Ein Nebengebäude bauen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Nebengebäude bauen – wikiHow
Ein Nebengebäude bauen – wikiHow
Anonim

Ein Nebengebäude kann eine großartige Ergänzung für jedes rustikale Haus sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Nebengebäuden und Möglichkeiten, sie herzustellen, aber diese Schritte sind ein guter Ausgangspunkt, um zu lernen, wie man eines baut! Sie können praktische Kompostiergeräte sein und sind nicht allzu schwer herzustellen.

Schritte

Teil 1 von 3: Beginn des Projekts

Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie die Beschränkungen Ihres Gebiets, um sicherzustellen, dass ein Plumpsklo erlaubt ist

In den Vereinigten Staaten gibt es keine einzige Regel für Nebengebäude und noch weniger für den Rest der Welt. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in der Stadt einen bauen können.

Erkundigen Sie sich nach den örtlichen Vorschriften für den Mindestabstand zwischen Klärgruben und Wasserquellen sowie nach anderen Beschränkungen in Bezug auf Größe oder Tiefe

Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie ein Design

Es gibt viele verschiedene Arten von Plumpsklo-Designs, von denen einige einfacher als andere sind. Entscheiden Sie vor dem Bau, wie viele Sitzplätze Sie haben möchten und ob Sie die Stände nach Geschlechtern trennen möchten.

  • Kennen Sie das Wetter in Ihrer Nähe. Ein Nebengebäude mit Bildschirm ist für die meisten Sommer in Ordnung, aber im Winter in Alaska wird es Ihnen nicht viel nützen.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 2 Aufzählungspunkt 1
  • Überlegen Sie, wer den Abort benutzen wird. Wenn zum Beispiel ein Elternteil ein Kind begleiten muss, stellen Sie sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, um es unterzubringen.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 2 Kugel 2
  • Während die meisten Nebengebäude rechteckig sind, können sie in Komfort und Größe variieren. Sie können entweder einfach ein Loch im Boden des Nebengebäudes haben, über das man hockt, oder sie können einen echten Sitzplatz haben. Alle Nebengebäude sollten über eine Art Belüftung verfügen und vorzugsweise über etwas zum Wischen verfügen. Der Bau eines Regals im Nebengebäude kann Platz für Toilettenpapier und ein paar Zeitschriften und Händedesinfektionsmittel bieten. Es ist eine gute Gelegenheit, kreativ zu werden!

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 2 Aufzählungspunkt 3

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Was sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Nebengebäudes beachten?

Wer wird das Nebengebäude benutzen?

Teilweise hast du recht! Wenn Kinder das Nebengebäude benutzen, denken Sie daran. Du könntest zum Beispiel eine Lenkstange einbauen, an der sie sich festhalten können, während sie in die Hocke gehen. Es gibt eine noch bessere Antwort, also suchen Sie weiter! Wählen Sie eine andere Antwort!

Das Wetter in deiner Nähe

Nah dran! Das Wetter in Ihrer Region kann Ihnen bei der Entscheidung für die zu verwendenden Materialien helfen. Wenn Sie im Süden der USA leben, möchten Sie vielleicht Bildschirme in Ihr Design integrieren, damit es im Sommer nicht so heiß und stickig wird. Sie sollten jedoch weiterhin nach einer noch besseren Antwort suchen! Rate nochmal!

Ihre ideale Nebengebäudegröße

Du hast fast recht, aber es gibt eine bessere Antwort! Überlegen Sie, wie viele Personen das Nebengebäude gleichzeitig benutzen müssen. Wenn es nur für eine kleine Familie ist, kann ein Stand in Ordnung sein, aber wenn es für ein Jugendlager ist, sollten Sie mehrere Stände einplanen. Dies ist jedoch nicht das einzige, was Sie bei der Gestaltung Ihres Plumpsklos beachten sollten. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Alle Annehmlichkeiten, die Sie hoffen, einschließen zu können

Schon fast! Das Design Ihres Nebengebäudes kann in Bezug auf den Komfort stark variieren. Sie können es ganz einfach und rustikal oder bequemer gestalten, je nach Vorliebe. Es gibt jedoch noch andere Faktoren, die Sie bei der Erstellung Ihres Nebengebäudedesigns berücksichtigen sollten. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Alles das oben Genannte

Jawohl! Berücksichtigen Sie all diese Faktoren bei der Gestaltung Ihres Nebengebäudes. Werden Sie kreativ und beschränken Sie sich nicht auf das stereotype rechteckige Design. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Bau des Nebengebäudes

Schritt 1. Suchen Sie nach unterirdischen Gefahren

Suchen Sie zu Ihrer Sicherheit alle Versorgungsleitungen, bevor Sie mit dem Graben beginnen. In den USA und Kanada können Sie 811 anrufen, um einen Standortdienst für Versorgungsunternehmen anzufordern.

Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 3

Schritt 2. Graben Sie ein Loch

Es ist unbedingt erforderlich, diesen Teil zuerst zu erledigen, da Sie das Loch nicht mehr graben können, wenn die Struktur des Nebengebäudes bereits fertig ist. Es gibt keine festgelegte Breite und Tiefe für das Loch, aber Sie möchten wahrscheinlich, dass es größer als 0,6 m x 2 Fuß (0,6 m) ist. 1,2 m x 1,5 m scheinen für einen Zweisitzer gut zu funktionieren.

  • Stellen Sie sicher, dass die Wände des Lochs eben sind, dies ist wichtig für die Erstellung des Fundaments.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 3 Aufzählungspunkt 1
  • Sie benötigen ein größeres Loch, wenn Sie mehr als einen Sitzplatz im Nebengebäude haben möchten.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 3 Kugel 2
  • Stellen Sie sicher, dass Sie überlegen, wo sich Ihre Wasserquelle befindet und welche Gesetze in Ihrer Region für Nebengebäude gelten.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 3 Kugel 3
Machen Sie einen Plumpsklo Schritt 4

Schritt 3. Bauen Sie das Fundament für das Nebengebäude

Dieser Rahmen wird in das Loch gehen, das Sie gerade gegraben haben. Es gibt so viele verschiedene Arten von Fundamenten wie es Nebengebäudetypen gibt.

  • Eine Möglichkeit besteht darin, eine Holzstruktur (wie eine Kiste) in Teerpapier zu wickeln und in das Loch zu legen. Dadurch wird die Feuchtigkeit abgehalten. Sobald die Kiste drin ist, ebnen Sie den Boden um das Loch herum und legen Sie ein Fundament aus behandeltem Holz um das Loch herum an. Dies ist die Struktur, auf der Sie Ihren Boden und Ihre Nebengebäudestruktur bauen.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 4 Aufzählungspunkt 1
  • Sie können ein Betonfertigteilgewölbe kaufen oder, wenn Sie etwas Bauerfahrung haben, einen 10,2 cm dicken Betonring zwischen Holzschalungen gießen. Bewehren Sie den Beton mit einer Stahlstange mit Öse und Ankerschrauben. Eine komplette Betongrube mit entfernten Schalungsbrettern kann durch eine Klärgrube abgepumpt werden.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 4 Kugel 2
  • Ein tragbares "Kufenfundament" aus druckbehandeltem Holz ermöglicht es Ihnen, das Nebengebäude nach Bedarf zu bewegen oder sogar an einem Anhänger zu befestigen.
Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 5

Schritt 4. Bauen Sie den Boden

Sie müssen zuerst den Rahmen aus Holz machen (basierend auf der Größe Ihres Plumpsklos), bevor Sie die Sperrholzplatten über den Rahmen legen. Sie können direkt auf Ihrem Fundament bauen, oder Sie können es an anderer Stelle bauen und vollständig auf dem Fundament platzieren. Der Rahmen kann ein einfaches Vierkantholz sein oder zusätzliche Hölzer zur Verstärkung verwenden.

  • Verwenden Sie druckbehandelte Hölzer oder unbehandelte Hemlocktanne, die eine natürliche Fäulnisbeständigkeit aufweisen. Wenn Sie alte Eisenbahnschwellen wiederverwenden, beachten Sie, dass diese Kreosot enthalten können, was eine besondere Behandlung und Entsorgung erfordert.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 5 Aufzählung 1
  • Wenn Sie druckbehandelte Hölzer verwenden, denken Sie daran, die geschnittenen Enden mit einem Konservierungsmittel zu behandeln.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 5 Kugel 2
  • Bauen Sie den Boden aus zwei oder drei Sperrholzplatten, die zusammengenagelt und an den Rahmen genagelt werden. Verwenden Sie Sperrholz, das dick genug ist, um das Gewicht der Personen zu tragen (die Spezifikationen des Unterbodens erfüllen). Stellen Sie sicher, dass Sie einen rechteckigen Abschnitt für den Sitzplatz ausschneiden!

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 5 Aufzählungspunkt 3
  • Installieren Sie eine Unterkonstruktion, um den Sperrholzboden zu stützen, die sich über den Rahmen erstreckt. Schrauben und nageln Sie den Sperrholzboden darauf.
Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 6

Schritt 5. Bauen Sie die Struktur des Nebengebäudes auf

Sie müssen mindestens 15,2 cm x 15,2 cm Holz zum Einrahmen des Lochs verwenden. Die Anzahl der Hölzer, deren Länge und Breite hängen von der Größe Ihres gewählten Nebengebäudes ab.

  • Für eine starke Ecke denken Sie daran, nicht nur die Außenecken zusammenzunageln, sondern auch durch die äußere Rahmenecke in den inneren Rahmen zu nageln. Sie können auch lange Zugschrauben verwenden. Diese erfordern vorgebohrte Löcher mit einem entsprechend großen Bohrer.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 6 Aufzählungspunkt 1
  • Die billigste und einfachste Art, die Wände zu bauen, besteht darin, 2 x 4 Holz zu verwenden und sie mit Sperrholzplatten zu verkleiden, um eine schnelle und einfache Struktur zu erhalten.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 6 Kugel 2
  • Für ein teureres, aber solideres Nebengebäude können Sie dickere Wände bauen und eine Diagonalstrebe hinzufügen. Wenn Sie an einem kalten Ort wohnen und beabsichtigen, das Nebengebäude das ganze Jahr über zu nutzen, sollten Sie eine Isolierung und/oder elektrische Installation für Wärme und Licht in Betracht ziehen.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 6 Kugel 3
  • Befestigen Sie die Wände am Boden. Tragen Sie Konstruktionsleim auf die Unterseite der Bodenplatte auf, um die Wände mit dem Fundament abzudichten, bevor Sie sie vernageln oder verschrauben.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 6 Kugel 4
Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 7

Schritt 6. Bauen Sie das Dach

Legen Sie Sperrholz darauf und befestigen Sie es. Von hier aus können Sie es über einige 2x4 mit Rolldach, Asphaltschindeln oder Metallplatten bedecken. Manche Leute werden mit ihren Dächern schick und fügen Giebel und Zierleisten hinzu, aber das ist ein schwieriger Prozess.

  • Eine Lippe über der Vorderseite des Plumpsklos bietet einen kleinen Schutz vor Regen beim Verlassen des Plumpsklos.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 7 Aufzählungspunkt 1
  • Wenn Sie schlammige Bedingungen erwarten, platzieren Sie eine stabile, abnehmbare Stufe oder Landung vor dem Nebengebäude.
Machen Sie einen Nebengebäude Schritt 8

Schritt 7. Bauen Sie den Sitz, wenn Sie ein sitzendes Nebengebäude wünschen

Sie können einen handelsüblichen Sitz bekommen und ihn über die rechteckige Öffnung, die Sie im Bodenbelag hinterlassen haben, befestigen. Oder Sie bauen einen Sitz aus Holz. Für den Holzsitz können Sie einen aus 2x4 Bauholz oder Sperrholz herstellen und einen Toilettensitz hinzufügen.

  • Die Sitzhöhe richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie ein Kind haben, kann der Bau eines Kindersitzes nützlich sein, um ihm bei der Nutzung des Plumpsklos zu helfen.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 8 Aufzählungspunkt 1
Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 9

Schritt 8. Belüftung erstellen

Installieren Sie zwei kleine Fenster oder Öffnungen, um Geruch und Luft quer zu lüften. Fügen Sie Bildschirme hinzu, um Fliegen fernzuhalten. Verhindern Sie den Blick ins Innere, indem Sie die Fenster hoch an den Wänden anbringen oder einen einfachen Klappladen installieren, den Sie von innen schließen können. Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wo sind die Lüftungsfenster am besten zu platzieren?

Auf dem Dach

Nö! Das Anbringen eines Lüftungsfensters auf dem Dach setzt Sie Regen oder Schnee aus. Es lässt auch keinen Luftstrom zu. Wählen Sie stattdessen einen Standort an der Seite des Nebengebäudes. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Mittelstufe an der Tür

Nicht ganz! Wenn das Fenster auf mittlerer Höhe ist, ist es für jemanden zu leicht, von außen durchzusehen. Wählen Sie einen diskreteren Standort. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Hoch oben an den Wänden

Genau! Positionieren Sie die Fenster hoch oben an der Wand, damit niemand von außen hineinsehen kann. Platzieren Sie zwei Fenster einander gegenüber an gegenüberliegenden Wänden, damit die Luft durch sie strömen kann. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Tief an den Wänden

Versuchen Sie es nochmal! Diese Position lässt keine ideale Luftbewegung zu. Es lässt Ihr Plumpsklo auch für Nagetiere oder andere Schädlinge offen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Wartung des Nebengebäudes

Machen Sie einen Nebengebäude Schritt 10

Schritt 1. Machen Sie es nachhaltig

Halten Sie einen kleinen, abgedeckten Behälter in der Nähe voller Holzasche, Kalk, unbehandeltem Sägemehl, Kokosnuss oder Torfmoos. Werfen Sie nach jedem Gebrauch eine Handvoll dieses Materials in die Grube, um den Zersetzungsprozess zu unterstützen. Diese kohlenstoffreichen Materialien absorbieren Flüssigkeit und bilden eine Geruchsbarriere.

  • Stellen Sie einen kleinen Mülleimer mit Deckel im Nebengebäude bereit, um Menstruationsbinden, Tampons und andere Gegenstände, die sich nicht leicht zersetzen, zu entsorgen.
  • Um die Grube sauber zu halten, verwenden Sie biologisch abbaubares Toilettenpapier oder entsorgen Sie Toilettenpapier zum späteren Verbrennen in einem abgedeckten Mülleimer.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 10 Aufzählungspunkt 1
Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 11

Schritt 2. Reinigen Sie das Nebengebäude

Dies ist eine wichtige Aufgabe, da sie dazu beiträgt, den Bereich vor Kontamination zu schützen. Wenn Sie die oben beschriebene Holzasche-Methode verwendet haben, sollte der Abfall etwas ähneln, das Sie in Ihren Garten legen würden, und sollte nicht zu schwierig oder ekelhaft zu handhaben sein.

  • Manche Leute haben auf der Rückseite des Aborts einen Raum geschaffen, mit einer Art Tor, das sie öffnen und den Müll herausrechen können. Dies erfordert oft, dass ein Nebengebäude in einen Hang oder auf ein hohes Fundament gebaut wird. Sobald Sie es herausgeharkt haben, müssen Sie es irgendwo auf dem Grundstück in mindestens 9,1 m Entfernung von einer Wasserquelle oder einem Abfluss vergraben.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 11 Aufzählungspunkt 1
  • Zu diesem Zeitpunkt ist der Inhalt des Plumpsklos eher Dünger als alles andere und Sie können ihn verwenden, aber nur, wenn Sie die Richtlinien für die Komposttoilette befolgt haben.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 11 Kugel 2
  • Möglicherweise müssen Sie den Müll aus dem Loch graben. Dazu müssen Sie den Sitz demontieren und mit einem manuellen Bohrer oder Bagger nach unten den Inhalt entfernen. Wenn Sie keine Schnecke haben, können Sie eine Schaufel verwenden, aber die Schnecke ist das beste Werkzeug und wenn Sie ein Nebengebäude haben, sollten Sie investieren.

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 11 Kugel 3
  • Die dritte Möglichkeit besteht darin, ein neues Loch für das Nebengebäude zu graben. Sie müssen den obigen Anweisungen folgen, aber Sie haben bereits das Nebengebäude selbst!

    Machen Sie ein Nebengebäude Schritt 11 Kugel 4
Machen Sie einen Nebengebäude Schritt 12

Schritt 3. Wachsen Sie Blumen auf der Außenseite

Viele alte Nebengebäude waren früher mit Blumen bedeckt, damit sie gut duften und ihr ein attraktives Aussehen verliehen wurde. Dafür gibt es außer einer ansprechenden Ästhetik keinen nachhaltigen Grund. Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Warum sollten Sie einen kleinen Mülleimer in Ihrem Nebengebäude aufbewahren?

Für Materialien, die sich nicht leicht zersetzen

Richtig! Einige Produkte, wie zum Beispiel Damenhygieneprodukte, sollten nicht in die Grube deines Klos geworfen werden, da sie sich nicht gut zersetzen. Stellen Sie hierfür einen Mülleimer bereit! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Für Kompostmaterialien

Versuchen Sie es nochmal! Wenn Sie die richtigen Richtlinien befolgen, sollten Sie den Inhalt der Grube als Kompost verwenden können. Suchen Sie nach einem anderen Grund, einen Mülleimer in Ihrem Nebengebäude zu haben! Wählen Sie eine andere Antwort!

Für Toilettenpapier

Nicht unbedingt! Während einige Toilettenpapiere im Mülleimer entsorgt werden sollten, können biologisch abbaubare Toilettenpapiere sicher in die Grube geworfen werden. Es gibt eine bessere Antwort, also versuchen Sie es noch einmal! Rate nochmal!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Machen Sie es nicht zu kompliziert, wenn Sie unerfahren sind.
  • Das alte Sprichwort sagt: "Jeder kann ein Nebengebäude bauen, aber nicht jeder kann ein gutes Nebengebäude bauen."

Warnungen

Beliebt nach Thema