So wählen Sie einen Tanzpartner aus: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So wählen Sie einen Tanzpartner aus: 14 Schritte (mit Bildern)
So wählen Sie einen Tanzpartner aus: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Tanzen mit einem Partner kann eine aufregende Art sein, ein Wochenende zu verbringen, eine lohnende Lernerfahrung, eine Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten als ernsthafter Tänzer zu verbessern, oder einfach nur eine unterhaltsame Art, neue Leute kennenzulernen. Was auch immer Sie dazu bringt, zu tanzen, dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, jemanden zu finden, mit dem Sie Ihre Füße bewegen können.

Schritte

Teil 1 von 3: Den idealen Partner in einem Tanzpartner finden

Handeln Sie, wenn Ihr Freund für alles bezahlt Schritt 8

Schritt 1. Bewerten Sie ihre Persönlichkeit

Es kann zwar einfach sein, Techniken zu erlernen, aber die Persönlichkeit Ihres Partners wird sich wahrscheinlich nicht ändern. Denken Sie daran, dass Sie viel Zeit miteinander verbringen werden, also wählen Sie jemanden aus, mit dem Sie realistischerweise befreundet sein könnten.

Sei ein professioneller Tänzer Schritt 12

Schritt 2. Wählen Sie einen Tanzpartner, bei dem Sie sich sicher und wohl fühlen

Ihr Tanzpartner sollte immer unterstützend sein und Ihnen das Gefühl geben, sich wohl zu fühlen. Vermeiden Sie Partner, die übertrieben kritisch sind, oder sogar einen, der einfach „nicht mit Ihnen zusammenpasst“, so dass Sie sich vollkommen wohl fühlen.

Sei ein professioneller Tänzer Schritt 1

Schritt 3. Finden Sie einen komplementären Körperbau

Abhängig von der Tanzart, Ihrem eigenen Körper und Ihren persönlichen Vorlieben möchten Sie vielleicht darüber nachdenken, mit welchen Körpergrößen oder Gewichten Sie bequem tanzen können. Überlegen Sie, ob Sie Ihren Partner heben müssen oder von ihm gehoben werden müssen und wie Sie auf der Tanzfläche zusammenpassen. Denken Sie bei Ihrer Entscheidung über potenzielle Partner an einen idealen Körperbau.

Richtig dehnen für Tanzschritt 7

Schritt 4. Tanzen Sie mit vielen Partnern

Manchmal kann es schwer sein zu wissen, was einen perfekten Tanzpartner ausmacht. Das Tanzen mit vielen verschiedenen Menschen kann Ihnen helfen, Ihre persönlichen Vorlieben zu entdecken und zu wissen, worauf Sie bei zukünftigen Partnern achten und was Sie vermeiden sollten.

Überlebe ein Date ohne Chemie Schritt 2

Schritt 5. Warten Sie auf den richtigen Moment, um zu fragen

Einen Klassenkameraden zu bitten, zu tanzen, während er eine vollständige Trennung übt, wird wahrscheinlich nicht zu deinen Gunsten enden. Warte auf einen ruhigen Moment wie nach dem Tanzkurs, beim Kaffee oder sogar in einem Text, bevor du eine Tanzpartnerschaft vorschlägst.

Teil 2 von 3: Details ausarbeiten

Tanzen Sie sexy Schritt 1

Schritt 1. Definieren Sie konkrete persönliche oder berufliche Tanzziele

Überlegen Sie, wie sehr Sie sich dem Tanzen verschrieben haben, wie oft Sie üben möchten und was Ihre ultimativen Ziele sind. Dies kann eine Reihe von Zielen beinhalten, wie zum Beispiel einen Tanzstil zu beherrschen, einen Wettbewerb zu gewinnen, eine bestimmte Bewegung zu meistern oder sich einfach auf der Tanzfläche wohl zu fühlen. Sie müssen sicherstellen, dass diese Hingabe und dieses Ziel von jedem potenziellen Tanzpartner erfüllt werden.

Tanze wie Beyonce Schritt 12

Schritt 2. Wählen Sie einen Partner in der Nähe Ihres Niveaus

Es ist immer eine gute Idee, mit jemandem zu tanzen, der Ihrem Niveau nahe kommt. Sie können jemanden auswählen, der etwas besser ist als Sie, wenn Sie lernen möchten, jemanden auf Ihrem Niveau zum Üben oder auf einem anderen Niveau, um einfach auszugehen und Spaß zu haben.

Erstellen eines Studienplans Schritt 3

Schritt 3. Skizzieren Sie einen Zeitrahmen und einen Zeitplan

Wenn Sie jemanden zum Tanzen auffordern, stellen Sie sicher, dass ihm klar ist, wann und wie oft Sie tanzen möchten. Lassen Sie sie wissen, ob Sie etwas Lässiges oder einen engagierten Partner wünschen. Versuchen Sie dann, Zeit zu finden, die Sie beide zum Üben zur Verfügung haben.

Selbst ein Tanzpartner, der ansonsten perfekt zu sein scheint, funktioniert möglicherweise nicht, wenn Ihre Zeitpläne zu widersprüchlich sind

Vermeiden Sie Politik mit hartnäckigen Verwandten Schritt 12

Schritt 4. Probieren Sie die Partnerschaft aus

Auch wenn Sie auf der Suche nach einem ernsthaften Tanzpartner sind, mag ein bedeutendes Engagement überwältigend erscheinen. Geben Sie sich und Ihrem Partner Zeit, sich gegenseitig aufzuwärmen, bevor Sie ernsthafte Verpflichtungen eingehen. Mit einem lockeren Partner ist dies ein guter natürlicher Schritt, um das Arrangement zu einem festen Bestandteil Ihrer Routine zu machen.

Wenn jemand nicht mit dir tanzen möchte oder die Partnerschaft beendet, nimm es nicht persönlich. Denken Sie daran, dass es viele andere Tänzer gibt, die nach jemandem suchen, mit dem sie Walzer tanzen können

Sag jemandem, dass du ihn immer noch liebst Schritt 12

Schritt 5. Betrachten Sie ihre Bedürfnisse

Seien Sie immer rücksichtsvoll und kompromissbereit, um die Bedürfnisse Ihres Partners zu erfüllen. Flexibilität und Verständnis für die Wünsche Ihres Partners können ihn beruhigen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass er akzeptiert.

Teil 3 von 3: Der Tanzpartner sein, den Sie haben möchten

Verwenden Sie Proactive Schritt 5

Schritt 1. Sorgen Sie für eine gute Hygiene

Tanzen ist eine besonders intime Kunstform. Da Sie höchstwahrscheinlich längere Zeit mit Ihrem Partner auf engstem Raum sein werden, seien Sie höflich und stellen Sie sicher, dass Sie vorher sauber sind und Deodorant tragen.

Achte darauf, dass du vor dem Tanzen keine stark riechenden Speisen zu dir nimmst und vermeide zu starkes Parfüm oder Kölnisch Wasser

Mädchen in der Mall abholen Schritt 8

Schritt 2. Seien Sie höflich

Genauso wie Sie keinen Partner wollen, der sehr kritisch oder unhöflich ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Partner Freundlichkeit erwidern. Versuchen Sie, dass sie sich sicher und wohl fühlen.

Kritisieren Sie nur, wenn sie konstruktiv ist, nichts kann jemanden schneller das Vertrauen verlieren lassen als unaufgefordertes Lehren oder Kritik

Überlebe ein Date, wenn es keine Chemie gibt Schritt 14

Schritt 3. Seien Sie zuverlässig

Ein Tanzpartner könnte frustriert sein, wenn Sie häufig absagen oder Pläne ändern. Versuchen Sie, einen Zeitplan zu erstellen und sich daran zu halten, um Ihrem Partner keinen unnötigen Stress zuzufügen.

Kümmere dich um deinen Ehemann Schritt 15

Schritt 4. Strebe danach, ein besserer Tänzer zu werden

Auch wenn Sie das Tanzen nicht ernst meinen, können Sie gut darin sein und ständig dazulernen, um Sie für potenzielle Partner attraktiv zu machen. Je besser Sie tanzen können, desto mehr Optionen werden Ihnen in Zukunft für Partner zur Verfügung stehen.

Tipps

  • Wenn Sie zum ersten Mal mit einem neuen Partner tanzen, beginnen Sie mit den Grundlagen. Sehen Sie, wie Sie aufeinander folgen und reagieren, und passen Sie die Schwierigkeit Ihrer Schritte entsprechend an.
  • Versuchen Sie nicht zu nervös zu sein, wenn Sie zum ersten Mal mit einem neuen Partner tanzen. Denken Sie daran, dass ein guter Tanz ein lustiger Tanz ist!

Beliebt nach Thema