3 Möglichkeiten, ein Krokodil-Kostüm zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Krokodil-Kostüm zu machen
3 Möglichkeiten, ein Krokodil-Kostüm zu machen
Anonim

Es ist ganz einfach, ein Krokodil für sich oder Ihr Kind zu machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr eigenes einzigartiges Krokodil-Outfit zu kreieren. Sie können überall hingehen, von einem Krokodilkopf bis hin zu einem ausgewachsenen Ganzkörperanzug.

Schritte

Methode 1 von 3: Erstellen eines Kartonkopfes

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 1

Schritt 1. Montieren Sie die Teile

Um einen schönen Krokodilkopf zu kreieren, benötigen Sie einen langen Karton. Stellen Sie sicher, dass es groß genug ist, um den Kopf des zukünftigen Krokodils zu passen. Sie benötigen außerdem:

  • Kleber oder Heftklammern.
  • Bastelmesser und/oder Schere.
  • Starkes Klebeband geeignet für Karton.
  • Knöpfe oder andere Krimskrams, die für die Augen geeignet sind.
Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 2

Schritt 2. Bereiten Sie die Box vor

Stellen Sie die Kiste auf ihren Sockel. Kleben Sie die Schachtel zusammen, damit alle Öffnungen gesichert sind. Schneiden Sie ein Dreieck aus und lassen Sie die Basiskante an der Schachtel befestigt. Positionieren Sie diesen Schnitt in der Nähe des Randes der Schachtel und stellen Sie sicher, dass er groß genug ist, um einen Kopf zu passen. Dadurch wird eine Klappe gebildet, die den Hinterkopf der Person bedeckt.

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 3

Schritt 3. Sichern Sie die Öffnung

Heften Sie ein starkes und breites Gummiband an diese Klappe. Dies sollte ausreichend lang sein, um den Hinterkopf des Subjekts zu umrunden. Es wird den Krokodilkopf am Kopf des Subjekts festgeschnallt halten. Achten Sie darauf, mehrmals zu heften, um zusätzliche Festigkeit zu erhalten.

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 4

Schritt 4. Schneiden Sie eine Mundform aus

Schneiden Sie an den beiden langen Seitenkanten des Kartons zwei "Mundlinien" aus. Sie könnten einen welligen oder einen geraden Mund schneiden. Machen Sie sich vor dem Schneiden eine Vorstellung vom Maul des Krokodils. Vielleicht möchten Sie sogar die zu schneidenden Linien mit Bleistift umreißen, um einen gleichmäßigen Schnitt zu erzielen.

  • Beginnen Sie den Mund etwa ein Viertel vom Ende entfernt, wo der Kopf der Person hingehen wird.
  • Wenn Sie das andere Ende der Schachtel erreichen, schneiden Sie die Form des Mundes weiter. Du willst, dass sich das Maul öffnet wie ein klaffendes Krokodil!
  • Lassen Sie die "Lippen" und "Kiefer" intakt.
Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 5

Schritt 5. Malen Sie den Kopf

Um die Krokodilmaske authentischer zu machen, malen Sie sie grün oder braun. Malen Sie die Basis, bevor Sie Zähne und Augen hinzufügen. Der klassische Krokodil-Look ist grün wie das Krokodil, das Captain Hooks Hand in Peter Pan gefressen hat.

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie die Zähne

Sie können einfache gezackte Zahnformen aus Papier oder Schaumstoff schneiden. Suchen Sie nach alten weißen Schaumstoffstücken, die aus dem letzten Elektronikkauf stammen. Schneiden Sie das Material in die Form von Zähnen. Kleben oder heften Sie die Zähne in gleichmäßigen Abständen entlang der Mundform fest.

Eine weitere gute Alternative ist das Aufbrauchen der Schaumerdnüsse, die die Waren in Paketen umgeben

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie die Augen

Die Augen sollten direkt über dem Mundanfang an der Oberseite der Maske sitzen. Mit einem dicken, dunklen Marker auf die Augen zeichnen. Sie können auch alles verwenden, was in Ihrem Bastel- oder Nähkorb herumliegt. Große runde gelbe Knöpfe eignen sich gut, um einen Krokodil-Augenschlitz mit einem Sharpie-Marker einzuzeichnen. Kleben Sie die Knöpfe mit Kleber fest.

Methode 2 von 3: Einen Kopf aus einem Hut machen

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 8

Schritt 1. Finden Sie einen Hut

Gehen Sie zu einem lokalen Bekleidungsdiscounter und sehen Sie sich die Hutauswahl an. Finden Sie eine einfache grüne Baseballkappe. Du könntest sogar einen in einem Secondhand-Laden kaufen und ihn nach einer gründlichen Wäsche verwenden.

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 9

Schritt 2. Filz anbringen

Sie benötigen ziemlich viel grünen Filz. Schneiden Sie den Filz zu und drapieren Sie ihn um den Hut. Sie können den Filz mit einer Heißklebepistole anbringen. Dies dient als Basis für den Krokodilkopf.

  • Wenn Sie sich für ein braunes Krokodil entscheiden, verwenden Sie braunen Filz.
  • Lassen Sie keine Lücken oder Freiräume auf dem Hut.
Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 10

Schritt 3. Fügen Sie die Zähne hinzu

Du könntest gezackte Zahnformen aus Papier schneiden oder Schaumstoff verwenden. Suchen Sie nach alten weißen Schaumstoffstücken, die aus dem letzten Elektronikkauf stammen. Schneiden Sie das Material in die Form von Zähnen. Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um die Zähne um den Rand der Kappe zu befestigen.

Machen Sie ein Krokodilkostüm Schritt 11

Schritt 4. Erstellen Sie die Augen und andere Details

Neben der Herstellung von Krokodilaugen können Sie auch Spikes auf der Rückseite der Kappe für zusätzliche Details erstellen. Schneiden Sie ein Stück weißen Filz in zwei Kreise oder Halbkreise. Die Halbkreise eignen sich gut, um ein erschwertes oder beängstigendes Krokodil zu schaffen. Male die Pupillen mit einem schwarzen oder gelben Marker aus.

Für die Spikes können Sie kleine Filztrichter anfertigen. Verwenden Sie verschiedene Farben wie Hellgrün und Tan. Befestigen Sie sie mit einer Heißklebepistole auf der Rückseite des Hutes

Methode 3 von 3: Den Körper erschaffen

Machen Sie ein Krokodilkostüm Schritt 12

Schritt 1. Planen Sie den Körper

Du könntest deine Nähfähigkeiten nutzen oder das Teil stattdessen kleiden. Vielleicht finden Sie sogar einen grünen Body, dem Sie kleine Details hinzufügen können. Eine andere Möglichkeit, das Teil zu kleiden, besteht darin, oben und unten dieselbe Farbe zu tragen.

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 13

Schritt 2. Machen Sie den Körper

Wenn Sie versiert nähen, nähen Sie einen grünen Overall zusammen. Fügen Sie auf der Rückseite des Overalls Filzschuppen hinzu, die in große dreieckige Formen geschnitten sind. Der Filz kann grün sein, aber ein kontrastierendes Gelb ist viel effektiver.

Wenn Sie nicht versiert nähen, kleiden Sie sich einfach in Grün. Fügen Sie Papierschuppen mit Klebeband hinzu oder kleben Sie sie auf ein grünes Band und stecken Sie es an der Rückseite des Kragens fest, um die Rückseite des Körpers herunterzufließen

Machen Sie ein Krokodil-Kostüm Schritt 14

Schritt 3. Machen Sie einen Schwanz

Für den Schwanz können Sie im Wesentlichen alles verwenden, was Ihnen gefällt. Kleben Sie zwei bis drei Papprollen zusammen. Malen Sie sie grün oder wickeln Sie grünes Krepppapier um die lange Rolle und kleben Sie es an jedem Ende mit Klebeband an die Rolle. Befestigen Sie den Schwanz mit mehreren Sicherheitsnadeln oder Klettverschluss am Hinterteil der Hose. Letztere Option ist sicherer für den Fall, dass das Krokodil versehentlich auf einer Nadel sitzt. Wenn Sie ein Kostüm genäht haben, kleben Sie ein Stück Band auf den Schwanz und nähen Sie das Bandende an das bereits hergestellte Kostüm.

  • Holen Sie sich einen alten Strumpf und Zeug mit Zeitungspapier. Grün bemalen oder mit grünem Krepppapier umwickeln. Auf die gleiche Weise anbringen.
  • Nähen Sie einen Schwanz. Verwenden Sie alte grüne Stoffreste und nähen Sie eine lange Schwanzform. Achten Sie darauf, dass es hohl bleibt, damit es mit Zeitungspapier, Stoffresten oder aufgerollten Strumpfhosen gefüllt werden kann. Das Ende fertig nähen und mit Stichen am Kostüm befestigen.
Machen Sie ein Krokodilkostüm Schritt 15

Schritt 4. Krallen hinzufügen

Vergessen Sie nicht, den Schuhen Krallen hinzuzufügen. Machen Sie die Krallen aus Schaumstoff und malen Sie sie braun. Sie können auch Krallen aus Ersatzstücken des Kartons herstellen, aus dem die Krokodilmaske hergestellt wurde. Schneiden Sie das Material in Krallenformen. So befestigen Sie die Krallen an den Schuhen:

Machen Sie eine gefühlte "Umhüllung". Schneiden Sie ein Stück Filz in die Form Ihres Schuhs, sodass es die obere Hälfte jedes der zu tragenden Schuhe bedeckt. Nähen oder heften Sie zwei Gummibänder an die Unterseite des Filzes; Jedes Stück muss lang genug sein, um um die Basis des Schuhs herumzugehen. Befestigen Sie ein Stück Gummiband am Knöchelende des Fußes und ein Stück Gummiband in der Nähe des Zehenendes des Fußes. Befestigen Sie die Krallen mit Kleber am Filz und schieben Sie das ganze Stück über die Schuhe

Tipps

Wenn Sie keine Krallen herstellen möchten, verkaufen viele Geschäfte Kostüme mit Krallen, die ziemlich billig sind und perfekt ersetzen

Warnungen

Beliebt nach Thema