3 Möglichkeiten, Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht zu holen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht zu holen
3 Möglichkeiten, Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht zu holen
Anonim

Sie haben also Ihre Schlüssel in den schmalen Spalt geworfen, in dem sich die Türen eines Aufzugs öffnen. Herzliche Glückwünsche! Dies ist nicht Ihr Tag. Sie haben drei Möglichkeiten; Eine davon ist, es selbst herauszuholen, siehe unten.

Warnung: Versuchen Sie niemals, verlorene Gegenstände aus der "Grube" eines Aufzugsschachts zu bergen, es sei denn, Sie verfügen über die entsprechenden Werkzeuge und die entsprechende Ausbildung. Ist das, was Sie verloren haben, es wert, ein Glied oder Ihr Leben zu verlieren?

Schritte

Methode 1 von 3: Rufen Sie den Hausmeister an

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 1

Schritt 1. Rufen Sie die Wartungsperson an

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 2

Schritt 2. Fragen Sie, ob sie eine Drop-Taste haben

Manchmal haben sie einen davon und können überredet werden, Ihre Schlüssel wiederzuerlangen. Das hängt vom Gebäude ab.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 3

Schritt 3. Holen Sie sich den Schlüssel von ihnen zurück

Methode 2 von 3: Rufen Sie einen Aufzugsreparaturtechniker an

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 4

Schritt 1. Rufen Sie einen Techniker an

Jedes Gebäude sollte den Namen des Technikers tragen, entweder im Büro oder im Aufzug selbst.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 5

Schritt 2. Der Techniker bekommt die Schlüssel

Sie stoppen die Aufzüge und öffnen dann den Raum unter den Aufzügen. Dann schnappen sie dir deine Schlüssel.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 6

Schritt 3. Bezahlen Sie sie

In den USA sind es etwa 75 bis 300 US-Dollar.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 7

Schritt 4. Überlegen Sie, ob Sie warten können

Wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie bis zum nächsten planmäßigen Service warten (normalerweise ein paar Mal im Jahr). Normalerweise würden sie Ihnen dafür nichts in Rechnung stellen.

Methode 3 von 3: Holen Sie es selbst heraus

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 8

Schritt 1. Gehen Sie in einen Baumarkt und kaufen Sie einen Magneten mit 20 kg (50 lb)

(Das heißt, ein Magnet, der 50 Pfund ziehen kann, wiegt nicht so viel.) Sie sind sehr klein und preiswert (2 bis 3 Dollar). Kaufen Sie ein dünnes, aber starkes Seil, um es an den Magneten zu binden. Kaufen Sie auch einen Teleskopmagneten. Sie sind etwa so breit wie ein Stift und erstrecken sich auf etwa 2 Fuß (0,6 m). Sie benötigen außerdem 1 oder 2 helle Taschenlampen, einen Zollstock (oder Besenstiel) und eine Schere.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 9

Schritt 2. Halten Sie den Aufzug in der untersten Etage an

Der Aufzug sollte entweder einen Stoppknopf haben oder jemand in Ihrem Gebäude den Schlüssel verwenden, um den Aufzug im Erdgeschoss und die Türen offen zu halten. Wenn sich neben "Ihrem" Aufzug ein weiterer Aufzug befindet, halten Sie diesen Aufzug ebenfalls im Erdgeschoss an.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 10

Schritt 3. Finde die Schlüssel

Stellen Sie Ihre Taschenlampe auf und finden Sie Ihre Schlüssel, indem Sie sich auf den Boden legen und die Taschenlampe durch den Spalt leuchten. Sie sollten nicht mehr als ein paar Meter entfernt sein. Verwenden Sie wenn möglich eine andere Taschenlampe und suchen Sie Ihre Schlüssel auch vom Aufzug "nebenan". Dies ist nur möglich, wenn die Aufzüge relativ nahe sind (höchstwahrscheinlich nicht mehr als 2,40 m), indem Sie Ihre Taschenlampe so einstellen, dass Sie den Boden des Aufzugsschachts (und Ihre Schlüssel) sehen können.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 11

Schritt 4. Lassen Sie den Magneten baumeln

Binden Sie den 50-Pfund-Magneten (fest!) an ein langes Stück Schnur. Sie müssen den Magneten unter den Aufzug bringen, der an der Schnur baumelt. Dies ist schwierig, da der Magnet an der Metallseite des Aufzugs und am Schacht haften bleibt. Sie können die Schnur mehrmals um den Magneten wickeln, Ihren Arm seitlich aus dem Aufzug stecken (ja, in den Schacht und ja, es ist beängstigend) und den Magneten werfen. Vergessen Sie nicht, die Schnur zu halten! Die Schnur sollte sich abwickeln und Ihren Magneten auf dem Boden lassen.

Wenn das Baumeln nicht funktioniert, verwenden Sie einen langen Stock. Nehmen Sie den Magneten und schieben Sie ihn mit einem Zollstock oder einem anderen langen schmalen Gegenstand entlang der Wände, an denen er klebt, in den Schacht. Denken Sie daran, die Idee ist, dass es baumeln sollte

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 12

Schritt 5. Senken Sie den Magneten ab, bis er Ihre Tasten berührt

Dies sollte relativ einfach sein, es sei denn, Ihre Schlüssel sind ein wenig aufgeprallt und Sie können sie nicht sehen. Dann brauchen Sie jemanden am Aufzug neben Ihrem, der Sie beim "Schwingen" Ihres Magneten führt. Sobald Ihr Schlüsselbund am Magneten klebt, ziehen Sie ihn langsam nach oben!

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 13

Schritt 6. Wissen Sie, dass der Schlüssel stecken bleiben kann

Manchmal, selbst wenn Sie Ihre Schlüssel haben, ist es unmöglich, sie durch den Spalt zu bekommen, weil Ihr Magnet am Boden oder an den Seiten des Aufzugs stecken bleibt und Ihre Schlüssel abfallen, wenn Sie den Magneten ziehen. An dieser Stelle ist es notwendig, den Teleskopmagneten zu verwenden.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 14

Schritt 7. Binden Sie die Schnur an den Teleskopmagneten und senken Sie sie durch den Riss wie einen Uhrzeiger

Da der Magnet klein und nicht so stark ist, sollte er leicht von der Seite springen und baumeln. Wiederholen Sie Schritt sechs.

Holen Sie Ihre Schlüssel aus einem Aufzugsschacht Schritt 15

Schritt 8. Erfolg

Warnungen

  • Versuchen Sie nicht, den Aufzug anzuhalten, indem Sie die Türen blockieren. Nur Verwenden Sie die Stopptaste oder die Aufzugstaste. Leg dich überhaupt nicht mit dem Aufzug an. Es ist nicht nur gefährlich, sondern auch sehr illegal.

Beliebt nach Thema