4 Möglichkeiten, Flecken aus Edelstahl zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Flecken aus Edelstahl zu entfernen
4 Möglichkeiten, Flecken aus Edelstahl zu entfernen
Anonim

Trotz seines Namens kann sogar Edelstahl Flecken bekommen. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von schnellen und einfachen Möglichkeiten, Ihre Edelstahlgeräte zu reinigen. Eine Paste aus Flüssigseife und Backpulver ist wahrscheinlich die beste Wahl. Bei stärkeren Flecken sollte ein einfaches Abwischen mit Essig ausreichen. Ihr Edelstahl wird im Handumdrehen fleckenfrei!

Schritte

Methode 1 von 4: Flecken bekämpfen

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 1

Schritt 1. Mischen Sie zu gleichen Teilen flüssiges Spülmittel und Backpulver für einfache Flecken

Tupfe etwas von der Paste auf ein Nylon-Scrubbie oder eine alte Zahnbürste. Schrubbe den Fleck vorsichtig entlang der Maserung des Edelstahls.

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Essig für stärkere Flecken

Wenn die Backpulverpaste nicht funktioniert, tupfen Sie einen weichen Pinsel in unverdünnten Essig. Schrubben Sie sanft mit der Maserung des Edelstahls. Wischen Sie den Essig mit einem trockenen Tuch ab.

Fülle alternativ eine Sprühflasche mit etwas Essig und sprühe damit auf den Fleck. Wische den Fleck dann mit deiner Bürste oder einem Papiertuch weg

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie einen Mehlsack und einen pulverförmigen Reiniger, um Flecken im Waschbecken zu entfernen

Befeuchte eine Ecke eines leeren Mehlsacks. Streuen Sie einen pulverförmigen Reiniger (wie Comet oder Bon Ami) darüber. Reiben Sie es in kreisenden Bewegungen auf den Fleck. Befeuchte eine andere Ecke des Sacks und wische dann den Fleck in die entgegengesetzte Richtung.

Wischen Sie abschließend den gesamten Bereich, den Sie gereinigt haben, mit Wachspapier ab

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 4

Schritt 4. Polieren Sie Ihre Edelstahlspüle oder -geräte nach der Reinigung

Verwenden Sie eine Edelstahlpolitur, Zitronenöl oder ein Spray auf Silikonbasis, um das Finish zu erhalten. Während die spezifischen Richtungen je nach verwendetem Produkt variieren, können Sie im Allgemeinen etwas Poliermittel auf ein sauberes Tuch auftragen und dann entlang der Edelstahlkornrichtung hin und her wischen.

Anstelle eines im Laden gekauften Produkts können Sie auch ein Mineralöl wie Olivenöl verwenden. Tupfen Sie einfach ein Tuch oder Papiertuch in etwas Öl und wischen Sie es entlang der Maserung ab

Methode 2 von 4: Rost entfernen

Schritt 1. Machen Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser

Wenn Ihr Edelstahl Rostflecken hat, machen Sie sich keine Sorgen! Sie sind leicht zu entfernen. Mische 1 Esslöffel (14,4 g) Backpulver in 2 Tassen (470 ml) Wasser.

Schritt 2. Schrubbe den Rost mit einer in die Paste getauchten Zahnbürste weg

Wählen Sie eine saubere Zahnbürste mit weichen Borsten. Sie können es nicht mehr für Ihre Zähne verwenden, also wählen Sie ein altes. Tauchen Sie die Borsten in die Backpulverpaste und verwenden Sie dann die Bürste, um die Rostflecken zu schrubben.

Schritt 3. Spülen Sie die Paste weg

Spüle das Backpulver mit warmem Wasser ab. Wischen Sie dann den Edelstahl mit einem Papiertuch ab. Der Rost sollte weg sein!

Methode 3 von 4: Einhaltung allgemeiner Regeln

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 5

Schritt 1. Sehen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach, um Pflegetipps zu erhalten

Ihre Bedienungsanleitung enthält möglicherweise spezifische Tipps oder Ratschläge, wie Sie Flecken am besten von Edelstahl entfernen. Mit diesen Anweisungen in der Hand werden Sie in der Lage sein, Flecken auf die bestmögliche Weise zu entfernen.

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 6

Schritt 2. Wischen Sie in Richtung des Edelstahlkorns

Um die Richtung der Maserung in Ihrem Edelstahlobjekt oder -gerät zu erkennen, sehen Sie sich das Objekt genau an. Sie werden feststellen, dass das Metall tatsächlich in dünne Streifen unterteilt ist, die alle in eine Richtung zeigen. Sofern nicht anders angegeben, entlang der Maserung des Edelstahls reinigen.

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 7

Schritt 3. Wischen Sie Edelstahlgeräte jedes Mal ab, wenn Sie das Geschirr spülen

Verwenden Sie einen feuchten, seifigen Waschlappen, um die Oberfläche entlang der Maserung abzuwischen. Spülen Sie den Waschlappen mit klarem Wasser aus und wischen Sie dann das Edelstahlgerät erneut ab. Wischen Sie es mit einem trockenen Tuch ab, um Wasserflecken zu vermeiden.

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 8

Schritt 4. Vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungsmitteln, die Ihren Edelstahl beschädigen könnten

Chloridhaltige Reiniger (einschließlich Jod, Brom, Chlor und Fluor) können Lochfraß verursachen und Ihren Edelstahl beschädigen. Auch Alkohol, Ammoniak oder Testbenzin können die Schutzschicht über der Stahloberfläche beschädigen. Schließlich können abrasive Stahlwolle oder Stahlbürsten die Edelstahloberfläche zerkratzen und Rost fördern.

Methode 4 von 4: Reinigen Ihres Edelstahls

Flecken aus Edelstahl entfernen Schritt 9

Schritt 1. Streuen Sie Mehl auf Edelstahltöpfe, -pfannen und -spülen

Reinigen Sie die Oberfläche so weit wie möglich mit einem in heißes Seifenwasser getauchten Schwamm. Wenn der Edelstahl trocken ist, streuen Sie Mehl darüber. Verwenden Sie ein Tuch oder Papiertuch, um das Mehl in das Metall zu polieren. Dies ist ideal zum Entfernen von Restschmutz und Schmutz.

Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie Glasreiniger, um Fingerabdrücke zu entfernen

Sprühen Sie den Glasreiniger großzügig über die Oberfläche des Edelstahls und wischen Sie ihn dann mit einem sauberen Tuch ab. Diese Technik eignet sich am besten zum Abwischen von Fingerabdrücken.

  • Sie können auch Ihren eigenen Glasreiniger herstellen. Holen Sie sich einen 1,9-Liter-Behälter und fügen Sie 1 Tasse (240 ml) hochprozentigen Alkohol hinzu und 14 Tasse (59 ml) weißer Essig. Füllen Sie den Rest des Behälters mit Wasser und füllen Sie die Mischung dann in eine Sprühflasche.
Entfernen Sie Flecken aus Edelstahl Schritt 11

Schritt 3. Fügen Sie mit Möbelpolitur Glanz hinzu

Alternativ zum Glasreiniger kann auch Möbelpolitur verwendet werden. Einfach etwas von der Möbelpolitur auf ein sauberes Tuch sprühen und die Oberfläche des Edelstahls damit abwischen.

Flecken aus Edelstahl entfernen Schritt 12

Schritt 4. Verwenden Sie Club Soda auf Geräten

Wenn Sie ein Gerät reinigen, füllen Sie eine Sprühflasche mit Soda und besprühen Sie die Edelstahloberfläche. Wischen Sie entlang der Maserung des Edelstahls, bis er glänzt.

Wenn Sie eine Edelstahlspüle reinigen, setzen Sie den Stopfen in den Boden und füllen Sie ihn mit Soda, bis der Boden bedeckt ist. Verwenden Sie ein sauberes Tuch, um die Seiten und den Boden der Spüle mit kreisenden Bewegungen zu schrubben, und tauchen Sie Ihr Tuch nach Bedarf in die Club-Soda-"Pfütze"

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Testen Sie Ihr ausgewähltes Produkt auf einer kleinen Fläche, um sicherzustellen, dass es die Oberfläche des Edelstahls nicht beschädigt.
  • Seien Sie so sanft wie möglich, um ein Verkratzen des Edelstahls zu vermeiden. Vermeiden Sie die Verwendung von Scheuerpulver, Stahlwolle oder Scheuerschwämmen.

Beliebt nach Thema