Wie man zu Trap-Musik tanzt – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man zu Trap-Musik tanzt – wikiHow
Wie man zu Trap-Musik tanzt – wikiHow
Anonim

Trap-Musik ist ein Stil der Hip-Hop-Musik mit einem starken Einsatz von 808 Trommeln, Snares und scharfen Snaredrum-Hits. Der Stil hat seit den frühen 2000er Jahren an Popularität gewonnen und viele Tanzroutinen auf dem Weg entzündet. Während das Tanzen nach Trap selten choreografiert wird, können Sie eine Reihe von Stilen und Hip-Hop-Techniken kombinieren, um eine eigene Tanzroutine zu erstellen!

Schritte

Teil 1 von 2: Tanzen zum Beat

Tanz zur Trap-Musik Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie große Bewegungen auf dem zweiten und vierten Schlag

Die Bass- und Snare-Drum schlagen normalerweise auf dem zweiten und vierten Schlag, also höre in der Musik auf sie. Groove mit der Musik, um die Beats zu finden, damit du mit ihnen springen oder dich hin und her bewegen kannst. Dies hilft Ihnen, Ihre Tanzbewegungen auf die gleiche Zeit wie die Musik abzustimmen.

  • Die Basslinien in der Trap-Musik sind auffällig, verwenden Sie also die Bass-Hits, um Ihre Tanzbewegungen zu betonen.
  • Viele Trap-Songs sind im 4/4-Takt, was bedeutet, dass sie bei jedem Takt 4 Schläge haben.
Tanzen Sie zu Trap Music Schritt 2

Schritt 2. Halten Sie Ihren Körper locker

Steif zu bleiben ist wichtig für einige Tanzbewegungen wie Popping oder den Roboter, aber bleib locker, wenn du leicht zwischen den Tänzen wechseln möchtest. Entspannen Sie Ihre Muskeln, damit sich Ihr Körper flüssig bewegt und Sie keine Verstauchungen oder Zerrungen bekommen.

Wenn du vorhast zu tanzen, dehne dich vorher und nachher, um Verletzungen zu vermeiden und deine Muskeln zu lockern

Tanzen Sie zu Trap Music Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie sich Routinen oder Tutorials an, wenn Sie Tanzideen haben möchten

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie die Leute normalerweise zu Trap-Musik tanzen, schauen Sie sich Videos von Konzerten oder Kür an, die die Tänzer präsentieren. Beobachten Sie, wie sich ihr Körper bewegt und folgen Sie ihren Anweisungen, um Ihre eigenen Tänze zu perfektionieren.

Youtuber wie Jardy Santiago und Matt Steffanina sind großartig, um nach Ideen für Choreografien zu suchen

Dance to Trap Music Schritt 4

Schritt 4. Bewegen Sie sich, wie die Musik Sie fühlen lässt

Es gibt keine Regeln für das Tanzen, also tue beim Tanzen, was dich glücklich macht. Kümmere dich nicht darum, was andere um dich herum tun oder was andere von deinen Tanzbewegungen halten. Das Wichtigste ist, dass Sie Spaß an der Musik haben!

Im Zweifelsfall funktioniert das Pumpen der Arme und das Springen im Takt gut

Teil 2 von 2: Fortgeschrittene Hip-Hop-Techniken einbeziehen

Tanzen Sie zu Trap Music Schritt 5

Schritt 1. Üben Sie, Ihren Körper in Zeitlupe zu bewegen

Beginnen Sie damit, Brust und Schultern schnell zur Seite zu ziehen, und tun Sie dann so, als würde Ihre Körperbewegung Ihre Arme in Zeitlupe ziehen. Hebe deine Arme langsam zur gegenüberliegenden Seite deines Körpers, bevor du sie näher zu dir ziehst. Üben Sie die Bewegung auf jeder Seite Ihres Körpers, bis sie glatt und flüssig aussieht.

Diese Technik wird auch als „Warping“bezeichnet

Tanzen Sie zu Trap Music Schritt 6

Schritt 2. Versuchen Sie zu "ticken", um es so aussehen zu lassen, als ob Ihr Körper eine Panne hat

Beginnen Sie mit entspannten Armen an den Seiten und spannen Sie dann die Muskeln in Ihren Oberarmen an, um Ihre Unterarme leicht nach oben zu ziehen. Bringen Sie sie zum Stillstand. Versuchen Sie, Ihre Arme in diesen kurzen, ruckartigen Bewegungen zu heben und zu senken, damit es aussieht, als wären Sie ein Roboter.

  • Übe, deine Arme nach oben, unten und von einer Seite zur anderen zu bewegen, um deine Tanzbewegungen abwechslungsreicher zu machen.
  • Das Ticken kann auch mit Brust, Beinen oder Nacken erfolgen.
  • Diese Technik wird auch als „Strobing“bezeichnet, da sie dem ähnelt, wie Sie aussehen würden, wenn Sie unter einem Stroboskoplicht tanzen würden.
Tanz zur Trap-Musik Schritt 7

Schritt 3. Bringen Sie Ihren Körper zum Rhythmus der Musik

Popping ist das Beugen und Loslassen deiner Muskeln, damit dein Körper platzt. Halte deine Arme zunächst in einem 90-Grad-Winkel hoch und beuge dann deinen Bizeps. Entspanne sie sofort, sodass es aussieht, als würde dein Arm leicht zucken, wenn du ihn bewegst. Versuchen Sie, Ihren ganzen Körper jedes Mal steif zu halten, wenn Sie knallen.

Versuchen Sie, Ihre Beine zu knallen, indem Sie Ihr Knie nach hinten bewegen und Ihre Quads beugen

Tanz zur Trap-Musik Schritt 8

Schritt 4. Bewegen Sie Ihre Schultern, während Sie Ihren Kopf an Ort und Stelle halten

Üben Sie, Brust und Schultern zu einer Seite Ihres Körpers zu verschieben, während Sie Ihren Kopf zur gegenüberliegenden Seite bewegen. Dann bewegen Sie Ihre Schultern auf die andere Seite. Dies erzeugt die Illusion, dass Ihr Kopf an derselben Stelle bleibt, während sich der Rest Ihres Körpers bewegt. Sobald Sie sich wohl fühlen, Ihre Schultern von einer Seite zur anderen zu bewegen, beginnen Sie, sie vor und zurück zu wiegen, während Sie Ihren Kopf ruhig halten.

Üben Sie vor einem Spiegel, damit Sie sehen können, wo Sie Ihren Kopf positionieren, während Sie die Bewegungen ausführen

Tanz zur Trap-Musik Schritt 9

Schritt 5. Üben Sie Finger-Tutting

Tutting ist ein fortgeschrittener Popping-Stil, bei dem Sie Ihre Arme und Finger in scharfen, artikulierten Bewegungen bewegen. Halten Sie Ihre Hände und Ellbogen steif, um mit den Armen im Rhythmus der Musik Kästen und Linien zu bilden. Arbeiten Sie weiter an den Bewegungen, um verschiedene Kombinationen von Formen zu erstellen und Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen.

Sehen Sie sich online Videos und Tutorials an, um grundlegende Combos und Routinen zu lernen

Tanzen Sie zu Trap Music Schritt 10

Schritt 6. Gleiten Sie auf den Zehen von einer Seite zur anderen

Heben Sie eines Ihrer Beine leicht an und versuchen Sie, es so zu halten, dass Ihre Sohle parallel zum Boden ist. Bewegen Sie dann Ihren angehobenen Fuß hin und her, damit er sich nicht in der Höhe ändert, und geben Sie Ihr Bestes, um Ihren Fuß in einer geraden Linie zu halten. Verwenden Sie die Zehen Ihres anderen Fußes, um sich vom Boden abzustoßen, und kreuzen Sie Ihr angehobenes Bein vor dem auf Ihrem Boden. Sobald Sie die Bewegung beendet haben, stellen Sie Ihren angehobenen Fuß auf und gleiten Sie mit dem anderen.

  • Üben Sie diese Tanzbewegung auf einer glatten Oberfläche mit Schuhen mit flachen Sohlen.
  • Versuchen Sie, Ihren Körper während der Bewegung so flüssig wie möglich aussehen zu lassen, indem Sie Ihre Gewichtsverteilung ausgleichen.

Tipps

Es gibt keine festen Regeln für das Tanzen zur Trap-Musik. Bewegen Sie Ihren Körper mit der Musik, wie Sie wollen

Warnungen

Beliebt nach Thema