Wie man eine Double Standard Time Step Break beim Stepptanz macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie man eine Double Standard Time Step Break beim Stepptanz macht
Wie man eine Double Standard Time Step Break beim Stepptanz macht
Anonim

Zeitschritte gab es vor den Vaudeville-Tagen; jedoch wuchs ihre Popularität während dieser Zeit. Es wird allgemein angenommen, dass die Vaudeville-Interpreten den Sängern und Musikern ein bestimmtes Tempo vermitteln mussten und dies durch eine Reihe rhythmisch getakteter Schritte taten. Im Laufe der Jahre sind verschiedene Variationen von Zeitschritten entstanden. Es gibt Standard und Off-Beat oder Buck, die traditionell am häufigsten anerkannt werden. Es gibt auch Krampfroll-, Rückzugs- und Reisezeitschritte und die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Je nach Wahl der Schritte können sie als einfacher, doppelter oder dreifacher Zeitschritt ausgeführt werden. Um Zeitschrittkombinationen zu vervollständigen, gibt es in ähnlicher Weise Einzel-, Doppel- und Dreifach-Zeitschrittpausen. Eine Pause ist eine kurze Kombination von Schritten, die innerhalb von 8 Zählungen ausgeführt wird und die einen rhythmischen Abschluss Ihrer Zeitschrittroutine bildet.

Schritte

Machen Sie eine Doppelte Standardzeit-Schrittpause in Stepptanz Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit den Füßen etwa schulterbreit auseinander

Ihre Arme sollten an den Seiten entspannt sein, die Augen nach vorne gerichtet, die Knie leicht gebeugt und Ihr Gewicht auf dem linken Fuß liegen. Zu jeder Zählung, auf die verwiesen wird, gibt es ein entsprechendes Klopfgeräusch.

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break in Stepptanz Schritt 2

Schritt 2. Zählen Sie „8 &“

Mache einen Shuffle mit dem rechten Fuß.

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break in Stepptanz Schritt 3

Schritt 3. Zählen Sie „1“

Hüpfe auf den linken Fuß.

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break in Stepptanz Schritt 4

Schritt 4. Zählen Sie „& 2“

Machen Sie einen Flap mit dem rechten Fuß.

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break in Step 5

Schritt 5. Zählen Sie „& 3 &“

Mache einen Shuffle (& 3) Schritt (&) mit dem linken Fuß.

Mache eine Double Standard Time Step Break im Stepptanzschritt 6

Schritt 6. Zählen Sie „4 & 5“

Machen Sie einen weiteren Shuffle (4 &) Schritt (5) mit dem rechten Fuß.

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break im Stepptanzschritt 7

Schritt 7. Zählen Sie „& 6“

Mischen Sie links

Machen Sie eine Double Standard Time Step Break im Stepptanzschritt 8

Schritt 8. Zählen Sie „& 7“

Ballwechsel, links rechts.

Mache eine Double Standard Time Step Break im Stepptanzschritt 9

Schritt 9. Wiederholen Sie optional eine weitere Reihe von Zeitschritten und brechen Sie mit dem Beginnen Ihres linken Fußes

Wenn Sie sich dafür entscheiden, denken Sie daran, dass der erste Schritt bei Zählung 8 beginnt.

Tipps

  • Pausen sind so konzipiert, dass sie nach Abschluss von mindestens zwei Zeitschritten hinzugefügt werden. Wenn Sie nicht mit der Ausführung eines Doppelstandard-Zeitschritts (Shuffle Hop, Flap, Flap, Step) vertraut sind, ist es von Vorteil, dort anzufangen.
  • Um festzustellen, ob ein Zeitschritt und eine Pause ein Single, Double oder Triple sind, hören Sie sich die Anzahl der Sounds unmittelbar nach dem ersten Hop an. Es wird entweder ein Step (Einzelton) oder ein Flap (Doppelton) oder ein Shuffle-Schritt (Dreifachton) sein.
  • Sowohl Zeitschritte als auch Zeitschrittpausen sind in ihrer Zählung sehr spezifisch. Im Wesentlichen ist es das rhythmische Timing, das Zeitschritte und Pausen definiert. Folglich beginnen beide mit Zählung 8.
  • Ein solides Verständnis der grundlegenden Stepptanztechnik vor dem Erlernen einer Zeitschrittpause wäre von Vorteil.
  • Es gibt auch eine Vielzahl von Kombinationszeitschritten, die als Doppeltripel bekannt sind. Einige Einflüsse erkennen auch vierfache Zeitschritte.

Beliebt nach Thema