Wie man eine Diät-Cola und Mentos-Rakete herstellt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man eine Diät-Cola und Mentos-Rakete herstellt (mit Bildern)
Wie man eine Diät-Cola und Mentos-Rakete herstellt (mit Bildern)
Anonim

Wenn Mentos in eine Flasche Diät-Soda geträufelt wird, kommt es zu einer körperlichen Reaktion: Während sie durch die Limonade fallen, brechen die Mentos-Bonbons die Bindungen zwischen Kohlendioxid und Wasser (die Kombination, die Limonade sprudelnd macht) auf und geben das Kohlendioxidgas nach oben und wieder heraus die Flasche. Indem Sie den Deckel schließen oder leicht einen Korken in den Hals drücken, nachdem Sie Mentos zu einer Flasche Diät-Soda hinzugefügt haben, fangen Sie dieses Gas ein und erzeugen Druck. Wenn die Flasche hart auf den Boden fällt, fliegt die Kappe ab und der Druck lässt nach, wodurch die Flasche in die Luft geschleudert wird.

Schritte

Teil 1 von 4: Vorbereitung Ihrer Materialien

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie 1 2-Liter-Flasche Diät-Cola

Für dieses Beispiel verwenden wir Diät-Cola, aber Sie können tatsächlich jede Art von Diät-Limonade verwenden (solange sie Aspartam enthält).

Warmes Soda verursacht bessere Explosionen, also vermeiden Sie die Verwendung von kaltem/gekühltem Soda. Um beste Ergebnisse zu erzielen, kaufen Sie Soda bei Raumtemperatur und lassen Sie es dann einige Stunden lang draußen in der Sonne oder in einem Topf mit heißem (nicht kochendem) Wasser stehen, bevor Sie es verwenden

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie 1 Packung Mentos

Experimente haben gezeigt, dass, während die ursprünglichen Mint Mentos Ihnen eine längere Explosion geben, Mentos Fruit Ihnen eine etwas kürzere, aber intensivere Explosion gibt. Andere Experimente haben gezeigt, dass Mint Mentos die bessere Wahl sind, da das im Minzüberzug enthaltene Gummi arabicum die Oberflächenspannung reduziert und den Austritt des Kohlendioxids aus der Flasche beschleunigt, was zu einer intensiveren Explosion führt.

  • Da die Rakete eher eine schnell wirkende Angelegenheit ist, sollten Sie sich für Mint Mentos entscheiden.
  • Wenn Sie die Zeit und das Geld dafür haben, probieren Sie doch einmal eine Flasche mit Mint Mentos und eine mit Fruit Mentos und vergleichen Sie die Ergebnisse.
Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 3

Schritt 3. Besorgen Sie sich eine Rolle Abdeckband

Sie haben diese wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus herumliegen, aber wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie fast überall eine Rolle kaufen können (Baumärkte sind eine sichere Sache).

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 4

Schritt 4. Kaufen Sie eine Schutzbrille

Das Tragen einer Schutzbrille schützt nicht nur deine Augen vor dem Soda-Mentos-Gebräu, sondern auch vor anderen Rückständen (zum Beispiel dem Deckel), die aus der Flasche herausfliegen könnten, wenn sie auf dem Boden aufschlägt und explodiert.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 5

Schritt 5. Finden Sie einen weit offenen Raum, um die Rakete zu bauen

Ihre Rakete wird wahrscheinlich wie verrückt herumhüpfen; Stellen Sie sicher, dass dafür genügend Platz vorhanden ist. Wenn Sie sich auf einem Parkplatz befinden, stellen Sie sicher, dass sich in einem Umkreis von mindestens 50 Fuß, wenn nicht mehr, keine Autos in der Nähe befinden.

Wenn sich in der Nähe ein Feld oder ein leeres Grundstück befindet, gehen Sie dorthin, um Ihre Rakete zu bauen. Sie möchten nicht riskieren, dass jemandes Auto oder Haus beschädigt wird, da die Reparatur Sie oder Ihre Eltern viel Geld kosten könnte

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie geeignete Kleidung

Es ist möglich, dass Sie von der klebrigen Diät-Cola-Mentos-Lösung bedeckt werden. Trage Kleidung und Schuhe, bei denen es dir nichts ausmacht, nass und klebrig zu werden – vorzugsweise solche, die leicht zu waschen sind.

Teil 2 von 4: Herstellung der Mentos-Kartusche

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 7

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Bringen Sie Ihre 2-Liter-Flasche Diät-Cola, Ihre Packung Mentos, Ihr Abdeckband und Ihre Schutzbrille dorthin, wo Sie sich entschieden haben, Ihre Rakete zu bauen.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 8

Schritt 2. Schneiden Sie 2 10,2 cm lange Streifen Kreppband ab

Legen Sie die Klebebandstreifen mit der Klebeseite nach oben auf eine ebene Fläche. Lassen Sie sie nicht zusammenkleben.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 9

Schritt 3. Entfernen Sie 5 bis 7 Mentos von der Rolle

Je mehr Mentos Sie verwenden, desto besser ist die Explosion; Sie möchten jedoch nicht, dass die Mentos zu weit in die Diet Coke eintauchen, sonst kann die Explosion beginnen, bevor Sie den Deckel auf die Flasche schrauben können.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 10

Schritt 4. Legen Sie die Mentos auf einen der 10,2 Zentimeter langen Klebestreifen

Sie sollen so aussehen, wie sie noch in der Originalverpackung waren: Übereinander gestapelt wie eine Münzrolle.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 11

Schritt 5. Legen Sie den anderen 10,2 Zentimeter langen Klebebandstreifen auf die Mentos

Achten Sie darauf, dass die Seiten des Mentos frei liegen.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 12

Schritt 6. Schneiden Sie einen 7,62 Zentimeter langen Streifen Kreppband ab und rollen Sie ihn mit der klebrigen Seite nach außen um Ihren Finger

Sie verwenden dieses Stück, um die Mentos am Flaschenverschluss zu befestigen. Stellen Sie also sicher, dass es klein genug ist, um in den Verschluss zu passen.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 13

Schritt 7. Bringen Sie das aufgerollte Klebeband an der Oberseite des Mentos an

Nehmen Sie den 3-Zoll-Klebestreifen, den Sie gerade erstellt haben, und befestigen Sie ihn oben auf der abgeklebten Mentos-Rolle. Dadurch wird eine „geladene“Mentos-Patrone erstellt, die Sie in die Diet-Cola-Flasche legen können.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 14

Schritt 8. Befestigen Sie die Mentos-Kartusche am Boden der Diet Coke-Kappe

Legen Sie die Kappe mit der Innenseite nach oben auf eine ebene Fläche. Legen Sie die Mentos-Kartusche mit der Klebebandseite nach oben in die Getränkekappe und drücken Sie sie nach unten, um sie dort zu befestigen.

Achten Sie darauf, nicht zu fest zu drücken, damit keine Mentos aus der Patrone fallen

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 15

Schritt 9. Kleben Sie die Patrone doppelt auf die Kappe

Dieser Schritt ist optional. Wenn Sie befürchten, dass die Mentos vorzeitig in die Cola-Diät fallen, können Sie die Patrone sichern, indem Sie ein weiteres Stück Klebeband um die gesamte Rolle, einschließlich der Kappe, kleben.

Teil 3 von 4: Laden und Starten der Rakete

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 16

Schritt 1. Drehen Sie die „beladene“Kappe auf die Diet-Cola-Flasche

Der Verschluss sollte fest auf der Flasche aufliegen, aber nicht zu fest verschlossen sein. Wenn sie zu fest verschlossen ist, löst sich die Kappe beim Werfen der Flasche möglicherweise nicht und die Rakete funktioniert nicht. Wenn Sie die Kappe aufdrehen, sollten Sie auch darauf achten, dass die Mentos die Diet Coke noch nicht berühren.

Wenn es so aussieht, als würden die Mentos die Diät-Cola berühren, können Sie entweder eine kleine Menge Diät-Cola entleeren, bevor Sie die Kappe aufschrauben; erneuern Sie Ihre Mentos-Patrone, um weniger Mentos zu enthalten; oder versuchen Sie Ihr Glück und schrauben Sie die Kappe so schnell wie möglich auf

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 17

Schritt 2. Schütteln Sie die Flasche

Schütteln Sie es so, dass die Mentos in die Cola Light fallen, und schütteln Sie es dann weiter. Tun Sie dies für mindestens ein paar Sekunden.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 18

Schritt 3. „Starten“Sie es

Es gibt verschiedene Methoden, um Ihre Rakete zu „starten“:

  • Eine beliebte und effektive Methode ist es, die Flasche hoch in die Luft zu werfen und auf den Boden (vorzugsweise harten Boden, wie Zement) fallen zu lassen. Dies ist die beste Methode, wenn Sie befürchten, von der Rakete getroffen zu werden, da Sie sie weit von sich wegwerfen und sogar in die entgegengesetzte Richtung laufen können.
  • Eine andere Methode besteht darin, die Flasche in einem seitlichen Winkel zu werfen, sodass der Boden beim Auftreffen auf den Boden den Deckel abstößt.
  • Eine weitere Methode besteht darin, die Flasche in einem 90-Grad-Winkel mit der Kappe zuerst auf den Boden zu werfen.
Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 20

Schritt 4. Versuchen Sie es erneut

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Ihre Rakete sofort funktioniert. Wenn die Rakete beim Werfen nicht abspringt, hebe sie auf und versuche, die Kappe ein wenig abzuschrauben, bevor du sie erneut wirfst. Passen Sie nur auf, dass Sie die Kappe nicht zu weit aufschrauben, sonst werden Sie wahrscheinlich mit Diät-Cola bedeckt.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 19

Schritt 5. Genießen Sie die Show

Wenn die Flasche auf dem Boden aufschlägt, sollte ihr Verschluss wegfliegen und die Diät-Cola-Mentos-Lösung wird aus der Öffnung der Flasche schießen. Dies sollte dazu führen, dass die Flasche hoch in die Luft fliegt. Je nachdem, wie Sie es werfen, kann die Flasche auch sporadisch für einige Sekunden herumhüpfen.

  • Seitliche Starts scheinen im Allgemeinen dazu zu führen, dass die Flasche tief springt und über den Boden rutscht.
  • Vertikale Starts (bei denen Sie die Flasche direkt in die Luft werfen und auf den Boden fallen lassen) neigen dazu, der Rakete mehr Höhe zu verleihen, wenn sie nach oben schießt.
  • Wenn die Flasche immer noch mit Cola und Mentos gefüllt ist, sich aber nicht mehr am Boden bewegt, können Sie versuchen, sie erneut zu starten, um zu sehen, ob noch mehr Flug drin ist.
Machen Sie einen Vulkan aus Mentos und Soda Schritt 15

Schritt 6. Reinigen Sie nach sich selbst

Wenn Sie Ihr Experiment beendet haben, vergessen Sie nicht, nach sich selbst zu greifen. Säubere alle Klebeband- oder Mentos-Verpackungen, die beim Bau deiner Rakete auf den Boden gefallen sein könnten. Und nimm die Rakete! Reinigen Sie die Flasche und geben Sie sie in den Recyclingbehälter (oder bringen Sie sie zum Flaschendepot).

Teil 4 von 4: Spaß damit haben

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 21

Schritt 1. Probieren Sie verschiedene Mentos-Mengen aus

Je mehr Mentos, desto besser die Explosion. Experimentieren Sie damit, verschiedene Mengen Mentos in die Diet Coke Flasche zu geben, um zu sehen, was die beste Explosion ergibt.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 22

Schritt 2. Kombinieren Sie Minze und Fruit Mentos in einer Kartusche

Studien haben gezeigt, dass Mint und Fruit Mentos unterschiedliche Explosionen ergeben. Versuchen Sie, sie in einer Kartusche zu mischen und in Ihre Diet Coke-Flasche zu geben, um zu sehen, welche Art von Explosion sie verursachen, wenn sie miteinander vermischt werden.

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 23

Schritt 3. Machen Sie eine größere Rakete

Füllen Sie ein leeres 4-Liter-Milchkännchen mit 4 Litern (2 2-Liter-Flaschen) Diet Coke. Lassen Sie oben genügend Platz, um mindestens eine 8-Mento-Kartusche hinzuzufügen.

Kleben Sie die Mentos-Kartusche wie beim Original-Raketenrezept auf den Deckel des Milchkännchens, schließen Sie den Deckel, schütteln Sie den Behälter, um die Mentos in die Cola-Diät zu geben, dann werfen Sie den Krug hoch in die Luft und lassen Sie ihn auf das Pflaster fallen schwer

Machen Sie eine Diät-Cola und Mentos-Rakete Schritt 24

Schritt 4. Machen Sie daraus einen Wettbewerb

Treffen Sie sich mit Ihren Freunden und bauen Sie Ihre eigene Rakete. Stellen Sie eine Flagge oder eine andere Art der Höhenmessung auf, lassen Sie einen Richter beobachten und nennen Sie den Gewinner.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Steinsalz und normaler Küchenzucker reagieren ebenfalls mit Diät-Cola, um eine Explosion zu verursachen, aber es ist viel weniger effektiv als die von Mentos verursachte.
  • Das Hinzufügen von Mentos zu normaler Cola oder anderen normalen Limonaden führt ebenfalls zu einer Explosion, aber Diätlimonade scheint die beste zu sein. Wissenschaftler glauben, dass dies daran liegt, dass das in Diät-Soda enthaltene Aspartam die Blasenbildung erleichtert.
  • Vermeiden Sie die Versuchung, die Mentos zu zerhacken. Das Hinzufügen von gehackten Mentos zu Diät-Cola wird immer noch eine Explosion verursachen, aber sie wird nicht so groß oder intensiv sein wie die, die durch normale, ganze Mentos verursacht wird. Dies liegt daran, dass die Explosion von der großen Oberfläche und Dichte der Mentos abhängt; Zerschneiden verringert sowohl ihre Oberfläche als auch ihre Dichte.

Warnungen

  • Halten Sie sich von der Rakete fern. Es kann sich ziemlich schnell bewegen und echten Schaden anrichten.
  • Augenschutz tragen.
  • Tun Sie dies auf einem Parkplatz oder irgendwo ohne Häuser, Autos usw. im Weg; Fenster sind teuer in der Reparatur.

Beliebt nach Thema