beginnen können. Effektevp1

Schritt 2. Fügen Sie Ihren Videos Effekte hinzu

Doppelklicken Sie auf die Videoclips in Ihrer Medienablage, um das Effektfenster zu öffnen. Dadurch wird ein Effektebenenfenster geöffnet, in dem Sie auf das grüne Pluszeichen klicken können, um dem ausgewählten Clip einen Effekt hinzuzufügen. Sie können aus einer Vielzahl von Effekten wählen und sogar mehrere Effekte kombinieren, um etwas Einzigartiges zu schaffen. Cropvp1

Schritt 3. Beschneiden und trimmen Sie Ihre Videos

Klicken Sie auf einen Videoclip in Ihrer Medienablage, um ihn im Vorschaufenster anzuzeigen. Von dort aus können Sie die roten und blauen Klammern auf der Timeline des Vorschaufensters ziehen, um den Start- und Endpunkt des Clips festzulegen. Auf diese Weise können Sie Ihren Clip auf das Beste zuschneiden.

Sie können auch den roten Cursor entlang der Timeline ziehen und dann auf das Symbol "Teilen" (Schere) klicken, um den Clip an der Cursorposition zu halbieren und zwei verschiedene Clips in Ihrer Medienablage zu bearbeiten

Zeitleiste1

Schritt 4. Ziehen Sie Ihre Clips in die VideoPad-Timeline

Nachdem Sie Ihre Videoclips getrimmt und alle gewünschten Effekte auf sie angewendet haben, können Sie sie auf Ihrer Timeline platzieren. Sie können sie in beliebiger Reihenfolge platzieren und bei Bedarf entlang der Zeitachse neu anordnen.

Wenn ein Clip in Ihrer Timeline vorhanden ist, wird in der Medienablage ein grünes Häkchen angezeigt

Übergang1

Schritt 5. Fügen Sie Übergänge hinzu

Da Sie nun Ihre Videoclips in Ihrer Timeline haben, können Sie Videoübergänge zwischen ihnen hinzufügen, um Ihre Videowiedergabe nahtlos und reibungslos zu gestalten. Klicken Sie auf das „X“-Symbol, das zwischen zwei beliebigen Videoclips in Ihrer Timeline erscheint, um das Fenster mit den Videoübergängen-Effekten zu öffnen. Von dort aus können Sie aus einer Reihe großartiger Übergänge wählen und auch ihre Dauer anpassen. Textvp1

Schritt 6. Text hinzufügen

Sie können Ihren Videos in VideoPad Text hinzufügen, um Text über Ihren Videos anzuzeigen, während sie abgespielt werden, z. B. Liedtexte für Karaoke oder Übersetzungen für andere Sprachen. Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste auf die Schaltfläche "Text hinzufügen", um das Texteffektfenster zu öffnen. Von dort aus können Sie aus vielen Stilen von Textüberlagerungen für Ihr Video wählen.

Wenn Sie einen Texteffekt ausgewählt haben, können Sie Ihren Text in das Textfeld eingeben und seinen Stil und seine Farbe anpassen. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres Textes fertig sind, wird er als neuer Clip in Ihrer Timeline angezeigt, den Sie verschieben und ihm Übergänge und Effekte hinzufügen können, als wäre es ein Videoclip

Audiovp1

Schritt 7. Audio hinzufügen

VideoPad bietet mehrere Optionen zum Hinzufügen von Audio zu Ihrem Videoprojekt. Sie können Audio direkt in das Projekt aufnehmen, um Kommentare zu erstellen. Sie können auch Audio direkt von einer CD importieren. Sie können Ihrem Video Audiodateien wie Musik auf die gleiche Weise hinzufügen, wie wir die Videodateien hinzugefügt haben. Sie können auch im Hauptmenü auf die Registerkarte "Audio" klicken und dann auf die Registerkarte "Dateien hinzufügen" klicken, um sie auf diese Weise hinzuzufügen.

Sobald sich Ihre Audiodatei in der Medienablage befindet, können Sie sie genau wie die Videodateien zuschneiden und zuschneiden. Sie können auch auf die Audiodatei doppelklicken, um das Audioeffektfenster zu öffnen, und alle Audioeffekte auswählen, die Sie anwenden möchten, bevor Sie die Audiodatei in Ihre Timeline ziehen

Exportieren1

Schritt 8. Exportieren Sie Ihr Videoprojekt

Nachdem Sie nun alle Übergänge und Effekte zu Ihrem Video hinzugefügt und Audio und Text hinzugefügt haben, können Sie Ihr endgültiges Projekt exportieren. Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste auf die Schaltfläche "Video exportieren", um alle in VideoPad verfügbaren Exportoptionen anzuzeigen.

Beliebt nach Thema