4 Möglichkeiten, ein Schlagzeug-Set anzupassen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ein Schlagzeug-Set anzupassen
4 Möglichkeiten, ein Schlagzeug-Set anzupassen
Anonim

Das Anpassen eines Schlagzeugs ist nicht nur eine Möglichkeit, ihm ein persönliches Aussehen zu verleihen, sondern kann auch den Klang an Ihren persönlichen Spielstil anpassen. Beginnen Sie mit einem standardmäßigen 4- oder 5-teiligen Schlagzeug und passen Sie die Felle und Kessel an, um Aussehen und Klang zu ändern, aktualisieren Sie dann die Hardware entsprechend, fügen Sie neue Stücke hinzu, um mehr Sounds zu spielen, und passen Sie Ihre Drumsticks an, um Ihr persönliches Schlagzeug zu vervollständigen und spielen Sie den gewünschten Musikstil.

Schritte

Methode 1 von 4: Anpassen der Trommelkessel

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Trommeln mit Kesseln aus Birke für einen lauten, ausgewogenen Klang

Birkentrommeln werden wegen ihres ausgewogenen Klangs oft für Aufnahmen verwendet, was bedeutet, dass sie eine gute Mischung aus hohen und niedrigen Frequenzen bieten. Dies ist eine der beliebtesten und gebräuchlichsten Holzarten, die zur Herstellung von Trommelkesseln verwendet werden.

Sie haben die Möglichkeit, jedes Teil separat zu kaufen, um Ihr Schlagzeugset für Anfänger anzupassen, aber es wird teurer. Wenn Sie nur eine gute Basis für die Anpassung wünschen, ist der Kauf eines kompletten Kits die wirtschaftlichste Option

Anpassen eines Drum-Sets Schritt 2

Schritt 2. Holen Sie sich Trommeln mit Kesseln aus Ahorn für warme, helle Töne

Ahorn ist ein weiteres beliebtes und gebräuchliches Holz, das zur Herstellung von Trommelkesseln verwendet wird. Ahorntrommeln haben etwas mehr Betonung auf den tiefen Frequenzen als Birkentrommeln, haben aber dennoch einen sehr ausgewogenen Klang.

Wenn Sie zwischen Birke und Ahorn hin- und hergerissen sind, dann sollten Sie versuchen, in einem Musikladen auf einem Schlagzeug jeder Art zu spielen und entscheiden, welches Ihnen am besten gefällt

Anpassen eines Drumsets Schritt 3

Schritt 3. Kaufen Sie Trommeln aus Pappel für die wirtschaftlichste Option

Viele billigere und Einsteiger-Schlagzeuge werden aus Pappel oder anderen billigeren Holzarten hergestellt. Diese Kits sind immer noch perfekt spielbar und bieten viel Raum für Anpassungen und Verbesserungen.

Denken Sie daran, dass billigere Kits möglicherweise fadenscheinigere Becken und Hardware haben, aber Sie können diese ersetzen, wenn Sie Ihr Schlagzeug anpassen

Anpassen eines Drum-Sets Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie Ihre Trommelkessel professionell aufarbeiten, um den neuen Look zu vervollständigen

Aktualisieren Sie das Erscheinungsbild Ihrer Trommelkessel, um den gewünschten Auftritt auf der Bühne zu erzielen. Lassen Sie die Trommelkessel mit Holzlasur für ein natürliches Aussehen nachlackieren, lackieren Sie sie in jeder gewünschten Farbe oder verpacken Sie sie mit einem Klebefinish, wenn Sie komplexere Grafiken hinzufügen möchten.

  • Trommelkessel zu lackieren ist keine Arbeit für Laien. Wenn Sie versuchen, eine vorhandene Lackierung zu entfernen, besteht die Gefahr, dass Ihre Trommeln beschädigt werden. Lassen Sie Ihre Trommeln immer professionell aufarbeiten, es sei denn, Sie haben Erfahrung mit der Reparatur von Trommelkesseln.
  • Da die Trommelhardware komplett entfernt werden muss, um die Trommelkessel zu lackieren, sollten Sie auch die Hardware aktualisieren, um sie an das neue Finish anzupassen.

Methode 2 von 4: Aktualisieren von Trommelfellen und Hardware

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 5

Schritt 1. Ersetzen Sie die Trommelfelle durch einlagige Mylarfelle für leichtere Musikrichtungen

Einlagige Mylar-Köpfe eignen sich hervorragend zum Spielen heller Töne und leichterer Musik wie Jazz. Denken Sie daran, dass sie auch weniger haltbar sind als andere Arten von Köpfen, da sie am dünnsten sind.

Ein einzelnes Trommelfell kostet zwischen 10 USD und etwa 50 USD

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 6

Schritt 2. Tauschen Sie die Trommelfelle gegen doppellagige Mylarfelle für schwerere Musikarten

Doppellagige Mylar-Köpfe eignen sich am besten für härtere Musik wie Rock. Sie sind auch haltbarer als einlagige Köpfe, so dass sie bei all dem harten Spiel länger halten.

  • Alle Arten von Mylar-Trommelfellen sind entweder in klarer oder beschichteter Ausführung erhältlich. Klare Köpfe klingen im Allgemeinen heller und offener als beschichtete Köpfe.
  • Wenn Sie schwarze oder farbige Trommelfelle verwenden, wird die farbige Beschichtung nach und nach auf Ihren Trommelstöcken abreiben. Diese Beschichtung kann sich auf weißen oder klaren Trommelfellen ablagern, also vermeiden Sie es, Ihre Drumsticks auf dem Kit eines anderen Schlagzeugers zu verwenden.
  • Spezialfelle, wie Felle aus Kalbslederimitat, sind erhältlich, um spezifischere Töne und Haptik zu erzeugen.
Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 7

Schritt 3. Aktualisieren Sie Ihre Drum-Hardware, damit sie dem Finish Ihrer Drum-Shells entspricht

Ösen, Spannreifen, Spannstangen, Tomhalterungen, Snare-Siebe und Beinhalterungen sind alle in verschiedenen Metallausführungen von großen Schlagzeugherstellern erhältlich. Wählen Sie eine Farbe, die Ihnen gefällt und zu Ihren neuen Kesseln und Fellen passt.

Gold, Chrom, Weiß und Schwarz sind die gebräuchlichsten verfügbaren Metall-Finish-Farben. Einige Teile, wie zum Beispiel Trommelreifen, können auch aus Holz hergestellt werden

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 8

Schritt 4. Überarbeiten Sie Ihre aktuelle Hardware, wenn Sie ein begrenztes Budget haben

Entfernen Sie alle aktuellen Beschläge und geben Sie ihm eine neue Schicht metallsicherer Sprühfarbe, um das Finish zu ändern. Lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie es wieder an Ihren Trommeln befestigen.

Bronzing Dips sind eine Alternative zu Sprühfarbe, mit der Sie Ihrer Drum-Hardware ein neues Finish verleihen können

Methode 3 von 4: Hinzufügen von Elementen zu Ihrem Schlagzeug-Set

Anpassen eines Drum-Sets Schritt 9

Schritt 1. Fügen Sie Ihrem Drumset neue Drums hinzu, um eine größere Vielfalt an Sounds zu spielen

Fügen Sie Snaredrums unterschiedlicher Größe hinzu, um Ihnen eine neue Auswahl an klanglichen Möglichkeiten zu bieten. Platzieren Sie zusätzliche Toms neben Ihrem bestehenden Tom, um eine neue Tonhöhe zu erreichen.

  • Zum Beispiel kann eine Snare-Drum mit einem kleineren Durchmesser oder einer kleineren Tiefe (oft als Piccolo-Snare bezeichnet) neben Ihrer bestehenden Snare platziert werden.
  • Das Hinzufügen eines 18 Zoll (46 cm) großen Floortoms rechts neben einem vorhandenen 16 Zoll (41 cm) Floortom ist ein Beispiel für ein zusätzliches Tom, das Sie für verschiedene Bassklänge spielen können.
  • Schauen Sie sich die Drumkits professioneller Schlagzeuger wie Neil Peart oder Terry Bozzio an, die dafür bekannt sind, riesige Sets zu haben, die aus vielen verschiedenen Drums und anderen Elementen bestehen. Die Möglichkeiten sind endlos!
Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 10

Schritt 2. Holen Sie sich zusätzliche Becken, um größere und kleinere Crash-Sounds zu spielen

Fügen Sie Hi-Hat-Becken für einen fußbetriebenen Satz Becken hinzu. Verwenden Sie große Crash-Becken, um einen lauten Crash-Sound zu erzeugen, oder kleine Splash-Becken, um den kleinsten Beckeneffekt zu spielen.

Andere Stücke, die Sie Ihrem Setup hinzufügen können, um andere Nicht-Schlagzeug-Sounds zu erzeugen, sind Schlagzeuger-Tambourine und Kuhglocken

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 11

Schritt 3. Ändern Sie die Schlagzeugpedale, damit Sie sie bequemer spielen können

Wählen Sie ein Pedal mit einem Trittbrett, das bequemer zu Ihrer Fußgröße passt. Verwenden Sie Riemenantriebs- oder Direktantriebspedale für mehr Reaktion, Kraft und Kontrolle.

  • Die meisten Drumkits der Einstiegsklasse werden mit Kettenantriebspedalen geliefert. Sie sind weniger reaktionsschnell als Pedale mit Riemenantrieb oder Direktantrieb, da keine direkte Verbindung zwischen Trittbrett und Schlägel besteht.
  • Pedaltrittbretter gibt es in allen Formen und Größen. Ein Longboard-Pedal ist bequemer, wenn Sie große Füße haben. Sie sind auch hilfreich, wenn Sie Fersen- und Zehen-Schaukeltechniken verwenden möchten, um schnelle Doppelschläge mit dem Pedal zu spielen.

Methode 4 von 4: Personalisieren Sie Ihre Drumsticks

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 12

Schritt 1. Wählen Sie dicke, schwere Drumsticks, wenn Sie schwerere Musikrichtungen spielen

Hickory und Eiche sind 2 Holzarten, die langlebige Drumsticks herstellen. Drumsticks aus diesen Holzarten sind sehr stoßdämpfend, reaktionsschnell und ermöglichen es Ihnen, laute Klänge zu spielen.

Wenn Sie schwere Musik wie Hardrock spielen, sollten Sie sich ein paar Sets Drumsticks besorgen, wenn Sie unweigerlich einen Stock brechen

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 13

Schritt 2. Wählen Sie dünnere, leichtere Drumsticks, wenn Sie leichtere Musik wie Jazz spielen

Ahorn Drumsticks sind eine beliebte leichtere und flexiblere Art von Drumsticks. Denken Sie daran, dass sie weniger haltbar sind als Trommelstöcke aus Eichen- oder Hickoryholz.

Untersuchen Sie Drumsticks immer auf Unvollkommenheiten, wenn Sie neue kaufen. Überprüfen Sie die Welle auf Risse, Splitter und Haken. Suchen Sie nach Drumsticks, die perfekt gerade, glatt und geformt sind. Rollen Sie sie auf einer ebenen Fläche auf die Seite, um die Rundheit zu überprüfen. Gute Drumsticks rollen in einer gleichmäßigen, geraden Linie

Anpassen eines Schlagzeug-Sets Schritt 14

Schritt 3. Personalisieren Sie Ihre Drumsticks, um sie einzigartig zu machen und zu Ihrem Spielstil zu passen

Bestellen Sie individuell bedruckte oder gravierte Drumsticks mit Ihrem Namen, Bandnamen oder einer personalisierten Grafik, um sie wirklich persönlich zu machen. Holen Sie sich verschiedene Farben von schlichten Drumsticks, die zu Ihrem Schlagzeug passen, wenn Sie es einfach, aber edel halten möchten.

Es gibt alle Arten von Drumstick-Personalisierungsdiensten online. Sie können auch Tonnen von verschiedenen Stilen in lokalen Musikgeschäften finden

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema