Rockmusik hören – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Rockmusik hören – wikiHow
Rockmusik hören – wikiHow
Anonim

Von ihren Anfängen in den 1950er Jahren bis heute umfasst Rockmusik eine große Bandbreite gitarrenbasierter Musikstile. Viele der beliebtesten und beliebtesten Alben des 20. Jahrhunderts waren Rock. Rockmusik begann als laute, rebellische Alternative zu anderen Genres. Obwohl es mittlerweile zu umfangreich geworden ist, um in eine einzige Beschreibung zu passen, haben die Attitüde und Energie der Klassiker seitdem alles beeinflusst. Wenn Sie noch nicht so viel Rockmusik haben, kann der Einstieg in diese Art von Musik einschüchternd wirken. Bei so viel zu hören und zu wählen gibt es viel zu hören. Glücklicherweise ist es so weit verbreitet, dass es nicht schwer ist, loszulegen. Sobald Sie jedoch eine Liebe für diese Musik gefunden haben, werden Sie für den Rest Ihres Lebens belohnt.

Schritte

Teil 1 von 2: Die Grundlagen abdecken

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 1

Schritt 1. Definieren Sie Rockmusik

Rockmusik ist so groß geworden, dass es schwer ist, sie in einfachen Worten zu definieren. Die meisten würden jedoch zustimmen, dass es sich typischerweise um gitarrenbasierte Musik mit einem treibenden Beat und viel Energie handelt. Die Definition von Rock hat sich im Laufe der Jahre stark verändert. Einfach ausgedrückt: Je mehr Rock Sie hören, desto besser können Sie ihn selbst definieren.

Was als Rock gilt und was nicht, kann in Frage kommen. Die Beatles zum Beispiel gelten allgemein als die berühmteste Rockband der Welt, aber sie werden häufiger als Popgruppe bezeichnet

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 2

Schritt 2. Akzeptieren Sie Rock als Dach der Genres

Um zu beginnen, ist es wichtig zu verstehen, wie groß der Fels ist, bevor Sie ihn anhören. Während sich Rock n' Roll ursprünglich auf eine Welle amerikanischer Künstler bezog, die der Rhythm-and-Blues-Musik eine neue Energie einflößten, könnte der Begriff jetzt verwendet werden, um sich bis zu einem gewissen Grad auf die Mehrheit der gitarrenbasierten Musik zu beziehen. Da es so vielfältig ist, gibt es für jeden einen Stil. Obwohl es im Allgemeinen empfohlen wird, zunächst mit den bekanntesten Künstlern zu beginnen, werden Sie aufgrund der Vielfalt in Kürze spezifischere Künstler für Ihren Geschmack finden. Hier sind einige der bekanntesten Genres des Rocks:

  • Pop-Rock verwendet Rock-Instrumentierung (wie Gitarren) mit Pop-Songwriting. Zu den Bands gehören die Beatles und Coldplay. Hören Sie sich das an, wenn Sie etwas Leichtes und Eingängiges wollen.
  • Progressive Rock verschmilzt Rock-Instrumentierung mit ambitioniertem klassischem Songwriting und experimentellen Songstrukturen. Zu den Bands gehören Van der Graaf Generator, Yes und King Crimson. Hören Sie sich das an, wenn Sie etwas Intellektuelles wollen.
  • Hard Rock ist eine kantigere, verzerrtere Version von Rock. Zu den Bands gehören Led Zeppelin und Black Sabbath. Hören Sie sich das an, wenn Sie etwas Schweres wollen, das aber dennoch perfekt zugänglich ist.
  • Psychedelic Rock nutzt viele Gitarreneffekte, um den Konsum halluzinogener Drogen nachzuahmen. Zu den Bands gehören Ozric Tentacles und Pink Floyd. Hören Sie sich das an, wenn Sie etwas Seltsames und Atmosphärisches wollen.
  • Heavy Metal treibt die Härte des Rocks so weit, dass er als ein weiteres Genre gilt. Metal hat seine eigenen vielfältigen Subgenres, darunter Black Metal, Power Metal und Doom Metal. Zu den Bands aus der ursprünglichen Zeit des Heavy Metal gehören Judas Priest und Black Sabbath. Hören Sie sich das an, wenn Sie etwas Wütendes und Theatrales wollen.
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 3

Schritt 3. Besorgen Sie sich ein funktionierendes System zum Abspielen von Musik

Im Zeitalter von MP3-Playern und Audio-Streaming gab es noch nie so viele verschiedene Möglichkeiten, Musik zu hören. Während ein CD-Player in dieser Hinsicht für manche die Standardwahl sein mag, ist ein Computer mit funktionierenden Lautsprechern und einer Internetverbindung alles, was Sie brauchen, um so viel neue Musik zu hören, wie Sie möchten. Andere beliebte Medien sind Vinyl und Kassette. Jedes dieser Medien bietet seine eigene einzigartige Erfahrung der Musik. Sie sollten einige dieser Medien ausprobieren und den Unterschied in der Art und Weise vergleichen, wie die Musik klingt.

Wenn Sie einen Computer hauptsächlich für Ihre Musik verwenden, müssen Sie einen funktionierenden Mediaplayer installieren, um Musik abzuspielen. Windows Media Player und iTunes sind die beliebtesten. Es wird jedoch empfohlen, WinAmp zu verwenden, wenn Sie nach einem digitalen Mediaplayer suchen. Es ist anpassbarer als die typischen Player und benötigt weniger Speicher als iTunes

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 4

Schritt 4. Tauchen Sie zuerst in die Klassiker ein

Rockmusik hat viele klassische Alben, die von Fans des Genres als "essentiell" angesehen werden. Wenn Sie nach einigen der wichtigsten Rockalben suchen, die Sie sich anhören können, sollten Sie sich in einigen Best-Of-Listen informieren. Zeitschriften wie der Rolling Stone haben definitive Listen, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollten. Andere benutzerbasierte Websites wie RateYourMusic bieten ebenfalls umfangreiche Listen von leidenschaftlichen Musikliebhabern, wenn Sie etwas abseits der ausgetretenen Pfade suchen.

  • Led Zeppelin, Pink Floyd, The Beatles, Queen und Yes sind einige der wichtigsten Gruppen, mit denen Sie beginnen sollten. Ihre Musik ist weit verbreitet und wird Ihnen wahrscheinlich schon bekannt vorkommen, wenn Sie Radio hören.
  • Led Zeppelins "Stairway to Heaven" wird allgemein als der größte Rocksong aller Zeiten bezeichnet. Dies hat ironischerweise zu Gegenreaktionen von Leuten geführt, die vom Überspiel des Songs krank sind. Wenn Sie das Lied jedoch noch nie gehört haben, ist es ein perfekter Einstieg in das Genre.
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 5

Schritt 5. Hören Sie Rockmusik im Radio

In den meisten Städten gibt es mindestens einen Radiosender, der sich speziell der Rockmusik widmet. Rocksender lassen sich normalerweise in Classic Rock Radio (Hits aus den 1960er-80er Jahren) und Modern Rock (Spielen zeitgenössischer Hits) unterteilen. Für viele Menschen ist das Radio die erste Begegnung mit Rockmusik. Schalten Sie das Radio ein und hören Sie zu. Meistens wird der DJ, der die Show moderiert, den Künstler und den Songtitel ankündigen. Dies ist ein schneller Weg, um Wissen zu erlangen, wenn Sie nicht viel über das Genre wissen.

Satelliten- und digitale Radiosender sind ebenfalls verfügbar und können eine viel spezialisiertere (und werbefreie) Alternative zu Standard-FM bieten

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 6

Schritt 6. Hören Sie Songs über Audio-Streaming

Websites wie Spotify und YouTube sind eine großartige Ressource, wenn Sie viel von einem bestimmten Genre hören möchten. Vorausgesetzt, Sie haben eine stabile Internetverbindung, können Sie praktisch jeden gewünschten Song suchen oder eine vorgefertigte Playlist für neue Empfehlungen abspielen. YouTube ist wohl der beste Weg, um schnell viele neue Künstler zu hören, da es eine Liste mit Empfehlungen bietet, sobald ein Song abgespielt wird. Der Band- und Songname sind auch gut sichtbar, sodass Sie leicht etwas notieren können, wenn Sie eine bestimmte Melodie wirklich treffen.

  • Nachdem Sie sich ein paar Songs angehört haben, sollten Sie eine Vorstellung davon bekommen, welche Art von Rock Sie am meisten anspricht.
  • Wenn Sie versuchen, schnell viel zu erreichen, empfiehlt es sich, Songs aus verschiedenen Subgenres zu hören. Hardrock, Poprock, Prog, Punk und Black Metal passen alle unter den Rockschirm und haben sehr unterschiedliche Sounds.
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 7

Schritt 7. Besorgen Sie sich ein paar Alben und hören Sie sie sich an

Im Gegensatz zur Popmusik hört man Rock am besten in Form eines vollständigen Albums. Ein Album kann beim Hörer einen viel lebendigeren Eindruck hinterlassen als ein einzelner Song. Wenn Sie einige Lieder gehört haben, die Ihnen gefallen, möchten Sie sich diese Alben vielleicht vollständig ansehen und Ihre Meinung hören. Kaufen Sie die CD des Albums in einem Musikladen oder laden Sie das Album per Streaming oder Download auf den Computer. Finden Sie eine ruhige Zeit und hören Sie sich das Album von Anfang bis Ende an. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ausgangspunkt sind, sollten Sie sich zuerst einige wichtige Klassiker ansehen:

  • Der Sgt. der Beatles. Peppers' Lonely Hearts Club-Band
  • Pink Floyds dunkle Seite des Mondes
  • Led Zeppelins IV
  • Ja, nah am Rand
  • David Bowies Hunky Dory
  • Queens "Eine Nacht in der Oper"
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 8

Schritt 8. Hören Sie sich die neuesten Rockhits an

Rockmusik ist heute noch lebendig und gesund. Es gibt viele Bands aus der ganzen Welt, die neue Musik machen. Wenn Sie immer noch den Dreh raus haben mit Rockmusik. Sie sollten sich den neuesten Billboard-Post ansehen, um zu sehen, was derzeit die Charts anführt. Hören Sie sich ein paar Lieder an und entscheiden Sie selbst. Im Vergleich zu den Klassikern mag die Definition von Rock als "Chart-Top-Musik" verschwommener sein.

Einige der besten Rockkünstler aller Zeiten sind aus der Neuzeit hervorgegangen. Radiohead, Porcupine Tree und Mars Volta sind einige der erfinderischsten Gruppen der letzten 25 Jahre

Teil 2 von 2: Mit Rockmusik ernst werden

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 9

Schritt 1. Schauen Sie sich Genres an, die Rock hervorgebracht hat

Während der Höhepunkt der traditionellen Rockmusik in den 1960er und 70er Jahren lag, gibt es Untergruppen des Rocks, die zu kompletten eigenen Kategorien angeschwollen sind. Punk und Metal haben zwei der leidenschaftlichsten Fangemeinden aller Musikrichtungen. Bands in diesen Kategorien rebellierten gegen den Rock, wenn es ihm zu bequem wurde, und brachten ihn zu neuen Höhen. Rock wurde auch mit allen möglichen Genres kombiniert, einschließlich Jazz (Jazz-Fusion) und Hip-Hop (Rap-Rock).

  • Wenn du bereits andere Musikgenres magst, solltest du nach Bands suchen, die es mit Rock kombinieren. Manche Künstler machen daraus vielleicht eine Spielerei, andere betreten damit mutiges Neuland.
  • Obwohl Rock in der Popkultur wohl weniger populär ist als früher, ist die Kultur des Metal-Fandoms äußerst lebendig.
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 10

Schritt 2. Informieren Sie sich über Rockkünstler

Es gibt einige großartige Lebensgeschichten hinter der Entstehung der Musik. Wenn man sich erst einmal ein wenig recherchiert und sich die Bands selbst angehört hat, kann es angenehm sein, sich die Biografie eines Künstlers anzuschauen, der einem gefällt, und deren Geschichte zu erfahren. Es gibt viele Dokumentationen rund um die Rockkultur, die für Sie von Interesse sein könnten. In den meisten Fällen ist es jedoch am einfachsten, den Namen der Band in Google einzugeben und sich die Links anzusehen, die Ihnen interessant erscheinen.

Ein bisschen mehr über die Künstler hinter der Musik zu wissen, kann dazu beitragen, Ihre Wertschätzung für ihre Musik zu verbessern, insbesondere wenn ihre Texte von ihren Lebenserfahrungen inspiriert sind

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 11

Schritt 3. Besuchen Sie Live-Shows

Einige Musikfans würden sagen, dass der einzige Weg, Rockmusik wirklich zu schätzen, darin besteht, sie live und auf der Bühne zu sehen. Bands gehen häufig auf Tournee und spielen Konzerte an geplanten Veranstaltungsorten von Stadt zu Stadt. Wenn es eine Band gibt, die Sie wirklich schätzen, kann es aufregend sein, zu sehen, wie die Band vor Ihnen ihr Ding durchführt. Live-Auftritte haben eine unmittelbarere Energie als die aufgenommene Version. Außerdem könnt ihr die Musiker persönlich treffen und vor Ort Merchandise kaufen.

Hörverlust ist ein potenzielles Risiko bei Konzerten. Wenn Sie zu genügend Shows gehen, kann sich dieser Hörverlust summieren und erheblich werden. Es wird empfohlen, bei Live-Shows einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um dies zu vermeiden. Bringen Sie einen Satz Ohrstöpsel mit und achten Sie darauf, dass Sie mindestens 3 m von Lautsprechern entfernt bleiben

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 12

Schritt 4. Tragen Sie Rock-Merch und Mode

Musik und Mode sind vor allem in den Rock-Subgenres eng miteinander verbunden. Viele Fans dieser Musik zeigen ihre Liebe zu einer Band durch das Tragen von Bandshirts. Wenn dir eine Band wirklich am Herzen liegt, kannst du mit dem Kauf eines Shirts für deine Leidenschaft werben. Viele Modetrends wurden von Rockmusikern inspiriert und gespiegelt.

  • Das Tragen von Band-Merch kann der Ausgangspunkt für eine Freundschaft mit einem Fremden sein, der aufgrund seiner gegenseitigen Liebe zur Band auf Sie zukommt.
  • Trage kein Merch für Bands, die du nicht magst. Dies wird in der Subkultur nicht gut angesehen.
Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 13

Schritt 5. Akzeptieren Sie das potenzielle Stigma, Rockmusik zu genießen

Von Anfang an ging es in der Rockmusik darum, gegen das Establishment zu rebellieren. Obwohl Rockmusik in der westlichen Welt institutionalisiert wurde, gibt es immer noch neuere Künstler (wie Graveland oder Nine Inch Nails), die wegen ihrer Überzeugungen, ihres Verhaltens oder ihres lyrischen Inhalts Kontroversen auslösen. Religiös konservative Kulturen können jede Art von Rockmusik beleidigen. Ein Fan dieser Musik zu sein bedeutet, dass Sie von Leuten um Sie herum kritisiert werden.

Beginnen Sie mit dem Hören von Rockmusik Schritt 14

Schritt 6. Suchen Sie weiter nach neuer Musik

Es wird nie genug Zeit geben, um all die Musik zu hören, die es wert ist, gehört zu werden. Das ist gut und schlecht. Auf der einen Seite werden Sie nie alles erleben können, aber Sie werden auch nie die Gelegenheit haben, über etwas Neues zu staunen. Das Beste, was Sie tun können, ist, einen gesunden Durst nach neuer Musik zu bewahren. Hören Sie sich die neuesten Alben an, die herauskommen. Schauen Sie auf eine klassische Platte zurück, die Sie noch nie gehört haben. Graben Sie tief in den Untergrund und verteilen Sie etwas Unbekanntes. Die Möglichkeiten sind endlos. Die Liebe zur neuen Musik sollte sich nicht auf die Jugend beschränken. Eine Wertschätzung für Rock wird den Rest Ihres Lebens anhalten, sobald sie sich durchsetzt.

Websites wie RateYourMusic sind eine perfekte Möglichkeit, um über die beste (und schlechteste) neue Musik auf dem Laufenden zu bleiben

Tipps

  • Jede Art von Musik zu hören soll Spaß machen. Wenn ein Künstler Sie nicht packt, können Sie leicht zu etwas anderem übergehen.
  • Rockmusik ist heutzutage ein so großes Genre, dass es für praktisch jeden einen Sound gibt.

Warnungen

  • Denken Sie daran, dass das unerbetene Herunterladen von Musik technisch illegal ist.
  • Einige härtere Rockshows haben Moshpits in sich. Moshing ist eine Form des aggressiven Kampftanzes. Während es für manche Leute eine lustige Veröffentlichung sein kann, sind sie möglicherweise gefährlich. Seien Sie vorbereitet und bedenken Sie die Risiken, bevor Sie sich an einem beteiligen.
  • Rockmusik wird oft laut gehört. Außer in bestimmten Fällen sollten Sie die Lautstärke auf einem angemessenen Niveau halten, um einen Hörverlust im Laufe der Zeit zu vermeiden.

Beliebt nach Thema