3 Möglichkeiten, Mickey Mouse zu zeichnen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Mickey Mouse zu zeichnen
3 Möglichkeiten, Mickey Mouse zu zeichnen
Anonim

Mickey Mouse ist eine klassische Zeichentrickfigur und seine großen Ohren und sein ausdrucksstarkes Aussehen machen ihn zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn Sie versuchen, zu entscheiden, was Sie zeichnen möchten. Er ist auch ziemlich einfach zu illustrieren, auch wenn Sie nicht viel Erfahrung im Zeichnen haben. Zwischen der Knopfnase, 2 Augen und 2 Ohren ist er im Wesentlichen ein Haufen Ovale, die in einer bestimmten Reihenfolge geschichtet sind. Der einfachste Weg, ihn zu zeichnen, ist nach vorne gerichtet, aber Sie können ihn auch zur Seite schauen, wenn Sie die Komplexität ein wenig erhöhen möchten. Sobald der Kopf fertig ist, können Sie einen Körper hinzufügen, indem Sie einige Badehosen und einige große alberne Schuhe zeichnen!

Schritte

Methode 1 von 3: Illustrieren von Mickey im Profil

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 11

Schritt 1. Zeichnen Sie einen Kreis, um den Hauptteil von Mickeys Kopf zu machen

Skizzieren Sie mit einem Bleistift einen Kreis. Dieser erste Kreis dient als Hauptteil von Mickeys Kopf, also machen Sie ihn ungefähr so ​​groß, wie Sie die Zeichnung haben möchten. Machen Sie Ihren Kreis so perfekt wie möglich rund.

  • Wenn Sie möchten, dass ein perfekter Kreis beginnt, können Sie damit beginnen, ein kreisförmiges Objekt wie eine Medizinflasche oder ein Glas zu skizzieren.
  • Bei dieser Methode werden viele Linien gelöscht, nachdem Mickeys allgemeine Form skizziert wurde. Drücken Sie den Bleistift also nicht fest nach unten, wenn Sie Ihre ersten Zeichnungen erstellen.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 12

Schritt 2. Platzieren Sie 2 runde, sich schneidende Linien auf der linken Seite des Kreises, um ihn kugelförmig zu machen

Machen Sie Ihre erste Linie, beginnend am oberen Rand des Kreises. Bringen Sie Ihren Bleistift um die linke Seite des Kreises, um eine sichelförmige Mondform auf der ganz linken Seite des Kreises zu machen. Legen Sie eine weitere runde Linie beginnend in der Mitte der linken Seite. Bringen Sie den Bleistift nach unten, um einen U-förmigen Bogen zu machen. Dadurch wirkt der Kreis rund.

  • Diese 2 Linien werden oft Mittellinien oder Höhenlinien genannt. Sie dienen als Orientierungshilfe für die Platzierung von Nase und Augen. Sie werden sie irgendwann löschen, also machen Sie sie hell.
  • Wenn Sie möchten, dass Mickey nach rechts zeigt, kehren Sie die Richtungen um und legen Sie die Linien auf die rechte Seite. Kehren Sie die Seiten für jeden Schritt um, sodass sie auf der anderen Seite sind.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 13

Schritt 3. Zeichnen Sie einen kleinen Kreis, der aus dem Schnittpunkt herausragt, an dem sich die Linien treffen

Beginnen Sie genau an der Stelle, an der sich Ihre beiden Mittellinien treffen, einen kleineren Kreis zu zeichnen, der ungefähr 1/10 der Größe des großen Kreises beträgt. Platzieren Sie den kleineren Kreis so, dass die obere rechte Seite des Kreises den Punkt teilt, an dem sich die beiden Mittellinien treffen.

Dieser kleinere Kreis wird die Mitte von Mickeys Nase sein. Sie werden schließlich die untere Hälfte löschen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 14

Schritt 4. Legen Sie eine etwas kleinere Eiform auf den kleineren Kreis

Zeichnen Sie auf der oberen linken Seite des Kreises, den Sie gerade gezeichnet haben, ein Ei, das darauf sitzt. Neigen Sie es so, dass es 15 Grad vom Rest der Zeichnung weg ausgerichtet ist. Dies ist der Knopf auf Mickeys Nase. Sie werden diese Zeilen nicht löschen.

Wenn Sie den Knopf an Mickeys Nase nicht leicht vom Rest des Kopfes wegbewegen, sieht Mickey so aus, als würde seine Nase zurückgezogen. Wenn der Knopf zu flach ist, sieht Mickey verwirrt und wütend aus

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 15

Schritt 5. Fügen Sie 2 Ohren auf der rechten und oberen rechten Seite des großen Kreises hinzu

Zeichne deine 2 Ohren, indem du 2 gleich große Kreise oben rechts und ganz rechts des größeren Kreises hinzufügst. Platzieren Sie sie so, dass der untere Teil jedes Ohrs mit dem großen Kreis überlappt.

  • Sie löschen den Abschnitt, in dem sich die Ohren mit dem Rest des Kopfes überlappen, aber nicht den äußeren Teil.
  • Machen Sie jedes Ohr etwa 3/5 der Größe des großen Kreises.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 16

Schritt 6. Teilen Sie den Kopf, indem Sie eine 3 in die Mitte des großen Kreises zeichnen

Um den schwarzen Teil von Mickeys Kopf vom Gesicht zu trennen, zeichne eine 3 mit nach unten geneigter oberer Leiste und nach hinten geneigter unterer Leiste, als würde sie nach links fallen. Verschmelzen Sie die untere Leiste mit der Linie, die den unteren Rand des Kreises bildet, aber halten Sie die obere Leiste getrennt vom oberen Rand des Kreises. Lassen Sie ein wenig Platz zwischen dem oberen Rand des Kreises und der oberen Leiste auf Ihrer 3. Sobald die obere Leiste den oberen linken Rand des Kreises erreicht, ziehen Sie eine Linie, die direkt in den Kopf verläuft.

  • Dies sollte ein durchgehender Strich sein.
  • Mickeys Mund geht in die untere Lücke links. Mickeys Augen wandern in die obere Lücke links.

Spitze:

Dies ist eine seltsame Form und es kann sich unnatürlich anfühlen, sie hinzuzufügen. Machen Sie diese Linie wirklich hell, damit Sie sie beim Durcharbeiten der Zeichnung anpassen können.

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 17

Schritt 7. Verbinden Sie die Unterseite des kleinen Kreises und die Mitte des großen Kreises mit einer Linie

Beginnen Sie am unteren Rand des kleinen Kreises (nicht das Ei, sondern der Kreis darunter) und zeichnen Sie einen U-förmigen Bogen, der in die Mitte Ihres großen Kreises etwas unterhalb der Mitte verläuft. Dies wird die Unterseite von Mickeys Schnauze und die Oberseite seiner Lippe sein.

Sie löschen die untere rechte Ecke des kleinen Kreises und lassen den Bogen vom Schnittpunkt Ihrer Mittellinien bis zum Beginn der gerade erstellten Linie

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 18

Schritt 8. Fügen Sie unter der Linie, die Sie gerade für den Mund gemacht haben, eine kleinere, tiefere U-Form hinzu

Beginnen Sie genau dort, wo der große Kreis auf die Schnauze trifft. Ziehen Sie Ihren Bleistift nach unten und strecken Sie ihn ein wenig über den Rand des großen Kreises hinaus. Bringen Sie den Bleistift wieder nach oben, sodass er das Ende der gerade gezeichneten Linie berührt.

  • Lass es wie ein abgeflachtes U auf einem tieferen U aussehen.
  • Sie werden alles innerhalb dieser 2 Linien löschen, um Mickeys Mund zu machen.
  • Machen Sie eine Zunge, indem Sie 2 verbindende Klumpen in den Boden der Öffnung ziehen. Es sieht aus wie ein Soft-M mit abgerundeten Kanten.
Zeichne Mickey Mouse Schritt 19

Schritt 9. Zeichnen Sie die Unterlippe, indem Sie einen parallelen Bogen unter dem Mundboden hinzufügen

Zeichnen Sie einen zweiten U-förmigen Bogen direkt außerhalb der Unterlippe. Beginnen Sie mit der Schnauze und stoppen Sie, sobald Sie den Rand des großen Kreises ein wenig überschritten haben.

Der Abstand zwischen diesen 2 Bögen sollte sehr klein sein. Sie werden alles zwischen diesen 2 Zeilen löschen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 20

Schritt 10. Fügen Sie 2 Augen hinzu, indem Sie rechts ein größeres Oval und links ein kleineres Oval zeichnen

Machen Sie Ihr erstes Auge, indem Sie ein dünnes Oval rechts von der Mittellinie und links von Ihrer 3-förmigen Trennlinie zeichnen. Machen Sie ein kleineres Oval auf der linken Seite der Mittellinie, aber rechts vom linken Rand des großen Kreises.

Füge Pupillen am unteren Rand von Mickeys Augen hinzu. Sie können sie ausfüllen oder hohl lassen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 21

Schritt 11. Umreißen Sie die erste Skizze mit Tinte oder Marker und löschen Sie die überlappenden Linien

Sie können die überlappenden und Führungslinien löschen, bevor oder nachdem Sie die Zeichnung mit einem Stift oder Marker umranden. Löschen Sie die Verbindungen zwischen den Ohren, der Innenseite des Mundes, den Führungslinien und der unteren rechten Seite der Schnauze. Umranden Sie die verbleibenden Linien mit schwarzer Tinte, um Ihre Zeichnung zu beenden.

Wenn Sie Farbe hinzufügen, machen Sie alles rechts von Ihrer Trennlinie schwarz. Färben Sie die Haut fleischfarben und machen Sie die Zunge rot

83061 M2

Schritt 12. Fertig

Methode 2 von 3: Mickeys Körper zeichnen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 22

Schritt 1. Beginnen Sie Mickeys Hose, indem Sie eine runde Taille zeichnen und die Seiten verlängern

Mickeys Hose sieht aus wie ein abgerundetes Rechteck. Sie können sie in die Mitte oder zur Seite legen. Zeichne die linke, rechte und obere Seite von Mickeys Hose, indem du sie unter den Kopf platzierst. Lassen Sie zwischen dem Kopf und dem Oberteil der Hose etwas Platz. Versuchen Sie, das Oberteil von Mickeys Hose glatt und rund zu machen, indem Sie sie in der Mitte ein wenig herausstrecken. Dies wird den Eindruck erwecken, dass er seinen Bauch herausstreckt.

  • Der Abstand zwischen dem Oberteil der Hose und dem Unterkopf bestimmt, wie lang Mickeys Oberkörper ist. Traditionell ist er ein ziemlich stämmiger Kerl, also brauchst du nicht viel Platz.
  • Sie können dies mit einem Stift tun, wenn Sie möchten, aber Sie können Ihre Markierungen nicht löschen, wenn Sie Fehler machen.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 23

Schritt 2. Fügen Sie den unteren Teil jedes Hosenbeins hinzu, indem Sie auf jeder Seite der Hose breite Öffnungen zeichnen

Sie können entweder jedes Hosenbein bündig aneinander ziehen oder ein Bein nach vorne ziehen, damit es schräg steht. Fügen Sie unten an der Hose 2 kleine Rechtecke hinzu. Lassen Sie die obere Linie jedes Rechtecks ​​leer, damit die Hosenbeine wie aus einem Stück wirken.

Die Öffnungen für die Hose sind ziemlich dick. Diese sollten wie kurze Shorts mit hoher Taille aussehen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 24

Schritt 3. Legen Sie 2 große Knöpfe in die Mitte seines Kofferraums, indem Sie Ovale zeichnen

Die 2 Knöpfe sind unerlässlich, wenn Sie möchten, dass Ihr Körper so aussieht, als ob er Mickey gehört. Setzen Sie 2 ausgeprägte Ovale in den oberen Teil der Hose. Sie sollten etwas vertikaler sein als das durchschnittliche Oval.

Wenn Sie möchten, dass Mickey so aussieht, als würde er nach links schauen, machen Sie den Button links etwas kleiner als den Button rechts, um den Eindruck zu erwecken, dass er weiter weg ist

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 25

Schritt 4. Zeichnen Sie 2 kürzere Linien, die von den Seiten der Hose zu Mickeys Kopf führen

Winkeln Sie jede Linie leicht nach innen, um den Eindruck zu erwecken, dass Mickeys Körper zur Mitte des Kopfes zeigt. Dies sollten ziemlich kleine Linien sein. Verbinden Sie sie nicht mit dem Kopf.

Diese werden Mickeys Seiten auf seinem Oberkörper bilden

Zeichne Mickey Mouse Schritt 26

Schritt 5. Fügen Sie die Arme hinzu und falten Sie sie nach hinten, um die Arbeit zu vereinfachen

Fügen Sie die Linie für einen Oberarm beginnend am Kopf hinzu. Fügen Sie die Linie für den Unterarm hinzu, beginnend knapp unter dem Ende der soeben erstellten Rumpflinie. Bringen Sie diese 2 Linien in einem 45-Grad-Winkel nach außen und unten. Stoppen Sie, sobald Sie sich der Mitte der Knöpfe nähern, und klappen Sie sie dann nach innen, damit es so aussieht, als würde Mickey seine Hände hinter dem Rücken halten. Wiederholen Sie diesen Vorgang auf der anderen Seite.

  • Dies ist eine klassische Mickey-Pose.
  • Mickeys Hände sind irgendwie kompliziert zu zeichnen. Sie können versuchen, sie hinzuzufügen, wenn Sie möchten. Er hat normalerweise 4 Finger und seine Hände haben ungefähr die Größe seines Kopfes. Vergiss nicht, dass er immer Handschuhe trägt!
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 27

Schritt 6. Illustrieren Sie einige Beine, die aus der Mitte von Mickeys Hose ragen

Lassen Sie jedes Bein in die gewünschte Richtung ragen. Jedes Bein sollte so breit wie Mickeys Arme sein, damit sie proportional erscheinen. Traditionell haben Mickeys Beine ungefähr die Länge seiner Hose, also hör auf, wenn du denkst, dass du die richtige Länge erreicht hast.

  • Machen Sie ein Bein etwas breiter, wenn es so aussehen soll, als ob Mickey schräg steht.
  • Lassen Sie die untere Öffnung der Beine für einen Moment leer, damit Sie Schuhe hinzufügen können.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 28

Schritt 7. Gib Mickey ein paar große, runde Schuhe mit Donut-förmigen Knöcheln

Mickey hat große, runde Schuhe, aber die Verbindung am Knöchel ähnelt einem Donut, bei dem das Bein durch das Loch in der Mitte ragt. Zeichnen Sie einen kleinen Bogen unter die Öffnung eines Beins, um es zu schließen. Zeichnen Sie einen Heiligenschein, der an der Kante über dem Knöchel beginnt, und wickeln Sie ihn um die Vorderseite des Bogens. Lassen Sie in der Mitte ein wenig Platz und zeichnen Sie ein großes Oval, um Mickeys Schuhe fertig zu stellen.

Färben Sie Mickeys Badehose rot und Schuhe gelb, wenn Sie etwas Farbe hinzufügen möchten

Spitze:

Mickey bekommt manchmal einen Schwanz, obwohl die Leute ihn manchmal weglassen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Mickey einen Schwanz hat, ziehen Sie ihn unten rechts aus seiner Hose heraus. Es ist normalerweise ein sehr dünner Schwanz. Drehen Sie es herum, damit es flüssig erscheint, je näher Sie den Füßen kommen.

83061 M3

Schritt 8. Fertig

Methode 3 von 3: Mickey mit Blick nach vorne zeichnen

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 1

Schritt 1. Zeichnen Sie ein abgeflachtes Oval in die Mitte Ihrer Seite, um die Nase zu machen

Beginnen Sie mit Mickeys Nase, indem Sie den Knopf am Ende seiner Schnauze ziehen. Platzieren Sie ein Oval in der Mitte Ihrer Seite, das aussieht, als würde es ein wenig abgeflacht. Dies sollte wie ein symmetrisches Ei aussehen, das auf die Seite geneigt ist.

  • Beginnen Sie in der Mitte seines Gesichts und arbeiten Sie sich nach außen, um sicherzustellen, dass die Gesichtszüge proportional bleiben.
  • Diese Methode erfordert kein Löschen, daher können Sie mit einem Stift beginnen, wenn Sie sich auf Ihre Striche sicher sind. Verwenden Sie andernfalls Bleistift und skizzieren Sie es später. Dies macht es einfach, Fehler zu beheben, bevor sie dauerhaft werden.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie eine gebogene Linie über der Nase hinzu und lassen Sie zwischen Nase und Linie gleich viel Platz

Platzieren Sie einen Bogen, der mit der oberen Hälfte Ihres Ovals identisch ist, etwas über der Nase. Dies wird als Basis für Mickeys Augen dienen.

Machen Sie diese Linie nicht länger als das Oval selbst, sonst sieht Mickey wie ein Wanze aus

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 3

Schritt 3. Zeichnen Sie 2 dünnere Ovale, die in den Bogen führen, um die Augen zu machen

Von vorne sieht die Unterseite von Mickeys Augen aus, als wären sie hinter Mickeys Schnauze versteckt. Zeichne 2 gleich große Ovale, die sich von der Unterseite des Bogens aus erstrecken, der über der Nase sitzt.

  • Das untere 1/8 der Ovale sollte fehlen, da die Augen direkt in die Linie einziehen.
  • Machen Sie die Ovale dünner als die Nase, und sie sollten sich mit etwas Abstand zwischen ihnen etwas nach oben erstrecken.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 4

Schritt 4. Fügen Sie die Pupillen hinzu, indem Sie sie auf die Innenseite jedes Auges zeichnen

Zeichne in jedem Auge deine Pupillen in den unteren Teil jedes Ovals. Platzieren Sie sie so, dass sie beide die Ecke ausfüllen, die der Mitte am nächsten ist. Mit anderen Worten, das untere Viertel jeder Pupille sollte ausgeblendet werden.

Die untere rechte Ihrer linken Pupille und die untere linke Seite Ihrer rechten Pupille sollten beide ausgeblendet werden

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 5

Schritt 5. Zeichnen Sie ein einfaches Lächeln mit 2 Wangenlinien an jedem Ende der Linie

Zeichnen Sie mit einem einzigen Stiftstrich ein breites Lächeln unter die Nase. Das Lächeln sollte sich bis zur horizontalen Ebene erstrecken, wo die Mitte Ihrer Nase auf jeder Seite des Gesichts ruht. Verschließen Sie jedes Ende mit einer kleinen, senkrechten Linie, um dem Mund den klassischen Mickey-Look zu verleihen.

Machen Sie den Winkel dieser Linie nahezu identisch mit einem einfachen Smiley

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie unterhalb dieser Linie eine tiefere U-Form hinzu, um seinen Mund zu öffnen

Um Mickeys Mund zu öffnen, zeichne eine tiefere U-förmige Linie, die vom mittleren Teil der gerade gezogenen Linie hängt. Beginnen Sie Ihre Linie etwas links von der Nase und führen Sie sie nach unten, bis Sie die Mittelachse der Nase erreichen. Bringen Sie die Linie direkt hinter der rechten Nase wieder nach oben.

Fügen Sie die Zunge hinzu, indem Sie 2 Höcker setzen, die sich in der Mitte am unteren Rand der Öffnung zwischen diesen 2 Linien verbinden

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie den Umriss von Mickeys Gesicht, indem Sie um die Merkmale herum zeichnen

Beginnen Sie, Mickeys Gesicht zu skizzieren, indem Sie eine Linie zeichnen, die um Augen und Mund schwebt. Beginnen Sie unten und arbeiten Sie sich um den Rest des Gesichts herum. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wangen ein wenig aufblähen, wenn Sie am Ende des Lächelns um die Mützen herumgehen.

Manchmal hat Mickey Augenbrauen, manchmal nicht, es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie sie einbeziehen möchten. Um Augenbrauen hinzuzufügen, ziehen Sie zwischen diesem Umriss und dem Augenrand 2 kleine Bögen über jedes Auge

Spitze:

Zeichne um jedes Gesichtsmerkmal herum. Dies sollte eine Linie sein, die um die Augen, Wangen und den Mundboden verläuft.

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 8

Schritt 8. Fügen Sie 3 Linien an den Seiten und an der Oberseite von Mickeys Kopf hinzu

Zeichnen Sie in der Nähe der Kante, wo die linke Wange herausragt, eine parallele Linie, die von der Wange zum Raum zwischen dem Auge und dem Umriss verläuft. Lassen Sie ein wenig Platz für das linke Ohr und ziehen Sie dann eine Fortsetzung dieser Linie auf Mickeys Kopf von der Mitte eines Auges zur Mitte des anderen. Lassen Sie eine weitere Lücke für das rechte Ohr und zeichnen Sie dann spiegelbildlich die erste Linie rechts, die bis zur Oberseite der anderen Wange verläuft.

Machen Sie die Lücken auf jeder Seite gleich groß, um sicherzustellen, dass die Ohren symmetrisch sind

Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 9

Schritt 9. Zeichnen Sie auf jeder Seite 2 Kreise, um die Ohren zu machen

Beginnen Sie jedes Ohr dort, wo eine äußere Linie endet, und zeichnen Sie den Ruhekreis, der in die angrenzende Linie führt. Lassen Sie den unteren Teil jedes Ohrs leer, um den Eindruck zu erwecken, dass die 3 Linien und 2 Ohren in einem fortlaufenden Strich hergestellt wurden.

  • Sie können dies tatsächlich in einer durchgehenden Zeile tun, wenn Sie eine gute Stiftkontrolle und ein ruhiges Auge haben.
  • Es kann leicht passieren, dass die Ohren aus Versehen wie Ovale aussehen. Wenn Sie dies tun, fügen Sie mehr zum Umriss hinzu, wenn Sie die Ohren und den Hinterkopf einfärben.
Zeichnen Sie Mickey Mouse Schritt 10

Schritt 10. Male Mickeys Hinterkopf und die Ohren schwarz aus

Male die Ohren und den Hinterkopf von Mickey aus, indem du ihn schwarz färbst. Wenn Sie dem Rest von Mickey etwas Farbe verleihen möchten, machen Sie seine Zunge rot und die Haut fleischfarben.

83061 M1

Schritt 11. Fertig

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema