Einen LGBT-Kurzfilm schreiben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen LGBT-Kurzfilm schreiben – wikiHow
Einen LGBT-Kurzfilm schreiben – wikiHow
Anonim

Wenn Sie LGBT+ sind oder ein starker Unterstützer der LGBT+-Community sind, ist das Drehen eines Kurzfilms eine großartige Möglichkeit, Ihre Unterstützung zu teilen und sich zu engagieren! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie beginnen.

Schritte

Teil 1 von 2: Schreiben

Holen Sie sich Ideen für einen Kurzfilm Schritt 9

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für die Handlung Ihres Films

Es bringt nichts, Schauspieler zu finden und mit dem Filmen anzufangen, wenn man nicht weiß, worum es in dem Film geht. Es ist auch nützlich, einen Zeitrahmen (zB 20 Minuten) für Ihren Film festzulegen, damit Sie eine Grundlage haben. Entscheiden Sie sich wie beim Schreiben einer Geschichte für Anfang, Mitte und Ende Ihres Films. Sie müssen auch Ideen für Charaktere entwickeln. Denken Sie daran, originell zu sein, obwohl es in Ordnung ist, sich von Kurzfilmen inspirieren zu lassen, die Sie bereits gesehen haben. Einige Ideen für Plots könnten sein:

  • Die Reise einer Person oder eines Paares, um herauszufinden, dass sie LGBT+ sind
  • Eine LGBT+ Person oder ein Paar wird von einer oder beiden ihrer Familien nicht akzeptiert
  • Die Reise einer Person durch den Übergang
  • Eine Romanze
  • Jede Art von Geschichte, in der eine oder mehrere Hauptfiguren zufällig LGBT+ sind
Hör auf, homophob zu sein, Schritt 9

Schritt 2. Richten Sie Ihren Konflikt und Ihr Thema ein

Welche Botschaft möchten Sie mit Ihrer Geschichte senden? Mit welchem ​​Konflikt (innerer Konflikt, Konflikt mit jemand anderem oder der Gesellschaft oder Konflikt mit gefährlichen Naturgewalten) wird sich Ihre Hauptfigur auseinandersetzen? Das Thema stammt oft aus dem Konflikt.

Schreiben Sie eine Charakterskizze Schritt 7

Schritt 3. Erstellen Sie überzeugende Hauptfiguren

Ein interessanter Charakter ist ein proaktiver Charakter, der geschickt, fehlerhaft und möglicherweise in Konflikt geraten ist. Ein gut geschriebener Charakter hat die meisten oder alle der folgenden Eigenschaften:

  • Sie wollen etwas.

    Ein interessanter Charakter verfolgt ein Ziel.

  • Sie sind widersprüchlich.

    Sie sind sich bei etwas unsicher und kämpfen mit widersprüchlichen Gefühlen.

  • Sie verbergen etwas.

    Viele interessante Charaktere halten ein Geheimnis.

  • Sie fügen der Handlung etwas Positives hinzu.

    Fähigkeiten, Freundlichkeit und/oder Optimismus können einem Charakter die Chance geben, einen positiven Einfluss auf die Welt um ihn herum auszuüben.

  • Sie haben einen echten Fehler.

    Ein echter Fehler beinhaltet fragwürdige Gedanken und Entscheidungen und hat echte Konsequenzen für den Charakter.

  • Sie trotzen Stereotypen.

    Sie sind eine einzigartige Person, die nicht mit Stereotypen über ihre Identität übereinstimmt.

Umgang mit transphoben Eltern Schritt 11

Schritt 4. Erstellen Sie eine Besetzung unvergesslicher Charaktere

Machen Sie jeden Charakter einzigartig, mit seinen eigenen Stärken, Schwächen und Herausforderungen. Zeigen Sie, wie sie sich gegenseitig unterstützen und interagieren. Beziehungen sind von zentraler Bedeutung für eine Geschichte, also verbringen Sie Zeit damit, darüber nachzudenken, wie sie miteinander interagieren.

Schreiben Sie eine Hintergrundgeschichte Schritt 11

Schritt 5. Befolgen Sie die Best Practices, wenn Sie über eine Figur schreiben, deren Identität sich von Ihrer unterscheidet

Sie möchten sich bewusst sein, dass Sie eine positive Geschichte erzählen, ohne zu versuchen, so zu tun, als ob Sie die Autorität hätten, zu definieren, wie es ist, wer sie sind. Es gibt einen großen Unterschied zwischen (zum Beispiel) einer heterosexuellen Person, die eine Geschichte über einen schwulen Charakter erzählt, und einer heterosexuellen Person, die behauptet, ein Experte dafür zu sein, wie es sich anfühlt, schwul zu sein.

  • Recherchiere gründlich.

    Lesen Sie von Personen, deren Identität mit der Ihres Charakters identisch (oder ähnlich) ist. Erfahren Sie, wie sie über sich selbst denken, vor welchen Herausforderungen sie stehen und was ihr Leben verbessert oder verschlechtert.

  • Erzählen Sie eine Geschichte über eine Person, nicht über eine Identität.

    Wenn Sie kein Mitglied der Gruppe sind, versuchen Sie nicht, eine Geschichte darüber zu erzählen, wer sie sind. (Zum Beispiel ist es wahrscheinlich eine schlechte Idee, wenn eine Cis-Person sagt: "Dies ist eine Geschichte darüber, wie es ist, trans zu sein". ohne sich um ihre Identität zu kümmern oder so zu tun, als wüsste man genau, wie es ist.

  • Vermeide es, einen selbsthassenden Charakter zu schreiben.

    Wenn du zum Beispiel eine Geschichte über eine selbsthassende asexuelle Person schreibst, obwohl du nicht asexuell bist, könnten die Leute denken, dass du asexuelle Menschen schlecht siehst (auch wenn du das nicht so meinst). Wenn Sie eine revolutionäre und positive Geschichte erzählen möchten, versuchen Sie, über einen Charakter zu schreiben, der sich selbst bedingungslos liebt und glücklich ist, LGBT+ zu sein.

Finden Sie eine Frau, die Sie heiraten möchten Schritt 9

Schritt 6. Überspringe die traurigen Klischees

Zu viele Autoren haben beschlossen, LGBT+-Charaktere zu töten oder traurige Geschichten über sie zu erzählen, damit jeder darüber sprechen kann, was die Charaktere besser verdienen. Auch wenn es gut gemeint sein mag, kann die Verbreitung von Tragödien im wirklichen Leben unglückliche Auswirkungen auf LGBT+-Menschen haben. Wenn Sie eine originelle und inspirierende Geschichte erzählen möchten, versuchen Sie es mit einer fröhlichen Note.

  • Lassen Sie Ihre LGBT+-Charaktere bis zum Ende überleben. Wenn Sie einen Charakter unbedingt töten müssen, stellen Sie sicher, dass andere LGBT + -Charaktere überleben.
  • Geben Sie Ihren LGBT+-Charakteren ein Happy End. Auch wenn es nicht das ist, was sie erwartet haben, machen Sie es zu etwas Positivem und Hoffnungsvollem.
  • Schreiben Sie Charaktere, die sich selbst nicht hassen oder sich dafür schämen, wer sie sind.
  • Schreibe verbündete Charaktere, die Lesern, die nicht LGBT+ sind, als Vorbild dienen können. Zeigen Sie, wie gut sie mit Ihren LGBT+-Charakteren umgehen.
Lernen Sie, eine Homo-Ehe zu akzeptieren Schritt 4

Schritt 7. Entscheiden Sie sich für ein zufriedenstellendes Ende

Ein gut geschriebenes Ende ist ein natürlicher Abschluss der Handlungsbögen der Hauptfiguren. Ihre Hauptfigur(en) sollten etwas Wichtiges gelernt haben, das mit dem Thema Ihrer Geschichte zusammenhängt.

Teil 2 von 2: Den Film erstellen

Abhängen mit Freunden an einer Schulnacht Schritt 4

Schritt 1. Finden Sie Schauspieler für Ihren Film

Jetzt haben Sie bereits eine grobe Vorstellung von Ihrem Film und können mit der Auswahl der Schauspieler beginnen. Wenn Sie den Film nur zum Spaß drehen, möchten Sie wahrscheinlich nur einige Ihrer Freunde als Schauspieler auswählen. Wenn du kannst, wähle Leute aus, die außerhalb der Schule schauspielern oder ein Interesse an der Schauspielerei haben.

  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Schauspieler mit allem, was sie tun müssen, wohl fühlen (z. B. wenn Ihr Film einen Kuss enthält).
  • Sie müssen darüber nachdenken, wie Ihre Charaktere aussehen sollen, und ob Sie etwas finden müssen (Perücken, Make-up), damit Ihre Charaktere so aussehen, wie Sie es möchten.
Triff dich mit deinen Freundinnen, wenn du der einzige Typ in der Nähe bist Schritt 14

Schritt 2. Wissen Sie, wo Sie filmen werden

Sie können an vielen verschiedenen Orten für verschiedene Szenen filmen oder Sie können sich dafür entscheiden, hauptsächlich an einem Ort zu filmen. Stellen Sie sicher, dass der Ort, an dem Sie filmen werden, tatsächlich mit Ihrem Film zu tun hat, nicht nur, weil Ihnen der Ort gefällt.

  • Holen Sie sich die Erlaubnis, wenn Sie an einem Ort filmen möchten, der nicht Ihr Haus oder ein öffentlicher Raum ist. Wenn Sie beispielsweise eine Szene in einem Zug drehen möchten, müssen Sie vorher die Bahngesellschaft fragen.
  • Wenn Sie keine Erlaubnis erhalten, überlegen Sie, wie Sie die Szene anpassen könnten, damit Sie nicht ohne Erlaubnis filmen.
Schreiben Sie ein Skript Schritt 23

Schritt 3. Schreiben Sie ein vollständiges Skript

Jetzt, da Sie ungefähr wissen, was passiert, Sie haben Schauspieler, die die Rollen spielen, und Sie sollten die Erlaubnis haben, an jedem Ort zu drehen, von dem Sie wissen, dass Sie ihn brauchen. Es ist an der Zeit, das vollständige Drehbuch zu schreiben. Lassen Sie sich von Ihren Schauspielern beim Schreiben helfen. Sie können es auch an die Personen anpassen, die die jeweiligen Rollen spielen.

  • Wenn Sie es noch nicht getan haben, überlegen Sie, ob Sie Spezialeffekte, Voiceover oder Requisiten verwenden möchten. Wenn ja, wissen Sie, wie Sie sie bekommen (müssen Sie nach einer Bearbeitungs-App suchen, jemanden finden, von dem Sie Requisiten ausleihen können usw.)
  • Verwenden Sie viele Dialoge. Wenn du einen Film schreibst, muss er hauptsächlich aus Dialogen bestehen. Denken Sie darüber nach, wie Ihre Charaktere miteinander sprechen/interagieren würden. Mach es realistisch!
  • Betrachten Sie Kostüme. Wirst du sie brauchen? Brauchen Sie Kostümwechsel im Film? Spiegeln die Kostüme deine Charaktere wider?
Konzentrieren Sie sich auf das Studium Schritt 9

Schritt 4. Machen Sie sich bereit zu filmen

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Schauspieler ihre Zeilen gelernt haben. Wenn Sie Requisiten verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese bereithalten. Sie müssen auch wissen, welche Szenen Sie zuerst drehen.

Wenn Sie Make-up verwenden oder das Aussehen der Schauspieler in irgendeiner Weise ändern, tun Sie dies jetzt. Wissen Sie, ob Sie im Film Kostümwechsel benötigen. Überlegen Sie, wann und wo Sie das tun

Sei ein großartiger Schauspieler Schritt 2

Schritt 5. Beginnen Sie mit dem Filmen Ihres Films

Wissen Sie, was Sie zum Filmen verwenden. Verwenden Sie eine Telefonkamera oder eine professionelle Kamera? Achten Sie darauf, überall Pausen einzulegen. Wenn Sie mit einer Szene unzufrieden sind, ist es am besten, eine Wiederholung zu machen, während Sie alle noch verkleidet sind, anstatt nach Hause zu kommen, um festzustellen, dass Sie sie nicht mögen.

  • Wenn Sie in der Öffentlichkeit filmen, achten Sie auch mit Erlaubnis darauf, dass Sie andere nicht stören oder stören. Wenn Sie aufgefordert werden, mit dem Filmen aufzuhören, halten Sie an und gehen Sie entweder woanders hin oder kommen Sie später wieder.
  • Speichern Sie alle Ihre Szenen unter einem wiedererkennbaren Namen. Auf diese Weise wissen Sie, welche Szene welche ist, wenn Sie sie bearbeiten.
Schreibe, dirigiere und bearbeite deinen eigenen Film Schritt 28

Schritt 6. Bearbeiten Sie Ihren Film

Sie sollten bereits über Bearbeitungssoftware verfügen, aber wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit, einige herunterzuladen. Verwenden Sie Ihre Software, um alle Szenen in der richtigen Reihenfolge zusammenzufügen. Wenn Sie Spezialeffekte oder ein Voiceover verwenden, können Sie diese jetzt hinzufügen.

  • Berücksichtigen Sie den Zeitrahmen, für den Sie sich am Anfang entschieden haben. Entspricht Ihr Film dem zumindest in etwa? Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, Szenen zu schneiden oder Erzählungen hinzuzufügen.
  • Überlegen Sie, wie gut Ihr Film als Kurzfilm funktioniert. Erzählt es die Geschichte, für die Sie sich am Anfang entschieden haben? Fließt Ihr Schnitt gut von Szene zu Szene?
Veröffentlichen Sie Ihr Video auf Facebook mit Windows Movie Maker Schritt 6

Schritt 7. Veröffentlichen Sie Ihren Film

Nachdem Sie mit der Bearbeitung fertig sind, sollten Sie sich den Film mit all Ihren Schauspielern ansehen. Wenn Sie mit allem zufrieden sind, können Sie Ihren Film herunterladen und veröffentlichen, wenn Sie möchten! Gratuliere dir und deinen Schauspielern zu einem großartigen LBGT+-Kurzfilm!

Tipps

  • Wenn Sie Songs in Ihrem Film verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie über die entsprechende Lizenz verfügen. Du könntest sogar Lieder verwenden, die du selbst geschrieben oder gesungen hast!
  • Bevor Sie Ihren Film veröffentlichen, sehen Sie sich das Ganze an, um zu sehen, ob Sie mit allem zufrieden sind.
  • Filmen Sie nicht an Orten, an denen Sie nicht erlaubt sind. Holen Sie sich entweder die Erlaubnis oder suchen Sie sich einen anderen Ort zum Filmen.

Beliebt nach Thema