5 Möglichkeiten, Drehbücher mit Microsoft Word zu schreiben

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, Drehbücher mit Microsoft Word zu schreiben
5 Möglichkeiten, Drehbücher mit Microsoft Word zu schreiben
Anonim

Sie müssen nicht Hunderte von Dollar für Software zum Schreiben von Skripten ausgeben, wenn Sie bereits das leistungsstärkste Programm auf dem Markt besitzen: Microsoft Word! Die Erstellung eines professionellen Drehbuchs mit MS Word kann auf verschiedene Weise erfolgen. Egal, ob Sie Makros verwenden (kleine Programme, die Ihre Tastenanschläge aufzeichnen und sich wiederholende Aufgaben später automatisieren) oder einfach nur benutzerdefinierte Stil- und Formatierungsoptionen für sich selbst erstellen, Ihr Skript ist in kürzester Zeit für Fernsehen, Film oder Theater bereit.

Schritte

Methode 1 von 5: Erstellen Sie ein Drehbuch mit einer Vorlage

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie ein neues Dokument

Wählen Sie bei laufendem MS Word in der Menüleiste in der oberen linken Ecke des Bildschirms Datei aus. Wählen Sie dann Neu. Dadurch haben Sie die Wahl, in welchem ​​Stil und Layout das Dokument erstellt werden soll.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie eine Drehbuchvorlage

Geben Sie in der Suchleiste das Wort „Drehbuch“ein. Derzeit bietet Microsoft eine vorgefertigte Drehbuchvorlage für MS Word 2013/2016 an. Doppelklicken Sie darauf, nachdem die Suche abgeschlossen ist. Dadurch wird das drehbuchformatierte Dokument gestartet.

In MS Word 2010 sind die Schritte im Wesentlichen gleich. Öffnen Sie ein neues Dokument, wählen Sie dann Vorlagen aus und suchen Sie in Microsoft Office Online. Wählen Sie eine der beiden verfügbaren aus und laden Sie sie herunter

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 3

Schritt 3. Passen Sie die Drehbuchvorlage wie gewünscht an

Es gibt keine festen Regeln für den Stil, in dem Drehbücher produziert werden, aber es gibt allgemeine Richtlinien, Vokabular und gemeinsame Merkmale. Wenden Sie sich an das jeweilige Studio, für das Sie schreiben, um herauszufinden, wie Sie Ihr spezifisches Dokument anpassen können. Überlegen Sie, wie Sie Ränder, Schriftgröße, Schriftarten und Zeilenabstand anpassen.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie Ihre eigene Vorlage

Wenn Sie bereits ein Drehbuch geschrieben oder auf Ihrer Festplatte gespeichert haben, öffnen Sie es in MS Word. Klicken Sie in Word 2013/2016 auf Datei > Speichern unter > Computer. Geben Sie einen Namen für Ihre Vorlage in das Feld Dateiname ein. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü "Speichern als Typ" direkt unter dem Dateinamenfeld Word-Vorlage aus. Wenn das Dokument Makros enthält, wählen Sie Word Macro-Enable Template. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie den Speicherort Ihrer Vorlage ändern möchten, klicken Sie auf Datei > Optionen > Speichern und geben Sie den Ordnerpfad, den Sie verwenden möchten, in das standardmäßige Feld für den Speicherort der persönlichen Vorlagen ein

Methode 2 von 5: Verwenden von Stil und Formatierung

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 5

Schritt 1. Ziehen Sie die Verwendung von Stil- und Formatierungsmustern in Betracht, um ein Drehbuch zu formatieren

Wenn Sie mit dem von Word bereitgestellten Vorlagenlayout nicht zufrieden sind, können Sie den Stil und die Formatierung Ihres Dokuments ändern, um neue Formatierungsmuster zu erstellen. Diese Muster können beim Speichern erneut verwendet werden, oder Sie können eine neue Vorlage basierend auf einem Dokument erstellen, das diese Stil- und Formatierungsregeln verwendet. Sie können sich das Formatieren als das Erstellen einer eigenen Vorlage vorstellen.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 6

Schritt 2. Wählen Sie eine Textzeile aus

Der Text kann ein Charaktername, ein Dialog oder einige Regieanweisungen sein. Wählen Sie die Textzeile aus, indem Sie mit der linken Maustaste mit dem Cursor am linken Rand der Textzeile klicken.

  • Alternativ können Sie den Text markieren, indem Sie mit der linken Maustaste rechts oder links von der Textzeile klicken, die Sie anpassen möchten.
  • Schließlich können Sie Text hervorheben, indem Sie einen blinkenden Cursor innerhalb des von Ihnen geschriebenen Textes aufrufen und die Umschalttaste und eine Pfeiltaste gedrückt halten, um den zu formatierenden Text hervorzuheben. Um Text links von der Stelle hervorzuheben, an der sich Ihr Cursor befindet, halten Sie die Umschalttaste und die linke Richtungstaste gedrückt. Um Text rechts von der Stelle hervorzuheben, an der sich Ihr Cursor befindet, halten Sie die Umschalttaste und den rechten Richtungspfeil gedrückt.
  • Wenn Sie mehrere Textzeilen haben, können Sie diese gleichzeitig auswählen und die gewünschten Formatierungsänderungen auf alle markierten Zeilen anwenden.
Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 7

Schritt 3. Öffnen Sie den Bereich Stile und Formatierung

Klicken Sie bei markiertem Text auf das Wort „Format“in der Menüleiste. Das Dropdown-Menü zeigt mehrere Optionen an. Klicken Sie auf die Wörter "Stile und Formatierung". Dadurch wird der Bereich Stile und Formatierung geöffnet.

Alternativ können Sie den Bereich Stile und Formatierung öffnen, indem Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Stile und Formatierung klicken. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Stile und Formatierung neben dem Dropdown-Menü für Skriptzeichen, um den Bereich zu öffnen. Die Schaltfläche befindet sich am äußersten linken Rand der Symbolleiste. Es enthält zwei Buchstaben „A“mit jeweils einer anderen Farbe, wobei einer über und links vom anderen positioniert ist

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 8

Schritt 4. Wählen Sie Text mit ähnlicher Formatierung aus

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den noch markierten Text, den Sie ursprünglich ausgewählt haben. Es öffnet sich ein Dropdown-Menü mit einer Reihe von Optionen. Die unterste Option lautet "Text mit ähnlicher Formatierung auswählen". Klicken Sie mit der linken Maustaste auf diese Option. Der gesamte Text mit einer ähnlichen Formatierung wie der, den Sie ursprünglich markiert haben, wird hervorgehoben.

Wenn Sie beispielsweise alle Zeichennamen in einer bestimmten Schriftart und -größe genau über einer Textzeile zentriert haben, können Sie eine einzelne Instanz eines beliebigen Zeichennamens hervorheben und dann die Option „Text mit ähnlicher Formatierung auswählen“verwenden, um alle anzupassen Charakternamen in Ihrem Drehbuch auf einmal

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 9

Schritt 5. Wählen Sie das gewünschte Format aus

Nachdem Sie den gesamten Text markiert haben, den Sie einem bestimmten Stil zuweisen möchten, wählen Sie im rechten Bereich einen Stil aus. Der Bereich Stile und Formatierung sollte auf der rechten Seite des Bildschirms noch geöffnet sein. Wählen Sie das Stilformat, in das Sie den markierten Text ändern möchten, indem Sie mit der linken Maustaste darauf klicken.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 10

Schritt 6. Erstellen Sie einen neuen Stil

Wenn Ihr hervorgehobener Text keinem vorhandenen Stil entspricht, können Sie der Formatierung und dem Stil innerhalb des hervorgehobenen Texts einen Namen zuweisen, indem Sie auf die Schaltfläche oben im Fenster klicken, die "Neuer Stil" lautet. Sie können dann einen Namen zuweisen, den Text nach links oder rechts ausrichten, Ihre Schriftart auswählen und andere Anpassungen nach Belieben vornehmen.

Methode 3 von 5: Erstellen eines Makros zum Einrichten von Szenen (Word 2013/2016)

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 11

Schritt 1. Überlegen Sie, warum Sie eine Szene einrichten möchten

Typischerweise in einem Drehbuch ist die Überschrift der Master-Szene (auch als Slug-Line bekannt) die Reihe von Wörtern, die den folgenden Inhalt im Großen und Ganzen identifizieren. Szenenüberschriften könnten beispielsweise lauten „INT. OFFICE - DAY“(Innenbüro tagsüber). Dies hilft dem Leser des Drehbuchs, sich an der Szene zu orientieren.

Szenenüberschriften sollten, wie im oben genannten Beispiel, in Großbuchstaben geschrieben werden, zwei Zeilen nach unten von der letzten Dialog- oder Beschreibungszeile in der vorherigen Szene

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 12

Schritt 2. Bereiten Sie die Aufnahme des Makros vor

Ein Makro ist eine Folge von gespeicherten Befehlen, die sofort ausgeführt werden können, indem sie einem einzigen Tastendruck zugewiesen werden. Um Ihr Makro vorzubereiten, legen Sie Ihre Ränder fest. Formatieren Sie Seitenränder, indem Sie auf die Registerkarte Layout, dann auf Ränder und dann auf Benutzerdefinierte Ränder klicken. Der obere, untere und rechte Rand sollte auf 1" eingestellt sein. Der linke Rand sollte auf 1,5" eingestellt werden. Setzen Sie die Schriftart auf Courier New, 12 Punkt. Diese Auswahl ist in Drehbüchern Standard. Wenn Sie mit einem anderen Layout arbeiten möchten, stellen Sie Ihre Ränder entsprechend ein.

Bereiten Sie in Word 2007 das Aufzeichnen des Makros vor, indem Sie Ihre Ränder festlegen. Formatieren Sie die Seitenränder, indem Sie auf die Registerkarte Seitenlayout klicken, und stellen Sie dann die Ränder und die Schriftart auf die oben aufgeführten Bezeichnungen ein. Öffnen Sie dann die Registerkarte Entwickler. Zeigen Sie die Registerkarte "Entwickler" an, indem Sie die Office-Schaltfläche (die Schaltfläche oben links), die Word-Optionen (unten) öffnen, unter Beliebt das Kontrollkästchen Entwickler-Registerkarte im Menüband anzeigen

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 13

Schritt 3. Klicken Sie auf Ansicht > Makros > Makro aufzeichnen

Geben Sie einen Namen für das Makro ein. Da dieses Makro zum Einrichten von Szenen dient, ist es eine logische Wahl, diesem Makro den Namen „Szenenüberschrift“zuzuweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie unten im Dropdown-Menü "Alle Dokumente" ausgewählt haben und "Makro speichern in" lesen.

Klicken Sie in Word 2007 auf Makro aufzeichnen. Diese Schaltfläche befindet sich auf der linken Seite der Registerkarte Entwickler. Speichern Sie das Makro in Dokument 1 (anstelle von Normal, damit Sie es als eigene Drehbuchvorlage speichern können). Benennen Sie das Makro 'Szene' oder 'Überschrift'. Klicken Sie auf das Tastatursymbol, um das Makro einer Tastenkombination zuzuweisen. Sie können dann die Tastaturtaste drücken, die Sie dem Makro zuweisen möchten. Vielleicht möchten Sie beispielsweise F2 an Ihr Makro binden. Drücken Sie im Feld "Neue Tastenkombination drücken" F2, um es zu binden. Klicken Sie auf Zuweisen und dann auf Schließen

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 14

Schritt 4. Klicken Sie auf das Tastatursymbol

Weisen Sie dann das Makro F2 (oder einer beliebigen Schaltfläche, der Sie es zuweisen möchten) zu, indem Sie das anklickbare Feld "Neue Tastenkombination drücken" verwenden. Klicken Sie auf „Zuweisen“oder drücken Sie die Eingabetaste und dann auf „Schließen“.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 15

Schritt 5. Suchen Sie nach einem Kassettenrekorder-Symbol neben Ihrer Maus

Drücken Sie zweimal die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um zwei Zeilen zu überspringen. Gehen Sie zurück zur Registerkarte Seitenlayout (Registerkarte Layout in Word 2007) und ändern Sie beide Einrückungen wieder auf 0. Öffnen Sie die Registerkarte Start. Klicken Sie auf die untere rechte Ecke des Abschnitts Schriftart, um das Dialogfeld zu öffnen. Aktivieren Sie dann im Abschnitt Effekte die Option Alle Großbuchstaben und klicken Sie auf OK.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 16

Schritt 6. Beenden Sie das Makro

Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Ansicht. Klicken Sie auf Makros > Aufzeichnung beenden. F2 (Ihre Tastenkombination) überspringt jetzt zwei Zeilen auf der Seite und schreibt den Text groß, um Sie auf die Eingabe einer Szenenüberschrift vorzubereiten.

Gehen Sie in Word 2007 zurück zur Registerkarte Entwickler. Klicken Sie auf Aufnahme beenden. F2 (Ihre Tastenkombination) überspringt jetzt zwei Zeilen nach unten und schreibt den Text groß

Methode 4 von 5: Erstellen Sie ein Makro für die Beschreibung (Word 2013/2016)

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 17

Schritt 1. Überlegen Sie, warum Sie ein Makro zur Beschreibung erstellen möchten

Die Beschreibung in einem Drehbuch bietet mehr Informationen als die einfache Szenenüberschrift. Es kann Details über die Art der Beleuchtung, Wetterbedingungen oder andere Beschreibungen des physischen Standorts der Szene und ihrer Charaktere enthalten. Die Beschreibung befindet sich zwei Zeilen unter der Szenenüberschrift in einem Standardsatzformat, wobei der erste Buchstabe groß geschrieben und ein Punkt am Ende ist. Unterhalb einer Szenenüberschrift wie „INT. BÜRO – TAG“könnten wir beschreibende Informationen wie „Das Fenster ist offen und die Lichter flackern an und aus“lesen.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 18

Schritt 2. Öffnen Sie die Registerkarte Layout (Registerkarte Seitenlayout in Word 2007) und legen Sie Ihre Ränder fest

Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Abschnitts Absatz auf das kleine Symbol, das das Dialogfeld öffnet. Legen Sie 1-Zoll-Einzüge vor dem Text und 1,5-Zoll-Einzüge nach dem Text im Abschnitt Einzug fest.

Zeigen Sie in Word 2007 die Registerkarte Entwickler an. Klicken Sie oben links auf die Office-Schaltfläche, gehen Sie dann zu Word-Optionen (unten) und aktivieren Sie dann unter Beliebt die Option "Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen"

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 19

Schritt 3. Klicken Sie auf Ansicht > Makros > Makro aufzeichnen

Geben Sie einen Namen für das Makro ein. Da dieses Makro der Beschreibung dient, ist es eine logische Wahl, diesem Makro den Namen „Beschreibung“zuzuweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie unten im Dropdown-Menü "Alle Dokumente" ausgewählt haben und "Makro speichern in" lesen.

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 20

Schritt 4. Klicken Sie auf das Tastatursymbol und weisen Sie das Makro F3 (oder einer beliebigen Schaltfläche, der Sie es zuweisen möchten) zu, indem Sie das anklickbare Feld "Press New Shortcut Key" verwenden

Klicken Sie auf „Zuweisen“oder drücken Sie die Eingabetaste und dann auf „Schließen“.

Klicken Sie in Word 2007 auf der linken Seite des Menübands auf Makro aufzeichnen. Speichern Sie das Makro an derselben Stelle, an der Sie das andere erstellte Makro gespeichert haben, und nennen Sie es "Beschreibung". Klicken Sie auf das Tastatursymbol und weisen Sie das Makro F3 zu

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 21

Schritt 5. Suchen Sie nach einem Kassettenrekorder-Symbol neben Ihrer Maus

Drücken Sie zweimal die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um ein paar Zeilen zu überspringen, gehen Sie dann zur Registerkarte Layout (Registerkarte Seitenlayout in Word 2007) und verschieben Sie beide Einrückungen auf 0. Klicken Sie als Nächstes auf die Registerkarte Start. Wählen Sie in der unteren rechten Ecke des Abschnitts Schriftart das kleine Symbol aus, das das Dialogfeld öffnet, um es zu öffnen. Schauen Sie im Abschnitt Effekte nach und deaktivieren Sie dann Alle Großbuchstaben. OK klicken.

Kehren Sie in Word 2007, nachdem Sie die Auswahl von Großbuchstaben aufgehoben haben, zur Registerkarte Entwickler zurück und drücken Sie auf Aufnahme beenden, bevor Sie mit den restlichen Anweisungen oben fortfahren

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 22

Schritt 6. Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Ansicht

Klicken Sie auf Makros > Aufzeichnung beenden. F3 überspringt jetzt zwei Zeilen auf der Seite und wird in Kleinbuchstaben geschrieben. Wenn Sie das Makro nicht an die F3-Taste binden, ist F3 als Hotkey nicht nützlich, um beschreibende Passagen in Ihrem Drehbuch einzurichten.

Kehren Sie in Word 2007 zur Registerkarte Entwicklertools zurück und klicken Sie auf Aufzeichnung beenden, anstatt auf Makros > Aufzeichnung beenden zu klicken

Methode 5 von 5: Erstellen Sie ein Makro für den Dialog (Word 2013/2016)

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 23

Schritt 1. Erstellen Sie ein Makro für Zeichennamen

Charaktere und ihre Dialoge oder Aktionen folgen normalerweise der Einleitung und den beschreibenden Informationen, die eine Szene setzen. Sie sollten in Großbuchstaben auf der Seite zentriert sein, wobei der Dialog in der Zeile darunter folgt.

  • Um ein Makro zu erstellen, das Sie auf die Eingabe von Zeichennamen nach dem Schreiben der Szenenbeschreibung vorbereitet, wiederholen Sie die gleichen Schritte wie beim Erstellen eines Makros für die Beschreibung in MS Word 2013/2016, aber:

    • a) Nachdem Sie die Einrückung während der Aufnahme wieder auf 0 gesetzt haben, drücken Sie die Leertaste 22 Mal, wählen Sie dann die Großbuchstaben und
    • b) Benennen Sie das Makro 'Charakter' und weisen Sie es F4 zu. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Aufnahme als erstes zwei Zeilen nach unten überspringen.
  • Nachdem Sie auf Aufnahme stoppen gedrückt haben, überspringt F4 die Seite zwei Zeilen nach unten (wodurch der Cursor an die richtige Position des Zeichennamens gebracht wird) und schreibt groß.
  • Um ein Dialogmakro für Word 2007 zu erstellen, befolgen Sie die Anweisungen für das Beschreibungsmakro in Word 2007, geben Sie jedoch die Parameter ein, die in den obigen Unterschritten beschrieben wurden.
Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 24

Schritt 2. Öffnen Sie die Registerkarte Layout (Registerkarte Seitenlayout in Word 2007), um Ihre Ränder festzulegen

In der unteren rechten Ecke des Abschnitts Absatz befindet sich ein kleines Symbol. Klicken Sie darauf und ein Dialogfeld wird geöffnet. Legen Sie 1-Zoll-Einzüge vor dem Text und 1,5-Zoll-Einzüge nach dem Text im Abschnitt Einzug fest.

Zeigen Sie in Word 2007 die Registerkarte Entwickler an. Oben links im Word-Fenster befindet sich eine mehrfarbige Schaltfläche, die als Office-Schaltfläche bekannt ist. Klicken Sie darauf und gehen Sie zu Word-Optionen (unten). Aktivieren Sie unter "Beliebt" die Option "Entwicklerregisterkarte im Menüband anzeigen"

Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 25

Schritt 3. Klicken Sie auf Ansicht > Makros > Makro aufzeichnen

Geben Sie einen Namen für das Makro ein. Da dieses Makro für den Dialog gedacht ist, ist es eine logische Wahl, diesem Makro den Namen „Dialog“zuzuweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie unten im Dropdown-Menü "Alle Dokumente" ausgewählt haben und "Makro speichern in" lesen.

  • Klicken Sie auf das Tastatursymbol und weisen Sie das Makro F5 zu. Klicken Sie auf „Zuweisen“oder drücken Sie die Eingabetaste und dann auf „Schließen“.
  • Klicken Sie in Word 2007 auf Makro aufzeichnen. Die Schaltfläche zum Aufzeichnen des Makros befindet sich auf der linken Seite des Menübands. Speichern Sie das Makro an derselben Stelle, an der Sie das andere erstellte Makro gespeichert haben, und nennen Sie es "Beschreibung". Klicken Sie auf das Tastatursymbol und weisen Sie dem Makro eine Schaltfläche Ihrer Wahl zu. Vielleicht möchten Sie beispielsweise F5 verwenden. Klicken Sie in die Schaltfläche „Neue Tastenkombination drücken“und drücken Sie dann die Taste F5, um dieses Makro F5 zuzuweisen.
Drehbücher mit Microsoft Word schreiben Schritt 26

Schritt 4. Suchen Sie neben Ihrer Maus nach einem Kassettenrekorder-Symbol

Drücken Sie einmal die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um eine Zeile zu überspringen, gehen Sie dann in die Registerkarte Seitenlayout und verschieben Sie beide Einrückungen auf 0. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Start. Wählen Sie in der unteren rechten Ecke des Abschnitts Schriftart das kleine Symbol aus, das das Dialogfeld öffnet, um es zu öffnen. Schauen Sie im Abschnitt Effekte nach und wählen Sie dann Alle Großbuchstaben. OK klicken.

  • Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Ansicht. Klicken Sie auf Makros > Aufzeichnung beenden. F5 überspringt jetzt eine Zeile, verwendet Kleinbuchstaben und bereitet Sie auf den Dialog vor.
  • Klicken Sie in Word 2007 auf der Registerkarte Entwicklertools auf Aufnahme beenden, anstatt auf Makros > Aufzeichnung beenden zu klicken.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Weniger genutzte Drehbuchschreiber können manuell eingestanzt werden (zB FADE IN:).
  • Seitenzahlen können eingefügt werden, indem Sie die Registerkarte Einfügen, dann Seitenzahlen, dann Seitenanfang und Normale Zahl 3 auswählen. Stellen Sie auf der angezeigten Registerkarte Design sicher, dass die Kopfzeile von oben 0,5 Zoll beträgt Löschen Sie dann #1, da die erste Seite keine Seitennummer enthalten sollte.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeilen pro Seite haben. Wählen Sie in Word Format, dann Absatz, Zeilenabstand und schließlich Genau und 12 Punkt aus. Sie haben jetzt 12 Punkte pro Zeile, dem Hollywood-Standard für Drehbücher. Auf diese Weise können Sie auf jeder Seite die richtige Anzahl von Zeilen unterbringen.
  • Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung und Grammatik. MS Word verfügt über eine integrierte Rechtschreibprüfung. Es bietet auch eine begrenzte grammatikalische Korrektur.
  • Denken Sie daran, dass es keine absoluten Regeln für die Formatierung eines Drehbuchs gibt. Befolgen Sie die Konventionen, die von dem Studio oder der Theatergruppe verlangt werden, für die Sie schreiben.

Warnungen

  • Vor dem Aufzeichnen des Makros sollten alle gewünschten Einstellungen rückgängig gemacht oder deaktiviert werden.
  • Deaktivieren Sie die Autokorrekturfunktion während des Schreibvorgangs in Word.

Beliebt nach Thema