4 Möglichkeiten, Rentiergeweihe herzustellen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Rentiergeweihe herzustellen
4 Möglichkeiten, Rentiergeweihe herzustellen
Anonim

Das Tragen von Rentiergeweihen kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Urlaubsstimmung zu zeigen. Sie mit Kindern zu machen, ist ein großartiges Indoor-Winterhandwerk. Kinder können darin im ganzen Haus spielen, tragen sie bei einer Parade oder einem Schulspiel.

Schritte

Methode 1 von 4: Ausgeschnittenes Geweih herstellen

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 1

Schritt 1. Zeichnen Sie Ihre Geweihform mit Bleistift auf Papier oder Karton

Du solltest ein starkes Papier wie Karton oder einen leichten Karton verwenden.

  • Wenn Sie nicht ausgehen und Papier oder Pappe kaufen möchten, können Sie eine zerlegte Müslischachtel oder den Umschlag eines alten Kompositionshefts verwenden, da diese ein ideales Gewicht haben.
  • Wenn es Ihnen unangenehm ist, Geweihe freihändig zu zeichnen, finden Sie online eine kostenlose Vorlage, die Sie ausdrucken und als Schablone verwenden können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Abschnitte Ihres Designs breit genug sind, damit sie leicht zu schneiden sind. Ihr Design muss nur eine Geweihform darstellen. Es muss nicht ganz der Natur entsprechen.
  • Sie möchten, dass das Geweih groß genug ist, um hoch über dem Kopf zu sitzen, aber Sie möchten nicht, dass es so groß ist, dass es umfällt. Eine Höhe von etwa 12 Zoll ist ideal, aber Sie können sie gerne anpassen und experimentieren.
  • Sie können für beide Geweihe identische Geweihformen verwenden. Sie stellen nur sicher, dass Sie Ihr Stirnband in die entgegengesetzte Richtung des anderen kleben. Zeichnen Sie nur eines der Geweihe.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 2

Schritt 2. Schneiden Sie Ihr Geweih aus

Stellen Sie sicher, dass Sie in der Nähe Ihrer Linien bleiben. Schneiden Sie langsam und vorsichtig.

  • Nachdem Sie Ihr erstes Geweih geschnitten haben, verwenden Sie es als Vorlage für das zweite. Legen Sie es auf Ihr Papier oder Ihren Karton und zeichnen Sie die Kanten nach.
  • Schneiden Sie das zweite Geweih aus.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie Ihr Stirnband

Sie benötigen mehr Papier oder Pappe, um diese Band zu erstellen. Es muss nicht genau das gleiche sein wie das Material, das Sie für Ihr Geweih verwendet haben.

  • Wickeln Sie den Rand Ihres Papiers oder Kartons um die Mitte Ihrer Stirn, bis er ganz herum reicht. Halten Sie mit dem Finger die Stelle, an der sich die Kanten treffen, und markieren Sie diese dann mit einem Bleistift auf dem Papier. Markieren Sie erneut etwa einen weiteren Zoll von Ihrer ersten Markierung entfernt, da Sie eine Überlappung wünschen, um das Band zu befestigen.
  • Schneiden Sie mit dieser Messung ein Band aus Ihrem Material. Es sollte ungefähr 2 Zoll breit sein, aber Sie können es breiter machen, wenn Sie mehr Platz zum Dekorieren wünschen.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 4

Schritt 4. Malen Sie das Geweih und das Stirnband aus Pappe

Braun ist eine typische Farbe für Geweihe, aber Sie können auch andere Farben wählen, die Ihnen besser gefallen.

  • Verwenden Sie Acryl- oder Bastelfarbe. Dies gibt eine feste Farbe und trocknet ziemlich schnell.
  • Wenn Sie Ihr Stirnband bemalen, malen Sie nur bis zu der Linie, die Sie gezeichnet haben, und markieren Sie, wo das Ende basierend auf Ihrer Kopfgröße befestigt werden soll. Sie möchten am Ende des Bandes einen kleinen unbemalten Platz lassen, damit Sie wissen, wo Sie es befestigen müssen.
  • Nachdem die Farbe getrocknet ist, können Sie Ihrer Kreation mit Accessoires wie Glitzerkleber, Pailletten, Aufklebern oder Pompons ausgefallene Akzente verleihen.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 5

Schritt 5. Schließen Sie Ihr Stirnband an

Nachdem die Farbe getrocknet ist, solltest du dein Stirnband aus dem Papier- oder Kartonstreifen herstellen, den du dafür ausgeschnitten hast.

  • Verwenden Sie Heftklammern, Kleber oder Klebeband, um es zusammen zu befestigen. Verwenden Sie Ihre Schnur als Anhaltspunkt dafür, wo Sie sie zusammenbinden. Wenn Sie Kleber verwenden, lassen Sie den Kleber trocknen, bevor Sie weitermachen. Verwenden Sie eine Wäscheklammer, um die Teile zusammenzuhalten, während der Kleber trocknet.
  • Probiere es an. Setzen Sie Ihr Stirnband auf, um sicherzustellen, dass es bequem sitzt und weit genug auf Ihren Kopf gleitet, aber nicht zu locker ist.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 6

Schritt 6. Befestigen Sie Ihr Geweih am Stirnband

Sie sollten die Unterseite Ihrer Geweihstücke etwas über der Unterseite Ihres Stirnbandes verbinden.

  • Auch hier können Sie Heftklammern, Kleber oder Klebeband verwenden.
  • Wenn du Heftklammern verwendest, klebe ein kleines Stück Klebeband über die Heftklammer auf der Innenseite des Stirnbandes, damit es den Träger nicht kratzt.
  • Wenn Sie Kleber verwenden, lassen Sie ihn vor dem Tragen trocknen. Versuchen Sie, das Stirnband mit der Geweihseite nach unten auf einen Tisch zu legen und kleine schwere Gegenstände wie Briefbeschwerer auf die Enden des Geweihs zu legen, damit es beim Trocknen haften bleibt.

Methode 2 von 4: Erstellen von drahtbasierten Geweihen

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 7

Schritt 1. Wählen Sie ein Stirnband

Für dieses Geweih solltest du ein billiges Plastik- oder Metallstirnband verwenden. Sie finden diese in den meisten großen Kaufhäusern oder im Dollar-Laden.

Je dünner Ihr Stirnband ist, desto einfacher ist es, Ihr Drahtgeweih zu befestigen und Sie verwenden weniger Draht. Wählen Sie ein Stirnband mit einer Breite von etwa einem halben Zoll

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 8

Schritt 2. Wählen Sie den Draht für Ihr Geweih

Draht finden Sie in Bastelgeschäften in der Schmuckabteilung und in Baumärkten. Für dieses Projekt benötigen Sie einen feinen Draht.

  • Je größer die Zahl der Drahtstärke, desto kleiner ist der Draht. Für dieses Projekt können Sie 18-24-Gauge-Draht verwenden.
  • Wenn Sie das, was Sie zur Hand haben, nutzen möchten, können Sie Kleiderbügel aus Draht verwenden. Diese sind schwerer zu biegen als dünnerer Draht, aber mit einer Zange können Sie sie formen.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 9

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie dick Ihr Geweih sein soll

Wenn Sie eine dickere Basis wünschen, verwenden Sie mehr Drähte, wenn Sie beginnen, Ihre Geweihform zu formen. Wenn Sie ein dünneres Geweih wünschen, verwenden Sie nur zwei bis vier Drähte, die umeinander gewickelt sind.

Eine gute Zahl sind etwa 6 Drähte pro Geweih. Wenn Sie Kleiderbügel verwenden, sollten Sie nur etwa 3 verwenden, da sie mehr Arbeit zum Biegen sind

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 10

Schritt 4. Schneiden Sie Ihren Draht ab

Sobald Sie sich entschieden haben, wie viele Drähte Sie in jedes Geweih aufnehmen möchten, haben Sie genug Stücke von Ihrem Draht für beide Geweihe.

Jedes Stück sollte etwa 1,5 Meter lang sein. Dies wird Ihnen helfen, ein proportionales Geweih zu erhalten

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 11

Schritt 5. Skizzieren Sie eine Form

Bevor Sie mit der Arbeit mit Ihrem Draht beginnen, kann es hilfreich sein, die gewünschte Form und Anzahl der Äste in Ihrem Geweih freihändig zu skizzieren. Sie können auch eine vorgefertigte Vorlage online finden oder ein Bild als Leitfaden verwenden.

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 12

Schritt 6. Bilden Sie die Form des Geweihs

Denken Sie daran, Ihren Guide zu konsultieren. Abhängig von der Stärke Ihres Drahtes können Sie möglicherweise eine Kombination aus Zange und Ihren Händen verwenden, um sie zu biegen und zu formen.

  • Wickeln Sie die Drähte umeinander und drehen Sie sie nach oben. Ziehen Sie regelmäßig einen oder zwei der Drähte zur Seite, um einen Ast zu bilden.
  • Spielen Sie mit ihnen herum, bis Sie Formen erhalten, die Ihnen gefallen.
Machen Sie Rentiergeweih Schritt 13

Schritt 7. Drehen Sie die Basis des Drahtgeweihs um Ihr Stirnband

  • Positionieren Sie das Geweih so, dass es natürlich und gleichmäßig aussieht. Halten Sie das Stirnband in einem Spiegel an Ihren Kopf, damit Sie sehen können, ob Ihnen die Platzierung gefällt.
  • Wickeln Sie alle Drähte mindestens zweimal vollständig um das Stirnband und stellen Sie dann sicher, dass das Geweih fest sitzt.
Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 14

Schritt 8. Bedecken Sie das Stirnband und das Geweih mit braunem Garn, Seidenpapier oder braunem Klebeband

Dadurch sieht Ihr Geweih realistischer aus. Sie können Heißkleber oder eine Pappmaché-Technik verwenden.

  • Wenn Sie Garn verwenden möchten, machen Sie jeweils einen kleinen Abschnitt, damit der Heißkleber nicht trocknet, bevor Sie ihn erreichen. Gib eine kleine Menge Heißkleber auf den Draht und beginne, das Garn um den Kleber zu wickeln und nach unten zu drücken. Achten Sie darauf, sich nicht die Hände zu verbrennen. Sie können auch Sekundenkleber verwenden.
  • Wenn Sie Pappmaché verwenden möchten, stellen Sie zuerst eine Leimlösung her. Verwenden Sie weißen Bastelkleber und fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass es leicht flüssig wird. Streifen dünnes braunes Papier aufreißen. Tauchen Sie sie in Ihre Klebelösung und formen Sie sie dann um Ihr Geweih. Schichten Sie sie, bis Sie die gewünschte Dicke erreicht haben. Lass dein Geweih trocknen.
  • Als einfachere Alternative können Sie braunes Washi Tape oder Klebeband verwenden und es einfach um Ihre Geweihformen wickeln, bis Sie es so dick machen, wie Sie möchten. Sie können sogar einfaches Abdeckband verwenden und es anschließend bemalen.

Methode 3 von 4: Pfeifenreiniger-Geweihe formen

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 15

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Du brauchst zwei Pfeifenreiniger pro Geweih und ein billiges einfaches Plastik- oder Metallstirnband.

  • Für dieses Projekt funktionieren größere Pfeifenreiniger am besten.
  • Braun ist eine typische Farbe für Ihr Geweih, aber Sie können jede gewünschte Farbe verwenden.
Machen Sie Rentiergeweih Schritt 16

Schritt 2. Beginnen Sie, Ihr Geweih zu formen

Eines deiner Geweihe bleibt gerade und du wirst es überhaupt nicht biegen. Dies wird der mittlere „Stiel“Ihres Geweihs sein.

  • Legen Sie diesen Stielpfeifenreiniger senkrecht vor sich hin. Legen Sie den anderen Pfeifenreiniger senkrecht zum Stielpfeifenreiniger etwa ein Viertel des Weges nach unten von der Oberseite des Stielstücks.
  • Befestigen Sie diesen Pfeifenreiniger, indem Sie ihn zweimal um den Stiel drehen, um ihn fest in Position zu halten.
  • Ziehe die beiden Enden des Pfeifenreinigers zum oberen Ende des Stielstücks hoch, um ein gabelähnliches „V“zu erhalten.
  • Schneiden Sie alle überschüssigen Enden ab, damit der „V“-Pfeifenreiniger proportional zum Stielpfeifenreiniger aussieht.
Machen Sie Rentiergeweih Schritt 17

Schritt 3. Wickeln Sie die Enden dieses Stirnbandes um ein Plastik- oder Metallstirnband

Wickeln Sie es fest, um sicherzustellen, dass Ihr Geweih an Ort und Stelle bleibt.

  • Da die Pfeifenreiniger leicht um ein Stirnband gleiten, ist es am besten, einen Punkt Heißkleber oder Sekundenkleber an der Stelle hinzuzufügen, an der Sie den Pfeifenreiniger mit dem Stirnband verbunden haben, um ihn an Ort und Stelle zu halten.
  • Wenn Sie Ihr Stirnband tragen, können Sie Ihr Geweih biegen und anpassen, um das Aussehen zu verbessern.

Methode 4 von 4: Essbares Geweih aufschlagen

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 18

Schritt 1. Wählen Sie etwas Leckeres für Ihr Geweih

Obwohl Sie sie nicht wirklich essen werden, möchten Sie, dass sie gut genug zum Essen und festlich aussehen.

  • Verwenden Sie für jedes Geweih drei Zuckerstangen, die in entgegengesetzter Richtung nach außen gedreht sind. Diese funktionieren gut, weil du sie auf den Plastikfolien belassen kannst und sie nicht klebrig werden.
  • Versuchen Sie, große Brezeln zu zerbrechen, um die Zweige Ihres Geweihs zu bilden. Brezeln sind eine realistischer aussehende Art, skurrile essbare Geweihe herzustellen.
Machen Sie Rentiergeweih Schritt 19

Schritt 2. Verbinden Sie das Geweih

Dafür eignet sich am besten Heißkleber. Legen Sie einfach Ihr Geweih-Design auf eine Platte und punktieren Sie Heißkleber dort, wo Sie Ihre Teile verbinden möchten.

Nachdem Sie Ihr Geweih zusammengeklebt haben, kleben Sie es an ein Plastikstirnband. Ein dickeres Stirnband funktioniert am besten. Seien Sie großzügig mit dem Heißkleber, da dies die einzige Unterstützung ist

Machen Sie Rentiergeweihe Schritt 20

Schritt 3. Verzieren Sie Ihr Stirnband

Für weitere Verzierungen kannst du Heißkleber oder Sekundenkleber verwenden, um deinem Stirnband andere essbare Dekorationen hinzuzufügen.

  • Das Stirnband mit runden Pfefferminzbonbons auskleiden.
  • Gummibonbons halten auch gut als Dekoration.

Warnungen

Beliebt nach Thema