Einen Grand Jete machen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Grand Jete machen – wikiHow
Einen Grand Jete machen – wikiHow
Anonim

Ein Grand Jeté ist eine atemberaubende Ballettbewegung, bei der die Tänzerin in die Luft springt, um einen Split auszuführen. Auch als Split Jump bekannt, ist dieser beeindruckende Zug machbar, wenn Sie die richtigen Schritte unternehmen, aber achten Sie darauf, sich richtig vorzubereiten. Der Grand Jeté ist bei richtiger Anwendung ein echter Hingucker, kann aber bei falscher Anwendung ernsthafte Belastungen für Ihren Körper verursachen.

Schritte

Teil 1 von 3: Flexibilität aufbauen und erhalten

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit dem Dehnen

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Lehnen Sie sich nach vorne und greifen Sie mit ausgestreckten Armen nach Ihren Zehen.

  • Dehnen Sie sich nur, bis Sie ein leichtes Brennen in Ihren Beinmuskeln spüren, und halten Sie es dann 30 Sekunden lang.
  • Wenn Sie zum Dehnen neu sind, beginnen Sie langsam; lass dir Zeit.
  • Mache diese Dehnung jeden Tag.
Machen Sie einen Grand Jete Schritt 2

Schritt 2. Dehnen Sie sich für den Split

Knien Sie sich mit beiden Knien auf den Boden, aber lehnen Sie sich nicht zurück. Strecken Sie Ihr rechtes Bein nach vorne, bis es vor Ihnen ganz gerade ist, mit der Ferse auf dem Boden. Lehnen Sie sich nach unten und legen Sie Ihre Finger zu beiden Seiten von Ihnen auf den Boden. Wenn dieser brennt, halten Sie diese Position. Wenn nicht, schieben Sie Ihre Ferse nach vorne, bis dies der Fall ist, und halten Sie sie dann. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

  • Führen Sie diese Dehnung jeden Tag durch, bis Ihre Beine flach auf dem Boden liegen und Sie bequem sitzen. Aber bitte dränge dich beim Spagat nicht, da du dich sonst verletzen könntest.
  • Gönnen Sie sich mehrere Wochen, um eine Aufteilung zu erreichen. Gehen Sie langsam und vorsichtig vor, um eine Muskelzerrung zu vermeiden.
Machen Sie einen Grand Jete Schritt 3

Schritt 3. Steigern Sie Ihre Flexibilität weiter

Gehen Sie in einen rechten Spagat mit dem rechten Bein nach vorne und dem linken Bein nach hinten. Legen Sie ein Kissen unter Ihren rechten Fuß. Sobald die Verbrennung abgeklungen ist, lege ein zweites Kissen darunter und halte es fest. Entfernen Sie beide Kissen und wiederholen Sie den Vorgang für Ihren hinteren Fuß. Beine wechseln und wiederholen.

Teil 2 von 3: Stärke aufbauen und erhalten

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 4

Schritt 1. Stärken Sie Ihren Körper

Auf dem Rücken liegend bringen Sie Ihre Knie nach oben, sodass Ihre Füße flach auf dem Boden aufliegen. Achten Sie darauf, Ihren Bauch angespannt zu halten, während Sie Ihr rechtes Bein strecken, so dass es nach oben zeigt. Atme aus, während du mit deinem linken Bein deine Hüften nach oben drückst, bis dein Körper gerade ist. Atmen Sie ein, während Sie Ihre Hüften fast bis zum Boden absenken, und atmen Sie wieder ein, während Sie sich nach oben drücken. Wiederholen Sie dies in Wiederholung 30 Mal.

Wenn Sie 30 Wiederholungen nicht schaffen, stellen Sie eine kleinere Zahl ein und bauen Sie diese über mehrere Tage nach und nach auf

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 5

Schritt 2. Stärken Sie Ihre Gesäßmuskulatur

Beginnen Sie auf allen Vieren, halten Sie Ihre Hände mittig unter Ihren Schultern und Ihre Knie unter Ihren Hüften. Beim Einatmen den Bauch anspannen und das rechte Knie an die Brust bringen. Atmen Sie aus, richten Sie Ihren rechten Zeh aus und drücken Sie Ihr rechtes Bein nach hinten und so weit wie möglich in die Luft, während Sie gleichzeitig Ihre Brust nach oben bringen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gesäßmuskeln verwenden, um die Beinhöhe zu erreichen.
  • Mache 30 Wiederholungen und wechsle die Beine.
Machen Sie einen Grand Jete Schritt 6

Schritt 3. Stärken Sie Ihre Sprungmuskulatur

Beginnen Sie damit, etwa 15 Schritte zu joggen, und machen Sie dann jedes Mal, wenn Sie einen Schritt machen, einen Sprung daraus. Konzentrieren Sie sich darauf, den Boden bei jedem Sprung so schnell und so weit wie möglich zu explodieren. Dies wird als Begrenzung bezeichnet.

  • Gebunden für etwa 30 Yards (27,4 m), wieder joggen und dann wieder gebunden.
  • Drei Runden des Bounding sind ideal.

Teil 3 von 3: Den Sprung lernen

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 7

Schritt 1. Entscheiden Sie, welche Aufteilung Sie durchführen

Wenn Sie mit einer bestimmten Kombination oder Choreografie arbeiten, machen Sie dann einen Split-Sprung nach rechts oder einen Split-Sprung nach links? Wenn nicht, versuchen Sie es zunächst mit einem rechten Split-Sprung.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 8

Schritt 2. Bereiten Sie Ihre Beine vor

Für unseren rechten Split-Sprung bedeutet dies, dass Ihr rechtes Bein Sie stützt, der Fuß flach auf dem Boden und die Zehen nach außen zeigen. Ihr linkes Bein ist nach vorne gestreckt, wobei Ihre spitze Zehe den Boden berührt.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 9

Schritt 3. Schritt vorwärts

Verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihr linkes Bein und halten Sie dabei Ihr Knie nach außen gebeugt, so dass Sie im Wesentlichen eine Lage bilden, während Sie Ihren rechten Fuß entlang des Bodens nach vorne verlagern.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 10

Schritt 4. Heben Sie Ihr rechtes Bein an

Zeigen Sie mit Ihrem rechten Zeh, während Sie Ihr vollständig gestrecktes Bein nach oben bringen.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 11

Schritt 5. Springen

Drücken Sie mit dem linken Bein so kräftig wie möglich vom Boden ab. Drücken Sie durch Ihr Bein, den Fußballen und dann sogar durch Ihren Zeh, um so viel Kraft wie möglich zu gewinnen.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 12

Schritt 6. Strecken Sie Ihre Beine aus

Während Sie in der Luft sind, strecken Sie Ihre Beine nach vorne und hinten vollständig aus und versuchen Sie, Ihren hart verdienten Spagat in der Luft zu erreichen.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 13

Schritt 7. Landen

Bringen Sie Ihren vorderen (in diesem Fall den rechten) Fuß nach unten und landen Sie mit gebeugtem Knie, um den Stoß zu absorbieren. Halte dein hinteres Bein und deine Arme wie beim Sprung nach außen gestreckt.

Machen Sie einen Grand Jete Schritt 14

Schritt 8. Fertig

Bringen Sie Ihre Arme nach unten, während Sie Ihr hinteres Bein nach unten und durch ziehen, um wie am Anfang nach vorne zu zeigen.

Tipps

  • Richten Sie Ihre Füße aus, um die volle Wirkung zu erzielen.
  • Strecken Sie Ihre Arme während des Sprungs anmutig nach außen oder über sich aus.
  • Andere plyometrische Übungen wie Jump Squats können helfen, deinen Sprung zu verbessern. Probieren Sie so viele aus, wie Sie möchten, aber nur zwei- bis dreimal pro Woche.
  • Ziehen Sie Ihr vorderes Bein beim Springen in die Passe und strecken Sie es dann aus. Dies gibt Ihrem Bein mehr Kraft und Auftrieb.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr hinteres Bein in Ihren Jete zu heben, gehen Sie in Ihren Spagat auf dem Boden und legen Sie dann einen Gegenstand (z. Dies sollte sehr helfen.

Warnungen

  • Tun Sie Ihr Bestes, um Verletzungen zu vermeiden, indem Sie sich gründlich dehnen. Ob beim Training vor den ersten Sprungversuchen oder kurz vor dem eigentlichen Sprung, es ist sehr wichtig, die Muskeln zu dehnen und aufzuwärmen.
  • Achte darauf, dass du den Split Jump auf einer rutschfesten Oberfläche oder in rutschfesten Schuhen wie Leinen- oder Lederballettschuhen machst.
  • Führen Sie Krafttrainingsübungen nur jeden zweiten Tag durch.

Beliebt nach Thema