Wie man ein Spieler wird (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein Spieler wird (mit Bildern)
Wie man ein Spieler wird (mit Bildern)
Anonim

Gaming ist ein viel breiteres und zugänglicheres Hobby als noch vor zehn Jahren. Auch wenn eine kleine Minderheit von Spielern Sie glauben machen möchte, müssen Sie Ihre Fähigkeiten nicht unter Beweis stellen oder sich einer Clique anschließen, um sich selbst als Gamer zu bezeichnen. Genau wie Bücher oder Filme gibt es für jeden ein Spiel.

Schritte

Teil 1 von 4: Spiele finden, die dir Spaß machen

Werde ein Gamer Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie, worauf Sie Spiele spielen möchten

Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es am besten, bei dem zu bleiben, was Sie zur Verfügung haben. Der Kauf einer Konsole oder das Aufrüsten Ihres Computers ist ein großer Kostenfaktor, und es ist am besten, einige Erfahrung zu sammeln, damit Sie wissen, wie Sie die richtige Entscheidung treffen. Wenn Sie können, spielen Sie einige Spiele auf der Plattform eines Freundes, bevor Sie die Entscheidung selbst treffen.

  • Ein Computer (PC) kann eine Vielzahl von Spielen spielen, aber das Spielen der neuesten und schicksten erfordert teure Hardware-Upgrades. Desktops eignen sich viel besser zum Spielen als Laptops.
  • Eine Konsole (normalerweise eine Xbox, PlayStation, Wii/Wii U oder Nintendo Switch) ist eine günstigere Option, wenn Sie noch keinen Computer haben und für die Verwendung überhaupt kein technisches Know-how erforderlich ist. Sie haben eine viel begrenztere Auswahl an Spielen und alle paar Jahre müssen Sie die Konsole der nächsten Generation kaufen, wenn Sie neue Spiele spielen möchten.
  • Wenn Sie keines der oben genannten haben, können Sie auf einem Smartphone, Tablet oder tragbaren Spielgerät spielen, oder Sie können die am Ende dieses Abschnitts beschriebenen Spiele aus der realen Welt spielen.
Werde ein Gamer Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie Spiele

Nachfolgend finden Sie viele empfohlene Spiele, sortiert nach der Art der Person, die sie ansprechen. Sie haben wahrscheinlich bereits eine gute Vorstellung davon, welche Art von Erfahrung Sie mögen, auch wenn Sie noch kein großer Spieler sind, also überfliegen Sie und beginnen Sie mit der Empfehlung, die für Sie am attraktivsten klingt. Eine schnelle Online-Suche führt Sie oft auf die Website des Entwicklers, wo Sie das Spiel herunterladen oder bestellen können und wo Sie herausfinden können, auf welchen Geräten das Spiel gespielt werden kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es kaufen sollen, suchen Sie nach einer Demo oder einer YouTube-Wiedergabe, um mehr zu erfahren.

  • Für Computerspiele laden Sie die kostenlose Software Steam herunter. Dies ist ein sehr beliebter Ort, um Spiele zu kaufen, und die ständigen Rabattangebote und Community-Diskussionen sind auch eine großartige Möglichkeit, neue Empfehlungen zu finden.
  • Die meisten der folgenden Empfehlungen wurden in den letzten Jahren veröffentlicht und sind möglicherweise noch in stationären Spielegeschäften erhältlich.
Werde ein Gamer Schritt 3

Schritt 3. Durchsuchen Sie Gelegenheitsspiele

Diese eignen sich hervorragend zum Zeitvertreib oder zum Ablenken von Stress und sind in der Regel leicht zu erlernen. Diese Kategorie ist lose definiert und wird manchmal von Leuten beleidigt, die sich selbst als "echte Spieler" bezeichnen. Diese Haltung wird jedoch immer seltener. Schauen Sie an den folgenden Stellen nach, wenn Sie noch nie ein Spiel vollständig durchgespielt haben oder sich nicht sicher sind, was Sie anspricht:

  • Eine große Auswahl an Optionen finden Sie in einem mobilen App Store oder einer großen Spielesammlungs-Website wie Kongregate und Armor Games.
  • Die meisten Nintendo-Spiele sind so konzipiert, dass sie sich auf Spaß und Spaß mit Freunden konzentrieren, darunter Mario Kart, Wii Sports oder Mario Party.
Werde ein Gamer Schritt 4

Schritt 4. Probieren Sie Spiele aus, die Reflexe und Präzision erfordern

Wenn Sie schnelle Fingerbewegungen und rasante Herausforderungen mögen, gibt es viele Spielgenres, die Ihnen gefallen könnten:

  • Platformer beinhalten das Navigieren eines Hindernisparcours aus Blöcken und Feinden. Spiele das klassische Super Mario, fordere dich mit Super Meat Boy heraus oder füge Geschichte und Kämpfe mit der Ratchet & Clank-Reihe hinzu.
  • Für pures, rasantes Fingerklopfen probieren Sie ein Rhythmusspiel wie Dance Dance Revolution oder seine Keyboard-Version Step Mania oder ein Shoot 'em up ("shmup") wie Ikaruga oder Radiant Silvergun.
  • Sportspiele werden normalerweise jedes Jahr neu veröffentlicht, damit Sie als berühmte Sportler spielen können. Wählen Sie Ihren Lieblingssport und Sie können wahrscheinlich eine Videospielversion wie Madden oder FIFA finden.
  • Kampfspiele wie Super Smash Bros. oder Guilty Gear sind Wettkampfspiele, die Reflexe und Muskelgedächtnis belohnen.
Werde ein Gamer Schritt 5

Schritt 5. Sandbox-Spiele erkunden

Wie eine echte Sandbox bieten Ihnen diese Spiele Werkzeuge, mit denen Sie Ihren eigenen Spaß oder sogar Ihre eigene Welt erstellen können. Wenn Sie gut darin sind, Ihre eigenen Ziele zu setzen und sich in Ihr eigenes Projekt einzubringen, könnten diese das Richtige für Sie sein.

  • Minecraft ist mit Abstand das beliebteste dieser Spiele. Wenn Sie nach etwas mit weniger blockiger Grafik suchen, versuchen Sie es mit Spore.
  • Sandbox-Spiele müssen nicht "lässig" sein. Dwarf Fortress hat aufgrund seiner unglaublich komplexen Welt, die vollständig in Text dargestellt wird, Tausende von "Hardcore-Spielern" zum Laufen geschickt.
Werde ein Gamer Schritt 6

Schritt 6. Spielen Sie für Nervenkitzel

Dimmen Sie das Licht und machen Sie sich bereit für Ihren Adrenalinschub. Diese Spiele sind für Leute, die maximale Spannung wollen:

  • Wenn Sie Action- oder Abenteuergeschichten lieben, spielen Sie den Helden in Spielen wie Prince of Persia oder Assassin's Creed oder dem berühmten (und familienfreundlichen) Spiel Legend of Zelda.
  • Wenn Sie Horrorfilme mögen, finden Sie heraus, wie es ist, mit Silent Hill oder Resident Evil eins zu sein.
  • Wenn Sie einfach alles rauslassen müssen, holen Sie sich Saint's Row oder Grand Theft Auto und begeben Sie sich auf eine lächerliche Krimiserie.
Werde ein Gamer Schritt 7

Schritt 7. Spielen Sie ein immersives Rollenspiel

Spiele können Sie auf eine Weise in eine Geschichte eintauchen, wie es keine andere Kunstform kann. Rollenspiele (RPGs) sind ein beliebtes Beispiel, obwohl das Genre sehr breit gefächert ist. Hier sind ein paar berühmte Beispiele, von denen jedes Dutzende von Stunden Spielspaß bieten kann:

  • Einige der berühmtesten RPG-Serien, die sich auf die Geschichte und die Auswahl der Spieler konzentrieren, sind Dragon Age, Mass Effect und Final Fantasy.
  • Ungewöhnliche, seltsame Schauplätze werden in den Serien Bioshock und Dark Souls gezeigt, während die Elder Scrolls-Serie Ihnen eine riesige, klassische Fantasy-Welt zum Erkunden bietet.
  • Am äußersten Ende der Skala befinden sich Spiele mit unglaublich tiefgehenden Geschichten, darunter Planescape: Torment und jedes Spiel von Spiderweb Software.
Werde ein Gamer Schritt 8

Schritt 8. Spielen Sie kompetitive Multiplayer-Spiele

Viele Spiele haben die Möglichkeit, kompetitiv zu spielen, aber einige von ihnen sind darauf ausgerichtet, die Fähigkeiten so weit wie möglich zu testen. Die folgenden Genres sind so komplex, dass viele Spieler sich für eines entscheiden und es fast ausschließlich spielen und über Dutzende oder Hunderte von Stunden trainieren, um besser zu werden:

  • Ego-Shooter (FPS) sind vor allem für ihre Online-Multiplayer-Modi bekannt, in denen Spieler als feindliche Soldaten in einer komplexen Umgebung kämpfen. Call of Duty und Battlefield sind gute Einführungen in das Genre.
  • Multiplayer Online Battle Arenen (MOBAs) sind Team-versus-Team-Spiele, normalerweise mit einem Fantasy-Thema. Im Vergleich zu FPS ist die Gesamtstrategie wichtiger und kurzfristige Reflexe und Taktiken etwas weniger. Probieren Sie Defense of the Ancients (DoTA) und League of Legends (LoL) aus.
  • Echtzeit-Strategiespiele (RTSs) beinhalten den Zusammenstoß von Zivilisationen, den Aufbau von Städten und Armeen und den totalen Krieg mit deinen Gegnern. Starcraft konzentriert sich auf eine extrem schnelle Entscheidungsfindung, während die Total War-Serie auf der anderen Seite des Spektrums steht und auf langfristige Strategie und sorgfältige taktische Planung setzt.
  • In Massively-Multiplayer-Rollenspielen (MMORPGs oder MMOs) spielen Sie mit Hunderten anderer Spieler. Sie haben wahrscheinlich schon von World of Warcraft gehört, aber denken Sie auch an Star Wars: The Old Republic oder Guild Wars 2.
Werde ein Gamer Schritt 9

Schritt 9. Spielen Sie ohne Computer oder Konsole

Nicht jeder Spieler spielt Videospiele. Während die meisten Brettspiele für den Massenmarkt in Spielerkreisen keine Anhängerschaft entwickeln, gibt es Ausnahmen. Einige davon haben sogar große Turniere mit Geldpreisen:

  • Berühmte, zutiefst strategische Brettspiele wie Siedler von Catan oder Dominion sind einfach genug, um mit Nicht-Spieler-Freunden zu spielen, können jedoch Hunderte von Stunden erfordern, um sie zu meistern.
  • In Tabletop-Rollenspielen wie Dungeons and Dragons oder Pathfinder kannst du mit deinen Freunden eine Geschichte erzählen.
  • Sammelkartenspiele (CCGs oder TCGs) wie Magic: the Gathering oder Yu-Gi-Oh! lassen Sie Hunderte von Teilen kombinieren, um den Spielstil zu spielen, der Ihnen am meisten Spaß macht. Diese sind im Vergleich zu anderen Gaming-Hobbys tendenziell teurer, aber Ihr lokaler Spieleladen kann günstige Events für neue Spieler anbieten.

Teil 2 von 4: Die Spielerkultur verstehen

Werde ein Spieler Schritt 10

Schritt 1. Erwarten Sie starke Meinungen

Die meisten selbstidentifizierten Spieler haben eine starke Meinung zu ihren Lieblingsspielen und sind bereit, stundenlang darüber zu sprechen und zu streiten. Diese Leidenschaft führt manchmal dazu, dass ein Fan, der vermutet, dass Sie nicht zu seiner Vorstellung von einem "echten" Spieler passen, "Gate-Keeper" macht. Dies kann ermüdend sein, aber es wird immer weniger passieren, wenn Sie Freunde in der Spielewelt entwickeln und sie sehen, dass Sie Spiele spielen und über sie sprechen.

Werde ein Gamer Schritt 11

Schritt 2. Zeigen Sie guten Sportsgeist

Sie werden es nicht immer selbst erhalten, aber die reifen Spieler werden Sie dafür respektieren, dass Sie die Atmosphäre freundlich halten. Sagen Sie Ihrem Gegner am Ende eines Spiels gegen einen Fremden "gutes Spiel" oder "gg" und bieten Sie einen Handschlag an, wenn Sie persönlich spielen. Wenn Sie ein Teamspiel spielen, kritisieren Sie keinen Spieler, der nicht gut abschneidet, es sei denn, er sabotiert Ihre Bemühungen.

Gegen deine Freunde wird normalerweise unbeschwertes Prahlen und Beleidigungen erwartet, nicht Händeschütteln und Formalitäten. Wenn jemand wütend wird, machen Sie eine Pause, damit er sich abkühlen kann

Werde ein Gamer Schritt 12

Schritt 3. Umgang mit schlechtem Verhalten

Da Gaming zum Mainstream geworden ist, sind viele Communities vielfältiger und einladender geworden, aber es gab auch Gegenreaktionen von Sexisten und Menschen, die sich selbst als "wahre Gamer" bezeichnen. Leichte Sticheleien und Spott werden am besten ignoriert, aber jede tatsächliche Belästigung oder Mobbing sollte einem Moderator (Mod) oder Administrator gemeldet werden. Oft werden Sie Leute finden, die bereit sind, sich für einen neuen Spieler einzusetzen, wenn Sie sich zu Wort melden. Wenn niemand dies tut, zögern Sie nicht, ein anderes Forum, eine Gilde oder sogar ein völlig neues Spiel mit einer besseren Kultur zu finden.

Die meisten Spiele haben eine Block- oder Ignorierfunktion, die verhindert, dass ein Spieler Sie kontaktiert

Werde ein Gamer Schritt 13

Schritt 4. Nehmen Sie den Slang auf

Jedes Genre und sogar jedes Spiel entwickelt seinen eigenen Slang, der für einen Neuling verwirrend sein kann. Es gibt ein paar Begriffe, die bis zu einem gewissen Grad im gesamten Gaming verwendet werden. Verwenden Sie diese Liste also als Vorsprung.

  • Ein Neuling ist ein Spieler, der gerade erst angefangen hat, das Spiel zu spielen. "Noob" ist ein etwas unhöfliches Synonym.
  • Afk bedeutet „weg von der Tastatur“– der Spieler macht eine Pause.
  • gg bedeutet "gutes Spiel", etwas Höfliches, das man nach dem Ende des Spiels sagen sollte.
  • 1337, l33t, oder lassen Sie alle "Elite" oder hochqualifiziert bedeuten. Dies ist ein Slang der alten Schule, der heute oft als sarkastischer oder selbstironischer Witz verwendet wird.
  • Wenn jemand gepwned wird, verliert er schrecklich gegen einen Gegner.

Teil 3 von 4: Verbessern Sie Ihre Spielfähigkeiten

Werde ein Gamer Schritt 14

Schritt 1. Üben Sie gegen gute Gegner

Selbst eine unterhaltsame Spielenacht mit Freunden wird Ihre Fähigkeiten verbessern, aber konzentrierte Anstrengungen zur Verbesserung Ihrer Schwachstellen führen zu einer schnelleren Verbesserung. Der beste Weg, um zu lernen, wenn Ihr Stolz es aushält, besteht darin, gegen Leute zu spielen, die besser sind als Sie. Beobachten Sie, was sie tun, und fragen Sie nach den Gründen für ihre Entscheidungen, wenn Sie sie nicht verstehen.

Werde ein Gamer Schritt 15

Schritt 2. Verbessern Sie Ihre Reaktionszeit

Das Spielen Ihrer Lieblingsspiele ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, aber ab einem bestimmten Punkt kann es hilfreich sein, sich auf ein bestimmtes Talent zu konzentrieren. Unabhängig von der Art des Spiels, für das Sie trainieren, kann ein Rhythmusspiel wie Step Mania Ihre Finger trainieren, um sich schnell zu bewegen.

Werde ein Gamer Schritt 16

Schritt 3. Lernen Sie aus Ihren Fehlern

Ein ehrliches Verständnis dessen, was passiert ist, ist erforderlich, wenn Sie wettbewerbsfähig sein wollen. Wenn Sie immer Glück, eine langsame Internetverbindung oder andere Faktoren außerhalb Ihres Einflussbereichs verantwortlich machen, werden Sie sich nie auf die Dinge konzentrieren, die Sie verbessern können. Wenn Sie nach einem Spiel zu aufgeregt sind, machen Sie sich eine mentale Notiz, um es in Ihrem Kopf "wiederholen" zu lassen, und überlegen Sie, ob Sie irgendwelche Entscheidungen hätten anders treffen sollen.

Werde ein Gamer Schritt 17

Schritt 4. Aktualisieren Sie Ihre Hardware

Wenn Sie es lieben, das neueste Multiplayer-Spiel mit den besten Grafikeinstellungen zu spielen, könnten Sie mit Computer-Upgrades in Höhe von 1000 oder 2000 US-Dollar konfrontiert werden, aber das ist der Extremfall. Es gibt viel billigeres Zubehör, das das Gaming-Leben einfacher machen kann, und das ist alles, was Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie eher ältere Spiele, Spiele mit einfacher Grafik oder Spiele spielen, die keine Reflexe erfordern.

  • Eine Gaming-Maus und eine ergonomische Tastatur, die angenehm in der Hand liegen, sind für viele Spiele von unschätzbarem Wert. Wenn Sie auf einem Laptop spielen, ist jede externe Maus und Tastatur besser als Ihr Trackpad und die integrierte Tastatur.
  • Mit einem Headset können Sie in Multiplayer-Spielen mit Verbündeten kommunizieren, ohne Zeit mit dem Tippen verbringen zu müssen.

Teil 4 von 4: Als Gamer seinen Lebensunterhalt verdienen

Werde ein Gamer Schritt 18

Schritt 1. Wählen Sie ein beliebtes Spiel

Ein sehr kleiner Prozentsatz der Spieler verdient jemals Geld mit dem Hobby, und noch weniger verdienen genug, um es als Einkommen zu bezeichnen. Wenn Sie dieses Ziel ernst meinen, müssen Sie ein Spiel auswählen, das von Millionen von Menschen gespielt wird, vorzugsweise mit einer Wettbewerbsszene, in der Spieler Tausende von Dollar in Turnieren gewinnen können. Einige davon, wie beispielsweise League of Legends, werden wegen der ernsthaften, internationalen Konkurrenz als "E-Sports" bezeichnet.

Selbst wenn Sie mit der Überprüfung von Spielen Geld verdienen oder Fans unterhalten möchten, indem Sie sich selbst beim Spielen aufzeichnen, müssen Sie sich immer noch auf neue und beliebte Spiele konzentrieren, besonders wenn Sie das erste Mal anfangen, oder es interessiert niemanden

Werde ein Gamer Schritt 19

Schritt 2. Holen Sie sich einen eindeutigen Namen

Wählen Sie etwas, das unvergesslich und leicht zu buchstabieren ist. Verwenden Sie diesen Namen für alle Spiele und spielbezogenen Arbeiten, die Sie ausführen. Dies kann sogar Ihr richtiger Name sein, solange Sie ihn konsequent genug verwenden, um etwas Anerkennung zu erlangen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Anime Sword Art Online, wo die Hauptfigur Kirigaya Kazuto seinen Namen verwendet und kombiniert Kiri' aus Kirigaya und von seinem Nachnamen zu machen Kirito.

Werde ein Gamer Schritt 20

Schritt 3. Videoinhalte erstellen.

Finde eine Möglichkeit, Videos aufzunehmen oder eine Webkamera einzurichten, und zeige den Leuten deine Spiele oder deine Spielbewertungen auf YouTube oder Twitch. Wenn Sie sich eine Fangemeinde aufbauen können, können Sie durch Spenden oder Sponsoring ein stabileres Einkommen erzielen als durch Turnierpreise.

  • Veröffentlichen Sie einen Link in den Foren des Spiels oder in den Social Media-Konten, um für Ihren Kanal zu werben.
  • Einige Spiele wie Magic: the Gathering ermöglichen es auch, Geld zu verdienen, indem Strategieartikel geschrieben und auf einer Website veröffentlicht werden. Dies gilt vor allem für Sammelkartenspiele, da sekundäre Einzelhändler Menschen auf ihre Website locken möchten, um Produkte zu kaufen.
Werde ein Gamer Schritt 21

Schritt 4. Nehmen Sie sich viel Zeit

Wenn Sie einer der wenigen Menschen werden möchten, die von Turniergewinnen leben, sollten Sie sich darauf einstellen, jeden Tag sechs Stunden oder mehr dem Spielen zu widmen.

Tipps

  • Selbst die lange Liste von Genres oben deckt nicht alles ab. Wenn Ihnen keines davon ansprechend klingt, gibt es Hunderte von kleinen, unabhängigen Spieleentwicklungsstudios, die Nischenspiele herstellen. Diese reichen vom Schwarz-Weiß-Cyber-Punk-Rollenspiel Metroplexity über sanfte künstlerische Spiele wie Dear Esther bis hin zu Spielen, die Genres wie Card Hunter trotzen.
  • Übertreiben Sie es nicht mit Spielen - versuchen Sie, Ihr Leben auszugleichen und andere Hobbys zu finden, die Ihnen Spaß machen.
  • Obwohl es nicht genau definiert ist, ist ein echter Spieler intensiver als ein normaler Spieler. Zum Beispiel kann ein echter Spieler Mario Odyssey beschleunigen, während ein normaler Spieler ein Gelegenheitsspieler ist.

Warnungen

Beliebt nach Thema