Wie man ein Hochzeits-DJ wird (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein Hochzeits-DJ wird (mit Bildern)
Wie man ein Hochzeits-DJ wird (mit Bildern)
Anonim

Ein Hochzeits-DJ ist nicht nur jemand, der Schallplatten auflegt, Musik von CDs spielt oder eine Lichtshow veranstaltet. Ein erfahrener Hochzeits-DJ ist nicht nur der Zeremonienmeister, sondern weiß auch, wie man von einem Teil der Hochzeit zum nächsten übergeht und die Gäste auf die Tanzfläche lockt, wenn sie auf ihren Plätzen festsitzen. Indem Sie Ihr Geschäft sorgfältig planen, sich effektiv vermarkten und großartige Playlists zusammenstellen, werden Sie die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Tag machen!

Schritte

Teil 1 von 4: Vorbereitung Ihres neuen Geschäfts

Werden Sie Hochzeits-DJ Schritt 1

Schritt 1. Beschatten Sie einen Hochzeits-DJ, bevor Sie den Sprung wagen

Audio-Equipment ist teuer. Bitten Sie darum, einen Hochzeits-DJ in Aktion zu beobachten (natürlich mit Zustimmung des Brautpaares), bevor Sie Zeit und Geld in Equipment und Kurse investieren. Stellen Sie sicher, dass die Hochdruckkultur der Hochzeiten Sie anspricht, da Sie nur einen Schuss bekommen, um den Tag dieses Paares perfekt zu machen!

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie an Kursen zum Audiomischen teil

DJ-Fähigkeiten auf Expertenniveau sind ein Muss für jeden erfolgreichen Hochzeits-DJ. Nehmen Sie online oder an Ihrem örtlichen Community College an Kursen teil, damit Sie wissen, wie Sie Songs fehlerfrei mischen, bearbeiten und abgleichen. Eine Hochzeit aufzulegen ist nichts für Amateure, da Sie kein Do-Over bekommen.

Werden Sie Hochzeits-DJ Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie einen Geschäftsplan

Wenn Sie planen, einen großen Teil Ihres Einkommens als Hochzeits-DJ zu machen, ist es wichtig, einen Businessplan zu erstellen. Wenn Sie eher Hobbybastler werden möchten, brauchen Sie nicht unbedingt einen offiziellen Businessplan – aber stellen Sie sicher, dass Hochzeits-DJing das Richtige für Sie ist, da es ein stressiger Job sein kann.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 4

Schritt 4. Kaufen oder leihen Sie Ausrüstung

Sie benötigen einen Laptop mit guter Mischsoftware, einen externen Controller, Kopfhörer und ein Lautsprechersystem. Halten Sie Backups von Kabeln, Lautsprechern, Laptop-Akkus und anderen wichtigen Teilen bereit.

  • Fühlen Sie sich frei, gebrauchte Ausrüstung zu kaufen, da sie billiger ist, aber stellen Sie sicher, dass sie gut funktioniert, bevor Sie sie für eine Hochzeit verwenden. Sie finden gebrauchte Ausrüstung auf Craigslist und Ausverkauf für Clubs und Restaurants.
  • Einige Veranstaltungsorte haben ihre eigenen PA-Systeme. Erkundigen Sie sich beim Veranstaltungsort, welche Ausrüstung Sie mitbringen müssen, um Ihre DJ-Software an die Lautsprecher anzuschließen.
Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie Ihre Preise fest

Ein Hochzeits-DJ wird normalerweise für vier Stunden engagiert. Anfänger oder Teilzeit-DJs verlangen in der Regel 200-300 US-Dollar pro vier Stunden, und fortgeschrittene DJs mit mindestens einer Handvoll Hochzeiten können 400-600 US-Dollar verlangen. Professionelle und Vollzeit-DJs können $1.000-2.000 oder mehr verlangen. Erhöhen Sie Ihre Preise langsam, wenn Sie mehr Erfahrung sammeln.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 6

Schritt 6. Schreiben Sie einen Vertrag auf

Sie können eine aus dem Internet herunterladen, aber stellen Sie sicher, dass Sie im Falle einer Stornierung der Hochzeit oder des Verlusts der Ausrüstung abgesichert sind. Stellen Sie den Vertrag (mit geschwärzten personenbezogenen Daten) auf Ihre Website, damit Paare sehen können, was ihre Verpflichtungen Ihnen gegenüber sind, bevor sie bei Ihnen buchen.

Teil 2 von 4: Sich als DJ vermarkten

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 7

Schritt 1. Erstellen Sie eine Website

Wenn Sie bereits DJ-Erfahrung haben (was Sie hoffentlich tun!), posten Sie professionelle Fotos und Videos von Leuten, die sich bei Ihren vergangenen Events amüsieren, um Glaubwürdigkeit zu erlangen. Stellen Sie sicher, dass Sie Kontaktinformationen auf Ihrer Website angeben, und fügen Sie mehr Fotos und Videos hinzu, wenn Sie mehr Hochzeiten spielen.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 8

Schritt 2. Bewerben Sie sich in den sozialen Medien

Beginnen Sie mit Facebook, Twitter und Instagram. Erstellen Sie eine professionelle Seite, die von Ihrem persönlichen Konto getrennt ist, auf der Sie neue Fotos veröffentlichen, sich bei früheren Kunden bedanken und zeigen können, wie viel Spaß Sie beim DJing haben!

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 9

Schritt 3. Platzieren Sie Anzeigen online und in gedruckter Form

Platzieren Sie eine Anzeige auf Craigslist und lokalen Veranstaltungsplanungstafeln. Senden Sie Anzeigen an lokale Zeitschriften und Zeitungen, um Sichtbarkeit zu erlangen. Fügen Sie Ihre bisherige DJ-Erfahrung, die Art Ihrer Ausrüstung und einen kurzen Klappentext hinzu, warum Sie großartig sind.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 10

Schritt 4. Sagen Sie allen, die Sie kennen, dass Sie Hochzeiten auflegen

Mundpropaganda hilft Ihnen, Empfehlungen für neue Kunden zu erhalten. Holen Sie sich Visitenkarten zum Verteilen, wenn jemand das Wort „Hochzeit“sagt.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 11

Schritt 5. Gehen Sie zu beliebten Veranstaltungsorten, um sich auf ihre DJ-Liste zu setzen

Einige Veranstaltungsorte haben eine Liste beliebter DJs, die Paare verwenden können, wenn sie keinen eigenen DJ finden möchten. Versuchen Sie, auf so viele Listen wie möglich zu kommen, indem Sie sich den Koordinatoren vorstellen, ihnen Ihre Visitenkarte geben und um ein „Vorsprechen“bitten.

Teil 3 von 4: Eine Musikbibliothek zusammenstellen

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 12

Schritt 1. Arbeiten Sie mit dem Brautpaar zusammen, um Lieder für die Zeremonie zu bestimmen

Die Braut und der Bräutigam haben möglicherweise eine bestimmte Liederliste, die sie für die Prozession der Hochzeitsfeier, die Prozession der Braut und die Rezession verwenden möchten. Wenn nicht, senden Sie ihnen mehrere bewährte Optionen zur Auswahl, z. B. „Erster Tag meines Lebens“von Bright Eyes, „Here Comes the Sun“von den Sleepy Time Players und „Make You Feel My Love“. von Adele.

Wenn Ihr Brautpaar traditionellere Optionen bevorzugt, sind Pachelbels Canon in D, Claude Debussys „Claire de Lune“und Bachs „Air on the G string“Klassiker

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 13

Schritt 2. Erstellen Sie eine Cocktailstunde, einen Eintritt und eine Dinner-Playlist

Zu den großartigen Genres für diese Veranstaltungen gehören Smooth Jazz und Klassik. Passen Sie das Gefühl der Musik an die Atmosphäre des Veranstaltungsortes an.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 14

Schritt 3. Planen Sie Lieder für die formellen Tänze

Dazu gehören: der Vater-/Brauttanz, der Mutter-/Bräutigam-Tanz und der erste Tanz als Paar. Das Paar hat vielleicht Lieder im Sinn, aber die meisten langsamen, romantischen Lieder werden funktionieren. Zu den großartigen Optionen gehören "When You Need Me" von Bruce Springsteen, "Is't She Lovely" von Stevie Wonder und "Count On Me" von Bruno Mars. Senden Sie Ihre Liste zur Genehmigung an das Paar.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 15

Schritt 4. Erstellen Sie ein Tanzset

Stellen Sie sicher, dass es mindestens zwei Stunden lang ist, und beginnen Sie mit einem langsamen Lied, um die Leute auf das Tanzen vorzubereiten. Fügen Sie eine Vielzahl von Songs hinzu, die für jede demografische Gruppe geeignet sind (Kinder, junge Erwachsene und ältere Leute). Wählen Sie Songs aus, die 85 % der Leute kennen.

  • Bitten Sie das Paar nach einer Liste der Songs, die Sie unbedingt spielen und nicht spielen sollten.
  • Wechseln Sie das Genre zwischen jedem Song so, dass jeder mal eine Pause bekommt. Sie möchten, dass Menschen mit unterschiedlichem Musikgeschmack die Möglichkeit haben, etwas zu trinken, nach draußen zu gehen oder mit dem Paar zu sprechen, während einige Gäste auf der Tanzfläche bleiben.

Teil 4 von 4: Der Zeremonienmeister sein

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 16

Schritt 1. Üben Sie Ihr öffentliches Reden

Als DJ sind Sie nicht nur für die Musik zuständig, sondern auch für die Ankündigung von Übergängen von einem Teil der Zeremonie oder dem Empfang zum nächsten. Gute MCs verwenden Humor und eine höfliche, positive Sprache, wenn sie Ankündigungen machen.

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 17

Schritt 2. Vermeiden Sie schlechte Anfragen

Schicke den Anforderer für die Braut zur Genehmigung, bevor du ein fragwürdiges Lied spielst. Achten Sie darauf, dass sie mit der Braut sprechen, bevor Sie mit einem Urteil zu Ihnen zurückkehren.

Wenn jemand ein Lied anfordert, das auf der Nicht-Wiedergabe-Liste steht, sagen Sie ihm höflich und entschuldigend, dass das glückliche Paar dieses Lied verboten hat

Werden Sie ein Hochzeits-DJ Schritt 18

Schritt 3. Sagen Sie das letzte Lied an, bevor Sie es spielen

Die Leute wollen wissen, wann sie sich entspannen und sich auf den Abschied vom Brautpaar vorbereiten sollten.

Tipps

  • Beobachten Sie Ihre Demografie auf der Tanzfläche. Wenn Sie eine demografische Gruppe über einen längeren Zeitraum sitzen sehen, spielen Sie ein Lied, das sie aufheitert.
  • Stellen Sie sicher, dass die Braut glücklich ist. Beobachte sie genau, um sicherzustellen, dass sie Spaß hat. Wenn sie verärgert oder gelangweilt aussieht, spiele ein Tanzlied, das du unbedingt spielen musst. Du willst, dass sie sie um jeden Preis von ihrem Stuhl und auf die Tanzfläche holt!
  • Spielen Sie die saubere Version. Auch wenn das Brautpaar die unbearbeitete Version angefordert hat, halten Sie Kinder und ältere Menschen auf der Tanzfläche (und an der Rezeption!) indem Sie stattdessen die vulgäre Version spielen.
  • Machen Sie sich Notizen, wenn Sie mit dem Paar oder einem Koordinator arbeiten. Sie möchten nichts Wichtiges vergessen, wenn Sie Ihre Playlist zusammenstellen.

Beliebt nach Thema