Schlagzeug und Bass auflegen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Schlagzeug und Bass auflegen – wikiHow
Schlagzeug und Bass auflegen – wikiHow
Anonim

Dieser Artikel geht davon aus, dass Sie einige grundlegende DJ-Konzepte kennen, z. B. Beat-Matching, Cueing und Mischen von Harmonischen. Es gibt viele Stellen im Netz, an denen Sie diese Informationen abrufen können, aber hier werden wir uns das schnelle und schnelle Feuer-Mixen von DJs wie Andy C und Mampi Swift ansehen. Drum n Bass unterscheidet sich von anderen Tanzmusikstilen dadurch, dass es ein viel höheres Tempo hat und die Beats und Bässe innerhalb eines Mixes viel austauschbarer sind, was es dem DJ ermöglicht, massive "Double Drops" zu wählen, die bei einem großen Sound immens klingen System. Es kann Jahre dauern, bis dies perfektioniert ist, aber dieser Artikel führt Sie nur durch, wie es gemacht wird, der Rest liegt bei Ihnen.

Schritte

155522 23

Schritt 1. Wählen Sie

Stellen Sie sicher, dass die beiden Melodien, die Sie doppelt fallen lassen, richtig eingestellt sind. Sie können heutzutage relativ günstig Key Analyzer erwerben (versuchen Sie es mit Mixed in Key) oder wenn Sie ein musikalischer Körper sind, können Sie dies wahrscheinlich mit einem Keyboard nach Gehör tun. Die Sache ist die, wenn Sie zwei Melodien zusammen spielen wollen, müssen sie sich musikalisch ergänzen, oder alle DJ-Fähigkeiten der Welt werden sie nicht zusammen gut klingen lassen. Zum Beispiel zwei Melodien mit dem meisten Drum 'n' Bass, die DJs haben sollten, um herumzuwirbeln 155522 8

Schritt 2. Hören Sie J Majik und Wickaman - Dubplate Killas

  • Dann hör auf TC - Wo ist mein Geld
  • Beide Melodien sind in b-Moll oder haben den Camelot-Mischcode 3A. Dies bedeutet, dass beide Melodien von Anfang bis Ende gespielt werden könnten und es nirgendwo einen Tastendruck geben würde.
155522 10

Schritt 3. Cueing - Wie Sie beim Cueing Ihrer Songs vorgehen, hängt weitgehend davon ab, welches Medium Sie als DJ gewählt haben

Wenn Sie Vinyl verwenden, sollten Sie bereits wissen, dass Sie die Tropfen auf Ihrer Schallplatte sehen können. Im Fall von Dubplate Killas ist zu sehen, dass es am Anfang der Platte einen dunklen Abschnitt gibt, gefolgt von einem kleineren, helleren Abschnitt, gefolgt von einem großen dunklen Abschnitt, der den Hauptteil des Stücks ausmacht. Um den Mix zu planen, muss er in 16bar-Abschnitte unterteilt werden. Wenn wir also zuhören und die Beats zählen, werden Sie feststellen, dass es zwei 16-taktige Beat-Abschnitte gibt, dann einen 16-bar-Abschnitt, bevor der Bass einsetzt Double Dropping ist betroffen, da Sie an diesem Punkt auf beiden Datensätzen gleichzeitig auftreten möchten. Wenn Sie sich jetzt Where's My Money ansehen, können Sie sehen, dass es einen kleineren, helleren Abschnitt gibt, bevor der dunkle Abschnitt des Basses einsetzt. Wenn Sie zuhören und zählen, sehen Sie, dass dieser Song zwei 16-taktige Abschnitte hat, bevor der Bass einsetzt. Wenn Sie also Beginnen Sie mit dem Spielen von Dubplate Killas, Sie werden warten, bis ein 16bar-Abschnitt gespielt wird, bevor Sie mit Where's My Money beginnen. Jetzt werden die Melodien beide ihre verbleibenden zwei 16-taktigen Abschnitte durchspielen und ihre beiden Basslinien kommen zusammen!

155522 15

Schritt 4. NB – CD-Mixing – es sei denn, Sie sind in der privilegierten Position, CDJ 1000 zu besitzen, die Ihnen eine Vinyl-ähnliche Anzeige der Drops in einer Melodie ermöglichen, kann es schwierig sein, Ihre Drops nach Abschnitten zu beurteilen

Es wird empfohlen, die Zeitanzeige zu verwenden, um Tropfen zu beurteilen. Die Zeit, in der Abschnitte ungefähr bei einer Melodie mit 175 BPM eintreffen, ist wie folgt:

  • 1 Abschnitt 16 bar = 0,21 s
  • 2 16-Bar-Abschnitte = 0,42 Sek.
  • 3 16-Bar-Abschnitte = 1,06 Sek.
  • 4 16-Takt-Abschnitte = 1,28 Sek.
155522 7

Schritt 5. Die Verwendung dieser Werte kann nützlich sein, um ein Stück vorwärts zu cuen. Wenn Sie beispielsweise einen Beat mit einem vier 16-taktigen Abschnitts-Intro schnell fallen lassen möchten, suchen Sie nach 1,06 Sekunden und bewegen Sie sich dann ein wenig herum, bis Sie ein Becken finden oder das Ende eines Trommelwirbels, der normalerweise den Beginn eines Abschnitts bedeutet

Stellen Sie dies als Ihren Cue-Punkt ein und mischen Sie dann von hier aus ein, um ein schnelles Feuerbeat-Drop zu erzielen!

155522 27

Schritt 6. Mischen – Dies hängt so ziemlich von den Vorlieben ab

Wenn Sie sich Ihrem Mischpunkt nähern, zum Beispiel, wenn beide Basslinien zusammenkommen, stellen Sie sicher, dass die Verstärkungen Ihrer Melodien ziemlich ausgeglichen sind, schneiden Sie den Bass bei Dubplate Killas ab und pumpen Sie den Bass bei Where's My Money. Boom! Sie haben jetzt zwei Melodien, die zusammen spielen, und erstellen sofort einen maßgeschneiderten Live-Remix! Von hier aus können Sie ein bisschen Spaß haben und Bassline-Phrasen in- und ausschneiden, um ein Mash-Up zu erstellen!

Ausschneiden – Dies kann einer der schwierigsten Teile des Double Droppings sein, da Sie gerade eine so livide Mischung erstellt haben, die auf eine Melodie zurückfällt, kann dem Sound viel Intensität nehmen. Normalerweise wird ein gesunder Gain-Pumpe beim Abschneiden Ihrer Melodien dies beheben, aber denken Sie daran, ihn beim Mischen der nächsten beiden Melodien wieder leicht zu reduzieren, sonst wird der Gain beim Mischen einfach weiter wachsen und Sie werden bald rot- ausgekleidet auf dem Mixer ohne nirgendwohin zu gehen. Verlassen Sie sich nicht darauf, Effekte auf Ihrem Computer zu verwenden, da die meisten Clubs keine Effektgeräte haben, oder sie werden Sie noch nie verwendet haben und Sie nur zur Hölle verwirren

Tipps

Beliebt nach Thema