Wie erstelle ich ein Matrosenkostüm (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie erstelle ich ein Matrosenkostüm (mit Bildern)
Wie erstelle ich ein Matrosenkostüm (mit Bildern)
Anonim

Für Halloween oder jeden Anlass, der ein Kostüm erfordert, kann ein Matrosenkostüm eine einfache, aber stilvolle Option sein. Möglicherweise können Sie den Look aus bereits vorhandenen Materialien erstellen oder sie günstig in einem Gebrauchtwarenladen kaufen. Der Basic-Look erfordert weiße oder blaue Hosen und Hemden. Sie können auch einen Matrosenkragen und eine einfache Mütze herstellen.

Schritte

Teil 1 von 3: Kragen ausschneiden

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie ein Stück Papier, um ein Muster zu erstellen

Schneide ein Rechteck aus Papier aus, das 12 Zoll lang und etwa halb so breit wie das Hemd (oder deine Schultern) ist. Verwenden Sie ein Lineal, um sicherzustellen, dass alle Kanten gerade sind.

  • Wenn Ihre Schulterbreite beispielsweise 18 Zoll beträgt, sollte das Papier 12 Zoll x 9 Zoll groß sein.
  • Seidenpapier ist dafür gut geeignet, da es normalerweise in großen Blättern geliefert wird und sich leicht falten und schneiden lässt. Gehen Sie sanft damit um, damit Sie es nicht zerreißen.
Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 2

Schritt 2. Falten Sie das Papier der Länge nach in zwei Hälften

Falten Sie es so, dass die 12-Zoll-Seite immer noch 12 Zoll beträgt und die andere Seite jetzt halb so breit ist. Stellen Sie sicher, dass die Ecken gerade ausgerichtet sind, damit die Falte perfekt symmetrisch ist.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 3

Schritt 3. Zeichnen Sie eine gebogene Linie von der kurzen Seite zur gefalteten Seite

Machen Sie einen Punkt ½ Zoll von der ungefalteten Kante der kurzen Seite. Machen Sie einen weiteren Punkt 4 Zoll von der Oberseite der gefalteten Kante des Papiers. Verbinden Sie diese beiden Punkte mit einer geschwungenen Linie.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 4

Schritt 4. Schneiden Sie den gebogenen Abschnitt aus

Schneiden Sie mit einer scharfen Schere vorsichtig entlang der von Ihnen gezeichneten Linie. Dadurch wird der Abschnitt erstellt, der um Ihren Hals geht. Den kleinen Teil, den Sie ausgeschnitten haben, können Sie wegwerfen. Entfalten Sie das Papiermuster, bevor Sie es auf dem Stoff nachzeichnen.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 5

Schritt 5. Zeichnen Sie das Muster auf ein Stück Stoff

Legen Sie den Stoff flach auf einen Tisch oder eine Theke und legen Sie das Muster auf den Stoff. Stellen Sie sicher, dass beide glatt sind. Mit einem Bleistift oder Kugelschreiber das gesamte Muster nachzeichnen.

Ein altes Baumwoll-T-Shirt, das Sie gerne zerschneiden, wäre ideal, um einen Kragen zu nähen. Verwenden Sie einen Teil des Shirts, der keine Bilder oder Nähte hat

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 6

Schritt 6. Schneiden Sie den Stoff entlang des nachgezeichneten Musters zu

Schneiden Sie das Muster mit einer scharfen Schere langsam aus. Versuchen Sie, alle Linien so gerade wie möglich zu machen. Sie möchten nicht, dass der Kragen schief oder wellig erscheint. Du könntest den Stoff auch auf ein großes Stück Pappe legen und mit einem Cutter ausschneiden.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 7

Schritt 7. Befestigen Sie den Kragen am Hemd

Wenn Sie sich für ein Hemd entschieden haben, nähen Sie den Kragen sorgfältig an das Hemd. Hängen Sie die Klappen über die Vorderseite des Hemdes, wobei der quadratische Teil des Kragens nach hinten hängt. Für eine vorübergehendere Option können Sie das Halsband mit Sicherheitsnadeln befestigen. Sie können auch ein Band um die Außenkante nähen, um mehr Glanz zu erzielen.

Teil 2 von 3: Auswahl der Hauptelemente

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 8

Schritt 1. Wählen Sie ein Hemd aus

Sie haben dabei einige Freiheiten, denn es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Segler aussehen können. Ihre Basisoption ist ein langärmliges, weißes V-Neck-Shirt. Sie können auch einen dunkelblauen Look wählen. Ein ausgebeultes weißes Hemd mit einem weiten Halsausschnitt, der geschlossen gebunden wird, ist auch eine Option. Dieser Look ist ein bisschen mehr Pirat als Matrose, aber es gibt eine enge Verbindung.

  • Ein Kurzarmhemd ist auch eine Option, wenn Sie ein lässigeres oder weniger heißes Kostüm wünschen.
  • Sie können erwägen, zwei blaue Streifen um die Manschette des Hemdes zu nähen.
  • Je nachdem, welchen Matrosen-Look Sie sich wünschen, ist auch ein weißes Hemd mit blauen oder schwarzen Querstreifen eine gute Wahl. Sie können die Streifen mit einem Marker aufzeichnen, wenn Sie kein gestreiftes Hemd haben. Die Streifen sollten etwa 1,27 cm dick und 2,54 cm voneinander entfernt sein.
Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 9

Schritt 2. Wählen Sie Ihre Hose aus

Ihr Matrosen-Outfit kann entweder einfarbig weiß, einfarbig blau oder halb und halb sein. Wählen Sie Ihre Hose also so aus, wie das Gesamtoutfit aussehen soll. Ihre beste Wette ist wahrscheinlich Slacks. Sie können sie bügeln, um ihnen vorne eine scharfe Falte zu geben. Du könntest auch lockerere Baumwollhosen tragen, die keine Bügelfalten haben.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 10

Schritt 3. Wählen Sie Ihre Schuhe

Sie haben eine gewisse Flexibilität in Schuhen. Sie möchten wahrscheinlich entweder Weiß oder Schwarz, abhängig von den Farben Ihres Hemdes und Ihrer Hose. Loafer oder Bootsschuhe sind eine gute Option, aber Sie können auch glänzende schwarze Schnürschuhe oder sogar Stiefel im Militärstil tragen.

Wenn Sie bereits mehrere Paar Schuhe haben oder trotzdem welche kaufen möchten, probieren Sie verschiedene Varianten aus und entscheiden Sie, welcher Stil Ihnen am besten gefällt

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 11

Schritt 4. Binden Sie einen Schal um Ihren Hals

Wählen Sie einen dünnen Schal, der ungefähr 2 Fuß lang ist. Wickeln Sie es um den Nacken, gehen Sie unter den Kragen und binden Sie es vorne locker. Der Knoten sollte irgendwo um dein Brustbein herum hängen.

  • Ein einfacher Überhandknoten, wie Sie ihn in ein Seil einbinden würden, ist ausreichend, aber Sie können ihn auf Wunsch schicker aussehen lassen.
  • Wenn Ihr Outfit ganz in Weiß gehalten ist, ist ein königsblauer oder marineblauer Schal ein guter Akzent. Wenn Sie ein dunkleres Outfit wählen, ziehen Sie einen weißen Schal in Betracht.

Teil 3 von 3: Erstellen einer hausgemachten Mütze

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 12

Schritt 1. Messen Sie Ihren Kopfumfang

Messen Sie mit einem flexiblen Maßband, wie Sie es im Nähzeug finden, Ihren Kopfumfang. Wenn Sie kein solches Maßband haben, funktioniert ein Stück Schnur. Schreiben Sie die Anzahl der Zentimeter auf, die Ihr Kopf gemessen hat. Wenn Sie eine Schnur verwendet haben, machen Sie eine Markierung darauf und notieren Sie die Messung.

Sie verwenden diese Messung, um das Band der Kappe zu erstellen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Kappe nicht zu eng sitzt, können Sie etwas mehr Länge hinzufügen

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 13

Schritt 2. Schneiden Sie einen Streifen dünnen, flexiblen Kartons zu

Schneiden Sie den Streifen auf Ihre Kopfmaßlänge und etwa 2 Zoll breit zu. Nachdem Sie es geschnitten haben, kreisen Sie es um Ihren Kopf, um sicherzustellen, dass es die richtige Größe hat. Schneiden Sie es nach Bedarf ab oder schneiden Sie einen längeren Streifen ab. Heften Sie den Streifen zu einem Kreis zusammen.

Eine Müslischachtel ist eine gute Option für diesen Schritt

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 14

Schritt 3. Befestigen Sie einen Kaffeefilter am Pappkreis

Setzen Sie einen Kaffeefilter mit dem offenen Ende nach oben hinein, während der Pappkreis auf dem Tisch oder der Theke sitzt. Legen Sie 4 bis 5 Heftklammern um den Rand herum, um den Filter am Pappkreis zu befestigen.

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 15

Schritt 4. Wickeln Sie weißen Stoff oder Papier um den Karton

Diese Umhüllung sollte etwa ½ Zoll über jede Seite des Kartons hinausragen. Falten Sie das Extra oben und unten über den Rand des Kartons. Dann kleben Sie es fest, um sicherzustellen, dass es gefaltet bleibt.

Sie möchten, dass der Hut ganz weiß erscheint, also achten Sie darauf, dass der Karton nicht sichtbar ist. Verwenden Sie dazu entweder ausreichend dickes Papier oder Stoff oder ziehen Sie in Betracht, es mit zwei Schichten doppelt dick zu machen. Wenn Sie ein weißes Hemd verwenden, um den Kragen auszuschneiden, können Sie mehr Stoff aus demselben Hemd verwenden

Machen Sie ein Matrosenkostüm Schritt 16

Schritt 5. Schieben Sie den Kaffeefilter durch, sodass die Unterseite zur Oberseite wird

Der Teil des Kaffeefilters, den Sie an den Karton geheftet haben, ist die Oberseite des Hutes, damit die Heftklammern nicht auf Ihrem Kopf ruhen. Lassen Sie den gesamten Kleber trocknen, bevor Sie die Mütze auf Ihren Kopf setzen.

Tipps

Beliebt nach Thema