Selbstbewusst tanzen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Selbstbewusst tanzen – wikiHow
Selbstbewusst tanzen – wikiHow
Anonim

Die Leute möchten oft so aussehen, als wüssten sie, was sie tun, während sie tanzen. Es stellt sich heraus, dass Sie nicht wirklich viel darüber wissen müssen, was Sie tun – es geht darum, beim Tanzen selbstbewusst zu bleiben. Indem du den Beat findest und deine Freunde mitbringst, ist es einfach, das Selbstvertrauen aufzubauen, das du brauchst, um dich auf der Tanzfläche auszudrücken.

Schritte

Teil 1 von 3: Erste Schritte

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie den Beat

Verwenden Sie einen einfachen zweistufigen Vorgang, um die Beats in Ihren Lieblingssongs zu finden. Dann können Sie sicherer sein, den Takt auf der Tanzfläche zu finden.

  • Beginnen Sie mit Ihren Füßen zusammen. Stellen Sie Ihren rechten Fuß zur Seite und bringen Sie ihn dann wieder in die Mitte. Dann links mit dem linken Fuß genauso verfahren. Wiederholen Sie dies, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie es mit Zuversicht tun können.
  • Wenn Ihre Schritte nicht mit lauteren Trommelschlägen übereinstimmen, sind Sie wahrscheinlich nicht im Takt. Hören Sie einen Moment lang die Musik, dann beginnen Sie erneut, indem Sie auf die lauteren Teile des Beats treten.
Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie einen einfachen Schritt, wie einen Step-Snap, um sich zu bewegen

Dies erfordert weniger Bewegung als der zweistufige, aber ein bisschen mehr Stil.

Beginnen Sie mit gespreizten Füßen. Stampfe mit dem rechten Fuß. Bringen Sie dann Ihre Schultern nach rechts und drehen Sie Ihren linken Fuß auf der Zehe, so dass Ihre Ferse rechts davon den Boden berührt. Wenn Sie mit der linken Ferse auf den Boden schlagen, schnipsen Sie mit den Fingern. Dann auf der linken Seite wiederholen

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 3

Schritt 3. Bewegen Sie sich von Kopf bis Fuß

Drehen oder kämmen Sie durch Ihr Haar. Dann schütteln Sie Ihre Schultern. Bewege deine Hüften und schließe dann mit einem Schritt ab.

Viele Tanzmusik ist in vier geschrieben, was bedeutet, dass man bis vier oder acht zählt und dann die Taktik ändert. Sie können für jeden Zug einen Schlag ausgeben, aber zwei Schläge sind einfacher. Dies bedeutet, dass Sie zwei Schläge lang Haare kämmen, zwei Schläge lang Ihre Schultern schütteln, zwei Schläge lang Ihre Hüften bewegen und dann für die letzten zwei Schläge zwei Schritte ausführen

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 4

Schritt 4. Integrieren Sie Ihre Arme

Im Allgemeinen können Sie auf jeder Tanzfläche mit einem Two-Step davonkommen. Sie wissen jedoch möglicherweise nicht, was Sie mit Ihren Armen tun sollen. Es ist wichtig, dass Sie die Menge um Sie herum überprüfen, um ein allgemeines Gefühl zu bekommen. Es gibt jedoch einige allgemeine Regeln, die Sie befolgen können.

  • Techno- und EDM-Musik wird von Faust-Pumpen oder Arm-Pumpen begleitet. Tun Sie mit Ihrer Hand, was sich gut anfühlt, aber pumpen Sie Schulter und Ellbogen bei jedem Schlag.
  • Popmusik wird von Armen in der Luft, oft um die Haare, oder Winken begleitet. Gelegentlich wandern sie den Körper nach unten.
  • Hip-Hop-Musik beinhaltet normalerweise schnelle Bewegungen der Arme und Hände von einer Seite zur anderen. Frauen können sich dafür entscheiden, sie über ihren Kopf zu bringen, aber normalerweise bleiben sie um den Oberkörper.
  • Trancemusik wird von sehr improvisierten, fließenden Armbewegungen begleitet.

Teil 2 von 3: Tanzen im Unterricht und Konzerte

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 5

Schritt 1. Behalten Sie einen offenen Blick auf Ihrem Gesicht

Zum Tanzen gehört auch die Schauspielerei. Sie müssen nicht die ganze Zeit lächeln, da dies gezwungen aussehen kann. Heben Sie stattdessen Ihre Augenbrauen leicht an und denken Sie daran, dass Ihre Mundwinkel nach oben gehen.

Wenn Sie zu nervös sind, um Spaß zu haben, können Sie so aussehen, als hätten Sie Spaß. Manchmal kann dies sogar die Nerven entlasten – Ihre Muskeln befinden sich in einer "Ich habe Spaß"-Konfiguration und senden das Signal an Ihr Gehirn, dass Sie Spaß haben

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 6

Schritt 2. „Singen“Sie den Rhythmus

Wenn Sie den Bewegungen, die Sie ausführen, Wörter beifügen, werden Sie sich eher daran erinnern. Sie beziehen sich auch auf die Musik, zu der Ihr Tanz eingestellt ist. Dadurch entsteht eine neue Denkweise über Bewegung.

Ihre Bewegungen entsprechen oft der Stimmung und dem Ton der Musik. Wenn die Musik leiser wird, werden Ihre Bewegungen möglicherweise kleiner oder tiefer. Wenn es viel Perkussion gibt, machen Sie wahrscheinlich energische Bewegungen

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 7

Schritt 3. Atmen Sie

Wenn du tief durchatmest, bevor du tanzen oder auf die Bühne gehen musst, wird dein Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt. Dies wird Ihre Angst reduzieren.

Vermeiden Sie Hyperventilation oder schnelles Atmen. Nehmen Sie langsame, gleichmäßige Atemzüge

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 8

Schritt 4. Tanzen Sie außerhalb Ihrer Blase

Sie können sich den Raum, den Sie beim Tanzen einnehmen, als Blase vorstellen, die Ihren Kopf und die Länge Ihrer Arme umfasst. Versuchen Sie beim Tanzen, die Ränder dieser Blase zu dehnen oder zu drücken. Diese Bewegungen lassen Sie selbstbewusster erscheinen, weil sie groß und dynamisch sind.

Versuchen Sie nicht, Ihre Blase „durchzuschlagen“oder plötzliche große Bewegungen zu machen. Geh einfach ein bisschen weiter raus als sonst

Teil 3 von 3: Vertrauen aufbauen

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 9

Schritt 1. Gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo vor

Wenn es am Anfang etwas schwierig ist, tanze an einem unauffälligen Ort. Sobald Sie sich mutiger fühlen, können Sie sich dorthin vorarbeiten, wo mehr Menschen sind.

Manche Leute bevorzugen den All-In-Ansatz, bei dem Sie in den überfülltesten Teil der Tanzfläche gehen, egal wie viel Angst Sie haben. Tun Sie, was Ihnen angenehm ist

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 10

Schritt 2. Bringen Sie Ihre Freunde mit

Es ist einfacher, selbstbewusst zu tanzen, wenn Sie sich nicht allein fühlen.

Tausche Tanzbewegungen mit deinen Freunden. Tun Sie etwas und bringen Sie sie dann dazu, sich Ihnen anzuschließen – oder wenn sie anfangen, etwas zu tun, machen Sie mit

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 11

Schritt 3. Tu so, als würde niemand zusehen

Konzentrieren Sie sich nicht auf die Menschen um Sie herum – tanzen Sie einfach.

Ein guter Weg, dies zu tun, ist zu denken: „Sie sind zu sehr damit beschäftigt, sich um sich selbst zu sorgen, um mich anzusehen“. Dies ist immer wahr. Wenn du vor Leuten tanzt, machst du dir viel mehr Sorgen darüber, wie du aussiehst, als wie sie aussehen. Das gleiche gilt für alle anderen

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 12

Schritt 4. Sprechen Sie mit Ihren Freunden

Wenn Sie sich unsicher fühlen, wenden Sie sich an Ihre Freunde, um Hilfe zu erhalten. Wenn du mit ihnen über deine Nervosität sprichst, nimmt dir das einen Teil des Leistungsdrucks.

Es mag seltsam erscheinen, aber das Zugeben von Angst kann manchmal helfen, Angst zu haben. Sie müssen sich nicht unwohl fühlen und zusätzlich nervös sein. Über deine Nervosität zu lachen, kann eine unglaubliche Erleichterung sein

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 13

Schritt 5. Verwalten Sie Ihre Selbstgespräche

Selbstgespräch ist der Begriff für das, was Sie sich selbst sagen, wenn Sie Ihr eigenes Verhalten untersuchen. Manchmal kann es ein Vergleich mit jemand anderem sein, und oft ist es negativ. Zum Beispiel: „Sie ist so eine großartige Tänzerin. Ich wünschte, ich könnte so tanzen. Ich bin so langweilig und langweilig.“

Anstatt in eine negative Richtung zu gehen, gehe in eine positive. „Sie ist so eine großartige Tänzerin. Ich bin froh, sie selbst zu sehen, es ist so inspirierend. Ich werde auch versuchen, ich selbst zu sein."

Tanzen Sie mit Zuversicht Schritt 14

Schritt 6. Seien Sie albern

Egal was passiert, beim Tanzen geht es darum, Spaß zu haben. Lass dich nicht so davon abhängen, schön oder das Beste zu sein, dass du keinen Spaß haben kannst.

Dumme Moves wie der Sprinkler und der Einkaufswagen machen genauso viel Spaß wie Mainstream-Moves wie der Dougie. Viel Spaß und Vertrauen wird folgen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Sie bequeme Schuhe tragen, mit denen Sie tanzen und sich bewegen können.
  • Sie können den Spiegel vorher überprüfen, um sicherzustellen, dass nichts in Ihren Zähnen/Haaren/Hosen steckt.
  • Fordern Sie einen Song an, den Sie kennen, damit Sie sich wohl fühlen und mit dem Beat vertraut sind.

Warnungen

  • Seien Sie vorsichtig, wohin Sie treten.

    Jemanden zu schlagen oder darauf zu treten, macht die Sache viel peinlicher, also versuche, deine Bewegungen zu kontrollieren.

Beliebt nach Thema