3 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem Herbstthema zu dekorieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem Herbstthema zu dekorieren
3 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit einem Herbstthema zu dekorieren
Anonim

Die ikonischen Farben und Gerüche des Herbstes rufen Gefühle von Gemütlichkeit und Wärme hervor. Egal, ob Sie an einem Ort leben, der die vier Jahreszeiten durchläuft oder nicht, Ihr Zuhause auf den Herbst vorzubereiten bedeutet, die frischen Düfte, warmen Farben und den Rundum-Komfort kürzerer Tage und längerer Nächte zu integrieren. Schaffen Sie mit ein paar einfachen Handgriffen eine Oase der Saison in Ihrem Zuhause und im Freien.

Schritte

Methode 1 von 3: Einbeziehen von Herbstfarben

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie Blätter und Tannenzapfen

Sammle Blätter, Äste und Tannenzapfen aus deinem Garten oder einem nahe gelegenen Park. Einzelne Blätter und Zweige, die batteriebetriebene Kerzen auf einem Tablett oder einer Ladeplatte umgeben, sind ein subtiler, aber schöner Akzent. Sie können getrocknete Blätter auch flach drücken und ein oder zwei in einem Bilderrahmen anordnen. Für ein dramatischeres Herzstück schneiden Sie mittelgroße bis große Zweige mit wechselnden Blättern ab und stellen Sie sie in eine große Vase.

  • Im Laufe des Herbstes ändern sich die Blätter, die ihre Farbe ändern, sodass Sie während der gesamten Saison weiterhin verschiedene Farbtöne und Muster sammeln können.
  • Wenn Sie nicht in einem Gebiet mit Herbst leben, kaufen Sie gefälschte Tannenzapfen, Zweige und Blätter, um sie jedes Jahr wiederzuverwenden.
  • Es gibt endlose Ideen, um mit getrockneten Blättern und Zweigen zu dekorieren. Nutzen Sie Ihre Kreativität!
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie dekorative Kürbisse, Kürbisse und Kürbisse

Dekorieren Sie Ihren Esstisch, Ihre Sideboards und Couchtische mit Kürbissen und Kürbissen in allen Größen. Fügen Sie etwas getrockneten Weizen, getrockneten indischen Mais und Bänder mit Herbstmotiven hinzu, um ein ganzes Herzstück oder einen Mittelpunkt zu schaffen. Stellen Sie die Kürbisse, Kürbisse oder Kürbisse auf einen Herbsttischläufer oder in zylindrische Vasen mit Ranken oder Zweigen. Akzentuieren Sie diese festlichen Mittelstücke mit Votivkerzen.

  • Kaufen Sie schnitzende Kürbisse früh in der Saison, um sie als Dekoration für den Herbst zu verwenden, und schnitzen Sie sie dann, wenn es Zeit für Halloween ist.
  • Gelber, grüner und lila Kürbis können auch als Dekoration dienen, bevor Sie ihn für eine Mahlzeit zubereiten.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie Körbe hinzu, um saisonale Artikel zu halten

Legen Sie Anzündhölzer oder Tannenzapfen zum Anzünden in einen Korb in der Nähe des Kamins. Körbe können saisonale Seifen, Lotionen und Taschentücher im Badezimmer aufbewahren. Verwenden Sie einen großen Scheffelkorb, um zusätzliche Decken in der Nähe des Sofas zu halten. Ein Korb neben der Haustür kann als Halter für Regenschirme dienen.

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 4

Schritt 4. Fügen Sie Kissen und Decken hinzu

Finden Sie Akzente in Farben wie Gold, Purpur, Rot, Orange, Zinnoberrot, Tan, Beige und Kastanienbraun. Ordnen Sie saisonale Kissen und Überwürfe an, indem Sie Farben überlagern und einige Muster und Texturen hinzufügen. Wählen Sie Muster und Texturen mit ähnlichen Schattierungen, um das Arrangement zusammenhängend zu halten.

  • Arbeiten Sie von der Außenseite des Sofas und bewegen Sie sich nach innen, während Sie es arrangieren.
  • Um Geld zu sparen, kaufen Sie Kissenbezüge, die Sie auf die bereits vorhandenen Kissen legen können.
  • Haben Sie keine Angst, extra große Kissen oder ungewöhnliche Formen hinzuzufügen, um den Look zu vermischen.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 5

Schritt 5. Drapieren Sie Stoff in Herbstfarben über Ihre Fensterabdeckungen

Machen Sie sich keine Sorgen, neue Vorhänge oder Vorhänge für die Saison zu kaufen, sondern kaufen Sie stattdessen ein großes Stück Stoff, das Sie für eine gemütliche Note über die Gardinenstange drapieren können.

Achten Sie darauf, dass der Stoff auf beiden Seiten gleichmäßig liegt

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 6

Schritt 6. Bringen Sie eine Herbsttapete an

Wischen Sie die zu verkleidende Wand vor der Installation ab und lassen Sie sie vollständig trocknen. Rollen Sie die Tapete ab und legen Sie ein paar schwere Bücher auf die Ecken, um die gewellten Kanten zu glätten. Schneiden Sie die Papiertafeln entsprechend dem Platz, den Sie haben, und markieren Sie die Wand mit einem Bleistift leicht, wo die Kanten der Tafel gehen sollen. Kleben Sie das Papier an die Wand und glätten Sie alle Falten und Blasen.

  • Temporäre Tapeten machen es einfach, Ihren Look für jede Jahreszeit zu ändern.
  • Das Abziehen und Aufkleben von Tapeten kostet normalerweise weniger als 50 US-Dollar pro Platte.
  • Messen Sie die Fläche, die Sie abdecken möchten, sorgfältig aus, bevor Sie die Tapetenplatten kaufen. Erwägen Sie, mehr zu kaufen, als Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie genug haben.
  • Bitte einen Freund um Hilfe. Der Vorgang ist mit zwei Sätzen von Händen viel einfacher.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 7

Schritt 7. Fügen Sie neue Teppiche in der Nähe Ihrer Türen hinzu

Große Teppiche können das Aussehen eines Raums verändern, sind aber teuer, sodass Sie sich nur darauf konzentrieren können, Teppiche in der Nähe Ihres Hauseingangs, in den Badezimmern und unter der Küchenspüle auszutauschen.

Anstatt Halloween- oder Thanksgiving-Teppiche zu kaufen, sollten Sie Teppiche mit Herbstmotiven kaufen, um sie die ganze Saison über zu halten

Methode 2 von 3: Lassen Sie Ihr Zuhause nach Herbst riechen

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 8

Schritt 1. Kaufen Sie Herbstkerzen

Suchen Sie nach würzigen, süßen und ernteorientierten Düften wie Zimt, Kürbisgewürz und Apfel. Zünden Sie eine Kerze an, um den Duft im ganzen Raum zu verbreiten, und das natürliche Licht der Flamme kann dazu beitragen, die Gemütlichkeit Ihres Hauses zu erhöhen.

  • Zünde nicht zu viele Kerzen auf einmal an, damit der Duft nicht zu aufdringlich wird.
  • Blasen Sie Kerzen immer aus, bevor Sie den Raum verlassen, in dem sie sich befinden.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 9

Schritt 2. Kochen Sie Zimtstangen und Nelken auf dem Herd

Um einen Kochtopf zu machen, fülle einen mittelgroßen Topf mit Wasser und schalte den Herd auf hohe Stufe. Nachdem Sie das Wasser zum Kochen gebracht haben, lassen Sie es köcheln und fügen Sie die Zimtstangen hinzu. Fügen Sie auch Orangenschalen, Apfelschalen, Vanille, Anis oder Muskat hinzu. Lassen Sie das Wasser stundenlang köcheln.

  • Möglicherweise müssen Sie alle 30 Minuten zusätzliches Wasser hinzufügen. Behalten Sie den Wasserstand im Auge.
  • Verwenden Sie einen Crockpot, um das Wasser den ganzen Tag lang ohne viel Aufwand zum Kochen zu bringen.
  • Diese Simmer-Töpfe dienen in erster Linie dem Duft und sollten nicht konsumiert werden.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 10

Schritt 3. Entzünden Sie ein Feuer

Fügen Sie Anzündholz und ein paar Scheite in der Nähe der Rückseite Ihres Kamins hinzu und verwenden Sie ein großes Feuerzeug, um ihn zu starten. Verwenden Sie einen Feuerpoker, um die Flamme gleichmäßig zu halten. Decken Sie es mit einem Metallgitter ab.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kamin vor jeder Saison reinigen.
  • Achten Sie darauf, ein Fenster oder eine Tür zu knacken, damit Ihr Zuhause nicht zu verraucht.
  • Lassen Sie ein Feuer nie unbeaufsichtigt.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 11

Schritt 4. Kochen Sie eine herzhafte Mahlzeit

Gerichte rund um Wurzelgemüse und Kürbis sind warm, sättigend und nahrhaft und können Ihr Zuhause nach Himmel riechen lassen. Chili, Eintöpfe, Aufläufe und andere gebackene Eintopfgerichte sind beruhigend und können an Ihren speziellen Geschmack und Ihre Ernährung angepasst werden. Kochen Sie mit Herbstgewürzen wie Zimt, Kurkuma, Rosmarin, Ingwer oder Paprika.

Methode 3 von 3: Das Äußere Ihres Hauses dekorieren

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 12

Schritt 1. Kaufen Sie einen Herbstkranz für Ihre Tür

Kaufen Sie einen Kranz mit Weizen, Kürbis, Nüssen in Schalen, Äpfeln usw. – alles Obst oder Gemüse, das zu diesem Zeitpunkt in Ihrer Nähe geerntet wird. Weben Sie herbstliche Bänder, Borten, Spitzen usw. ein, um den Kranz aufzupeppen.

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 13

Schritt 2. Herbstmütter pflanzen

Kaufen Sie Herbstmütter bei einem örtlichen Lebensmittelhändler oder Gartencenter, die bereits eingetopft sind, oder pflanzen Sie sie in Ihren eigenen Topf. Ideal sind die Farben gebranntes Orange, tiefes Rot und warmes Gelb.

  • Wenn Sie in einem heißeren Klima leben, suchen Sie nach Müttern mit einer höheren Hitzetoleranz.
  • Mütter können auch in den Boden gepflanzt werden.
  • Diese Blumen blühen wochenlang und setzen auffällige Farbtupfer.
  • Mütter können als einjährige Pflanzen gepflanzt werden und leben mehr als eine Saison. Erwägen Sie, sie im Frühjahr oder Sommer zu pflanzen.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 14

Schritt 3. Fügen Sie Heuballen und Maisstängel hinzu

Kaum etwas schreit mehr nach Fall als Heuballen und Maisstängel. Verehren Sie die Haustür oder die Veranda Ihres Hauses mit diesen Artikeln. Legen Sie auf jede Seite der Tür eine gleiche Menge.

  • Erwägen Sie, ein Herbstband hinzuzufügen oder dieses Stück zusammen mit anderen Dekorationsgegenständen wie Blumen, rustikalem Holz oder einem Outdoor-Teppich zu verwenden.
  • Maisstängel sind schmal, was sie ideal für kleine Verandas macht.
Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem Herbstthema Schritt 15

Schritt 4. Integrieren Sie rustikale Elemente

Altholzschreie fallen, also denken Sie an alte Leitern, Schaukelstühle, Paletten und mehr auf Ihre Veranda, Ihren Vorgarten oder Hinterhof. Alte Paletten können als Pflanzgefäße für Kräuter oder Blumen verwendet werden.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Versuchen Sie, Dekorationen zu verwenden, die zum Farbthema Ihres Hauses passen.
  • Nutzen Sie den Herbst als Gelegenheit, um Ihr gesamtes Zuhause zu reinigen. Während der Frühjahrsputz vielleicht bekannter ist, ist der Herbst eine großartige Zeit, um mit einem sauberen Schiefer zu beginnen, da die Zeit, die Sie in Ihrem Haus verbringen, in dieser Saison länger wird.
  • Der Herbst ist eine großartige Zeit, um mit Backen und Kochen zu experimentieren, und lässt Ihr Zuhause nach Himmel riechen.

Beliebt nach Thema