So erstellen Sie großartige Mix-Tapes (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie großartige Mix-Tapes (mit Bildern)
So erstellen Sie großartige Mix-Tapes (mit Bildern)
Anonim

Jedes alte Compilation-Album zu machen ist einfach, aber es gut zu machen, erfordert echte Anstrengung und eine Fähigkeit, die nur mit Übung kommt. Für viele Menschen ist eine Zusammenstellung von Songs nicht gleich einem Mixtape. Für viele ist ein Mixtape nur dann ein Mixtape, wenn es tatsächlich gemischt wird. Gute Mixtapes kommen daher nur von guten DJs. Um ein großartiges Mixtape zu erstellen, braucht es entweder das Engagement eines guten DJs und/oder eines guten Toningenieurs oder Audiosoftware-Assistenten. Obwohl es viele Programme gibt, die es normalen Leuten jetzt ermöglichen, Songs automatisch zusammenzumischen, braucht es immer noch einen guten DJ, um zu wissen, wie man das Mixtape am besten programmiert, um die Energie und den Vibe der Musik zu erzeugen und zu wissen, wie man die Leute durch die richtige Songauswahl und das richtige bewegt Energie baut sich auf und bricht zusammen.

Ein großartiges Mixtape nimmt Sie mit auf eine Reise, hält Ihre Spannung während des gesamten Mixes aufrecht und macht Lust, das Mixtape immer wieder zu hören. Ein großartiges Mixtape wird den Test der Zeit bestehen und noch lange nachdem die Songs darauf ihre Popularität verloren haben, noch hörbar sein, denn ein großartiges Mixtape ist mehr als nur die Summe seiner Teile, es ist ein Gesamterlebnis, das der DJ mit seinen Remixen, Blends kreiert und Gesamtstil der Mischung. Um zu erfahren, wie ein großartiges Mixtape erstellt wird, lesen Sie die unten aufgeführten Schritte.

Schritte

Songs mischen Schritt 11

Schritt 1. Hören Sie sich andere großartige Mixtapes als Inspiration an und bekommen Sie eine Vorstellung davon, was Sie erreichen können

Songs mischen Schritt 8

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für ein Thema oder einen allgemeinen Musikstil, den Sie auf Ihrem Mixtape haben möchten

Werden Sie Aufnahmekünstler Schritt 16

Schritt 3. Sammeln Sie die gewünschte Musik auf Ihrem Mixtape

Möglicherweise haben Sie bereits die gesamte Musik, aber es ist wichtig, die Musik in einem Ordner oder an einem Ort zu isolieren, damit Sie sich nur auf das konzentrieren können, was Sie wirklich in Ihrem Mix haben möchten.

Finden Sie heraus, in welchem ​​​​Schlüssel Sie sich in Schritt 6 befinden

Schritt 4. Organisieren Sie die Musik nach BPM-Bereich (Beats pro Minute), damit Sie visuell sehen können, welche Songs sich innerhalb des Beat-Match-Mischbereichs voneinander befinden

Songs mischen Schritt 21

Schritt 5. Beginnen Sie mit einem starken energetischen Vibe und einem mittleren bis schnellen Tempo und bauen Sie die Energie während Ihres Mixes kontinuierlich auf

Werden Sie Aufnahmekünstler Schritt 2

Schritt 6. Speichern Sie langsamere Songs für später, nachdem Sie eine Beziehung zu Ihrem Hörer aufgebaut haben

Während es für DJs üblich sein mag, Nachtclubabende langsamer zu beginnen und die Energie im Laufe der Nacht allmählich aufzubauen, ist es bei Mixtapes wichtig, die Aufmerksamkeit des Hörers frühzeitig zu erregen. Beginnen Sie also mit Songs mit mittlerer Energie und bauen Sie die Energie auf und mach das Tempo mindestens bis zur Hälfte deines Mixtapes, bevor du es auf langsamere Songs herunterbrechen und die Energie mit der langsameren Musik wieder aufbauen kannst.

Songs mischen Schritt 14

Schritt 7. Stellen Sie sicher, dass jede Mischung makellos und so perfekt wie möglich ist

Wenn Sie einen Mix durcheinander gebracht haben und es sich wie ein Zugunglück anhört, gehen Sie zurück und wiederholen Sie Ihr Mixtape oder wiederholen Sie den Teil, den Sie durcheinander gebracht haben. Egal wie gut der Rest deines Mixtapes ist, wenn du aufgebockte Teile hast, wird sich jeder daran erinnern.

Songs mischen Schritt 12

Schritt 8. Seien Sie kreativ beim Mixen, nehmen Sie Songs auf verschiedene Weise heraus und bringen Sie sie ein, scratchen Sie aus bestimmten Songs, mischen Sie Acapella- und Instrumentalmischungen ein, erstellen Sie Ihre eigenen Remixe

Songs mischen Schritt 15

Schritt 9. Achten Sie darauf, wie bestimmte Lieder mit anderen Liedern reagieren

Stellen Sie sicher, dass die letzten Wörter eines Songs perfekt mit den ersten Wörtern des anderen Songs übereinstimmen, um fast sinnvolle Sätze und Phrasen zu bilden. D.h. auf The "Badder than Bad" haben Sie vielleicht Michael Jacksons "Blame It On The Boogie", das in "Dancing Machine" übergeht, wo "Blame It On The Boogie" mit "My baby's always dance" endet, das Sie sampeln und loopen können, um weiter zu sagen "always dance, always dance, dance, dance" leitet direkt zu den ersten Worten von Dancing machine "Dancing, dance, dance, she's a dance machine" über. So passen die Songs nicht nur beattechnisch, sondern auch konzeptionell zusammen. Diese Art von kreativen Mischungen werden dazu beitragen, dass Ihr Mixtape zu einem großartigen Mixtape wird und es sich von anderen Mixtapes abhebt.

Songs mischen Schritt 17

Schritt 10. Machen Sie einen kurzen 3-4-Song-Übungslauf, um sich aufzuwärmen und testen Sie Ihre ersten Songs und testen Sie Ihre Lautstärke- und Equalizer-Einstellungen

Wenn Ihnen nicht gefällt, wie der Mix klingt oder wie die Songs miteinander harmonieren, ändern Sie die Dinge. Nutzen Sie diese Zeit auch, um Ihre EQ-Einstellungen und Lautstärkepegel zu ändern, bis sie perfekt klingen. Egal wie gut Ihre Mixe sind, Ihr Mixtape wird nie großartig sein, wenn Ihre Klangqualität nicht so gut ist, wie sie sein kann.

Machen Sie elektronische Musik Schritt 3

Schritt 11. Fangen Sie an und hören Sie nicht auf zu mischen, bis Sie nicht mehr können, selbst wenn Sie es vermasseln, es ist eine gute Praxis, weiterzumachen, damit Sie sich zumindest Ihren ersten Durchgang anhören und dann entscheiden können, was Sie anders machen möchten das nächste Mal

Sie können sich entscheiden, den exakt gleichen Mix zu wiederholen, wobei vielleicht ein oder zwei Songs geändert wurden, oder einfach die Stellen ändern, an denen Sie einen Mix starten oder stoppen.

Songs mischen Schritt 19

Schritt 12. Versuchen Sie, es in Teilen zu erstellen

Das Erstellen eines Mixtapes kann ein langes Unterfangen sein, und während des Prozesses möchten Sie möglicherweise die Richtung ändern. Es ist in Ordnung, es in Teilen zu erstellen. Erstellen Sie eine Hälfte an einem Tag, hören Sie zu, entscheiden Sie, in welche Richtung Sie mit der zweiten Hälfte gehen möchten, und erstellen Sie die andere Hälfte an einem anderen Tag.

Songs mischen Schritt 3

Schritt 13. Probieren Sie es in mehreren Tracks aus

Wenn eine Mischung, die Sie erstellen möchten, zu komplex ist, um sie in einem Durchgang zu erstellen, teilen Sie sie auf mehrere Spuren auf und führen Sie sie in zwei oder mehr Durchgängen durch. D.h. Nehmen Sie auf, gehen Sie dann zurück und überspielen Sie Ihre Originalaufnahme auf einer separaten Aufnahmespur. Sie benötigen dafür Mehrspurfähigkeiten, wie sie in 4-Spur-Recordern oder in Audioproduktionssoftware wie Cubase, Sony Acid, Pro Tools usw. angeboten werden.

Verwandeln Sie Ihre Schallplatten in CDs Schritt 9

Schritt 14. Beachten Sie, dass eine Alternative zur Mehrspuraufnahme darin besteht, Ihre Remixe zu erstellen, bevor Sie Ihr Mixtape erstellen

Dann musst du nur noch deine bereits erstellten Remixe mixen. Oder erstellen Sie Bearbeitungen von Songs, die einen Acapella-Trail oder einen Instrumental-Trail haben, anstatt sie auf die normale Weise enden zu lassen.

Finden Sie heraus, in welchem ​​​​Schlüssel Sie sich in Schritt 14 befinden

Schritt 15. Hören Sie zu

Wenn Sie endlich mit der Aufnahme Ihres Mixtape-Mixes fertig sind, ist es an der Zeit, zurückzugehen und sich den gesamten Mix anzuhören und zu notieren, was Sie an bestimmten Stellen im Mix hinzufügen möchten.

Bedienen eines Plattenspielers Schritt 6

Schritt 16. Gehen Sie Ihren Mix durch und fügen Sie ein paar Kratzer hinzu, wenn Sie möchten, und fügen Sie bei Bedarf auch Ihr Thema hinzu

Songs mischen Schritt 20

Schritt 17. Fügen Sie Ihre Tags alle paar Lieder hinzu

Das Hinzufügen Ihres Namens zu Ihrem Mix ist ein wichtiger Schritt, der sicherstellt, dass kein anderer DJ Ihren Mixtape-Mix als seinen eigenen beanspruchen kann. Dieser Schritt stellt auch sicher, dass die Leute wissen, wer das Mixtape erstellt hat, und wenn Sie Ihre Website auch in einige Ihrer Tags einfügen, wissen sie auch, woher sie es bekommen können. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Mixtape zum Spielen auf Partys, für Ausflüge im Auto mit Freunden oder für gesellschaftliche Veranstaltungen oder zu Beginn von Nachtclubs verwendet wird, bei denen auch andere zuhören. Manche DJs übertreiben das und es wird eklatant nervig. Schreien Sie nicht Ihren Namen über Songs, platzieren Sie Ihre Namensschilder nur über Instrumentalbetten und leisen Passagen oder Übergängen, vor allem schreien Sie nicht über den Text eines Songs!

Verwandeln Sie Ihre Schallplatten in CDs Schritt 7

Schritt 18. Stellen Sie sicher, dass Ihre Namensschilder auch richtig eingemischt sind

Sie sollten nicht viel lauter als die Musik sein, sie sollten nicht von Ihrem Mix ablenken, sondern klingen wie sie gehören und sind Teil des Gesamtmixes.

Songs mischen Schritt 16

Schritt 19. Lautstärke sortieren ohne Überspringen und Verzerrung

Stellen Sie sicher, dass Ihre endgültige Ausgabelautstärke so laut wie möglich ist, ohne Verzerrungen oder Überspringen. Für Kassettenbänder bedeutete dies, dass die 0db (0 Dezibel)-Linie möglicherweise um eine rote Zone von +1 bis +2 überschritten wurde. Bei digitaler Produktion auf CD ist dies jedoch nicht der Fall. Sie müssen sich unter 0 db halten, sonst verzerren Sie und haben Pops oder Sprünge auf Ihrer CD. Der optimale Bereich liegt bei -2 dB bis -3 dB für Ihren Gesamtklang und kann bei Ihren lautesten Tönen einige Male bei -1 oder -2 dB ansteigen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Musik so aufstellen, dass sie diesen Bereich konsequent erreicht, und gelegentlich ein paar Dinge nur knapp darüber hinausgehen lassen.

Songs mischen Schritt 18

Schritt 20. Versuchen Sie es mit einer Kompression, um die tiefsten Punkte Ihrer Musik auf ein Niveau zu bringen, das etwas leichter hörbar ist, aber übertreiben Sie es nicht mit den Kompressionseinstellungen, da dies die natürlichen Höhen und Tiefen bei leisen Teilen wegnimmt und laute Teile deiner Musik

Sie möchten, dass Ihre leisen leisen Teile gehört werden, aber dennoch als leiser Teil eines Liedes erkennbar sind. Wenn Sie die leisen Teile zu stark anheben und die lauten zu stark reduzieren, entsteht ein langweiliger und trockener Mix, der keine Höhen und Tiefen in Klang und Emotion hat.

Verwandeln Sie Ihre Schallplatten in CDs Schritt 6

Schritt 21. Speichern Sie alle Ihre Einstellungen, erstellen Sie dann eine Master-Disc, hören Sie sie auf mehreren verschiedenen Audiosystemen an, einschließlich Ihres Autos, Ihres Heim-Audiosystems und einiger Freunde-Audiosysteme sowie des Audiosystems Ihres Heimstudios oder Musikstudios, um sicherzustellen, dass die Die Klangqualität ist dort, wo Sie sie haben möchten

Wenn es ein paar Dinge gibt, die optimiert werden müssen, wie z. B. etwas mehr Bass oder etwas mehr Mitten usw wie Sie es wollen.

Songs mischen Schritt 13

Schritt 22. Verfolgen und hacken Sie es

Sobald Ihr Mixtape so klingt, wie Sie es möchten, ist es an der Zeit, es aufzuzeichnen und in separate Spuren zu zerlegen. Da es sich um eine kontinuierliche Mischung handelt, müssen Sie manuell Spurmarkierungen einfügen und jeden markierten Abschnitt in eine separate Spur exportieren. Dieser Vorgang wird für jedes Programm unterschiedlich sein. In Cubase müssen Sie die Start- und Endzeiten für jeden Track manuell eingeben und sicherstellen, dass Sie genau die gleichen Zahlen vom Ende eines Tracks verwenden wie die Nummer, die den nächsten Track beginnt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Start- und Endzeiten jedes Tracks aufschreiben, falls Sie etwas mehr als einmal tun müssen, und um sicherzustellen, dass bei diesem entscheidenden Schritt keine Fehler gemacht werden.

4 142

Schritt 23. Lassen Sie alle Tracks erstellen, setzen Sie sie dann in Ihrer Audio-Disc-Brennsoftware wieder zusammen und brennen Sie sie auf Ihre neue Tracked-Out-Master-Disc

Denken Sie daran, dass dies ein kontinuierlicher Mix ohne Pausen oder Lücken sein soll. Stellen Sie also sicher, dass Ihre CD-Brennsoftware auf ein lückenloses Album eingestellt ist. Weisen Sie die Software an, keine Lücken zwischen den Tracks einzufügen.

Bring dir selbst bei, Bassgitarre zu spielen Schritt 17

Schritt 24. Erstellen Sie eine Version Ihres Mixtapes, die nur einen superlangen gesamten Track darstellt, den Sie als Download-Kopie für I-Pods und MP3-Player sowie als Online-Werbetool verwenden können

Verwandeln Sie Ihre Schallplatten in CDs Schritt 10

Schritt 25. Achten Sie auf die Master-Disk

Sie sollten auch Ihre Brennsoftware auf die langsamste und genaueste Einstellung einstellen. Kopien können mit voller Geschwindigkeit erstellt werden, aber Ihre Master-Disc muss so langsam wie möglich gebrannt werden, um die Wahrscheinlichkeit kleiner Fehler zu verringern, die dann auf alle Ihre anderen Discs kopiert werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie mehr als eine Kopie Ihrer Master-Disc direkt aus dem Programm heraus brennen.

Machen Sie elektronische Musik Schritt 9

Schritt 26. Hören Sie sich Ihre Masterkopie an, wenn es kleine Sprünge oder Störungen gibt, die sich ständig an einer Stelle befinden Spuren

Verwandeln Sie Ihre Schallplatten in CDs Schritt 11

Schritt 27. Duplizieren

Sobald der Master so gut ist, wie er sein wird, ist es an der Zeit, Ihre CDs zu duplizieren. Sie sind die besten Wetten, wenn Sie professionelles Duplizieren oder jemanden besitzen oder kennen, der einen professionellen 11CD-Duplizierungsturm oder eine automatische CD-Duplizierungsmaschine besitzt. CDs einzeln zu brennen ist viel zu zeitaufwendig und ineffektiv.

Werden Sie Aufnahmekünstler Schritt 21

Schritt 28. Lassen Sie Ihr Mixtape von einem professionellen Designer entwerfen. Dies ist ein weiterer äußerst wichtiger Schritt, der Ihnen hilft, sich von den nicht seriösen Mixtape-DJs abzuheben und sicherzustellen, dass Sie mit jedem Mixtape, das Sie verkaufen oder verteilen, ein professionelles Image projizieren

Machen Sie elektronische Musik Schritt 15

Schritt 29. Vermarkten Sie Ihr Mixtape

Die Vermarktung Ihres Mixtapes ist der nächste logische Schritt. Wenn Sie glauben, ein großartiges Mixtape erstellt zu haben, das berichtenswert ist, dann muss es gehört werden. Senden Sie es an lokale und nationale Zeitschriften, Websites, Blogs und Zeitungen, die zumindest geringfügig mit Ihrem Musikstil verwandt sind, an DJs, an die Mixtape-Branche im Allgemeinen.

Erstellen Sie eine Selbsthypnose-Aufzeichnung Schritt 13

Schritt 30. Geh raus und hektisch, hektisch, hektisch

Tipps

  • Deine Mixtapes sind wie dein persönliches Fortschrittsdiagramm, du solltest dich mit jedem Mixtape verbessern. Wenn sie schlechter werden, anstatt besser zu werden, müssen Sie Ihr Mixing öfter üben und Ihre Fähigkeiten als DJ und Mixtape-Maker verbessern.
  • Professionelles Drucken ist nicht billig, aber wenn Sie über hundert Exemplare hinausgehen, wird das Drucken zu Hause teurer, als nur eine große Menge professionell bedruckter CD-Einleger zu bestellen. Günstig zu sein wird Sie auf Dauer mehr kosten. Wenn es sich um ein würdiges Mixtape handelt, lassen Sie sich die CD-Beilagen professionell gestalten und drucken.
  • Wenn Sie es nicht ertragen können, sich Ihre eigenen Mixe mehr als einmal anzuhören, erwarten Sie es nicht von anderen. Ein großartiges Mixtape kann man sich immer wieder anhören, ohne dass man es satt hat.

Warnungen

  • Schüsse und Geschrei sind keine Übergänge, echte Mixtapes werden mit echten Songmischungen und echten Übergängen gemischt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie anderen keine kreativen Prozesse "stehlen".
  • Springe nicht ohne guten Grund von einem schnellen Song zu einem langsamen Song zurück zu einem schnellen Song. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Mixe planen, damit Sie die Song-Geschwindigkeit schrittweise steigern können, indem Sie sie an die Beats anpassen. Wenn Sie dann einen bestimmten Punkt erreichen, an dem Sie das Gefühl haben, dass Sie bereit sind, die langsameren Songs hinzuzufügen, verringern Sie die Geschwindigkeit mit einem gut geplanten Übergang oder Sketch. Verringern Sie die Geschwindigkeit nur einmal und bauen Sie die Geschwindigkeit von dort aus allmählich wieder auf.
  • Wenn Ihnen ein Lied nicht gefällt, fügen Sie es nicht hinzu, nur weil es beliebt ist. Sie werden wahrscheinlich Ihr eigenes Mixtape hassen, wenn Sie dies tun, und mit der Zeit wird dieser eine Song, den Sie hassen, an Popularität verlieren und Sie werden sich fragen, warum Sie diesen Song überhaupt hinzugefügt haben.
  • Schlagen Sie Songs nicht zusammen, lernen Sie, wie Sie das Match richtig schlagen und mischen Sie Ihre Songs zusammen.
  • Wenn Sie die Songs nicht mischen und vermischen, erstellen Sie kein Mixtape, sondern eine Compilation. Lernen Sie den Unterschied kennen und stellen Sie sicher, dass Sie nur echte Mixtapes erstellen.

Beliebt nach Thema