Ketchup aus der Kleidung holen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ketchup aus der Kleidung holen – wikiHow
Ketchup aus der Kleidung holen – wikiHow
Anonim

Ketchup ist ein köstliches Gewürz, das den Geschmack vieler Mahlzeiten verbessern kann. Leider kann es auch leicht verschütten. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie einen Tropfen Ketchup auf Ihre Lieblingskleidung bekommen. Mit einer schnellen, sorgfältigen Reinigung können Sie den Fleck entfernen, ohne eine Spur von Ihrem Gewürz-Missgeschick zu hinterlassen!

Schritte

Methode 1 von 2: Einen Fleck fern von zu Hause behandeln

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie so viel wie möglich von dem verschütteten Ketchup

Tupfe den Ketchup mit einer Serviette oder einem saugfähigen Papiertuch auf. Du kannst den Ketchup auch mit einem Löffel oder der Rückseite eines Buttermessers abkratzen, wenn du eines zur Hand hast.

  • Der einfachste Weg, einen Ketchupfleck loszuwerden, besteht darin, ihn sofort zu behandeln. Sobald du das Verschütten bemerkst, wische so viel überschüssiges Ketchup wie möglich auf, ohne es auf fleckenfreie Stellen deiner Kleidung zu verteilen.
  • Reibe das verschüttete Material nicht, da dies den Ketchup weiter in die Fasern der Kleidung drücken kann.
Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 2

Schritt 2. Tränken Sie den gefärbten Bereich mit Wasser

Drehen Sie das Kleidungsstück so schnell wie möglich um und spülen Sie es mit kaltem Wasser aus. Du möchtest, dass das Wasser von hinten nach vorne über den Fleck läuft, damit du den Ketchup nicht tiefer in den Stoff drückst.

Wenn Sie sich nicht an einem Ort befinden, an dem Sie das Kleidungsstück ausziehen können, sättigen Sie den verschmutzten Bereich so weit wie möglich, während Sie die Kleidung noch tragen. Wenn du kein Badezimmer und kein fließendes Wasser erreichen kannst, tauche eine Serviette in ein Glas Wasser und tupfe sie auf die fleckige Stelle

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie anstelle von Wasser einen Fleckenentferner für unterwegs auf

Wenn Sie einen Fleckenentferner-Stift in Ihrer Tasche oder Handtasche bei sich tragen, können Sie ihn anstelle von Wasser verwenden, nachdem Sie den überschüssigen Ketchup von Ihrer Kleidung abgewischt haben. Entfernen Sie die Kappe und drücken Sie die Spitze des Stifts auf den Fleck, um den Fleckenentferner freizusetzen.

Teste den Fleckenentferner zuerst an einem kleinen, versteckten Teil deiner Kleidung, um sicherzustellen, dass er deinen Stoff nicht verfärbt. Es enthält kein Bleichmittel und kann daher auf den meisten farbechten, maschinenwaschbaren und chemisch reinigungsfähigen Stoffen verwendet werden

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 4

Schritt 4. Reiben Sie den Fleckenentferner in den Stoff ein

Tränken Sie Ihre Kleidung leicht mit der Fleckenentfernerlösung und reiben Sie sie dann mit der Spitze des Stifts sanft in den gesamten verschmutzten Bereich ein. Wiederholen Sie den Vorgang des Drückens und Reibens des Stoffes mit dem Stift nach Bedarf, bis der Fleck aufhellt oder verschwindet.

Wenn Sie den Fleckenentfernerstift nicht mehr verwendet haben, tupfen Sie überschüssige Lösung mit einem sauberen Tuch oder einer Serviette ab

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 5

Schritt 5. Waschen Sie Ihre Kleidung wie gewohnt, wenn Sie nach Hause kommen

Egal, ob Sie Ihren Fleck mit Wasser oder Fleckenentferner behandelt haben, reinigen Sie das Kleidungsstück noch einmal, wenn Sie nach Hause kommen und Zugang zu Waschmittel und einer Waschmaschine haben. Wenn der Fleck immer noch sichtbar ist, befolgen Sie die Tipps zur Fleckenentfernung zu Hause.

Überprüfen Sie unbedingt das Pflegeetikett des Kleidungsstücks, bevor Sie die Wassertemperatur und den Zyklustyp einstellen

Methode 2 von 2: Einen Fleck zu Hause waschen

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 6

Schritt 1. Entfernen Sie überschüssigen Ketchup vom Stoff

Wenn der Ketchup frisch ist, tupfen Sie ihn mit einer Serviette oder einem saugfähigen Papiertuch ab oder wischen Sie ihn mit einem Löffel oder der Rückseite eines Buttermessers weg. Wenn der Ketchup bereits angetrocknet ist, hacken Sie ihn mit dem Löffel oder Messer ab.

Achten Sie beim Aufwischen von frischem Ketchup darauf, dass es nicht auf unfleckige Kleidungsbereiche verteilt wird

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 7

Schritt 2. Spülen Sie den Fleck mit kaltem Wasser von hinten ab

Lassen Sie das kalte Wasser durch den Stoff fließen. Verwenden Sie kein heißes Wasser, das den Fleck festsetzen kann. Du solltest auch vermeiden, den Fleck von vorne abzuspülen, sonst schiebst du den Ketchup weiter in den Stoff.

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 8

Schritt 3. Reiben Sie Flüssigwaschmittel in den Fleck

Das Waschmittel in kreisenden Bewegungen sanft in den Stoff einarbeiten. Beginnen Sie am äußeren Rand des Flecks und bewegen Sie sich nach innen, um die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung des Flecks zu minimieren.

Dadurch wird die Ölbasis des Flecks entfernt

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 9

Schritt 4. Lassen Sie das Reinigungsmittel etwa 5 Minuten einwirken und spülen Sie es dann aus

Spüle das Waschmittel mit kaltem Wasser aus dem Fleck. Seien Sie gründlich, um sicherzustellen, dass das gesamte Reinigungsmittel entfernt wird.

Holen Sie Ketchup aus der Kleidung Schritt 10

Schritt 5. Tragen Sie weißen Essig auf, wenn Ihr Kleidungsstück weiß oder farbecht ist

Tupfe mit einem Schwamm eine kleine Menge weißen Essig in den Fleckbereich. Dieses wirkt als Bleichmittel. Anschließend mit kaltem Wasser gut abspülen.

  • Wenn du keinen weißen Essig hast, versuche es mit Wasserstoffperoxid. Du kannst auch Zitronensaft probieren, aber nur, wenn deine Kleidung weiß ist. Zitronensaft kann farbige Kleidung bleichen.
  • Machen Sie einen kleinen Flecktest auf einem unauffälligen Stück Stoff, bevor Sie ein Bleichmittel verwenden.
Holen Sie sich Ketchup aus der Kleidung Schritt 11

Schritt 6. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den Fleck nicht mehr sehen können

Halten Sie das Kleidungsstück gegen das Licht, um sicherzustellen, dass keine Spur von Rosa oder Rot zu sehen ist. Wiederholen Sie die Schritte des Auftragens von Waschmittel auf den Fleck, des Ausspülens und des anschließenden Auftragens eines Bleichmittels so oft wie nötig, bis Sie den Fleck nicht mehr sehen können.

Holen Sie sich Ketchup aus der Kleidung Schritt 12

Schritt 7. Tragen Sie einen Fleckenentferner vor der Wäsche auf

Verwenden Sie einen im Laden gekauften Fleckenentferner oder stellen Sie zur Not Ihren eigenen hausgemachten Fleckenentferner her. Decken Sie den Fleck ab und lassen Sie den Fleckenentferner mindestens 5 Minuten einwirken.

  • Um einen schnellen Fleckenentferner aus Zutaten in Ihrem Haus herzustellen, kombinieren Sie 12 Tasse (120 ml) weißer Essig mit 14 Tasse (59 ml) Backpulver und 4 Tassen (950 ml) Wasser in einer leeren Sprühflasche. Gut schütteln, um die Zutaten zu vermischen und auf die Kleidung zu sprühen.
Holen Sie sich Ketchup aus der Kleidung Schritt 13

Schritt 8. Waschen Sie das Kleidungsstück normal

Waschen Sie Ihre Kleidung gemäß den üblichen Pflegehinweisen in der Waschmaschine. Verwenden Sie die gleiche Menge Waschmittel, die Sie normalerweise verwenden würden.

Anweisungen zum Waschen des Kleidungsstücks finden Sie auf einem Etikett in der Kleidung

Holen Sie sich Ketchup aus der Kleidung Schritt 14

Schritt 9. Reiben Sie flüssiges Waschmittel in den Fleck ein, falls er nach dem ersten Waschen zurückbleibt

Anschließend das Kleidungsstück 30 Minuten in warmem Wasser einweichen und den Stoff gut ausspülen. Bleibt der Fleck noch bestehen, behandeln Sie ihn erneut mit Fleckenentferner vor der Wäsche und waschen Sie ihn erneut gemäß der Pflegeanleitung der Kleidung.

  • Verwenden Sie Bleichmittel beim Waschen Ihrer Kleidung in der Waschmaschine nur, wenn Sie die Unbedenklichkeit gemäß der Pflegeanleitung überprüft haben.
  • Verwenden Sie niemals Chlorbleiche auf farbigen Stoffen. Verwenden Sie Bleichmittel für alle Stoffe, wenn Ihre Kleidung nicht weiß ist.
Holen Sie sich Ketchup aus der Kleidung Schritt 15

Schritt 10. Lassen Sie die Kleidung an der Luft trocknen

Der Trockner kann einen Fleck festsetzen, der nicht vollständig entfernt wurde. Stellen Sie sicher, dass alle Spuren des Flecks verschwunden sind, bevor Sie die Wäsche in den Trockner geben. Um auf der sicheren Seite zu sein, kannst du die Kleidung zum Lufttrocknen aufhängen, bis du sicher bist, dass der Fleck vollständig verschwunden ist.

Beliebt nach Thema