Wie man sich zu Halloween als böse Hexe verkleidet – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man sich zu Halloween als böse Hexe verkleidet – wikiHow
Wie man sich zu Halloween als böse Hexe verkleidet – wikiHow
Anonim

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich ein Halloween-Kostüm auszudenken, können Sie mit einer bösen Hexe wirklich nichts falsch machen. Dieses klassische Kostüm lässt sich leicht zusammenstellen und nach Belieben personalisieren! Wählen Sie Ihr Outfit aus, tragen Sie Ihr Make-up auf und schnappen Sie sich Ihren Besen, bevor Sie in die Stadt gehen, um einen lustigen Halloween-Abend zu erleben.

Schritte

Teil 1 von 3: Outfit

Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein schwarzes Kleid oder ein komplett schwarzes Outfit

Klassische Hexen sind normalerweise in langen schwarzen Kleidern zu sehen, während moderne Hexen sich für zerrissene schwarze Jeans und ein schwarzes Langarmhemd entscheiden könnten. Wähle deine Hauptkleidung basierend darauf, worin du dich wohl fühlst und was du bereits in deinem Kleiderschrank hast.

  • Sie können ein schlichtes schwarzes Kleid in ein Hexenkleid verwandeln, indem Sie den Saum und die Ärmel mit einer Schere so zerfetzen, dass es zerfetzt und zerrissen aussieht.
  • Wenn Sie sich für eine klassisch böse Hexe entscheiden, versuchen Sie, ein ganz schwarzes Kleid in voller Länge zu finden. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, besuchen Sie Secondhand-Läden oder Kostümgeschäfte in der Nähe, damit Sie nicht die Bank sprengen müssen.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 2

Schritt 2. Ziehen Sie ein Paar schwarze Strümpfe an, um Ihre Beine warm zu halten

Strumpfhosen oder Strümpfe sind optional, aber sie können dir bei kühlem Wetter helfen (besonders wenn du ein Minikleid trägst). Bleiben Sie bei schwarzen Strumpfhosen, um Ihr komplett schwarzes Thema zu vervollständigen, und greifen Sie zu Netzstrümpfen oder gemusterten Strumpfhosen, wenn Sie Ihr Kostüm ein wenig schick machen möchten.

  • Spinnennetz-Strumpfhosen wären eine großartige Ergänzung zu Ihrem bösen Hexencharakter.
  • Es ist in Ordnung, wenn deine Strumpfhose zerrissen ist! Sie werden aussehen, als wären Sie gerade von einer groben Fliege durch die Stadt auf Ihrem Besen zurückgekommen.
  • Wenn Sie sich für den zerrissenen Jeans-Look entscheiden, können Sie immer ein Paar Netzstrümpfe darunter tragen, um ein Muster zu sehen.
  • Für einen klassischeren Look können Sie auch gestreifte Strümpfe oder hohe Socken tragen.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie schwarze Stiefel oder Schuhe, um Ihren Look zu vervollständigen

Klassische Hexen tragen normalerweise spitze Stiefel, aber Sie können alle schwarzen Schuhe tragen, die Sie möchten. Wenn Sie sich für eine modernere Hexe entscheiden, sollten Sie schwarze Turnschuhe oder hohe Oberteile tragen. Wenn Ihre Hexe aus alten Zeiten stammt, könnten ein paar schwarze Heels Ihr Outfit vervollständigen.

  • Wenn du Süßes oder Saures ausgehst, bleib bei flachen Schuhen, damit du darin bequem laufen kannst.
  • Wenn Sie zu einer Party gehen und ein bisschen schicker aussehen möchten, schlüpfen Sie in schwarze Stilettos.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 4

Schritt 4. Setzen Sie einen schwarzen Hexenhut auf

Dies ist der Teil Ihres Outfits, den die Leute am meisten erkennen. Sie können einen billigen schwarzen Hexenhut aus einem Secondhand- oder Kostümladen kaufen, um ihn an Halloween zu tragen.

  • Wenn Sie sich für einen Maleficent-Look entscheiden, setzen Sie statt eines hohen Hutes ein Paar Hörner auf.
  • Wenn Sie Ihren Hut selbst gestalten möchten, verwenden Sie Heißkleber, um falsche Spinnen oder Blätter für einen zusätzlichen Herbstlook hinzuzufügen.
  • Machen Sie Ihren Hut mit goldener Sprühfarbe oder Glitzerkleber etwas glamouröser.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie einen Umhang oder einen Umhang für einen beeindruckenden Auftritt hinzu

Nicht jede Hexe trägt einen Umhang, aber er kann deinem Outfit etwas mehr böse Eleganz verleihen. Binden Sie einen schwarzen Umhang um Ihren Hals und beobachten Sie, wie er hinter Ihnen drapiert, damit alle anhalten und anstarren, wenn Sie den Raum betreten.

  • Ein schwarzer Samtumhang würde gut zu einer viktorianischen Hexe passen, während schwarze Baumwollumhänge ein moderneres Outfit vervollständigen könnten.
  • Sie können in einem Kostümgeschäft in Ihrer Nähe nach schwarzen Umhängen suchen.
  • Wenn du keinen schwarzen Umhang findest, binde stattdessen eine schwarze Decke um deinen Hals.

Teil 2 von 3: Make-up und Haare

Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 6

Schritt 1. Malen Sie Ihr Gesicht grün, wenn Sie einen Wizard of Oz-Look bevorzugen

Die böse Hexe des Westens ist bekannt für ihr ganz grünes Gesicht und ihren Hals. Wenn Sie sich für ihren Look entscheiden möchten, nehmen Sie etwas grüne Gesichtsfarbe und klopfen Sie sie vorsichtig über Gesicht, Ohren und Haut.

  • Verwenden Sie ein helles Grün für Ihre gesamte Basis und fügen Sie dann Konturen und Schatten mit einer dunkleren grünen Farbe hinzu.
  • Sie können auch ein paar große Muttermale hinzufügen, um Ihr Gesicht böser aussehen zu lassen.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 7

Schritt 2. Bleiben Sie mit einem schwarzen Smokey Eye und Lippenstift für einen moderneren Look

Wenn es nicht dein Ding ist, grün zu werden, tupfe einen schwarzen Lidschatten auf und verblende ihn dann mit einem Lidschattenpinsel in Richtung deiner Augenbraue. Fügen Sie einen langen, geflügelten Liner und eine Schicht schwarzen Lippenstift hinzu, um Ihren dunklen, bösen Look zu vervollständigen.

  • Gehen Sie glamourös mit einem kleinen Glitzer-Lidschatten und ein paar falschen Wimpern.
  • Make-up ist völlig optional! Wenn Sie es nicht tragen möchten, müssen Sie es nicht.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 8

Schritt 3. Tragen Sie eine lange schwarze Perücke oder lassen Sie Ihr Haar unordentlich aussehen

Wenn Sie nicht mit Ihren Haaren herumspielen möchten, schieben Sie eine Perückenkappe auf und setzen Sie eine lange, schwarze Perücke auf (je krauser, desto besser). Wenn du keine Perücke hast, kämme dein Haar mit einem kleinen Kamm, indem du es nach hinten kämmst, damit es unordentlich und kraus aussieht.

  • Das Ziel ist es, so auszusehen, als ob Sie gerade auf einem Besen eingeflogen wären, also je unordentlicher, desto besser!
  • Sie können Ihrem Haar sogar kleine Stäbchen oder Blätter hinzufügen, um einen super gelebten Look zu erzielen.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 9

Schritt 4. Lackieren Sie Ihre Nägel schwarz

Alle Hexen lieben die Farbe Schwarz! Betonen Sie dies, indem Sie Ihre Nägel super dunkel lackieren, um sie zu Ihrem Outfit zu passen.

  • Wenn Sie sich für den schmutzigen, ungepflegten Hexenlook entscheiden möchten, reiben Sie Kaffeesatz auf Ihre Hände, um Ihre Finger zu verfärben.
  • Du kannst sogar kleine Spinnennetze mit weißem oder silbernem Nagellack auf deine Nägel malen.
  • Wenn du künstliche Nägel hast, erwäge, sie in lange, spitze Krallen zu feilen, um dein Outfit noch gruseliger zu machen.

Teil 3 von 3: Zubehör und Requisiten

Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 10

Schritt 1. Schnappen Sie sich einen Besenstiel für eine lustige Requisite

Klassische Hexen trugen immer Besen mit sich herum, um von Ort zu Ort zu gelangen. Suchen Sie nach einem alten Besen mit einem Holzgriff und Borsten, die unordentlich aussehen, und tragen Sie ihn mit sich, während Sie die Nacht durchfeiern.

Suchen Sie in Secondhand-Läden in Ihrer Nähe nach altmodischen Besen. Oder machen Sie Ihre eigenen, indem Sie Strohstücke an einen langen Holzstab kleben

Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 11

Schritt 2. Blicken Sie in eine Kristallkugel, um die Zukunft zu sehen

Erinnern Sie sich an den Zauberer von Oz, als die böse Hexe Dorothys Zukunft sieht? Oder in Dornröschen, wenn Maleficent nach Aurora in einem sucht? Sie können Ihre innere böse Hexe kanalisieren, indem Sie auf Partys eine Kristallkugel herausziehen oder Süßes oder Saures herausholen.

  • Ihre Kristallkugel muss nicht groß sein! Suchen Sie sich ein kleines Plastikmodell aus einem Kostümgeschäft und stecken Sie es in Ihre Handtasche, bevor Sie sich auf den Weg machen.
  • Wenn du in deine Kristallkugel schaust, reibe sie langsam und gackere, als würdest du etwas wirklich Böses sehen.
Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 12

Schritt 3. Halten Sie einen großen Stab, um einschüchternd auszusehen

Wer sagt, dass Mitarbeiter nur für Zauberer sind? Schnappen Sie sich einen langen Stock und kleben Sie einen falschen Schädel darauf, um zu zeigen, was mit Ihren Feinden passiert. Tragen Sie das die ganze Nacht bei sich, um Ihre Mitfeiernden zu erschrecken.

Sie können auch ein paar künstliche Blumen aufkleben, um Ihr Personal aufzupeppen und es böser aussehen zu lassen

Verkleide dich als böse Hexe für Halloween Schritt 13

Schritt 4. Tragen Sie ein Plüsch- oder Gummitier als Vertrauten Ihrer Hexe mit sich herum

Die Legende besagt, dass Hexen Tiere als ihre kleinen Helfer oder Vertrauten benutzten. Wenn Sie eine ausgestopfte schwarze Katze, Eule oder Ratte haben, können Sie sie mit sich herumtragen und den Leuten sagen, dass sie Ihren Wünschen entspricht.

  • Böse Hexen könnten auch Gummikröten, Spinnen oder sogar einen Raben herumtragen.
  • Sie möchten sich wahrscheinlich nicht die ganze Nacht um ein echtes Tier kümmern, also lassen Sie Ihre lebenden Haustiere zu Hause.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Übe ein böses, gackerndes Lachen, während du dein Outfit trägst.
  • Wenn Sie Süßes oder Saures gehen, vergessen Sie Ihre Tasche nicht!

Beliebt nach Thema