So installieren Sie die Fensterisolierfolie (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So installieren Sie die Fensterisolierfolie (mit Bildern)
So installieren Sie die Fensterisolierfolie (mit Bildern)
Anonim

Viel gutes Geld geht direkt aus dem Fenster. Nicht mehr. Wenn Sie die Ratschläge in diesem Artikel befolgen, behalten Sie die Energie in Ihrem Haus und das Geld in Ihrer Tasche, indem Sie Fensterdämmfolien installieren.

Schritte

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 1

Schritt 1. Fensterisolierfolie verstehen

Die in diesem Artikel beschriebene Fensterisolierfolie, die die meisten Baumärkte führen, ist eine Schrumpffolie, die über den inneren Fensterrahmen gespannt wird, um eine Blase zu bilden, die Zugluft blockiert und die Konvektion der Raumluftmasse über den zu kalten (oder zu- warm) Glas. Fensterlaminatfolien, die wie Autoscheibentönung direkt auf dem Glas kleben, um zu beschatten, zu isolieren und zu verstärken, sind sehr unterschiedlich.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie die zu isolierenden Fenster

Sie können das Fenster nicht öffnen, ohne die Folie zu entfernen. Lassen Sie daher mindestens ein Fenster in der Nähe der Küche unisoliert, falls Sie es nach dem Anbrennen von Speisen lüften müssen. Sie können die Fenster an den gegenüberliegenden Enden des Hauses unisoliert lassen, um sie bei schönem Wetter für eine Brise zu öffnen, wenn Sie nicht jeden Winter neu isolieren möchten. Nach dem Anbringen der Isolierung können Sie die Jalousien nicht erreichen, und ein Mangel an undurchsichtiger Fensterabdeckung lässt viel Wärme nach innen oder außen abstrahlen Nacht oder möchten, dass die Jalousien dauerhaft geschlossen oder größtenteils geschlossen sind (vielleicht abgewinkelt, um etwas Licht schräg einzulassen, ohne direkt hindurchsehen zu können). Auch ein Fenster, gegen das häufig gebürstet wird, ist kein guter Kandidat, da die Folie und ihre Klebebandbefestigung nicht sehr stark sind.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie die Fenster vor

Am effizientesten ist es, alles, was Sie isolieren möchten, auf einmal zu isolieren. Entfernen Sie Schmutz vom unteren Flügel, schließen Sie das Fenster, verriegeln Sie es, reinigen Sie das Fenster und den Rahmen und reinigen und justieren Sie die Jalousien, falls vorhanden (ein Staubsauger funktioniert gut für leichten Staub darauf). Lassen Sie Fenster und Rahmen trocknen.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 4

Schritt 4. Öffnen Sie die Schachtel mit der Fensterisolierfolie und nehmen Sie das Klebeband heraus

Verwenden Sie zum Öffnen der Schachtel nur die Finger und keine scharfen Gegenstände, damit Sie das Filmbündel im Inneren nicht beschädigen. Lassen Sie den Film selbst für später.

Wenn Ihnen das Band ausgeht, teilen Sie dem Hersteller mit, dass Ihnen das Band ausgegangen ist und Sie mehr benötigen. Es wird wahrscheinlich kostenlos verschickt. Die langen Rollen doppelseitiges Klebeband, das ziemlich schwach ist, um die Farbe nicht anzuheben, sind nicht überall erhältlich

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 5

Schritt 5. Testen Sie die Klebebandhaftung

  • Kleben Sie ein kleines Stück Klebeband auf den Rahmen.
  • Lässt sich das Klebeband sehr leicht abziehen, befindet sich Feuchtigkeit oder Fett auf dem Rahmen.

    • Fett mit einem Lappen und rückstandsfreiem Lösungsmittel wie Brennspiritus oder Testbenzin (anscheinend üblich in Großbritannien) oder Reinigungsalkohol (üblich in den USA) entfernen.
    • Wischen Sie die Feuchtigkeit ab und verwenden Sie sanfte Hitze, um alle Reste zu verdunsten. Drehen Sie den Thermostat um einige Grad auf oder betreiben Sie eine Raumheizung im allgemeinen Bereich des Fensters. Stellen Sie sicher, dass alle Luftbefeuchter ausgeschaltet sind und Sie einige Stunden lang nichts gekocht oder mit heißem Wasser gewaschen haben.
  • Metallrahmen sind schwieriger. Es ist schwieriger, die Feuchtigkeit aus Metallrahmenfenstern zu entfernen, da das kalte Metall sehr schnell frische Feuchtigkeit anzieht. Metallrahmen müssen glatt sein; lose Farbe oder Rost sollten entfernt werden. Verwenden Sie einfach eine Plastikbürste, um den Überschuss abzuschrubben; Lassen Sie sie mehr beschädigen oder legen Sie mehr von einer verletzlichen Oberfläche für die Zeit des Neulackierens frei.
Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 6

Schritt 6. Bringen Sie das Klebeband auf den Rahmen an

Es geht an der Vorderseite der Leiste und am Schweller direkt vor den vertikalen Leisten. Legen Sie es direkt in einen Grat auf dem Formteil, wenn der Stil einen hat, um es gerade und durch die Formkante geschützt zu halten. Schneiden Sie ein Ende an der richtigen Stelle mit einer Schere ab, bevor Sie es ablegen. Wenn Sie ein Stück fertig haben, reiben Sie die Ecke ab und ziehen Sie das Trägerpapier etwa einen Zoll (einige Zentimeter) ab, um es mit dem nächsten Stück zu überlappen. Achten Sie darauf, dass Sie die klebrige Seite oder den Rahmenbereich nicht mit den Fingern berühren, da dies eine Fettschicht bildet, die die Haftung verringert.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 7

Schritt 7. Reiben Sie das Band mit festem Druck ab

(Verwenden Sie ein paar zerknüllte Küchenpapiere.)

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 8

Schritt 8. Entfernen Sie die Unterlage vom Oberteil und etwa 15 cm von jedem Seitenteil am oberen Ende

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 9

Schritt 9. Packen Sie den Film aus

Der Film ist dünn und kann leicht durch harte Gegenstände beschädigt werden. Es hat auch eine statische Haftung, also halten Sie es von Schmutz und Staub fern, vorzugsweise vom Boden. Wenn das Paket mehrere Filmblätter enthält, packen Sie jeweils nur eines aus; Wenn das Paket ein großes Blatt enthält, überlegen Sie, wie Sie es auf jedem Fenster positionieren und abschneiden, um den Abfall zu minimieren.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 10

Schritt 10. Überlegen Sie, wie Sie die Folie am besten am Fenster anbringen

Wenn Sie einzelne Blätter in Fenstergröße haben, sollte es einfach sein, aber wenn Sie sehr hohe Fenster haben, messen Sie zuerst. Es kann eng anliegen, sodass Sie schmale Ränder lassen oder den Film sogar verlängern müssen, um die volle Länge zu erreichen. Sie können Blätter mit dem doppelseitigen Klebeband verbinden oder sie sogar ein wenig mit breitem durchsichtigem Klebeband verlängern (das möglicherweise Farbe anhebt). Diese unvollkommenen Fixierungen lassen sich nach dem Anbringen der Folie von unten nach oben leichter oben am Fenster verbergen als unten, nachdem die Folie wie üblich von oben nach unten angebracht wurde. Wenn Sie ein riesiges Blatt oder einen Teil davon übrig haben, nachdem Sie eine Reihe von Fenstern oder eine Glasschiebetür isoliert haben, kann es effizienter auf dem "breiten" Weg über die Wand als auf dem "langen" Weg verwendet werden.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 11

Schritt 11. Falten Sie die ersten 30,5 cm Folie über die gesamte Breite des Fensters auf

Lassen Sie den Rest des Films zusammenkleben. Die Folie ist aufgrund der statischen Aufladung fest zusammengeklebt und kann schwierig zu trennen sein. Wenn es sich nicht leicht trennen lässt, befeuchten Sie Daumen und Finger und reiben Sie den Rand des gefalteten Films vorsichtig zwischen sich, bis er sich trennt. (Dies kann eine Weile dauern und Sie werden feststellen, dass die Reibung zunimmt, bis sich die Folie trennt.) Die gefaltete Kante ist daran zu erkennen, dass sie beim Flachlegen der Folie etwas knittert. Die Folie vor dem Auftragen nicht abrollen, da die dem Glas zugewandten Innenflächen sofort Staub anziehen. Kleben Sie die Oberkante des Films auf das Klebeband und zentrieren Sie den Film von Seite zu Seite, sodass auf jeder Seite ein wenig Überstand vorhanden ist.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 12

Schritt 12. Wenn das Filmbündel staubig ist, legen Sie die staubigen Oberflächen nach außen in Richtung Raum, damit sie gereinigt werden können

Legen Sie dazu die Fenster-Dämmfolie beim Aufklappen oben auf den Rahmen so, dass die beim Aufklappen entstehenden sauberen Innenflächen zum Fenster zeigen.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 13

Schritt 13. Arbeiten Sie das Fenster nach unten, indem Sie den Film anbringen

Rollen Sie jeweils etwa 15 cm vom Folienbündel ab, ziehen Sie das Trägerpapier des Klebebands ab (oder ziehen Sie es auf einmal ab) und kleben Sie die Folie auf das Klebeband. Halten Sie die Seiten leicht straff und gleichmäßig von Seite zu Seite. Falten sind in Ordnung: Sie werden später entfernt.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 14

Schritt 14. Ziehen Sie die letzten paar Zentimeter und das untere Klebeband ab, während Sie den Film mit der anderen Hand vom Klebeband weg halten

Bringen Sie die Unterseite des Films an. Ziehen Sie den Film nicht fest; Drücken Sie es stattdessen ein wenig hinein, um sicherzustellen, dass es über die gesamte Breite des Bandes auf der Schwelle haftet, auch an den Ecken. Dies ist ein häufiger Schwachpunkt, da die Spannung dazu neigt, die Folie auf der Schwelle vom Band nach oben zu ziehen, anstatt quer darüber, wie bei dem Band auf dem anderen Formteil.

Wenn sich das Klebeband später von der Schwelle löst, können Sie das Problem mit durchsichtigem Mailing-Klebeband beheben (das nicht ganz perfekt aussieht und Farbe anheben kann)

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 15

Schritt 15. Reiben Sie die Folie rundum vorsichtig auf das Klebeband

Verwenden Sie keine harten Gegenstände. Ein sauberes Tuch würde gut funktionieren.

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 16

Schritt 16. Schneiden Sie die überschüssige Folie mit einem Abbrechmesser ab

Ziehen Sie sehr vorsichtig an der Folie, an der Sie sie schneiden, um sie senkrecht zum Fenster und zum Klebeband zu halten einen Zentimeter) vom Rand des Bandes entfernt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, den Fensterrahmen in der Nähe des Bandes abzukratzen. Wenn Sie das Messer nach hinten streichen, so dass der Film beim Schneiden vorbeistreicht, anstatt sich an einer einzigen Stelle zu bündeln, wird das Schneiden glatter. Vorsicht ist geboten, da die Folie über die Bandlinie reißen kann. Der kleine Filmüberschuss kräuselt sich bei Wärmeeinwirkung noch weiter und ist nicht wahrnehmbar.

Achten Sie darauf, dass Sie bei einem Sturz nicht auf das Fenster fallen, und ziehen Sie das Messer sehr wenig heraus und halten Sie es so, dass Sie sich bei einem Unfall nicht schwer verletzen können

Fenster-Isolierfolie installieren Schritt 17

Schritt 17. Verwenden Sie einen Haartrockner, um die Folie zu schrumpfen und Falten zu entfernen

Halten Sie es ein paar Zentimeter entfernt; Sie werden sehen, wie der Film zu schrumpfen beginnt. Näher funktioniert nicht besser: Es reduziert nur den Luftstrom, wodurch der Trockner möglicherweise überhitzt oder die Folie beschädigt wird. In einem Muster arbeiten, zum Beispiel eine Spirale von den Ecken zur Mitte hin. Das Schrumpfen in einem Bereich entfernt Falten überall. Versuchen Sie nicht, einen Bereich weit genug zu verkleinern, um alle Falten zu entfernen, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren. Dies führt zu einer ungleichmäßigen Spannung und löst möglicherweise den Film vom Band.

Wenn sich der Haartrockner von selbst ausschaltet, ist er wahrscheinlich überhitzt. Es hat wahrscheinlich einen Thermoschutz, der sich selbst zurücksetzt, wenn der Trockner vom Netz getrennt wird und bis zu einer halben Stunde abkühlen kann

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wählen Sie nach Möglichkeit einen Tag, an dem das Wetter draußen nicht eiskalt ist. Dies erleichtert das vollständige Trocknen des Rahmens, da die Kondensationsrate geringer ist.
  • Wenn Sie Ihr eigenes Band bereitstellen, wählen Sie ein Band mit guter Scherfestigkeit, z. Baumeister Klebeband. Die meisten billigen Klebebänder in den örtlichen Geschäften sind für Schreibwaren gedacht und liefern keine guten Ergebnisse.

Warnungen

  • Ziehen Sie die Folie nicht fest. Konzentrieren Sie sich einfach darauf, Knicke zu vermeiden, die die Klebebandlinie überschreiten.
  • Einige Leute verwenden den elektrischen Heizlüfter, um das Schrumpfen zu beschleunigen, aber dies kann natürlich nicht empfohlen werden, da dies gefährlich sein könnte.

Beliebt nach Thema