Wie man bei einem Mittelschultanz tanzt – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man bei einem Mittelschultanz tanzt – wikiHow
Wie man bei einem Mittelschultanz tanzt – wikiHow
Anonim

Jahrelange Filme und Fernsehen haben Tänze als eine Zeit gezeigt, in der jeder von seiner besten Seite ist. Die gute Nachricht ist, dass Ihre Freunde und Klassenkameraden dasselbe denken. Sie können der Kurve einen Schritt voraus sein, indem Sie das Tanzen und den Tanz selbst als das erkennen, was es wirklich ist - ein unterhaltsames Ereignis, um Zeit mit Ihren Freunden zu verbringen und neue zu finden!

Schritte

Teil 1 von 4: Slow Dancing ausprobieren

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 6

Schritt 1. Gehen Sie auf die Person zu, mit der Sie tanzen möchten, und fragen Sie einfach, ob sie mit Ihnen tanzen kann

Viele Slow-Dance-Songs erfordern einen Tanzpartner, was beim ersten Mal ein wenig nervenaufreibend sein kann. Alles, was Sie tun müssen, ist zu fragen: „Willst du mit mir tanzen?“Alles andere ist oft unnötig.

  • Wenn die andere Person Ihr Angebot zum Tanzen annimmt, wählen Sie einen freien Platz auf der Tanzfläche.
  • Wenn jemand dein Angebot zum Tanzen ablehnt, dränge nicht auf den Grund. Sagen Sie einfach „Okay“oder „Kein Problem“und fahren Sie fort. Es kann mehrere Gründe geben, warum diese Person nicht tanzen möchte, und es stehen viele andere Personen zur Verfügung.
  • Wenn du ein Mädchen bist, ist es üblich, dass Mädchen Jungs bitten, mit ihnen zu tanzen. Tatsächlich werden Sie überrascht sein, wie viele Männer es bevorzugen!
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 7

Schritt 2. Legen Sie Ihre Hände auf Ihren langsam tanzenden Partner

Während es einige langsame Tänze gibt, bei denen Sie einfach Händchen halten, werden diese Lieder normalerweise als "altmodisch" angesehen. Heutzutage hängt es vom Geschlecht Ihres Tanzpartners ab, wohin Sie Ihre Hände legen.

  • Mädchen legen ihre Arme oft um die Schultern ihres Tanzpartners oder hängen ihre Arme um den Hals des Partners.
  • Jungen sollten die Hände auf die Taille oder um den Rücken ihres Tanzpartners legen.
  • Wenn Sie mit jemandem tanzen, der das gleiche Geschlecht hat oder nicht binär ist, hängt es davon ab, wer seine Hände zuerst auflegt. Der zweite Tänzer folgt der Führung des ersten.
Tanzen Sie in einer Mittelschule Tanzschritt 8

Schritt 3. Achten Sie beim Tanzen auf den Abstand zwischen Ihnen und Ihrem Partner

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie weit oder nahe Sie bei Ihrem Tanzpartner sein sollen, fragen Sie ihn am besten frühzeitig. Ein einfaches „Ist das in Ordnung?“wird gut und kann Ihnen einige Peinlichkeiten ersparen.

  • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nach unten zu schauen, wo die Füße Ihres Partners sind. Du musst dich beim Slow Dance nicht viel bewegen, also ist es einfach, niemandem auf die Zehen zu treten.
  • Verschiedene Schulen haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was in Bezug auf die Distanz zwischen den Tanzpartnern „ok“ist. Wenn Sie sich bei Ihrer Schule nicht sicher sind, schauen Sie sich an, wie andere Tänzer sich voneinander absetzen.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 9

Schritt 4. Bedanken Sie sich bei Ihrem Tanzpartner, nachdem das Lied zu Ende ist

Es ist gängige Praxis, sich bei Ihrem Tanzpartner für die Gelegenheit zu bedanken, Zeit mit ihm zu verbringen. Denken Sie auch hier nicht zu viel darüber nach, was Sie sagen sollen, ein einfaches „Das hat Spaß gemacht“oder „Danke, dass Sie mit mir getanzt haben“reichen aus.

Es ist zwar kein Tabu, dieselbe Person zu bitten, zu einem anderen Lied zu tanzen, aber es ist am besten, dies nicht sofort zu tun. Versuchen Sie bis dahin, mit anderen zu tanzen

Teil 2 von 4: Zeigen Sie Ihre Moves

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 1

Schritt 1. Halten Sie die Dinge während Ihres ersten Tanzes einfach

Wenn Sie zum ersten Mal tanzen, probieren Sie keine komplizierten Bewegungen aus, die Sie vielleicht in einem Musikvideo gesehen haben. Niemand erwartet das von dir, und viele deiner Klassenkameraden denken wahrscheinlich zu viel darüber nach, wie sie selbst aussehen.

  • Versuchen Sie, sich einzufügen, indem Sie die Bewegungen Ihrer Klassenkameraden nachahmen. Die meisten DJs in Ihrer Mittelschule werden wahrscheinlich einfache, energiegeladene Songs mit einem erkennbaren Rhythmus spielen.
  • Wenn ein Lied auftaucht, das mit einem bestimmten Tanz verbunden ist, keine Panik! Treten Sie einen Schritt zurück und beobachten Sie die spezifischen Bewegungen Ihrer Klassenkameraden. Wenn es dir zu viel auf einmal vorkommt, ist nichts falsch daran, es auszusitzen.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 2

Schritt 2. Wärmen Sie sich auf, um mit dem Two-Step zu tanzen

Der Zweischritt ist eine der grundlegendsten Bewegungen beim Tanzen. Sie werden wahrscheinlich sehen, dass Ihre Klassenkameraden den zweistufigen Schritt ausführen, ohne zu wissen, was es ist. Für die meisten Menschen reicht das Tanzen in zwei Schritten aus, um über die Runden zu kommen.

  • Bewegen Sie Ihr rechtes Bein nach rechts und lassen Sie dann Ihr linkes Bein bewegen, bis es auf das rechte Bein trifft. Wiederholen Sie dann die Bewegung in umgekehrter Richtung mit dem linken Bein. Bewegen Sie Ihre Beine im Rhythmus der Musik.
  • Um die Dinge zu ändern, können Sie das Dreieck in zwei Schritten ausprobieren, bei dem sich Ihr Fuß zurückbewegt, um ein Dreieck zu bilden, und sich dann nach vorne in seine ursprüngliche Position bewegt. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein, wieder im Rhythmus des Liedes.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 3

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Füße auf und konzentrieren Sie sich beim Sprung auf den Rhythmus

Wenn die Tanzfläche ein wenig voll ist – oder Sie einfach niemandem auf die Zehen treten wollen – können Sie mit der Hüpfburg weitertanzen. Der Sprung ist einfacher als der zweistufige, alles was Sie tun müssen, ist Ihren Körper im Takt zu bewegen.

Sobald Sie sich an den Sprung gewöhnt haben, können Sie ihn durcheinander bringen, indem Sie ändern, wie intensiv der Sprung ist, wie stark Sie Ihre Arme schwingen und Ihren Kopf etwas mehr wippen

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 4

Schritt 4. Bewege deine Arme im Takt vor und zurück

Viele neue Tänzer sind sich nicht sicher, was sie mit ihren Armen machen sollen, selbst wenn sie den Rhythmus haben. Eine einfache Regel zu befolgen ist, immer einen Arm nach oben und den anderen nach unten zu halten.

  • Bei jedem Schlag sollten deine Arme die Position wechseln. Wenn dein linker Arm oben und dein rechter unten ist, bewege deinen rechten Arm beim nächsten Schlag nach oben, während du deinen linken absenkst.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Arme von Ihrem Körper getrennt sind! Du solltest sie nicht zu nah an deiner Brust halten, sonst siehst du steif aus.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 5

Schritt 5. Vermeiden Sie es, anzugeben, wenn Sie bereits tanzen können

Während es sich gut anfühlt, vor allen anderen einen Flip zu machen, können sich viele deiner Klassenkameraden eingeschüchtert fühlen, wenn du das Rampenlicht stehlst.

Als erfahrener Tänzer haben Sie die Möglichkeit, andere zum Tanzen zu ermutigen. Es mag verlockend sein, deine Klassenkameraden vor Ort zu korrigieren, aber es ist wahrscheinlicher, dass sie dadurch entmutigt werden. Komplimente für das Tanzen anderer können zu einem unterhaltsameren Abend für alle führen

Teil 3 von 4: Spaß beim Schultanz haben

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 10

Schritt 1. Tanzen Sie mit Ihrer Freundesgruppe

Viele Leute in der Mittelschule werden versuchen, mit jemandem zu tanzen, den sie mögen, aber zähle deine Freundesgruppe nicht aus! Manchmal reicht es aus, mit deinen Freunden auf den Boden zu gehen, um eine lustige Nacht zu verbringen.

Achten Sie auf Ihre Umgebung und seien Sie höflich zu anderen Menschen. Verteile dich nicht so weit, dass andere keinen Platz zum Tanzen haben

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 11

Schritt 2. Machen Sie Tanzpausen, wenn Sie sich müde fühlen

Ihr Schultanz wird wahrscheinlich mehrere Stunden dauern und Sie möchten sich nicht früh erschöpfen. Gönnen Sie sich zwischen den Tänzen etwas Ruhe, damit Sie die Energie aufrechterhalten können.

  • Flüssigkeitszufuhr ist am wichtigsten, wenn es darum geht, auf sich selbst aufzupassen. Deine Schule sollte Tische in der Nähe haben, an denen du kostenlos Wasser trinken kannst.
  • Wenn Sie eine Pause brauchen, um unter Menschen zu sein, fragen Sie eine Begleitperson, wo Sie nach draußen gehen und frische Luft atmen können. Manchmal braucht man nur ein bisschen Zeit für sich, um wieder in den Groove zu kommen!
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 12

Schritt 3. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie sich beim Tanzen beurteilt fühlen

Es lohnt sich zu wiederholen, dass fast jeder im Raum genauso nervös sein wird wie Sie während des Schultanzes. Wenn andere dich tanzen sehen, sind sie oft eher geneigt, mitzumachen, wenn sie sehen, wie viel Spaß es macht!

  • In dem seltenen Fall, dass jemand beim Schultanz Ärger macht, informieren Sie sofort eine Begleitperson. Es ist wahrscheinlich, dass sie auch andere Leute belästigen.
  • Seien Sie selbstbewusst und lassen Sie sich nicht von anderen unterkriegen. Wenn du dich dabei erwischst, dass du negativ denkst, ersetze diese negativen Gedanken durch positive.

Teil 4 von 4: Verkleide dich für deinen Tanz

Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 13

Schritt 1. Wählen Sie ein Kleid oder eine Uniform, die für Sie bequem ist

Auch wenn der Tanz in der Mittelschule formell oder halbformell thematisiert wird, solltest du sicherstellen, dass du ein Outfit auswählst, in dem du dich wohlfühlst. Das schickste Kleid oder der schickste Smoking bedeutet nicht viel, wenn er sich zu steif oder schwer anfühlt.

  • Mädchen, die sich auf eine formelle Veranstaltung vorbereiten, können figurbetonte Kleider, Sommerkleider, Maxiröcke und Röcke mit passenden Schuhen wählen. Achten Sie darauf, dass die Uniform nicht zu freizügig ist, da die Tanzbegleitung der Mittelschule Sie möglicherweise am Betreten hindert.
  • Jungen, die formell aussehen möchten, können Hosen, Anzughosen und Anzugschuhe tragen. Achte darauf, dass das Outfit nicht zu eng ist und die Schuhe nicht einengen, sonst schmerzen deine Füße schnell.
  • Wenn die Kleiderordnung lässig ist, können sowohl Jungen als auch Mädchen mit einer einfachen Hemd-Jeans-Kombination mit bequemen Schuhen wie Loafern, Turnschuhen oder Bootsschuhen auskommen.
  • Fühlen Sie sich bei der Kleidung nicht in Ihrem Geschlecht gefangen. Wenn die Schule es erlaubt, können Mädchen Smokings und Jungen Röcke tragen, wenn es sich besser anfühlt.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 14

Schritt 2. Vermeiden Sie T-Shirts mit Grafik, offene Schuhe und Kleidung, die zu viel Haut zeigt

Es gibt bestimmte Outfits oder Kleidung, die unabhängig von den Tanzregeln einfach nicht erlaubt oder ratsam sind. Wenn Sie beispielsweise offene Schuhe tragen, kann Ihnen jemand versehentlich auf die Zehen treten, was weh tun kann!

  • Wenn Sie wirklich ein T-Shirt mit Grafik tragen möchten, stellen Sie sicher, dass es nicht anstößig ist. Wenn du es nicht in der Schule trägst, dann trage es nicht zum Tanz.
  • Viele Tänze haben eine Kleiderordnung. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Schule, um herauszufinden, was es ist.
Tanz in einer Mittelschule Tanzschritt 15

Schritt 3. Stylen Sie Ihr Haar, um Ihren Look zu vervollständigen

Um gut auszusehen, geht es nicht nur um die richtige Kleidung – auch Ihre Haare spielen eine große Rolle. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Haar zu waschen, zu pflegen und zu stylen, können Sie Ihr Selbstvertrauen beim Tanzen stärken.

  • Wenn Sie kurzes Haar haben, stylen Sie es kurz nach dem Duschen mit etwas Pomade, solange es noch feucht ist.
  • Wenn Sie längeres Haar haben, wählen Sie einen Stil, der Ihr Haar zu einem Knoten zusammenstecken kann, damit Sie mehr Bewegungsfreiheit haben.

Tipps

  • Vergiss nicht, beim Tanzen mit einem Partner Augenkontakt zu halten und zu lächeln. In diesem Fall gilt das Sprichwort „Fake it till you make it“.
  • Wenn du dich zu irgendeinem Zeitpunkt zu unwohl oder nervös zum Tanzen fühlst, kann es hilfreich sein, daran zu denken, dass fast alle anderen genauso denken. Sobald du merkst, dass es den meisten Leuten egal ist, wie du beim Tanzen aussiehst, kann es sich einfacher anfühlen, einzusteigen.
  • Wenn Sie glauben, dass Sie beim Tanzen nervöser oder ängstlicher sind als sonst oder beim Tanzen erstarrt sind, ist es möglich, dass Sie an Chorophobie leiden. Dieser Zustand – eine psychologische Angst vor dem Tanzen – ist sehr selten, aber er existiert. Konsultieren Sie Ihren Hausarzt, wenn Sie glauben, dass dies auf Sie zutrifft.
  • Denken Sie daran, dass Sie nicht mit jemandem tanzen müssen, wenn Sie sich dabei nicht wohl fühlen.

Warnungen

  • Es kann zwar aufregend sein, mit deinem Schwarm zu tanzen, aber sieh es nicht sofort als Zeichen dafür, dass er eine Beziehung eingehen möchte. Es braucht mehr als einen Tanz, um dorthin zu gelangen.
  • Vermeide Tanztricks wie Springen, Flippen und Treten. Diese Aktionen sind nur für die besten Tänzer und selbst sie brauchen viel Platz, um solche Bewegungen auszuführen.
  • Wenn deine Eltern anbieten, dich zum Tanz mitzunehmen, ist es besser, sie abzulehnen. Auch wenn Sie sich anfangs vielleicht unhöflich fühlen, ist dies eine Nacht für Sie und Ihre Klassenkameraden.

Beliebt nach Thema