6 Möglichkeiten, Puppen zu machen

Inhaltsverzeichnis:

6 Möglichkeiten, Puppen zu machen
6 Möglichkeiten, Puppen zu machen
Anonim

Die Welt der Puppen. Wohl besser und genauso vielfältig. Hier werden wir die Herstellung von Puppen aus Papier, Socken, Filz und ausgewachsenen Muppets im Jim Henson-Stil behandeln. Wenn Sie mit dieser Seite fertig sind, haben Sie ein wahres Puppentheater zur Auswahl!

Schritte

Methode 1 von 6: Erstellen einer 2D-Papierpuppe

Puppen machen Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie eine Figur

Versuchen Sie, Charaktere mit einer mehrdeutigen Identität oder Beschreibung auszuwählen, damit Sie sie in anderen Puppenspielen wiederverwenden können. Zahlen findet man überall, aber das Internet bietet auf Knopfdruck eine Fülle von Möglichkeiten.

Puppen machen Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie die Figur

Zeichnen Sie die Figur auf einem Blatt Papier auf die gewünschte Größe. Vielleicht möchten Sie das Papier mit Karton verstärken oder direkt auf Karton aufzeichnen, damit das Papier während Ihres Auftritts nicht herumflattert.

Denken Sie auch an die Rückseite! Wird sich Ihre Puppe während des Gebrauchs umdrehen? Und wenn Sie eine Rückseite machen, braucht sie Flossen oder einen Schwanz?

Puppen machen Schritt 3

Schritt 3. Wenn Sie möchten, können Sie Pappteller verwenden

Wenn eine runde Form für Ihr Projekt gut geeignet wäre, ziehen Sie die Verwendung dieses robusten, strukturierten Materials in Betracht. Es funktioniert gut für Fische, Krabben, Muscheln und andere plumpe Kreaturen.

Wenn Sie zwei verwenden, erhalten Sie ultimatives Volumen. Schneiden Sie einen Schlitz in die Mitte und kleben Sie sie mit etwas Überlappung wieder zusammen. Das Herausnehmen eines Abschnitts zwingt das Papier, sich in eine eher flache Kegelform zu biegen. Legen Sie die breiten Seiten zusammen, um den Körper Ihres Tieres zu bilden

Puppen machen Schritt 4

Schritt 4. Färben Sie es ein

Farbe ist ein wichtiger Bestandteil jedes Puppenspiels. Machen Sie Ihre Charaktere hell und interessant, damit sich das Auge des Publikums freut.

Puppen machen Schritt 5

Schritt 5. Machen Sie den Griff

Finden Sie einen durchsichtigen Plastikstrohhalm und befestigen Sie ihn mit Cello-Klebeband oder blauem Tack an der Rückseite der Puppe. Stellen Sie sicher, dass es lang genug ist, dass Ihre Hand in einiger Entfernung von der eigentlichen Puppe ist. Du willst deinen Arm nicht in der Show haben!

Alternativ besorgen Sie sich einen Angeldraht und befestigen ihn an Ihrer Puppe, damit Sie ihn von oben halten können. Dies erfordert jedoch, dass Sie während der Ausführung aufstehen

Puppen machen Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie alle Dekorationen hinzu

Verwenden Sie für die Augen die Googly-Art (mit Klebstoff befestigen). Wenn Sie einen Kugelfisch machen, wie auf den Bildern, sollten Sie Strohhalme verwenden, die in einem Winkel von etwa 5 cm abgeschnitten und am ganzen Körper befestigt sind. Schneiden Sie einige kleine Flossen aus Ihrem Papier oder Pappteller. Tada !

Methode 2 von 6: Eine Sockenpuppe herstellen

Puppen machen Schritt 7

Schritt 1. Wählen Sie die Socke

Versuchen Sie, einige zu finden, die bis zu Ihrem Knie reichen, damit es nicht so aussieht, als ob die Hälfte der Puppe Ihr Arm wäre, wenn Sie sie als Puppen tragen. Halte dich von denen fern, die Flecken oder Löcher haben.

Wähle Farben, die der Persönlichkeit deines Charakters entsprechen. Gestreifte Socken lassen die Figur fröhlich und fröhlich erscheinen, während schlichtes Schwarz sie mysteriös oder kriminell wirken lässt. Wenn Ihre Socke eine Tierpersönlichkeit annimmt, verwenden Sie die Farbe der Socke als Farbe ihres Körpers

Puppen machen Schritt 8

Schritt 2. Ziehen Sie die Socke über Ihre Hand und Ihren Arm

Wenn Sie die Puppe tragen, stecken Sie etwas Stoff in die Vertiefung zwischen Daumen und Zeigefinger. Dies wird einen Mund machen. Halten Sie Ihr Handgelenk auch senkrecht zu Ihrem Arm, damit das Publikum erkennen kann, wo der Kopf aufhört und der Körper beginnt.

Dies ist der schnellste Weg, um eine Sockenpuppe zu machen. Wenn du etwas kreativer werden möchtest, schau dir wikiHow’s Make a Sock Puppet an, um ein paar kompliziertere Varianten zu finden

Puppen machen Schritt 9

Schritt 3. Fügen Sie die Augen hinzu

Sie können eine Vielzahl von Arten von Augen in Ihrem örtlichen Kunsthandwerksladen finden. Wählen Sie große 'Googly', die Ihre Charaktere etwas unwirklich aussehen lassen. Stellen Sie sicher, dass sie auch zum Charakter passen. Befestigen Sie jeden mit einem Klecks Kleber.

Pompom-Augen sind auch eine süße Ergänzung. Sie verleihen der normalen Socken-Silhouette etwas mehr Form. Es ist auch einfacher, eine Brille darauf zu legen

Puppen machen Schritt 10

Schritt 4. Fügen Sie alle zusätzlichen Funktionen hinzu

Eine Sockenpuppe kann das Nötigste sein oder bis ins kleinste Detail gekleidet sein. Fügen Sie eine Filzzunge, eine Schnur für die Haare, ein Band, eine Krawatte oder was auch immer Ihr Sockencharakter trägt, hinzu.

Methode 3 von 6: Eine Fingerpuppe herstellen

Puppen machen Schritt 11

Schritt 1. Ziehen Sie Ihren Finger auf ein Blatt Papier

Lassen Sie an allen Seiten 1/2" (1 cm oder so) mehr übrig und hören Sie knapp unterhalb Ihres zweiten Fingerknöchels auf. Dies ist die Vorlage für Ihre Fingerpuppe.

Puppen machen Schritt 12

Schritt 2. Schneiden Sie Ihre Filzstücke aus

Sie benötigen zwei Ihrer Vorlagen (Vorder- und Rückseite) sowie alle zusätzlichen Bits. Flügel für deinen Schmetterling? Eine Nase für Ihren Elefanten? Ein Schnabel für Ihr Huhn? Ohren für dein Kaninchen? Machen Sie es so detailliert wie möglich.

Wenn Ihr Gehirn im Moment nicht auf alle Kolben feuert, schauen Sie sich ein paar generische Cartoons an, um sich inspirieren zu lassen

Puppen machen Schritt 13

Schritt 3. Nähen Sie die Ergänzungen an

Bevor Sie mit dem Nähen der Basis der Puppe beginnen, nähen Sie alle kleinen, feinen Details an. Während Sie Ihren Faden heraus haben, nähen Sie ein Grinsen mit einem Rückstich an.

Ein Peitschenstich ist wahrscheinlich am besten geeignet, um Augen/Nase/Schnabel/Flügel/allgemeine Details hinzuzufügen. Wenn Nähen nicht deine Stärke ist, kannst du das meiste mit Heißkleber umgehen. Aber Vorsicht - Kleber und Filz sind nicht immer schön, besonders wenn zu viel Kleber verwendet wird

Puppen machen Schritt 14

Schritt 4. Ober- und Unterseite des Körpers übereinander legen und zusammennähen

Machen Sie einen Deckenstich um den ganzen Körper; Wenn Sie ein Stück hinzugefügt haben, das dies nicht zulässt, wechseln Sie zu einem Laufstich.

Jetzt musst du sie nur noch anziehen und loslegen. Es sei denn, Sie möchten Ihrer Puppe 9 weitere Freunde schenken, natürlich

Methode 4 von 6: Eine Muppet-ähnliche Puppe herstellen

Puppen machen Schritt 15

Schritt 1. Holen Sie sich eine große Styroporkugel und fangen Sie an zu formen

Weichschaum funktioniert auch, aber Styropor lässt sich leichter herausschneiden. Das Schwierige daran ist, dass Sie ein Gesicht formen müssen. Der einfache Teil ist, dass Puppen in allen Formen und Größen erhältlich sind und Sie es nicht wirklich vermasseln können.

  • Die wichtigsten Punkte, die abgedeckt werden müssen, sind Vertiefungen für die Augenhöhlen, eine Ausbuchtung für eine Nase und das Entfernen des Unterkiefers (wenn Sie möchten, dass er spricht).
  • Wenn Sie möchten, dass es spricht, lassen Sie Platz für Ihre Hand!
Machen Sie Puppen Schritt 16

Schritt 2. Bedecken Sie Ihren Puppenkopf mit Vlies

Beginnen Sie in der Mitte des Gesichts und arbeiten Sie sich nach außen vor, indem Sie im Laufe der Zeit heiß kleben. Sprühkleber funktioniert auch, ist aber etwas schwieriger zu verarbeiten. Passen und dehnen Sie sich beim Kleben neu an und halten Sie das Vlies fest am Styropor. Gehen Sie tief in die Vertiefungen (wie die Augenhöhlen) und halten Sie sie sicher, wie es die Haut natürlich wäre.

Sie können die Nase entweder aus dem gleichen Material wie den Kopf haben, auf die Styroporkugel kleben oder mit Vlies überziehen und dann auf das Gesicht kleben. Ein Weg ist nicht besser als der andere

Machen Sie Puppen Schritt 17

Schritt 3. Fügen Sie die Gesichtszüge hinzu

Kronkorken können als Augen verwendet werden, aber auch Perlen, Puffbällchen oder alles, was du in deinem örtlichen Bastelbedarf finden kannst. Wenn Sie den Unterkiefer entfernt haben, bedecken Sie ihn mit Vlies und Heißkleber nur die äußersten Ränder des Kopfes. Die Styroporbacke sollte sich noch bewegen können – nur das Vlies sollte heiß verklebt und befestigt werden.

  • Abhängig von der Größe Ihrer Puppe kann sie eine vollwertige Perücke oder einen Hut auf dem Kopf tragen. Keiner von denen verfügbar? Ziehen Sie einen Hoodie an! Problem gelöst.
  • Fügen Sie nach Wunsch Filzaugenbrauen und Ohren hinzu. Jede Puppe ist anders, also wenn Ihre etwas nicht hat, ist dies kein Grund zur Beunruhigung.
Machen Sie Puppen Schritt 18

Schritt 4. Geben Sie ihm ein paar Klamotten

Eine nackte Marionette ist aus irgendeinem Grund unbeholfen genug. Schnappen Sie sich etwas, das Sie nie wieder tragen möchten, und kleben Sie das Oberteil an den "Hals" Ihrer Puppe (aus diesem Grund möchten Sie vielleicht einen Schal oder Rollkragenpullover verwenden).

Um der Puppe einen Körper zu verleihen, stopfen Sie das Hemd einfach mit Zeitungspapier oder einer Art Schaumstoff- oder Steppwatte aus. Halten Sie sich von kurzen Ärmeln fern, damit Sie sich nicht mit der Herstellung von Armen befassen müssen

Puppen machen Schritt 19

Schritt 5. Machen Sie eine Hand für Ihre Puppe

Da man wahrscheinlich das Gesicht operiert, machen Sie mindestens eine Hand beweglich, um Ihrer Puppe noch mehr Leben einzuhauchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Hand auf ein Stück Filz zu ziehen, es zweimal auszuschneiden und zusammenzunähen (von innen nach außen, um die Naht zu verbergen).

  • Lassen Sie an allen Seiten Ihrer Hand nur knapp 2 cm frei, um etwas Spielraum zu haben. Um eine Marionette mit vier Fingern (einschließlich des Daumens) zu haben, halten Sie einfach Ihren Zeigefinger und Ringfinger zusammen, während Sie nachzeichnen.
  • Legen Sie Ihre Hand hinein und durch den Ärmel Ihrer Puppe. Jetzt spricht Ihre Puppe und kann gestikulieren! Bewegen Sie sich über Achmed.

Methode 5 von 6: Eine Puppe aus Papiertüten herstellen

Puppen machen Schritt 20

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Besorge dir eine Papiertüte, Kulleraugen, Tonpapier, Wolle, Marker und Kleber oder Klebeband.

Machen Sie Puppen Schritt 21

Schritt 2. Kleben Sie die Augen auf die Tasche

Wenn Sie keine Kulleraugen haben, können Sie Augen aus dem Tonpapier ausschneiden, kleine schwarze Pupillen machen und sie auf größere weiße Kreise kleben. Normaler Kleber wird dafür gut funktionieren – du musst nicht das stärkere Zeug verwenden.

Puppen machen Schritt 22

Schritt 3. Kleben Sie den Mund auf den Beutel

Schneiden Sie ein kleines rotes Maul aus dem Tonpapier und kleben Sie es fest.

Machen Sie Puppen Schritt 23

Schritt 4. Kleben Sie die Haare auf die Tasche

Verwenden Sie nun entweder Streifen aus Tonpapier oder Wolle auf der Oberseite der Papiertüte. Warten Sie, bis es getrocknet ist.

Puppen machen Schritt 24

Schritt 5. Zeichnen Sie die Nase

Zeichnen Sie mit einem schwarzen Marker eine Nase zwischen den Augen und dem Mund auf die Papiertüte.

Puppen machen Schritt 25

Schritt 6. Spielen Sie mit Ihrer Marionette

Sobald Sie Gesicht gemacht haben und alles bereit ist, können Sie mit Ihrer Puppe spielen!

Methode 6 von 6: Erstellen einer Bühne

Puppen machen Schritt 26

Schritt 1. Erstellen Sie eine Bühne

Um eine grundlegende Bühne zu schaffen, decken Sie einen Tisch mit einer Tischdecke ab, die bis zum Boden reicht. Der Tisch muss hoch genug sein, damit Ihre Kinder (oder Sie) problemlos dahinter knien können, ohne gesehen zu werden.

Puppen machen Schritt 27

Schritt 2. Entwerfen Sie den Hintergrund

Malen Sie ein Wandbild auf ein großes Stück Pappe und hängen Sie es hinter sich an die Wand. Das Wandbild kann eine Umgebung (Park, Strand usw.) oder nur der Name der Show in großen Buchstaben sein. Aber denken Sie daran, dass auf der Vorderseite der Tischdecke ein Schild angebracht werden sollte, das ankündigt, was die Show ist. Wenn Sie dies tun, ist der Name der Show im Wandbild nicht erforderlich.

Machen Sie auch ein paar Requisiten, mit denen Ihre Puppen arbeiten können. In ein paar Minuten können Sie einen Baum, einen Felsen, ein paar Blumen oder was auch immer in Ihrem Puppentheater-Setting zu finden ist, aufpeitschen

Machen Sie Puppen Schritt 28

Schritt 3. Setzen Sie Ihre Show auf

Was ist deine Eröffnungsmusik? Machst du es improvisiert oder wird es Linien geben? Hat Ihre Geschichte eine Moral oder nur zum Spaß? Wenn Sie mit Kindern arbeiten, stellen Sie sicher, dass jeder seine Lieblingspuppen bekommt – jedes Kind wird unweigerlich eine haben.

Tipps

  • Folgen Sie Ihrer Teilnahme an der Show. Holen Sie sich ein Publikum, vor dem Ihre Kinder auftreten können. Je mehr Sie sich verpflichten, desto mehr Spaß haben Sie.
  • Seien Sie kreativ mit Ihrer Puppe. Machen Sie es realistisch, doof, sogar ein Welpe!

Warnungen

Beliebt nach Thema