3 Möglichkeiten, ein Fledermaus-Kostüm zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Fledermaus-Kostüm zu machen
3 Möglichkeiten, ein Fledermaus-Kostüm zu machen
Anonim

Wenn Sie ein schnelles, einfaches Kostüm für die Nacht brauchen, suchen Sie nicht weiter! Fledermauskostüme sind leicht anpassbar und für jedes Alter geeignet. Alles, was Sie brauchen, ist ein kurzer Ausflug zu Ihrem örtlichen Bastelladen und etwas Ellenbogenfett.

Schritte

Methode 1 von 3: Das Outfit herstellen

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Vorräte

Sie benötigen ein langärmeliges schwarzes Hemd, eine schwarze Hose, ein langes Stück schwarzen Filz für die Flügel und Heißkleber oder Nähzubehör. Um herauszufinden, wie viel Filz Sie brauchen, messen Sie sich von Handgelenk zu Handgelenk mit ausgestreckten Armen. Als nächstes messen Sie den Abstand von der Oberseite Ihres Rückens bis zur Taille. Verwenden Sie diese Maße, um ein rechteckiges Filzstück auszuwählen.

  • Wenn Sie ein feminineres Fledermauskostüm machen möchten, verwenden Sie ein langärmeliges Kleid anstelle von Hemd und Hose.
  • Filz ist in den meisten Bastelgeschäften erhältlich. Wenn Sie einen anderen Stoff verwenden, müssen Sie ein Nähset verwenden, um die Flügel zu befestigen.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 2

Schritt 2. Schneiden Sie gezackte Kanten in den Filz

Falten Sie zuerst den Filz der Länge nach in zwei Hälften. Als nächstes schneiden Sie den unteren Rand der Maske in einen gezackten Fledermausflügel. Die gezackte Kante sollte in der Nähe der Mittelfalte länger und in der Nähe der Kanten kürzer sein. Aufgeklappt ähnelt der Stoff einem langen Dreieck.

Wenn Sie einen süßen Look wünschen, schneiden Sie die Kanten in ein überbackenes Muster anstelle eines gezackten Blitzmusters

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 3

Schritt 3. Zentrieren Sie den Flügelstoff auf dem Hemd oder Kleid

Legen Sie das Hemd oder Kleid flach auf Ihre Arbeitsfläche. Strecken Sie die Ärmel aus und machen Sie eine gerade Linie von Handgelenk zu Handgelenk. Legen Sie den Flügelstoff mit der langen Seite des Dreiecks auf Schultern und Armen auf das Hemd. Zentrieren Sie den Stoff so, dass die Flügelspitzen jedes Handgelenk erreichen.

Verwenden Sie Stecknadeln, um den Stoff zu sichern, wenn Sie sich Sorgen machen, dass sich die Flügel verschieben. Stecknadeln sind in den meisten Nähzubehörsets zu finden

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 4

Schritt 4. Kleben oder nähen Sie den Stoff

Tragen Sie einen kleinen Kreis Klebstoff zwischen den Schulterblättern des Hemdes oder Kleides auf. Drücken Sie den Flügelstoff auf den Kleber. Als nächstes tragen Sie einen Kreis Klebstoff auf jedes Handgelenk auf und drücken die Flügelspitzen hinein. Sobald der Kleber abgekühlt ist, ist das Kostüm bereit zu tragen.

Wenn Sie keinen Filz für Ihren Flügelstoff verwenden, müssen Sie die Flügel annähen. Fügen Sie ein paar Stiche hinzu, wo Sie normalerweise Kleber verwenden würden

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 5

Schritt 5. Montieren Sie das Outfit

Ziehen Sie vorsichtig das geflügelte Hemd, die Hose und die schwarzen Schuhe an. Wenn du ein Kleid benutzt hast, zieh das Kleid an und kombiniere es mit süßen schwarzen Schuhen. Wenn du eine Pappmaché-Maske gemacht hast, binde die Maske fest um deinen Kopf.

Sie müssen keine Maske tragen, wenn Sie nicht möchten. Kaufe stattdessen schwarze Katzenohren, die Fledermausohren ähneln, oder trage Gesichtsbemalung

Methode 2 von 3: Eine Pappmaché-Maske herstellen

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 6

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Vorräte

Sie benötigen fünf oder sechs Fuß lange Blätter Aluminiumfolie, ein paar Blätter Zeitungspapier, die in Streifen von 1 x 15 cm gerissen sind, Acrylfarbe, Pinsel, Schere, ein Band oder ein großes Gummiband, eine Tasse Mehl, eine Tasse Wasser, eine Rührschüssel und einen Löffel.

  • Die meisten Fledermausmasken verwenden schwarze Farbe für das „Fell“, weiße Farbe für die Augen und rote Farbe für den Mund. Seien Sie jedoch kreativ!
  • Sie können die Folie von einer Rolle abmessen oder einzelne Folienblätter in einem Backzubehörladen kaufen.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 7

Schritt 2. Machen Sie etwas Pappmaché-Paste

Gib eine Tasse Blume und eine Tasse Wasser in eine Rührschüssel. Mischen Sie es gut, um alle Klumpen zu entfernen. Die Mischung sollte die Konsistenz von Leim haben. Wenn es zu dünn ist, noch etwas Mehl hinzufügen. Wenn es zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen.

Wenn Sie keine Lust haben, Ihren eigenen Kleber zu vermischen, können Sie in einem Bastelgeschäft ungiftige klare Pappmaché-Paste kaufen

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 8

Schritt 3. Machen Sie die Folienform

Jedes Blatt Folie leicht kräuseln. Als nächstes legen Sie die Folienblätter übereinander. Drücken Sie die Folienschichten auf Ihr Gesicht und verwenden Sie Ihre Finger, um jedes Hauptgesichtsmerkmal zu umreißen. Achte besonders auf die Bereiche um Nase, Brauenknochen, Augen und Kinn.

  • Je mehr Details Sie in die Form drücken, desto besser passt sich die Maske Ihrem Gesicht an.
  • Wenn Ihre Form dünn erscheint, stopfen Sie die Innenseite vorsichtig mit Zeitungspapier aus, damit sie ihre Form behält.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 9

Schritt 4. Bedecken Sie die Form mit Pappmaché

Tauchen Sie zuerst einen Zeitungsstreifen in Ihren Kleber, bis er vollständig gesättigt ist. Drücken Sie vorsichtig überschüssigen Kleber von der Spitze ab. Als nächstes legen Sie den Zeitungsstreifen auf Ihre Maske. Wiederholen Sie diesen Schritt und bedecken Sie die Maske vollständig mit Zeitungsstreifen.

Wenn Sie Ihrer Maske Ohren hinzufügen möchten, falten Sie nasse Zeitungsstücke zu Dreiecken und befestigen Sie sie oben an der Maske. Diese Dreiecke brauchen zusätzliche Zeit zum Trocknen

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 10

Schritt 5. Fügen Sie fünf Schichten Pappmaché hinzu

Lassen Sie jede Schicht trocknen, bevor Sie eine weitere Schicht hinzufügen. Sobald die fünfte Schicht vollständig getrocknet ist, drücken Sie leicht auf die Maske, um die Festigkeit zu testen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Maske zu dünn ist, fügen Sie eine weitere Schicht Pappmaché hinzu und testen Sie sie erneut.

Wenn Sie eine Schicht Pappmaché hinzufügen, bevor die vorherige Schicht getrocknet ist, dauert das Trocknen Ihrer Maske doppelt so lange

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 11

Schritt 6. Malen Sie Ihre Maske

Malen Sie von hell nach dunkel und lassen Sie die Farbe zwischen den einzelnen Schichten trocknen. Wenn Ihre Maske beispielsweise große Augen und spitze Zähne hat, bemalen Sie zuerst die Augen und Zähne, dann den roten Mund und zuletzt das schwarze Fell. Andernfalls vermischt sich die hellere Farbe mit der dunkleren Farbe und erzeugt ein Durcheinander aus Grau- und Rosatönen.

  • Acrylfarbe ist wasserlöslich. Wenn Sie also nur einen Pinsel haben, können Sie ihn zwischen den Farben in Wasser tauchen, um die Farbe zu entfernen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Ölfarben und anderen Farbtypen, deren Trocknung lange dauert. Ansonsten warten Sie statt ein paar Stunden ein paar Tage auf Ihre Maske.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 12

Schritt 7. Schneiden und trimmen Sie die Maske

Markiere die Mund- und Augenlöcher mit einem Sharpie oder Bleistift, bevor du sie mit einer Schere ausschneidest. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie die Löcher platzieren sollen, tragen Sie die Maske, während Sie die zu schneidenden Bereiche sorgfältig markieren. Wenn Ihre Maske uneben ist, schneiden Sie die Kanten Ihrer Maske ordentlich zu.

  • Die meisten Menschen schneiden kleine Kreise in die Augenpartie, um durch zu sehen, und einen dünnen Schlitz in die Mundpartie, um durchzusprechen.
  • Wenn Sie Probleme haben, kleine Bereiche mit einer Schere zu schneiden, verwenden Sie stattdessen ein Hobbymesser. Diese Messer sind in den meisten Bastelgeschäften erhältlich.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 13

Schritt 8. Befestigen Sie die Maske an Ihrem Kopf

Schneiden Sie zwei Löcher an den Seiten der Maske. Fädeln Sie als nächstes ein Band oder ein großes Gummiband durch diesen Bereich. Legen Sie die Maske auf Ihr Gesicht und binden Sie das Band oder das Gummiband fest. Die Maske sollte fest, aber bequem aufliegen.

Wenn Sie langes Haar haben, verwenden Sie ein Band anstelle eines Gummibandes. Gummibänder können deinem Haar Schaden zufügen

Methode 3 von 3: Anpassen Ihres Kostüms

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 14

Schritt 1. Tragen Sie eine gruselige Gesichtsfarbe

Wenn Sie keine Maske tragen möchten, sollten Sie stattdessen Gesichtsfarbe tragen. Bedecke deine Haut zuerst mit einer dünnen Schicht weißer Farbe, damit du gruselig aussiehst. Als nächstes malen Sie graue Kreise um Ihre Augen. Verwenden Sie etwas schwarze Farbe, um „Reißzähne“auf Ihren Lippen zu umreißen. Vervollständigen Sie den Look, indem Sie Ihre Lippen schwarz lackieren.

  • Trage Reißzähne aus Plastik, anstatt sie anzumalen, um einen zusätzlichen gruseligen Effekt zu erzielen.
  • Fügen Sie Mascara und roten Lippenstift hinzu, um eine süße oder sexy Fledermaus zu werden.
Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 15

Schritt 2. Verwenden Sie Requisiten mit Ihrem Fledermaus-Outfit

Besuchen Sie Ihren örtlichen Halloween-Laden oder Kostümladen und kaufen Sie einige interessante Fledermaus-Requisiten. Wenn du zum Beispiel vorhast, ein Kleid zu deinem Kostüm zu tragen, kaufe eine schwarze Strumpfhose mit Spinnweben. Wenn Sie keine Maske herstellen möchten, aber dennoch eine tragen möchten, kaufen Sie eine gruselige Fledermausmaske.

Viele Geschäfte für Halloween-Zubehör sind saisonal, öffnen im August und schließen nach Halloween

Machen Sie ein Fledermauskostüm Schritt 16

Schritt 3. Fügen Sie den Fledermausflügeln Dekorationen hinzu

Wenn Sie das Kostüm für ein Kind herstellen, fügen Sie mit Bastelkleber Glitzer am Rand der Fledermausflügel hinzu. Wenn Sie den Fledermausflügeln kräftige bunte Designs verleihen möchten, bemalen Sie den Stoff mit bunter Stofffarbe.

Wenn Sie gerne nähen, sollten Sie für einen realistischen Touch schwarzes Fell auf die Oberseite der Fledermausflügel nähen

Warnungen

Beliebt nach Thema