Gewächshaus bauen (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Gewächshaus bauen (mit Bildern)
Gewächshaus bauen (mit Bildern)
Anonim

Ein Gewächshaus ist eine Struktur, die ein ideales Mikroklima für das Pflanzenwachstum erzeugt. Es kann verwendet werden, um Pflanzen zu starten oder sie während ihres gesamten Lebens zu beherbergen. Der Bau eines Gewächshauses ist ein großes Projekt, das es zu bewältigen gilt; Es kann jedoch mit einem begrenzten Budget oder von professionellen Bauherren durchgeführt werden.

Schritte

Teil 1 von 6: Standortwahl

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie einen nach Süden oder Norden (je nach Standort) ausgerichteten Bereich

Das wichtigste Element für ein Gewächshaus ist eine gute, gleichmäßige Sonneneinstrahlung.

  • Alle Strukturen sollten sich nördlich des Gewächshauses befinden.
  • Eine der wichtigsten Gewächshausstrukturen ist ein Anbau. Die Wahl einer Südwand eines Gebäudes ist eine gute Option.
Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie Standorten mit Morgensonne gegenüber Nachmittagssonne Präferenzen ein

Obwohl ganztägige Sonne die beste Option ist, erhöht die Öffnung des Bereichs für das Morgenlicht das Wachstum der Pflanzen.

Wenn sich Bäume oder Sträucher in der Nähe des Gewächshausstandorts befinden, stellen Sie sicher, dass diese bis zum späten Nachmittag keinen Schatten spenden

Baue ein Gewächshaus Schritt 3

Schritt 3. Achten Sie auf Winter- und Sommersonne

Wenn das Gebiet im Osten offen und sonnig ist, wird es von November bis Februar mehr Sonne bekommen.

  • Die Wintersonne hat einen niedrigeren Winkel, sodass Bäume, Häuser und andere Strukturen eher ein Problem darstellen.
  • Wählen Sie keinen Standort in der Nähe von immergrünen Bäumen. Laubbäume verlieren ihre Blätter und beschatten den Standort im Winter nicht, wenn das Gewächshaus mehr Sonne benötigt.
Baue ein Gewächshaus Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie einen Standort mit Stromanschluss

Die meisten Gewächshäuser benötigen etwas Wärme und Belüftung, um die Temperatur optimal zu halten.

  • Wenn Sie einen Anbau bauen, können Sie möglicherweise die Stromversorgung aus dem Haus verlängern.
  • Ein separates Gebäude kann die Einstellung eines Elektrikers erfordern.
Baue ein Gewächshaus Schritt 5

Schritt 5. Wählen Sie einen gut durchlässigen Bereich

Sie müssen überschüssiges Regenwasser absaugen.

  • Wenn Ihr Standort ungleichmäßig ist, müssen Sie den Bereich möglicherweise ausfüllen, um die Drainage zu fördern.
  • Möglicherweise können Sie Zisternen verwenden, um Regenwasser aufzufangen, das von der Traufe Ihres Gewächshauses fällt. Jede Einsparung von Wasser und Strom trägt dazu bei, die Gewächshauskosten niedrig zu halten.

Teil 2 von 6: Auswahl einer Struktur

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 6

Schritt 1. Messen Sie Ihren Standort

Egal, ob Sie das Gewächshaus von Grund auf neu bauen oder mit einem Bausatz bauen, Sie sollten die Größe sorgfältig wählen.

  • Je größer das Gewächshaus, desto mehr Geld wird es kosten, es zu bauen und zu heizen.
  • Die beliebteste Gewächshausgröße ist 2,4 x 1,8 m.
Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie einen Gewächshausbausatz, wenn Sie wenig Erfahrung im Bauen haben oder nur wenige Personen Ihnen beim Aufstellen des Gewächshauses helfen

  • Sie können ein Pop-up- oder Polycarbonat-Gewächshaus in Baumärkten und bei Amazon für nur 150 US-Dollar kaufen.
  • Größere, robustere Modelle kosten je nach Größe zwischen 500 und 5.000 US-Dollar.
  • Schauen Sie sich Websites wie Costco.com, Home Depot oder Greenhouses.com an.
Baue ein Gewächshaus Schritt 8

Schritt 3. Machen Sie eine Lean-to

Wenn Sie einen Bereich gegen ein Gebäude gewählt haben, können Sie auch eine einfache Lean-Struktur bauen, die die verbleibende Wand als Stütze verwendet.

  • Wenn Sie eine Ziegelstruktur haben, kann die Wärme des Gebäudes Ihnen helfen, eine konstante, warme Temperatur zu halten.
  • Dies ist eine ziemlich einfache Struktur, die Sie selbst erstellen können. Sie können es mit Bewehrungsstäben, Holzbalken und weniger Stützen als ein versetztes Gebäude unterstützen.
Baue ein Gewächshaus Schritt 9

Schritt 4. Erstellen Sie einen Quonset-Rahmen

Dies ist eine gewölbte Decke, die mit Stahlstützen oder PVC-Rohren hergestellt werden kann (PVC enthält mehrere krebserregende Östrogen-Nachahmer, die wasserlöslich sind, LDPE-Rohre sind teurer, aber eine sicherere Alternative).

  • Die gewölbte Form bedeutet weniger Kopf- und Stauraum als rechteckige Modelle.
  • Diese Form kann mit geringen Kosten gebaut werden; Je billiger das Material ist, desto weniger robust ist es jedoch wahrscheinlich.
Baue ein Gewächshaus Schritt 10

Schritt 5. Wählen Sie einen starren Rahmen

Bei diesem Design benötigen Sie ein Fundament und einen Rahmen. Wenn Sie kein Designer sind, möchten Sie einen Plan für ein Gewächshaus kaufen oder jemanden mit dem Bau beauftragen.

  • Ein starres Rahmen-, Pfosten- und Sparren- oder A-Rahmen-Gewächshaus benötigt ein Fundament und einen stabilen Rahmen.
  • Sie benötigen die Hilfe von Freunden oder Mitarbeitern, um ein großes gerahmtes Gewächshaus zu bauen.

Teil 3 von 6: Auswahl der Bezugsmaterialien

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 11

Schritt 1. Verwenden Sie UV-stabilisiertes Polyethylen, das billig ist, aber BPAs enthält, oder die teureren, aber ungiftigen LDPE-Anbauplanen, die länger halten

Es ist UV-stabilisiert.

  • Kunststofffolie muss alle paar Jahre ausgetauscht werden PET-Kunststoff hat eine kürzere Lebensdauer als der ungiftige LDPE-Kunststoff.
  • Es muss gelegentlich gewaschen werden.
  • Es hält die Hitze nicht so gut wie Glas, ist aber für Anbauten, Quonsets und kleine freistehende gerahmte Gewächshäuser ausreichend.
Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie harten, doppelwandigen Kunststoff wie mehrwandiges Polycarbonat oder gewelltes Polycarbonat oder das teurere, aber kein BPA enthaltende Acryl (Plexiglas), das eine höhere Lichtdurchlässigkeit aufweist

  • Polycarbonat lässt sich leicht um den Rahmen biegen und spart bis zu 30 Prozent Energie, da es doppelwandig ist. Polycarbonat ist 200-mal stärker als Glas, sodass es während des Baus nicht abplatzt oder bricht. Polycarbonat hat auch eine hohe Lichtdurchlässigkeit und ist UV-stabilisiert, enthält jedoch Giftstoffe wie BPA, die wasserlöslich sind. Acryl hat mehr Lichtdurchlässigkeit, ist aber nicht so stark (aber noch stärker als Glas)
  • 80 Prozent des Lichts filtern durch Polycarbonat. 90% filtert echtes Acryl.
Baue ein Gewächshaus Schritt 13

Schritt 3. Sie können Glasfaser kaufen, wenn Sie ein gerahmtes Gewächshaus bauen. Sie können Geld sparen, indem Sie Glasfaser über Glas wählen, da die Dachkonstruktion leichter sein kann

Fiberglas wird in einigen Jahren gelb und verliert an Transparenz. Acryl ist teurer, hat aber eine höhere Transparenz und bleibt bis zu 10 Jahre klar.

  • Wählen Sie klares Fiberglas oder noch besser Acryl.
  • Alle 10 bis 15 Jahre wird eine neue Harzschicht benötigt.
  • Investieren Sie in hochwertiges Fiberglas. Bei minderwertigem Fiberglas ist die Lichtdurchlässigkeit stark reduziert oder kaufen Sie einfach Acryl. Dadurch sparen Sie etwa 25 % der Kosten im Vergleich zu Glas und sind einfacher zu verarbeiten.
Baue ein Gewächshaus Schritt 14

Schritt 4. Wählen Sie Glas

Dies ist das attraktivste Material, wenn Sie ein Gewächshaus bauen, das Ihr Haus oder Ihren Garten akzentuiert.

  • Glas ist sehr zerbrechlich und teuer zu ersetzen, wenn es bricht, aber andererseits müssen Acryl, Fiberglas und Polycarbonat im Laufe der Zeit ersetzt werden.
  • Sie müssen ein gerahmtes Gewächshaus mit einem Fundament bauen, jede Fehlausrichtung aufgrund von Setzungen kann Schäden verursachen.
  • Gehärtetes Glas ist vorzuziehen, da es stärker als normales Glas ist. Ziehen Sie die Verwendung von gehärtetem Glas für das Dach in Betracht. Eine Floatglasdicke von 4 mm wird empfohlen, wenn Sie sich in einem Bereich befinden, der anfällig für Hagel ist.
  • Wenn Sie die Kosten für die Installation eines Glasgewächshauses tragen, sollten Sie Angebote von Baufirmen berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das Fundament und der Rahmen das Gewicht tragen können.

    Gewächshaus-Dekonstruktionsfirmen können eine Quelle für sehr billiges Glas sein, gebrauchtes Glas kann billiger sein als neu gekaufte Kunststoffvarianten

Teil 4 von 6: Aufbau des Rahmens

Baue ein Gewächshaus Schritt 15

Schritt 1. Verwenden Sie Schnüre entlang des Bodens, um zu messen, wo die Stützen eingestellt werden sollen

Pfundpfähle im Boden

Baue ein Gewächshaus Schritt 16

Schritt 2. Mit Bewehrung verstärken

Wenn Sie ein Lean-to oder Quonset bauen, können Sie Ihren Rahmen mit Bewehrung und PVC oder einer ungiftigen Variante verstärken.

  • Schlagen Sie alle 1,2 m Bewehrungsstahl in den Boden. Lassen Sie 48 Zoll (121,9 cm) aus dem Boden herausragen.
  • Sobald die Bewehrung eingestellt ist, können Sie 20-Fuß-Rohrabschnitte über die Bewehrung schlingen, um Ihren Rahmen zu erstellen. Spannen Sie Ihre Plastikfolie (vorzugsweise eine ungiftige Art von Kunststoff) über den Rahmen und befestigen Sie sie unten an den Balken.
Baue ein Gewächshaus Schritt 17

Schritt 3. Gießen Sie Kies in einer gleichmäßigen Schicht auf den Boden, nachdem Ihre Stützen in den Boden getrieben wurden

Kleiner, loser Kies ermöglicht eine zusätzliche Drainage in einer Gewächshausumgebung.

Mieten Sie Bauarbeiter, um Beton zu gießen, wenn Sie ein Fundament benötigen. Sie müssen konkrete Formen einbringen und den Boden Ihres Gewächshauses gießen, bevor es eingerahmt werden kann

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 18

Schritt 4. Behandeln Sie jedes Holz, das Sie verwenden, bevor Sie es verwenden, seien Sie sich bewusst und informieren Sie sich, was Sie für die Behandlung verwenden. Nicht jede Beschichtung und Behandlung ist für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet

  • Unbehandeltes Holz kann in nur 3 Jahren abgebaut werden.
  • Wählen Sie Ihre Holzbehandlung sorgfältig aus. Einige Holzbehandlungen erfordern, dass die Lebensmittel aufgrund der Verwendung von Chemikalien nicht mehr als „biologisch“oder für den Verzehr unbedenklich aufgeführt sind.
  • Ziehen Sie eine Behandlung wie Erdalith in Betracht, die begrenzte Auslaugungseigenschaften hat.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit Metallstützen anstelle von Holzstützen.
Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 19

Schritt 5. Versiegeln Sie die Abdeckung so gut wie möglich mit dem Rahmen

Möglicherweise können Sie die Folie einfach auf Holz schrauben.

  • Je teurer die Abdeckung wie Glas, Glasfaser oder doppelwandiger Kunststoff ist, desto mehr Zeit sollten Sie für die Abdichtung auf Fundament und Rahmen nehmen.
  • Recherchieren Sie das beste Verfahren für den Belag Ihrer Wahl.

Teil 5 von 6: Temperaturkontrolle

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 20

Schritt 1. Platzieren Sie Ventilatoren in den Ecken des Gewächshauses

Stellen Sie Ventilatoren so auf, dass sie diagonal sind und einen Luftstrom erzeugen.

Sie sollten während der Wintermonate fast durchgehend laufen, damit das gesamte Gewächshaus von der Heizung profitiert

Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 21

Schritt 2. Installieren Sie Lüftungsschlitze in der Decke Ihres Gewächshauses

Sie können sich auch in der Nähe der Oberseite der Stützen befinden.

  • Eine gewisse Belüftung von Kohlendioxid ist unerlässlich.
  • Die Belüftungsöffnungen sollten regulierbar sein. Sie müssen sie in den Sommermonaten weiter öffnen.
Bauen Sie ein Gewächshaus Schritt 22

Schritt 3. Ziehen Sie in Betracht, eine elektrische Heizung zu installieren

Solarwärme macht möglicherweise nur 25 Prozent der Wärme in Ihrem Gewächshaus aus, daher ist eine Reserveheizung unerlässlich.

  • Sie können auch eine Holz- oder Ölheizung verwenden, diese muss jedoch nach außen abgeführt werden, um eine gute Luftqualität zu gewährleisten, da die Kohlendioxidbelastung auf so engem Raum eine echte Gefahr ist, auf die Sie achten müssen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt oder Gemeinde, welche Heizmöglichkeiten in Ihrer Nähe verfügbar sind.
Baue ein Gewächshaus Schritt 23

Schritt 4. Installieren Sie ein Umluftsystem, wenn Sie ein Glasrahmen-Gewächshaus verwenden

Wenn Sie es sich leisten können, Ihr Gewächshaus mit einem eigenen Temperaturkontrollsystem auszustatten, können Sie es so einrichten, dass es fast alles anbaut.

  • Beauftragen Sie einen Elektriker und einen Auftragnehmer mit der Installation Ihres Systems.
  • Es kann eine regelmäßige Wartung erfordern, um sicherzustellen, dass es im Winter belüftet und geheizt werden kann.
Baue ein Gewächshaus Schritt 24

Schritt 5. Installieren Sie Thermometer oder Thermostate

Sie sollten mehrere Thermometer installieren, falls 1 kaputt geht.

  • Stellen Sie sie auf verschiedenen Ebenen des Gewächshauses auf, damit Sie die Temperatur in Ihrem Gewächshaus jederzeit beobachten können.
  • Sie können ein Thermometer kaufen, das die Temperatur in Ihrem Haus und in Ihrem Gewächshaus misst, damit Sie es während der Wintermonate genau beobachten können.

Teil 6 von 6: Zusätzliche Gewächshausplanung

Baue ein Gewächshaus Schritt 25

Schritt 1. Studieren Sie die Pflanzbedingungen für die Pflanzen, die Sie anbauen möchten

Je empfindlicher die Pflanze auf Veränderungen der Hitze reagiert, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie andere Pflanzen im selben Abschnitt anbauen können.

  • Ein Kühlhaus ist ein Gewächshaus, das dafür ausgelegt ist, Pflanzen vor dem Einfrieren zu bewahren. Es ist ideal für temporäre Gewächshäuser.
  • Ein Gewächshaus ist ein Gewächshaus, das Pflanzen bei tropischen Temperaturen halten soll.
  • Sie müssen die Temperatur auswählen und konstant halten. Es ist nicht möglich, in einem offenen Gewächshaus verschiedene Zonen zu erstellen.
Baue ein Gewächshaus Schritt 26

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Wasserversorgung haben

Idealerweise sollte es über Schlauchwasser und Zisternen zugeführt werden.

Baue ein Gewächshaus Schritt 27

Schritt 3. Bauen Sie Hochbeete in Ihrem Gewächshaus

In der Zwischenzeit können Lattenroste verwendet werden, da Wasser durch den Tisch und in den Kies ablaufen kann.

Bauen Sie die Beete nach Möglichkeit auf die Höhe des Hauptgärtners, um ergonomische Probleme zu begrenzen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema