Einen Drachen pflegen (Rollenspiel) - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einen Drachen pflegen (Rollenspiel) - Gunook
Einen Drachen pflegen (Rollenspiel) - Gunook
Anonim

Herzliche Glückwünsche! Sie haben ein Drachenei gefunden, aber wie zieht man einen Drachen auf? Es mag eine Herausforderung sein, aber mit diesem Artikel werden Sie sicher erfolgreich sein!

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel für fantasievolles Spielen geschrieben wurde.

Schritte

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 1

Schritt 1. Inkubieren Sie das Ei

Legen Sie es in ein kleines Nest. Bewahren Sie es nicht die ganze Zeit unter einer Wärmelampe auf. Wenn dieser Drache in freier Wildbahn wäre, wäre seine Mutter ausgegangen, um Dinge wie Nahrung für sich selbst zu besorgen, bevor die Eier schlüpfen. Wenn Sie eine Lampe also häufig verwenden, stellen Sie das Nest nur dann unter die Lampe, wenn Sie sie normalerweise verwenden würden.

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 2

Schritt 2. Warten Sie, bis es schlüpft

Behalte es im Auge, wenn es sich zu bewegen beginnt. Seien Sie immer dabei, wenn der Drache schlüpft, denn wie Enten und andere Vögel denken frisch geschlüpfte Drachen, dass das Erste, was sie sehen, ihre Mutter ist. Und es wäre dir ziemlich peinlich, wenn dein Drache denken würde, dass dein Superman-Poster seine Mutter ist, oder?

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie eine Bindung, nachdem sie geschlüpft ist

Schnappen Sie sich ein bisschen Fleisch oder Fisch. Legen Sie das Fleisch auf die Unterseite Ihrer Hand, am nächsten zum Ellbogen. Wenn der Drache hungrig ist, kann er:

  • Gehen Sie um Ihre Hand herum und holen Sie sie von dort.
  • Habe Angst und rühre dich nicht.
  • Klettere auf deine Hand, um sie zu bekommen.
  • Tun Sie dies einmal am Tag und es sollte Ihnen in etwa einer Woche vertrauen. Du solltest eine Bindung haben, aber wenn nicht, füttere sie weiter aus deiner Hand, bis du und dein Drache verbunden sind.
Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 4

Schritt 4. Trainiere deinen Drachen

Sobald Sie die Bindung haben, können Sie mit dem Training beginnen. Wenn Sie seine Aufmerksamkeit haben, schlagen Sie mit den Armen wie ein Vogel. Es sollte das gleiche tun. Laufen und springen Sie, während Sie noch flattern. Es sollte das gleiche tun. Halten Sie Ihre Hände bereit, um es aufzufangen, wenn es herunterfällt. Es wird wahrscheinlich weiter versuchen. So bringt man ihm das Fliegen bei.

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 5

Schritt 5. Belohnen Sie es

Wenn es etwas Gutes tut, wie zum Beispiel gut fliegen, gib ihm ein kleines Hundeleckerli oder ein bisschen Fleisch oder Fisch. Wenn es etwas Schlimmes tut, was Drachen selten tun, sagen Sie entschieden nein. Schlage niemals einen Drachen, da dies ein Zeichen der Ablehnung ist und der Drache möglicherweise versuchen könnte zu fliehen.

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie daraus ein Bett

Baue oder hol dir eine kleine Kiste. Besorge dir ein paar Waschlappen und dann einen Ofenhandschuh. Legen Sie die Waschlappen hinein, dann den Ofenhandschuh. Dein Drache wird im Ofenhandschuh schlafen, weil er sich wie der Atem seiner Mutter anfühlt.

Wählen Sie einen Tierarzt für Ihre Rennmaus Schritt 5

Schritt 7. Überwachen Sie die Gesundheit des Drachen

Um die Temperatur zu messen, stecken Sie ein Thermometer in die Achselhöhle (niemals in den Mund) und lassen Sie es dort, bis es piept. Wenn die Flügelspannweite der Länge entspricht, wächst der Drache normal. Suchen Sie einen (vorgetäuschten) Tierarzt auf, wenn sich normale Körperzeichen ändern.

Überwinde eine Schokoladensucht Schritt 6

Schritt 8. Überwachen Sie, was Ihr Drache frisst

Die meisten Drachen reagieren allergisch auf Schokolade und Blumen. Denken Sie jedoch daran, dass einige Drachen möglicherweise keine Allergien haben und andere möglicherweise viele. Achte nur darauf, dass dein Drache nicht das isst, wogegen er allergisch ist, dies könnte zum Tod führen. Aber einige gesunde Nahrungsmittel für alle Drachen sind: Fleisch, Fisch und Reis. Verschiedene Drachen haben unterschiedliche Vorlieben. Zum Beispiel liebt jede Art von Drache, die etwas mit Eis zu tun hat, Eis und sollte mindestens einmal am Tag mit Eis gefüttert werden. Feuerdrachen lieben Paprika usw.

Verwenden Sie ein Pflaster Schritt 3

Schritt 9. Wunden sind bei Drachen sehr häufig

Wenn es nur ein kleiner Schnitt ist, solltest du ein Pflaster darüber legen. Aber, wenn die Wunde größer als ein Viertel Zoll tief ist, rufen Sie den (vorgetäuschten) Drachentierarzt an.

Im Winter warm halten Schritt 16

Schritt 10. Im Winter müssen Sie Ihren Drachen warm halten (es sei denn, er ist ein Eisdrache)

Heizkissen/eine Heizung können wirklich helfen, aber wenn Sie keines davon haben, ist eine Decke in Ordnung. Bleiben Sie bei ihnen und füttern Sie sie mit warmem Essen.

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 7

Schritt 11. Machen Sie Spielzeug

Dein Drache wird dich dafür lieben. Die Spielzeuge helfen auch beim nächsten Schritt!

Pflege für einen Drachen (Rollenspiel) Schritt 8

Schritt 12. Arbeiten Sie an seiner Atemwaffe

Sie atmen tief durch. Wenn es genügend Chemikalien in seiner Lunge hat, kann es sofort die Atemwaffe auf seine Ziele blasen. Die Spielzeuge eignen sich hervorragend als Übungsziele.

Tipps

  • Liebe deinen Drachen mit bedingungsloser Liebe.
  • Stellen Sie sicher, dass es trainiert wird, damit es nicht zu faul und fett wird.
  • Sagen Sie niemals schlechte Worte darum; es wird sie vor den Leuten wiederholen.
  • Sie lieben glänzende Dinge und zünden sie an.
  • Wenn Sie eine wirklich gute Beziehung wollen, seien Sie dabei, wenn sie schlüpft; es wird denken, dass du seine Mutter bist.
  • Lerne den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Drachen und einem besonderen Drachen. Eine übliche ist traditionell. Feurig, grün oder rot, all das Zeug. Ein besonderer Drache ist einzigartiger, aber es ist schwieriger, die Eier zu finden.
  • Stellen Sie sicher, dass der Drache gut trainiert ist!
  • Stellen Sie sicher, dass es regelmäßig gebadet wird, da Drachen unordentlich sein können.
  • Wenn Sie möchten, dass es einige Freunde findet, finden Sie weitere Drachen, die Ihr Drache treffen kann.
  • Wenn dein Drache Angst hat, tröste ihn, indem du ihn umarmst, küsst usw.
  • Vorsichtig sein. Einige Rassen (Himalaya, Karibik und verschiedene Feuerarten) können beim Niesen Feuer spucken.
  • Anfänger sollten den Shuriken-Drachen meiden. Es ist sehr aggressiv. Es ist jedoch in Ordnung, wenn es bereits gezähmt und nicht erwischt wurde.
  • Einige gute Starterrassen sind Federdrachen, Moosdrachen und die meisten Drachen, die in offenen Grasländern zu finden sind.
  • Sofern Sie nicht vorhaben, auszustellen oder zu züchten, ist es von Vorteil, es kastrieren / kastrieren zu lassen. Diese einfache Operation wird ähnlich wie bei Hunden durchgeführt. Erkundigen Sie sich beim (vorgetäuschten) Tierarzt nach Details.

Warnungen

  • Lassen Sie es nicht in der Nähe anderer Tiere, wenn es älter ist, da es sie fressen könnte, es sei denn, es ist sehr gut trainiert, dies nicht zu tun.
  • Es ist keine gute Idee, wilde Drachen von Erwachsenengröße zu fangen. Sie werden höchstwahrscheinlich schlecht reagieren, und Sie laufen Gefahr, sich knusprig zu verbrennen oder gefressen zu werden.
  • Niemals je Besprühe einen gewöhnlichen Drachen mit Wasser. Wenn Sie nicht zielen, treffen Sie es möglicherweise ins Auge und machen es wütend (nie in der Nähe eines Drachen sein, wenn er wütend ist). Fragen Sie zuerst den Tierarzt um Rat.
  • Füttere niemals deine gewöhnlichen Drachenbonbons. Einige gewöhnliche Drachen hassen süße Aromen. Warum weiß noch keiner. Es sei denn, es sind Pfefferminzbonbons, das scheint ihrer Atemwaffe zu helfen.
  • Niemals Beginnen Sie mit großen Drachen, wie einem Skrill oder einem flüsternden Tod. Größere Drachen sind aggressiver als kleinere Drachen und Sie könnten möglicherweise gefressen oder in zwei Hälften geschnitten werden.

Beliebt nach Thema