Wie man ein Medusa-Kostüm macht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein Medusa-Kostüm macht (mit Bildern)
Wie man ein Medusa-Kostüm macht (mit Bildern)
Anonim

Medusa ist ein Symbol der antiken griechischen Schönheit und des Terrors, alles in einem. Um ein eigenes Medusa-Kostüm herzustellen, befestigen Sie eine Reihe von Gummischlangen an Ihrem Haar. Tragen Sie ein griechisch inspiriertes Kleid und tragen Sie leichtes Make-up und Accessoires auf, die den Fokus auf Ihre schlangenbedeckte Frisur legen. Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen Look genauer ausführen können.

Schritte

Teil 1 von 4: Einfaches Schlangenhaar

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 1

Schritt 1. Locken Sie Ihr Haar

Dieser Look funktioniert am besten, wenn Sie mit welligem Haar beginnen.

  • Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Haar zu kräuseln. Für eine langanhaltende Locke verwenden Sie einen Lockenstab oder Schaumstoffrollen. Ein Lockenstab funktioniert bei den meisten Haartexturen, aber Frauen mit besonders feinem Haar müssen möglicherweise Lockenwickler verwenden, um eine dauerhafte Welle zu erzielen.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 1 Kugel 1
  • Sie können Ihrem Haar auch mit Zöpfen eine Welle hinzufügen. Flechten Sie Ihre Haare zu mehreren Zöpfen und tragen Sie die Zöpfe über Nacht oder zumindest mehrere Stunden vor der Veranstaltung. Entwirre die Zöpfe und kämme sie leicht, um sie in Wellen aufzuteilen. Je mehr Zöpfe Sie verwenden, desto welliger wird Ihr Haar.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 1 Kugel 2
  • Erstellen Sie Strandwellen, indem Sie eine gründliche Schicht Haargel auf Ihr Haar auftragen. Arbeiten Sie in Abschnitten und drücken Sie die Haarspitzen an den Ansatz Ihres Kopfes, damit sich das Haar während der Arbeit um sich selbst falten kann. Das Gel sieht auch nach dem Trocknen noch nass aus, hält aber einige Stunden lang Wellen. Haare mit grünem Haarspray einsprühen.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 1 Kugel 3
  • Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie kurze Haare haben oder eine einfachere Option wünschen, auch eine grüne Perücke mit einer langen, welligen Frisur kaufen können.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 1 Kugel 4
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 2

Schritt 2. Befestigen Sie 15 große Gummischlangen an einer Perücke

Binden Sie die Gummischlangen mit grünem Basteldraht und Heißkleber an die Perücke.

  • Legen Sie eine Schlange über die Perücke und lassen Sie den Kopf zur Seite fallen. Lasse den Körper der Schlange "wellig" aussehen, anstatt ihn gerade zu machen. Binden Sie es fest, indem Sie Draht darum wickeln.
  • Befestigen Sie eine weitere Schlange an der Perücke und richten Sie ihren Kopf in die entgegengesetzte Richtung aus.
  • Binden Sie die verbleibenden großen Schlangen an die Perücke, indem Sie Löcher in die Perücke stanzen und sie festkleben, auch mit mehr Draht. Ordne die Schlangen so an, dass sie auf beiden Seiten deines Kopfes ausbalanciert, aber nicht perfekt symmetrisch sind.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie die Perücke auf Ihren Kopf

Ordne die angebrachten Schlangen nach Bedarf so an, dass sie nicht vor dein Gesicht fallen.

Beachten Sie, dass Sie die Schlangen möglicherweise festhalten müssen, indem Sie sie mit Draht an Ihren Kopf binden

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 4

Schritt 4. Binden Sie kleinere Gummischlangen direkt an Ihre Perücke

Wenn Ihr Kopf noch nicht von Gummischlangen überwältigt ist, binden Sie noch ein paar Schlangen direkt an Ihre Perücke, indem Sie Draht um die kleinen Schlangen und Locken Ihrer Perückenhaare drehen.

Verstecke den Draht nach Möglichkeit unter deinem Haar

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 5

Schritt 5. Überprüfen Sie sich im Spiegel

Nehmen Sie alle notwendigen Anpassungen an den Locken und Schlangen in Ihrem Haar vor und halten Sie sie nach Bedarf mit Haarspray, Draht und Heißkleber fest.

Teil 2 von 4: Anderes Schlangenhaar

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 6

Schritt 1. Flechten Sie Ihr Haar

Erstellen Sie viele kleine geflochtene Pferdeschwänze, indem Sie alle Ihre Haare verwenden.

  • Sie sollten mindestens 10 bis 12 Zöpfe anstreben, aber je mehr Zöpfe Sie haben, desto besser.
  • Wenn Sie kurze Haare haben, können Sie Haarverlängerungen hinzufügen oder eine Perücke verwenden. Sie können auch eine Perücke verwenden, wenn Sie lange Haare haben, aber etwas möchten, mit dem Sie leichter arbeiten können. Einfach flechten und mit der Perücke arbeiten, bevor Sie sie auf Ihren Kopf legen.
  • Binden Sie jeden Zopf mit einem kleinen Gummi- oder Gummiband ab.

Schritt 2. Lassen Sie Ihr Haar offen oder stecken Sie es hoch

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, die Haare offen zu lassen, aber für einen eleganteren Look können Sie Ihre Zöpfe auch oben auf Ihrem Kopf zu einem Knoten zusammenstecken.

  • Für einen traditionelleren, schlangenbedeckten Stil lassen Sie Ihr Haar offen.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 6
  • Für etwas Eleganteres und Dezenteres wickeln Sie die Zöpfe zu einem Knoten und stecken Sie ihn oben auf Ihren Kopf.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 7 Kugel 2

Schritt 3. Weben Sie die Schlangen in Ihr Haar

Wickeln Sie kleine Gummischlangen zwischen Ihre Zöpfe und binden Sie sie bei Bedarf mit zusätzlichen Gummibändern fest.

  • Wenn Sie Ihr Haar offen tragen, wickeln Sie ein bis drei Schlangen um jeden Zopf. Wenn Sie eine geringere Anzahl von Zöpfen haben, wählen Sie drei Schlangen pro Zopf. Wenn Sie eine große Anzahl von Zöpfen haben, bleiben Sie bei einer Schlange pro Zopf. Weben Sie die Schlangen zwischen die Zöpfe und binden Sie sie locker mit den Gummibändern zusammen. Achte darauf, dass einige nach oben zu deinem Kopf blicken, während andere ihren Kopf nach unten hängen.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 8 Kugel 1
  • Wenn Sie Ihr Haar hoch tragen, weben Sie zwischen vier und sechs Schlangen in die Zöpfe. Einige Schlangen sollten nach außen zeigen, während andere nach unten hängen sollten. Sichern Sie baumelnde Schlangen, indem Sie einen Faden an eine Haarnadel binden und diesen Faden mit einer Nähnadel in die Schlange stechen. Schieben Sie die Nadel in Ihr Haar und passen Sie sie nach Bedarf an, um die Schlange zu halten.

    Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 8 Kugel 2

Teil 3 von 4: Das Outfit

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 9

Schritt 1. Tragen Sie ein Kleid im griechischen Stil

Kaufen Sie für den einfachsten Ansatz ein griechisches Göttinnenkostüm aus dem Laden oder tragen Sie ein griechisch inspiriertes weißes Kleid.

  • Ein Kleid im griechischen Stil ist traditionell sehr lang, gerade und säulenartig, aber es besteht aus einem Stoff, der gut fällt und sehr „fließend“erscheint. Das Kleid kann über beide Schultern oder über eine Schulter getragen werden und es kann Ärmel haben oder nicht. Es hat normalerweise eine Art Band um die Taille.
  • Für einen moderneren, attraktiveren Twist entscheiden Sie sich für ein One-Shoulder-Kleid aus drapiertem, fließendem Material, das knapp über dem Knie endet.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 10

Schritt 2. Erstellen Sie ein nicht nähendes "Peplos" -Kleid

Ein Peplos-Kleid ist eine Art altgriechisches Kleid, das lang war und nur von Frauen getragen wurde.

  • Falten Sie ein weißes Blatt oder ein großes Stück Stoff in zwei Hälften. Die Breite sollte etwas weniger als die doppelte Länge Ihrer Armspanne betragen und die Länge des Materials sollte Ihrer Körpergröße plus 46 cm entsprechen. Falten Sie es in zwei Hälften, sodass es von Ellbogen zu Ellbogen reicht.
  • Falten Sie die oberen 46 cm um.
  • Wickeln Sie den Stoff um sich herum. Der gefaltete Teil sollte sich direkt unter deinen Armen befinden und eine Seite sollte offen sein.
  • Befestige den Stoff an deinen Schultern. Bringen Sie auf beiden Seiten so viel Stoff hoch, dass er auf jeder Schulter überlappt. Fixieren Sie es, indem Sie es verknoten oder mit dekorativen Broschen oder Sicherheitsnadeln befestigen.
  • Die offene Seite zusammennähen. Bringen Sie das Material überlappend zusammen und fixieren Sie es mit Sicherheitsnadeln oder indem Sie es an mehreren Stellen an der Seite verknoten. Falls gewünscht, können Sie es auch mit Nadel und Faden befestigen.
  • Binden Sie einen Gürtel um Ihre Taille. Sie können entweder eine weiße Schärpe oder einen dekorativen goldenen Metallgürtel verwenden. Ziehen Sie zusätzliches Material nach oben, sodass es sanft und locker über dem Gürtel hängt.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 11

Schritt 3. Nähen Sie ein einfaches "Chiton" -Kleid

Der antike griechische Chiton wurde von Männern und Frauen getragen und konnte kurz oder lang sein.

  • Verwenden Sie weißes Material, wie ein Laken, das doppelt so lang ist wie Ihre Armspanne und Ihrer Körpergröße entspricht. Verwenden Sie für einen kürzeren Chiton Material, das etwas kürzer ist als Ihre Körpergröße.
  • Falten Sie das Material in zwei Hälften. Falten Sie die Breite des Materials in zwei Hälften, sodass es von Fingerkuppe zu Fingerkuppe reicht. Verändern Sie die Höhe nicht.
  • Nähen Sie entlang der offenen Naht an Ihrer Seite. Drehen Sie den Stoff auf links und verwenden Sie einen Geradstich oder Rückstich, um eine stabile Naht entlang der offenen Seite des Kleidungsstücks zu erstellen. Dann den Stoff wieder auf rechts drehen.
  • Ziehen Sie es an und sichern Sie das offene Oberteil. Während das Oberteil noch geöffnet ist, sollte das Kleidungsstück knapp unter Ihre Arme fallen. Lassen Sie genug Abstand, damit Ihre Arme und Ihr Kopf hindurchpassen, aber verbinden Sie den Rest der oberen Kante mit Broschen, Sicherheitsnadeln oder Knoten. Sie können die Oberkante auch mit Nadel und Faden an verschiedenen Stellen zusammenheften.
  • Die Punkte, an denen die Oberkante zusammenkommt, sollten durch drapierte Stoffbögen miteinander verbunden werden, sodass zwischen den einzelnen Stellen die Haut Ihrer Schultern und Arme freigelegt wird. Überlappen Sie den Stoff nicht zu einer einzigen geraden, durchgezogenen Linie über Ihren Armen.
  • Binden Sie einen Gürtel um Ihre Taille. Verwenden Sie eine weiße Schärpe oder einen goldenen Metallgürtel. Ziehen Sie etwas zusätzliches Material über den Gürtel, sodass er etwas überhängt.

Teil 4 von 4: Das Make-Up und die Accessoires

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 12

Schritt 1. Heben Sie Ihre Augen und Lippen hervor

Sie können für dieses Outfit schweres Make-up verwenden, das Ihr gesamtes Gesicht mit dicken Schichten grauer und grüner Schminke bedeckt. Tragen Sie große schwarze Kreise um Ihre Augen auf, setzen Sie gelbe Schreckkontaktlinsen ein und bringen Sie Blut in Ihren Mund.

  • Denken Sie daran, dass Medusa so schön wie erschreckend sein sollte. Trage Make-up auf, damit es freakig, gruselig und sehr morbide aussieht.
  • Verwenden Sie eine grüne Foundation. Als jemand, der in relativer Dunkelheit lebte, hätte Medusa keine bronzefarbene Haut oder rosige Wangen gehabt. Stattdessen wäre sie ziemlich blass gewesen, mit rissiger Haut, die sich von ihrem Gesicht abschält.
  • Ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen, indem Sie mehr schwarzen Eyeliner und schwarze Mascara auftragen. Du kannst dunklen Lidschatten verwenden, um deine Augen hager aussehen zu lassen, oder du könntest einen kräftigeren metallischen Grün- oder Lilaton für etwas dezenteres und verrückteres verwenden.
  • Verwenden Sie entweder schwarzen Lippenstift oder roten Lippenstift. Entscheiden Sie sich für schwarzen Lippenstift, wenn Sie etwas Gruseliges wollen. Um den verführerischeren Aspekt von Medusa zu betonen, verwenden Sie leuchtend roten oder tiefroten Lippenstift. Tragen Sie Zahnschwarz auf, damit Ihre Zähne authentisch und verfallen aussehen.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 13

Schritt 2. Fügen Sie schreckliche Schuppen hinzu

Verwenden Sie Gesichtsfarbe, um kleine Schuppen um Ihre Stirn, die Gesichtsränder und entlang der Seiten Ihrer Hände und Füße zu zeichnen.

  • Sie können auch schwarzen oder grünen Eyeliner verwenden, um die Schuppen zu zeichnen, oder für einen 3D-Effekt Schuppen aus farbigem Tonpapier ausschneiden und mit einer Wasser-Mehl-Mischung oder Zellophanband auftragen.
  • Beachten Sie, dass dies strikt optional ist. Auch ohne die Verwendung von Waagen sollten Sie Medusa deutlich ähneln.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 14

Schritt 3. Tragen Sie andere Schlangen herum

Du könntest eine große Gummischlange um deine Schultern oder Taille tragen oder eine kleinere um deine Finger flechten.

  • Halten Sie in jeder Hand eine Gummischlange oder kleben Sie sie mit Hautkleberquadraten.
  • Wenn du eine große Schlange um dich wickelst, mach sie groß genug, damit sie sich um dich schlingt, ohne dass sie an Ort und Stelle gehalten werden muss.
Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 15

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für einfaches Schuhwerk

Flache, goldene oder beige Sandalen funktionieren am besten. Alle freiliegenden Hautstellen mit grüner Temperafarbe (ungiftig) bemalen.

Machen Sie ein Medusa-Kostüm Schritt 16

Schritt 5. Verwenden Sie viel Schmuck

Antik aussehende Ohrringe, Armbänder oder Broschen können getragen werden, aber machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie zu ausgefallen oder zu auffällig werden, denn die Medusa war ein hedonistischer Dämon.

Beliebt nach Thema