Einfache Möglichkeiten, eine Stange herunterzunehmen – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, eine Stange herunterzunehmen – Gunook
Einfache Möglichkeiten, eine Stange herunterzunehmen – Gunook
Anonim

Das Abnehmen einer Tanzstange mag ziemlich kompliziert erscheinen, aber diese Stangen sind nicht so schwer zu zerlegen. Sie sind tatsächlich mit Spannung an Decke und Boden befestigt, Sie müssen also nur diese Spannung verringern, um eine zu entfernen. Mit einem Inbusschlüssel und etwas Ellenbogenfett kannst du deine Stange in wenigen Minuten auseinander nehmen.

Schritte

Teil 1 von 2: Entfernen der aufrechten Stange

Take Down eine Stange Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob die Unterseite der Stange eingerastet ist

Suchen Sie nach einem großen, zylindrischen Gelenk entlang der Unterseite Ihrer Stange. Fühlen Sie um das Gelenk herum nach einem Gummigriff, der Ihnen hilft, den Stock zu drehen oder zu fixieren. Drehen Sie den Gummi im Uhrzeigersinn, um den Stock zu sichern, damit er sich beim Einstellen nicht verschiebt.

  • Der Gummigriff ist ein dünner Streifen, der um das untere Gelenk der Stange verläuft.
  • Einige Stöcke können anstelle eines Gummigriffs Schrauben verwenden, um zu verhindern, dass sich die Stange dreht. Um die Stange zu sichern, müssen Sie diese Schrauben festziehen.
Take Down a Pole Schritt 2

Schritt 2. Lösen Sie die 3 Schrauben oben an der Stange

Stellen Sie sich auf Ihre Zehenspitzen oder verwenden Sie einen Tritthocker, um den oberen Teil Ihrer Stange zu erreichen. Stecken Sie einen Inbusschlüssel in jede Schraube und drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn, um die Schrauben etwas zu lösen. Entfernen Sie sie nicht vollständig – halten Sie sie einfach locker, damit Sie die Stange demontieren können.

Ein Sechskantschlüssel wird auch als Inbusschlüssel bezeichnet. Sie haben wahrscheinlich eine mit Ihrer Stockausrüstung erhalten, aber sie sind in Baumärkten und Großhändlern erhältlich, wenn Sie einen Ersatz benötigen

Take Down a Pole Schritt 3

Schritt 3. Drehen Sie die Stange im Uhrzeigersinn, um sie zu lösen und zu entfernen

Fassen Sie die Stange mit beiden Händen in der Mitte und drehen Sie sie langsam nach links. Dadurch wird die Stange gekürzt und Spannung von der Decke genommen, sodass Sie die Stange kippen und aus ihrer aufrechten Position entfernen können.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Stange selbst zu entfernen, bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied um Hilfe

Take Down a Pole Schritt 4

Schritt 4. Drehen Sie den oberen Kuppelteil von der Oberseite Ihrer Stange ab

Da die Stange nicht mit der oberen Kuppel verschraubt ist, können Sie sie leicht voneinander trennen. Legen Sie den Kuppelteil beiseite, damit Sie ihn zusammen mit dem Rest Ihrer Ausrüstung aufbewahren können.

Variation:

Wenn Ihre Stange ein Metallgelenk und eine dicke Eisenmutter hat, die oben an der Stange befestigt ist, um sie in Position zu halten, lösen Sie die Schrauben am Gelenk und schieben Sie das Gelenk zur Unterseite der Stange. Drehen Sie die Eisenmutter gegen den Uhrzeigersinn, um die Stange und die obere Kuppel von der Decke abzusenken. Drehen Sie dann die obere Kuppel von der Stange ab und entfernen Sie die obere Hälfte der Stange von der unteren Hälfte.

Teil 2 von 2: Demontage und Lagerung des Pols

Take Down a Pole Schritt 5

Schritt 1. Legen Sie die Stange flach auf den Boden

Finden Sie einen großen, offenen Platz in Ihrem Zuhause, wo Sie Ihre Stange waagerecht legen können. Es ist viel einfacher und sicherer, deine Tanzstange auf dem Boden zu zerlegen, da du dir keine Sorgen machen musst, sie hochzuhalten, während du sie auseinanderbaust.

Take Down a Pole Schritt 6

Schritt 2. Finden Sie heraus, wo die Polrohre angeschlossen sind

Die meisten Tanzstangen für zu Hause können in mindestens 2 Segmente unterteilt werden. Schauen Sie in der Mitte der Stange entlang, um zu sehen, ob es Schrauben oder Verbindungen gibt, die die Mitte Ihrer Stange verbinden.

Viele Stangen verwenden Sechskantschrauben, die mit einem Sechskantschlüssel entfernt werden können

Take Down a Pole Schritt 7

Schritt 3. Lösen Sie die 2 Schrauben im Mittelgelenk der Stange

Nehmen Sie einen Inbusschlüssel und stecken Sie ihn in die zentralen Schrauben. Drehen Sie den Inbusschlüssel im Uhrzeigersinn, um die Schrauben und das Mittelgelenk der Stange zu lösen. Drehen Sie die Schrauben weiter, bis Sie einen starken Druck gegen den Inbusschlüssel spüren.

Da die Schrauben in der Mitte der Stange eingelassen sind, können Sie sie nicht vollständig entfernen. Stattdessen müssen Sie sie so weit wie möglich lockern

Take Down a Pole Schritt 8

Schritt 4. Entfernen Sie die oberen und unteren Stangenteile vom Mittelgelenk

Schieben Sie den unteren Teil mit der Bodenhalterung aus dem Mittelgelenk. Sobald der untere Abschnitt getrennt ist, entfernen Sie den oberen Teil von Ihrer Stange.

Einige Tanzstangen haben möglicherweise kein zentrales Gelenk, was völlig normal ist. Bei diesen Stangentypen können Sie einfach die obere Stange vom unteren Teil abschrauben

Take Down a Pole Schritt 9

Schritt 5. Schrauben Sie die untere Stange von der unteren Verlängerung ab und montieren Sie sie

Suchen Sie die Naht, an der die Unterseite Ihrer Stange mit der unteren Stangenhalterung verbunden ist. Drehen Sie die Stange gegen den Uhrzeigersinn, um sie von diesem unteren Teil zu trennen, und legen Sie sie dann beiseite.

Nehmen Sie eine Stange herunter Schritt 10

Schritt 6. Entfernen Sie die kleine Verlängerung von der unteren Halterung

Fühlen Sie sich um den kleinen Metallteil, der an der unteren Halterung für Schrauben befestigt ist. Lösen Sie diese mit den Händen und heben Sie dann das Metallstück weg. Bewahren Sie alle diese Metallteile in einem Bereich auf, damit Sie sie im Auge behalten können.

Take Down a Pole Schritt 11

Schritt 7. Bewahren Sie Ihren Stock an einem warmen, trockenen Ort auf

Finden Sie einen leeren Stauraum in Ihrem Zuhause, wie einen Schrank oder einen leeren Kleiderschrank. Bewahren Sie beide Teile der Stange, die untere Halterung, das obere Kuppelstück und alle anderen Stangenverlängerungen an einem Ort auf, damit Sie sie später wiederfinden.

  • Bewahren Sie Ihre Ausrüstung nicht an einem kalten Ort auf – kalte Temperaturen neigen dazu, dass sich Metall zusammenzieht, was es später schwierig machen kann, Ihre Stange wieder zusammenzubauen.
  • Einige Stöcke können mit einer Tragetasche geliefert werden, um die Ausrüstung aufzubewahren.

Tipps

Wenn Sie Probleme beim Einstellen der Schrauben haben, legen Sie einen Eisbeutel oder etwas Gefrorenes darauf. Dies kann helfen, die Schrauben zu lösen und die Demontage der Stange zu erleichtern

Warnungen

Beliebt nach Thema