3 Möglichkeiten, Pessach zu feiern

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Pessach zu feiern
3 Möglichkeiten, Pessach zu feiern
Anonim

Pessach (auf Hebräisch Pessach genannt) ist einer der wichtigsten Feiertage im Judentum. Es erinnert an die Flucht der Juden aus der Sklaverei in Ägypten und wird je nach Datum im hebräischen Kalender jährlich entweder im März oder April gefeiert. Die Hauptthemen des rituellen Sederfestes sind Freiheit, Erlösung und Dankbarkeit. Wenn Sie als Neuling in den jüdischen Bräuchen Pessach feiern möchten, bereiten Sie sich zunächst richtig auf das Passahfest vor und befolgen Sie beim Passahmahl die richtigen Bräuche. Sie können Pessach auch auf andere Weise mit Filmen oder Büchern feiern, wenn Sie nicht am traditionellen Essen teilnehmen können.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorbereitung auf das Passahfest

Feiern Sie Pessach Schritt 1

Schritt 1. Markieren Sie das Datum für Pessach

Passah dauert acht Tage. Es beginnt mit Sonnenuntergang im frühen Frühling, der im hebräischen Kalender als Nissan-Monat bekannt ist. Das Startdatum von Pessach wird sich jedes Jahr ändern, je nachdem, wann Nissan im hebräischen Kalender auftritt. Konsultieren Sie einen hebräischen Kalender für die genauen Daten für Pessach in Ihrem Jahr.

Wenn Sie zu einer Pessach-Feier gehen, die von einer jüdischen Person veranstaltet wird, fragen Sie sie nach den genauen Daten für Pessach

Feiern Sie Pessach Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie sich eine Auszeit von der Arbeit

Pessach ist in zwei Teile gegliedert. Die ersten beiden Tage und die letzten beiden Tage von Pessach gelten als Feiertage, an denen keine Arbeit verrichtet wird. Dazu gehören Autofahren, Schreiben oder das Benutzen von elektrischen Geräten (unter bestimmten anderen Tätigkeiten, die als Arbeit kategorisiert werden). In den meisten Fällen können Sie jedoch bei Bedarf kochen und Gegenstände im Freien tragen. Fühlen Sie sich frei, mit einer angesehenen rabbinischen Autorität für die Ausarbeitung zu erkundigen. Die mittleren vier Tage während des Passahfestes werden Chol Hamoed (wörtlich "Wochentag des Feiertags") genannt und fast alle Formen der Arbeit sind an diesen Tagen erlaubt.

Es kann eine Anpassung sein, in den ersten beiden Tagen und den letzten beiden Tagen des Pessachfestes keine Arbeit zu verrichten. Erledigen Sie alle Arbeiten, die Sie erledigen müssen, bevor Pessach beginnt, oder bewahren Sie sie für die mittleren vier Tage des Pessachs auf, damit Sie nicht mit der Tradition brechen

Feiern Sie Pessach Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie alle gesäuerten Produkte

Alle gesäuerten Produkte, auf Hebräisch als Chametz bekannt, sollten vor Beginn des Passahfestes entfernt werden. Dies soll das ungesäuerte Brot ehren, das die Israeliten aßen, als sie Ägypten verließen. Es ist Teil der Pessach-Tradition, den Verzehr oder Besitz von Speisen oder Getränken zu vermeiden, die Weizenprodukte enthalten. Reinigen Sie Ihr Zuhause von all diesen Produkten, um sich auf Pessach vorzubereiten.

  • Damit sind alle Produkte aus Weizen, Gerste, Roggen, Hafer oder Dinkel gemeint. Sie sollten auch Brot, Kuchen, Kekse, Müsli, Pizza, Nudeln und alkoholische Getränke entfernen.
  • Ausgenommen sind Produkte wie Backpulver oder Backpulver.
  • Chametz gilt als „Anthesis“(die Blütezeit einer Pflanze) der Matze und als Repräsentation des Egoismus. Chamez loszuwerden ist ein wichtiger Bestandteil des Pessachfestes und der Selbstlosigkeit.
Feiern Sie Pessach Schritt 4

Schritt 4. Reinigen Sie Ihr Zuhause

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Pessach ist die Reinigung des Hauses, bevor Pessach beginnt. Reinigen Sie jeden Winkel Ihres Hauses gründlich, von Raum zu Raum. Stauben, wischen, fegen und wischen Sie jede Oberfläche in Ihrem Zuhause ab. Oft werden die Wochen vor Pessach damit verbracht, das Haus zu putzen, um sich vorzubereiten.

Feiern Sie Pessach Schritt 5

Schritt 5. Vermeiden Sie verbotene Lebensmittel für Pessach

Wie das ganze Jahr über dürfen Sie zu Pessach bestimmte nicht-koschere Fleischsorten wie Schweinefleisch, Schalentiere, Hummer, Garnelen, Krabben, Kaninchen und andere Meeresfrüchte ohne Flossen oder Schuppen, wie Schwertfisch und Stör, nicht essen. Sie können keine Produkte mit diesen Zutaten essen.

  • Es ist auch Tradition, während des Passahfestes wie auch während des Jahres kein Fleisch in Kombination mit Milchprodukten zu essen, in Übereinstimmung mit den regulären jüdischen Speisegesetzen. Also, haben Sie keinen Käse, keine Butter oder Sahnesauce auf Rindfleisch oder Hühnchen.
  • Fisch und Eier sind während Pessach erlaubt, solange sie mit Milchprodukten oder Fleisch serviert werden.
  • Achten Sie beim Einkaufen von Passah-Lebensmitteln auf die Etiketten mit den Aufschriften: „Koscher für Pessach“, „Kann für Pessach verwendet werden“und „Koscher für Pessach und das ganze Jahr über“.

Methode 2 von 3: Teilnahme am Passahmahl

Feiern Sie Pessach Schritt 6

Schritt 1. Stellen Sie eine Sederplatte zusammen

Das wichtigste Fest der Pessachwoche ist der Seder, ein festliches Mahl, das normalerweise am ersten Abend des Pessachfestes stattfindet. Der Sederteller spielt beim Passahfest eine zentrale Rolle. Es besteht aus sechs symbolischen Speisen und drei Mazza-Stücken, die auf einem separaten Teller angerichtet werden. Die sechs symbolischen Lebensmittel sind:

  • Die bitteren Kräuter. Traditionell wäre dies Meerrettich, aber auch Petersilie, Frühlingszwiebel oder Sellerie können verwendet werden.
  • Die Paste oder Charoset. Dies ist eine süße Mischung, die den Mörser darstellt, der von den Sklaven zum Bau der Pyramiden von Ägypten verwendet wurde. Es ist normalerweise eine gemahlene Mischung aus Äpfeln, Nüssen und Wein. Eine Vielzahl von Rezepten finden Sie im Internet.
  • Das Gemüse. Dies ist ein nicht bitteres Wurzelgemüse wie eine gekochte Kartoffel. Dies stellt die harte Arbeit der Sklaven dar.
  • Der Schaftknochen. Dies ist ein Unterschenkel, normalerweise Lamm oder Ziege, der das Opferlamm von Pessach symbolisiert.
  • Das Ei. Ein hartgekochtes Ei, das als Symbol für die Opfergabe in den Tagen des Tempels diente.
  • Der Salat. Dies ist in der Regel Romaine, die wie die bitteren Kräuter die Bitterkeit der Sklaverei symbolisiert.
Feiern Sie Pessach Schritt 7

Schritt 2. Holen Sie sich eine Kopie der Haggada

Dies ist ein Buch, das die notwendigen Gebete sowie die Verfahren und die Geschichte von Pessach für den Seder enthält. Es ist eine nützliche Anleitung für die richtige Durchführung des Seders.

  • Sie können eine Kopie der Haggada in englischer Sprache online finden.
  • Sie können sich auch online eine Rezitation des „Ordens des Seders“anhören.
Feiern Sie Pessach Schritt 8

Schritt 3. Sagen Sie den Kiddusch

Dies ist ein Segen, der zu Ehren von Pessach über Wein gesprochen wird. Sagen Sie den Kiddusch-Segen und trinken Sie dann den ersten von vier Bechern Wein.

Sie können dann die zweite Tasse Wein einschenken, aber noch nicht trinken

Feiern Sie Pessach Schritt 9

Schritt 4. Waschen Sie Ihre Hände (Urchatz)

Waschen Sie Ihre Hände ohne Segen. Dies dient der Vorbereitung auf das Essen der Karpas.

Feiern Sie Pessach Schritt 10

Schritt 5. Iss die Karpas

Dies ist ein Gemüse, normalerweise Petersilie. Tauchen Sie das Gemüse in das Salzwasser und essen Sie es.

Das Gemüse ist ein Symbol für die bescheidene Herkunft des jüdischen Volkes. Das Salzwasser ist ein Symbol für die Tränen, die durch die Sklaverei vergossen werden

Feiern Sie Pessach Schritt 11

Schritt 6. Brechen Sie die Mazza (ungesäuertes Brot)

Brechen Sie die mittlere der drei Matzen auf dem Tisch, bekannt als "Ychatz". Legen Sie den kleineren Teil zurück auf den Stapel. Der größere Teil wird für den Afikoman wieder auf den Stapel zurückgelegt.

Feiern Sie Pessach Schritt 12

Schritt 7. Sagen Sie die Maggid

Erzählen Sie die Geschichte von Pessach, die die Geschichte des Auszugs der Juden aus Ägypten ist. Lassen Sie das jüngste Kind die traditionellen vier Fragen stellen und trinken Sie den zweiten Becher Wein. Die traditionellen vier Fragen lauten:

  • "Was hat sich in dieser Nacht von all den anderen Nächten geändert? Dass wir in allen anderen Nächten sowohl Chamez als auch Matze essen, in dieser Nacht nur Matze?"
  • "Was hat sich in dieser Nacht von all den anderen Nächten geändert? Dass wir in allen anderen Nächten viel Gemüse essen, in dieser Nacht, Maror?"
  • "Was hat sich in dieser Nacht von all den anderen Nächten geändert? Dass wir in allen anderen Nächten Gemüse nicht einmal eintauchen, in dieser Nacht zweimal?"
  • „Was hat sich in dieser Nacht von all den anderen Nächten geändert? An allen anderen Nächten essen wir entweder sitzend oder liegend, entweder sitzend oder liegend.
  • Am Ende der Maggid wird über dem zweiten Kelch Wein gesegnet und dann der Kelch getrunken.
Feiern Sie Pessach Schritt 13

Schritt 8. Waschen Sie Ihre Hände erneut (Rachtzah)

Dieses Mal fügen Sie einen Segen hinzu. Dies dient der Vorbereitung auf das Essen der Mazza.

Feiern Sie Pessach Schritt 14

Schritt 9. Sagen Sie die Motzi

Rezitieren Sie den traditionellen Segen für das Essen von Brot, genannt ha-motzi, über den Matzen.

Feiern Sie Pessach Schritt 15

Schritt 10. Essen Sie die Matze

Rezitiere den Segen für das Essen von Matze und iss einen kleinen Teil der Matze.

Feiern Sie Pessach Schritt 16

Schritt 11. Essen Sie den Maror

Segne und iss die bitteren Kräuter. Diese können in das Charoset getaucht werden.

Feiern Sie Pessach-Schritt 17

Schritt 12. Essen Sie den Koreich

Machen Sie ein Sandwich aus Matze, bitteren Kräutern und Charoset. ISS das.

Feiern Sie Pessach Schritt 18

Schritt 13. Stellen Sie den Tisch (Shulchan Oreich) ein

Das ist das große Abendessen. Sie können essen, was immer Sie wollen (solange es keinen Sauerteig enthält), aber jüdische Grundnahrungsmittel wie Gefilte-Fisch, Matza-Bällchen-Suppe und Brisket sind traditionell am häufigsten.

Feiern Sie Pessach-Schritt 19

Schritt 14. Finde und iss den Afikoman (Tzafun)

Dies ist der Zeitpunkt, an dem der Afikoman, das früher in der Mahlzeit beiseite gelegte Stück Matze, als Dessert gegessen werden soll. Traditionell stehlen Kinder es früher in der Mahlzeit und verstecken es, damit die Erwachsenen es mit Süßigkeiten oder anderen kleinen Preisen erlösen können.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die Erwachsenen den Afikoman verstecken. Dann können die Kinder mit Süßigkeiten oder Spielzeug bezahlt werden, um sie zu finden und zurückzugeben

Feiern Sie Pessach-Schritt 20

Schritt 15. Willkommen Elijah (Bareich)

Sagen Sie den Segen nach dem Essen und trinken Sie den dritten Becher Wein. Gießen Sie dann den vierten Kelch Wein für den Propheten Elia ein und öffnen Sie kurz die Tür des Hauses, damit er eintreten kann.

Feiern Sie Pessach Schritt 21

Schritt 16. Sagen Sie das Hallel

Rezitiere Psalmen, segne den vierten Kelch Wein und trinke ihn.

Feiern Sie Pessach Schritt 22

Schritt 17. Beenden Sie den Abend (Nirtzah)

Beenden Sie den Seder mit Wünschen für das nächste Jahr, Liedern, Geschichten oder Zuneigungs- und Glaubensbekundungen.

Methode 3 von 3: Pessach auf andere Weise feiern

Feiern Sie Pessach-Schritt 23

Schritt 1. Passahfilme ansehen

Sie können mit Ihrer Familie oder Ihren Kindern Filme zum Thema Pessach anschauen. Dies kann nicht nur die ganze Familie unterhalten, sondern kann auch dazu dienen, jeden an die Bedeutung des Urlaubs zu erinnern. Es kann auch eine Diskussion über die Geschichte des jüdischen Volkes und den Zweck von Pessach eröffnen.

  • Eine gute Option ist der Film The Prince of Egypt, der für Kinder geeignet und unterhaltsam ist, aber auch Musik und Schauspiel bietet, die hervorragend genug sind, um einen Erwachsenen zu unterhalten.
  • Ein weiterer guter Film ist The Ten Commandments mit Charlton Heston. Dies ist ein Klassiker und wird Jung und Alt gleichermaßen ansprechen.
  • Ein guter, modernerer Film ist The Devil's Arithmetic, besonders wenn Ihre Familie etwas mehr Drama bevorzugt. In diesem Film wird ein junges jüdisches Mädchen (gespielt von Kirsten Dunst), das es satt hat, Pessach zu feiern, auf magische Weise in ein Konzentrationslager der Nazis zurückversetzt. Sie lernt die wahre Bedeutung des Kampfes, die Bedeutung des Erinnerns und den Wert von Familie und Erbe kennen.
Feiern Sie Pessach Schritt 24

Schritt 2. Singen Sie Pessachlieder

Sie können Pessachlieder, ob modern oder traditionell, alleine oder mit Ihrer Familie oder Freunden singen. Viele sind leicht auf YouTube zu finden, aber hier sind drei gute:

  • Ein gutes traditionelles Lied für die ganze Familie ist Dayenu, das fröhlich ist und sich hervorragend zum Singen in der Gruppe eignet.
  • Shalom Sesame (Eine jüdische Untergruppe der Sesamstraße) hat einen ausgezeichneten Passahfilm gedreht, der viele großartige Lieder für kleine Kinder enthält.
  • Hören Sie sich die Ein Prat Fountainheads "Dayenu, Coming Home" oder The Maccabeats "Les Misérables, A Passover Story" an, um lustige Interpretationen moderner Songs zu erleben.
Feiern Sie Pessach-Schritt 25

Schritt 3. Machen Sie Pessach-Handwerk

Es gibt eine Reihe von Bastelarbeiten, die Sie mit Kindern machen können, die sie für den Urlaub begeistern und ihnen das Gefühl geben, gebraucht und hilfreich zu sein.

  • Baue ein Matzen-Haus. Dies kann ähnlich wie bei einem Lebkuchenhaus erfolgen und ist ein großartiges Herzstück. Machen Sie es für die Kinder besonders spannend, indem Sie das Matzo-Haus mit Schokolade und Karamell bauen. Stellen Sie nur sicher, dass alle Süßigkeiten, die Sie verwenden, für Pessach koscher sind.
  • Machen Sie eine Pessach-Seder-Platte. Sie können Ihre Kinder dazu bringen, einen Teller und Schalen für den Sederteller herzustellen und zu dekorieren. Dies kann eine gute Pessach-Aktivität für Kinder jeder Altersgruppe sein.
  • Machen Sie eine Afikomen-Tasche. Sie können auch eine benutzerdefinierte Tasche für den Afikoman herstellen. Nähen oder kaufen Sie eine einfache Tasche und lassen Sie Ihre Kinder sie mit Zeichnungen, Kugeln oder anderen Bildern zum Thema Pessach dekorieren.

Tipps

  • Das Judentum ist eine riesige Kultur und eine Religion verschiedener Sekten. Verschiedene Behörden können Ihnen unterschiedliche Informationen geben. Seien Sie bereit, widersprüchliche Ideen zu sortieren.
  • Denken Sie an die Themen Sklaverei, Erlösung und Freiheit. Passah stellt einen Pakt zwischen Gott und dem Volk Israel dar. Die Israeliten waren Sklaven in Ägypten, und Gott erlöste sie und brachte sie in die Freiheit.
  • Wenn Sie etwas Hebräisch lernen, können Sie Pessach besser schätzen lernen. Der Teil der Bibel über den Exodus wurde ursprünglich auf Hebräisch verfasst, viele Menschen führen ihre Seder teilweise oder ganz auf Hebräisch.

Beliebt nach Thema