4 Möglichkeiten, ein Klavier zu bewegen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ein Klavier zu bewegen
4 Möglichkeiten, ein Klavier zu bewegen
Anonim

Der Umzug eines Klaviers erfordert Planung und Mühe. Klaviere sind extrem schwer und ihre Oberflächen sind sehr anfällig für Kratzer, Kerben und Dellen. Sogar ein kleines Klavier kann mehr als 350 Pfund (0,1588 metrische Tonnen) wiegen. Flügel können leicht über 1,000 Pfund (0,4536 metrische Tonnen) wiegen, und ältere Klaviere neigen dazu, kopflastig zu sein, was sie instabil und schwieriger zu bewegen macht. Befolgen Sie diese Schritte, um jede Art von Klavier sicher und effizient zu bewegen.

Schritte

Methode 1 von 4: Bewegen eines Spinett-Pianos

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 1

Schritt 1. Kennen Sie Ihr Klavier

Das Spinett-Klavier ist die kleinste Art von Klavier, die üblicherweise in Haushalten verwendet wird. Hergestellt von den 1930er Jahren bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, wird die kompakte Größe eines Spinettklaviers durch eine ausgeklügelte Konstruktion der Tastenmechanismen im Inneren erreicht. Spinett-Klaviere sind nicht sehr groß, erreichen eine Höhe von etwa 3 Fuß (0,9 m) und sind im Allgemeinen 58 Zoll (147,3 cm) lang, genau wie andere Arten von Klavieren.

Trotz ihrer relativ geringen Größe wiegen sie normalerweise mindestens 300 Pfund, was die Aufgabe, sie zu bewegen, zu einer Teamleistung macht, die nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 2

Schritt 2. Planen Sie Ihre Route

Berücksichtigen Sie eine klare Route von Anfang bis Ende, bevor Sie beginnen, das Klavier zu bewegen, und teilen Sie sie allen mit, die Ihnen beim Bewegen helfen.

  • Stellen Sie mit einem Maßband sicher, dass das Spinett durch jede Tür oder Öffnung passt, durch die Sie es verschieben möchten.
  • Wenn das Klavier aus dem Haus auf einen Umzugswagen transportiert wird, lassen Sie den Lastwagen vor dem Umzug geöffnet und alle Umzugsrampen einsetzen und planen Sie, das Klavier vor allen anderen, leichteren Möbeln zu transportieren, damit genügend Platz für Ihr Team, um es in Position zu manövrieren.
  • Aus Sicherheitsgründen wird für diese und alle Klavierbewegungen eine Person pro 100 Pfund empfohlen. Dies kann für mehr Personen funktionieren, als unbedingt erforderlich sind, aber zusätzliches Personal kann auf andere Weise helfen (z. B. beim Öffnen von Türen) und kann eingreifen, wenn jemand müde wird.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie das Klavier vor

Verriegeln Sie den Deckel des Spinets und den Tastaturdeckel, falls vorhanden. Wickeln Sie das Klavier in dicke Decken oder spezielle Umzugsdecken und verwenden Sie Klebeband, um die Decken um das Klavier herum zu befestigen. Dies verhindert Abrieb an der Oberfläche und an den Ecken.

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 4

Schritt 4. Bewegen Sie das Klavier

Das niedrige Profil eines Spinetts sorgt für eine relativ einfache Bewegung. Verwenden Sie so viel Hilfe, wie Sie es für nötig halten, und lassen Sie jede Person gleichzeitig einen anderen Teil des Klaviers anheben. Stellen Sie sicher, dass alle Personen fest unter dem Korpus des Klaviers hervorheben. Gehen Sie das Klavier in kleinen, gemessenen Schritten zu seinem Ziel.

Bewegen Sie das Klavier nie weiter als ein paar Meter, ohne anzuhalten, um Ihren Griff neu zu fassen

Methode 2 von 4: Verschieben eines Studio- oder großen Klaviers

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 5

Schritt 1. Kennen Sie Ihr Klavier

Eine der häufigsten Arten von Klavieren ist heute das Klavier. Diese Klaviere sind beide normalerweise 58 Zoll (147,3 cm) breit, und trotz ihrer Unterschiede können sowohl die volle Vertikale als auch die kleinere Studiokonsole im Wesentlichen mit der gleichen Methode bewegt werden.

  • Die kleineren "Studio"-Ständer wiegen normalerweise zwischen 400 und 600 Pfund.
  • Das monströse "Full Vertical" oder großes Klavier kann bis zu einer halben Tonne wiegen.
  • Der Schwerpunkt eines Studio-Pianos ist auch niedriger als der eines großen Klaviers, da es etwa 1,2 m hoch ist, im Gegensatz zu einer Höhe eines großen Klaviers von ungefähr 5 Fuß.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 6

Schritt 2. Planen Sie Ihre Route

Beginnen Sie damit, einen Weg zu Ihrem Ziel freizumachen und alle Eingänge zu messen, um sicherzustellen, dass das Klavier hindurchpasst.

  • Lassen Sie Ihren Umzugswagen mit ausgefahrener Rampe öffnen, wenn Sie das Klavier auf den LKW bringen.
  • Versuchen Sie, eine Person pro 100 Pfund geschätztem Gewicht zu finden, die Ihnen beim Bewegen Ihres Klaviers hilft.
  • Stellen Sie sicher, dass jedes Mitglied Ihres Klaviers, das sich bewegt, robuste Lederarbeitshandschuhe und, wenn möglich, dicke Stützgurte für das Gewichtheben trägt, um eine Belastung des Rückens zu vermeiden.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 7

Schritt 3. Bereiten Sie das Klavier vor

Im Gegensatz zu einem Spinett sind diese größeren Klaviermodelle zu kopflastig und sperrig, um sie vernünftig zu bewegen, ohne sie auf einen breiten Transportwagen zu kippen. Nachdem Sie das Klavier verriegelt und in Decken und Klebeband gewickelt haben, bewegen Sie den Transportwagen zu einem Ende des Klaviers und lehnen Sie ihn mit Hilfe Ihrer Crew sanft zurück auf den Transportwagen.

  • So viele Personen wie möglich sollten sich am Dolly-Ende des Klaviers befinden, um sein Gewicht beim Zurückkippen zu tragen, und entlang der Seiten des Klaviers, um es auf einem gleichmäßigen Kiel zu halten. Dies ist besonders bei großen Klavieren wichtig, da diese recht kopflastig sind.
  • Lassen Sie die Schwerkraft nicht Ihre Arbeit für Sie erledigen; lockern Sie das Klavier sanft mit Manpower von Anfang bis Ende.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 8

Schritt 4. Bewegen Sie das Klavier

Während Ihre Crew das Gewicht des Klaviers entsprechend seinem Schwerpunkt trägt, führen Sie es langsam am Dolly zu seinem Ziel.

  • Wenn das Klavier zu hoch auf dem Transportwagen steht, um sich durch eine Türöffnung zu bewegen, muss es angehoben und langsam einige Zentimeter durch die Tür geschoben werden. Sobald es durch die Türöffnung ist, vergewissern Sie sich, dass es fest auf dem Dolly sitzt, bevor Sie es weiterbewegen.
  • Die richtige Art, einen Gegenstand zu heben, besteht darin, in die Hocke zu gehen, einen geraden Rücken zu halten und mit den Beinen zu heben. Stellen Sie sicher, dass jeder, der Ihnen beim Umzug hilft, weiß, wie er auf diese Weise heben kann.
  • Wenn das Klavier zu irgendeinem Zeitpunkt aus dem Gleichgewicht geraten ist, rufen Sie „Stopp!“. und weisen Sie alle an, das Klavier vorsichtig abzustellen. Nehmen Sie alle erforderlichen Anpassungen an der Position des Dollys oder Ihrer Crew vor und versuchen Sie es erneut.

Methode 3 von 4: Bewegen eines Flügels

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 9

Schritt 1. Kennen Sie Ihr Klavier

Ein Flügel ist lang und tief, was seinen Klang gegenüber einem Klavier verbessert, aber auch viel mehr Stellfläche einnimmt. Aus diesem Grund sind Flügel in Privathaushalten selten zu sehen.

Flügel werden wie Klaviere nach Größe unterteilt in „zierliche“Flügel, die nur 500 Pfund wiegen können, über Standardflügel und schließlich „Konzertflügel“, die größten Klaviere von allen, die so viel wiegen können wie 1300 Pfund und messen mehr als 9 Fuß (2,7 m) im Durchmesser. Das Bewegen eines Flügels jeder Größe erfordert jedoch die gleichen grundlegenden Schritte

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 10

Schritt 2. Planen Sie Ihre Route

Wegräumen und Maßnehmen sind wie immer die ersten Schritte zu einem erfolgreichen Flügelumzug.

  • Aufgrund der Größe des Flügels wird er im Allgemeinen an einem Ende bewegt. Überprüfen Sie daher, ob alle Türen, durch die Sie Ihr Klavier bewegen möchten, groß genug sind, um seine Länge von vorne nach hinten aufzunehmen, mit mehreren Zoll frei.
  • Wenn das Klavier zu tief ist, um durch eine Tür mit mehreren Zentimetern Spielraum zu passen, ist professionelle Hilfe erforderlich.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 11

Schritt 3. Bereiten Sie das Klavier vor

Hier wird das Bewegen eines Flügels viel komplizierter als das Bewegen eines Klaviers. Der sicherste Weg, einen Flügel zu bewegen (und wie es professionelle Umzugsunternehmen tun), besteht darin, ihn auf ein rollendes Kufenbrett zu laden, das im Grunde genommen ein tragendes Brett auf Rädern ist. Heben Sie mit so vielen Personen wie möglich die Bassecke des Klaviers an und schrauben Sie das Bein dort ab oder entfernen Sie es auf andere Weise. Legen Sie das Klavier vorsichtig ab und sichern Sie das entfernte Bein in Decken; dann decken und kleben Sie mit Hilfe Ihrer Crew den Körper und die restlichen Beine des Klaviers selbst.

  • Ausrüstungsverleihe sollten dir ein Skidboard ausleihen können, wenn du keins besitzt.
  • Stellen Sie sicher, dass die Oberseite des Pianos sowie die Tastaturabdeckung sicher verriegelt sind.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 12

Schritt 4. Bewegen Sie das Klavier

Heben Sie das Klavier vorsichtig vom hinteren Ende nach oben an, während Sie gleichzeitig das Tastaturende so gleichmäßig wie möglich vom Boden abheben. Sobald das Piano auf dem Gleitbrett ausbalanciert ist, kann es bewegt werden, indem es langsam vom hinteren Ende gedrückt und am vorderen Ende gezogen wird. Zusätzliche Helfer sollten auf beiden Seiten des Klaviers stehen, um es bei Stößen und Wackeln aufrecht zu halten.

  • Das Ziel ist es, das Piano vertikal auf dem Kufenbrett mit der linken Seite (Bassseite) nach unten auf dem Brett aufzustellen, so dass die Diskantseite des Pianos nach oben zeigt und die Tastatur vertikal ist.
  • Denken Sie daran, dass das Klavier zum Bassende hin schwerer wird, was bedeutet, dass der Schwerpunkt wahrscheinlich näher an diesem Ende liegt als am anderen.

Methode 4 von 4: Tipps zum Bewegen von mehrstöckigen Klavieren

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 13

Schritt 1. Holen Sie sich professionelle Hilfe

Der bei weitem sicherste und sicherste Weg, ein Klavier Treppen hinauf oder hinunter zu bewegen, ist die Beauftragung professioneller Klavierbeweger. Die Größe eines Klaviers, das unglaubliche Gewicht und der unklare Schwerpunkt machen es für Nicht-Experten zu einem gefährlichen Gegenstand, sich durch den vertikalen Raum zu bewegen.

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 14

Schritt 2. Verwenden Sie jede Ausrüstung, die Sie bekommen können

Besuchen Sie einen Geräteverleih und sprechen Sie dort mit einem sachkundigen Mitarbeiter über die Größe und das Gewicht Ihres Klaviers, um zu entscheiden, welches Setup für Ihren Umzug am besten geeignet ist.

  • Ein Klavierwagen oder ein Möbelwagen mit Gurten kann das Treppensteigen erleichtern.
  • Auch speziell konstruierte Klavierkufen sind eine sinnvolle Option.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 15

Schritt 3. Erfahren Sie mehr über die Treppe

Finden Sie alle Informationen zu Alter, Design und Zusammensetzung heraus. In einigen Fällen kann eine Treppe ein 700-Pfund-Klavier und vier oder fünf erwachsene Umzugshelfer auf einmal nicht richtig tragen. In diesem Fall sollte der Umzug abgebrochen werden. Es ist besser, im Voraus zu wissen, als schwere Sachschäden und mögliche Verletzungen zu riskieren.

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 16

Schritt 4. Unterstützen Sie das untere Ende

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine professionelle Hilfe beim Auf- oder Abwärtsbewegen Ihres Klaviers in Anspruch nehmen möchten, denken Sie daran, dass das nach unten zeigende Ende des Klaviers auf einer Treppe noch mehr vom Gesamtgewicht des Klaviers trägt als auf ebenem Boden.

  • Die Mehrheit der Personen, die Ihnen beim Bewegen des Klaviers helfen, sollten sich immer bei den unteren 50% des Klaviers befinden, um es stabil zu halten. Allerdings sollte niemand direkt hinter dem Klavier stehen, ohne ausreichend Platz zum Ausweichen zu haben, da ein Ausrutscher eines anderen Besatzungsmitglieds bedeuten könnte, unter seinem Gewicht zerquetscht zu werden.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder leicht zur Seite treten kann, wenn die Kontrolle über das Klavier verloren geht.
Bewegen Sie ein Klavier Schritt 17

Schritt 5. Bewegen Sie sich langsam

Noch mehr als bei einem Flat-Umzug ist es bei einem Treppen-Klavierumzug wichtig, regelmäßige Pausen einzulegen, um sich neu zu gewöhnen und zu Atem zu kommen. Planen Sie, bei jedem neuen Schritt anzuhalten, setzen Sie das Klavier vorsichtig ab, setzen Sie Ihren Griff zurück und heben Sie es für den nächsten Schritt an. Indem Sie langsam und methodisch vorgehen, stellen Sie von Anfang bis Ende einen festen Halt sicher und minimieren das Verletzungsrisiko.

Bewegen Sie ein Klavier Schritt 18

Schritt 6. Hüten Sie sich vor Landungen

Bei jeder Landung, auch auf Kufen oder einem speziellen Piano-Dolly, ist es möglich, dass das Piano auf den Kopf gestellt oder anderweitig manipuliert werden muss, um um die Ecke zu kommen. Ein paar starke und ausgeglichene Leute können die Wende schaffen. Achte nur darauf, dass jeder möglichst viel Platz hat und fest auf beiden Beinen steht.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wickeln Sie ein gepolstertes Klavier in Plastikfolie ein, wenn es nach draußen transportiert wird, um mögliche Wasserschäden durch Regen zu vermeiden.
  • Wenn das Klavier auf einen Lastwagen transportiert wird, müssen Sie es sicher im Lastwagen festschnallen, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Jeder, der sich ausruhen muss, sollte dies einige Sekunden vorher sagen, damit jeder weiß, dass er gleichzeitig das Klavier ablegen muss.
  • Überschätzen Sie immer die Arbeitskraft, die Sie benötigen.
  • Ein Klavier sollte an seinem Ende bewegt werden, nicht an seiner Seite.
  • Kommunikation ist lebenswichtig. Sprechen Sie laut, deutlich und oft, um einen sicheren Umzug ohne Pannen zu gewährleisten.

Warnungen

  • Versuchen Sie niemals, ein fallendes Klavier aufzufangen. Wenn das Klavier aus dem Gleichgewicht gerät und herunterfällt, gehen Sie stattdessen aus dem Weg. Es kann zu Verletzungen und sogar zum Tod kommen, wenn das Klavier auf Sie fällt.
  • Im Gegensatz zu Klavieren wird Amateuren im Allgemeinen NICHT empfohlen, einen Flügel jeder Größe zu bewegen, da ein erfolgreicher Umzug eine sehr ruhige Hand und ein Verständnis der Trägheit erfordert. Flügel sind aufgrund ihrer Größe und ungewöhnlichen Abmessungen besonders anfällig für Beschädigungen beim Transport. Wenn Sie einen Flügel selbst transportieren müssen, vergewissern Sie sich, dass Sie und die Personen, die Ihnen helfen, vor dem Umzug einigermaßen fit und ausgeruht sind.
  • Schieben Sie ein Klavier nicht auf seinen Rollen herum. Dies kann Ihr Klavier beschädigen und wird mit ziemlicher Sicherheit den Boden darunter beschädigen.
  • Wie bereits erwähnt, gilt das Bewegen eines Klaviers eine Treppe hinauf oder hinunter auch im Allgemeinen als Job für die Profis. Führen Sie die Arbeiten nur dann selbst durch, wenn Sie einen sehr guten Grund haben, keine externe Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Beliebt nach Thema