So besuchen Sie Ihre erste Oper – 15 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So besuchen Sie Ihre erste Oper – 15 Schritte (mit Bildern)
So besuchen Sie Ihre erste Oper – 15 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Der Besuch einer Oper kann eine wunderbare Art sein, einen Abend zu verbringen. Die Kostüme, das Schauspiel und die Musik können Sie in eine andere Zeit und an einen anderen Ort versetzen. Oper kann jedoch für diejenigen, die noch nie eine besucht haben, überwältigend sein. Teure Eintrittskarten, gepaart mit Gesang in einer Fremdsprache, hindern die Leute manchmal daran, diese dramatische Kunstform zu erleben. Mit etwas Vorbereitung kann der Besuch Ihrer ersten Oper jedoch eine reiche und angenehme Erfahrung sein.

Schritte

Methode 1 von 2: Vorbereitung auf Ihre erste Oper

Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 1

Schritt 1. Rufen Sie Ihre örtliche Operngesellschaft an

Opernhäuser sind ständig bestrebt, ihr Publikum zu erweitern und zu vergrößern. Sie sind eine gute Quelle für diejenigen, die neu in der Kunstform sind.

  • Sie können Ihnen Ratschläge zu Opern in ihrer aktuellen Saison geben, die einen neuen Besucher ansprechen würden.
  • Fragen Sie unbedingt nach, ob es Rabatte für Matineen oder Generalproben gibt.
  • Lokale Operngesellschaften können auch Führungen oder Informationsgespräche für Opernneulinge anbieten.
  • Einige Operngesellschaften haben Clubs für „jüngere“Besucher (jenige unter 40 werden oft als „jung“bezeichnet), die Rabatte und gesellschaftliche Veranstaltungen anbieten.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 2

Schritt 2. Lernen Sie etwas Opernvokabular

Wie jede Kunstform hat die Oper ihr eigenes einzigartiges Vokabular. Wenn Sie einige dieser Begriffe lernen, werden Sie besser mit dem vertraut sein, was Sie erwartet.

  • Eine „Arie“ist ein Sololied, das während einer Pause in der Handlung auftritt und die aktuelle Situation oder Emotionen einer Figur ausdrückt.
  • Der Text oder die Textgrundlage der Aufführung ist das „Libretto“, was übersetzt „kleines Buch“bedeutet.
  • Es gibt Genres, die sowohl gesprochene Dialoge als auch Gesang beinhalten, einschließlich der „Operette“. Diese sind in der Regel komödiantischer als traditionelle Opern.
  • Begriffe wie „Bariton“, „Bass“, „Sopran“und „Tenor“werden verwendet, um die Stimmtypen der Opernsänger zu beschreiben.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 3

Schritt 3. Wählen Sie eine gute „Startoper“

Einige Opern sind zugänglicher oder zugänglicher als andere. Wenn Sie eine relativ kurze Produktion mit bekannter Musik auswählen, werden Sie wahrscheinlich eine bessere Erfahrung machen.

  • Bekannte, bekannte Titel wie La Boheme (von Puccini), Carmen (von Bizet) oder La Traviata (von Verdi) sind eine gute Wahl für Neulinge im Genre.
  • Opern von Mozart, darunter Die Hochzeit des Figaro oder Die Zauberflöte, sind auch eine gute Wahl für eine erste Oper.
  • Eine englischsprachige Oper wie Porgy and Bess (von Gershwin) kann Sie ansprechen, wenn Sie von den Fremdsprachen anderer Produktionen eingeschüchtert sind.
  • Entscheiden Sie, ob Sie eher an einer komischen Oper (auch bekannt als "Opernpuffer") wie Der Barbier von Sevilla oder einer ernsthaften Oper (einer "opera seria") wie "Carmen" interessiert sind.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 4

Schritt 4. Kaufen Sie Ihre Tickets

Viele beliebte Opern sind schnell ausverkauft, daher ist es eine gute Idee, Ihre Tickets weit im Voraus zu kaufen.

  • Es ist nicht notwendig, sich für Ihre erste Oper auf den teuersten Plätzen zu protzen.
  • Die preiswerten Sitze hoch oben im Opernhaus werden trotzdem eine gute Akustik haben, denn Opernhäuser sind auf ein großes Publikum ausgelegt. Sie können ein Opernglas, ähnlich einem Fernglas, verwenden, um die Darsteller zu sehen, wenn Ihr Sitzplatz weit entfernt ist.
  • Suchen Sie nach ermäßigten Tickets. Die Metropolitan Opera in New York City bietet beispielsweise auf ihrer Website täglich eine begrenzte Anzahl von 25-Dollar-Tickets an.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 5

Schritt 5. Erfahren Sie mehr über die Oper, die Sie besuchen werden

Je mehr Sie im Voraus über die Geschichte wissen, desto mehr werden Sie die Produktion zu schätzen wissen.

  • Fragen Sie, ob Ihre örtliche Operngesellschaft Informationen oder Workshops zu kommenden Produktionen anbietet.
  • Kaufen Sie eine CD mit Ausschnitten oder Highlights aus der Oper, die Sie sehen werden, und machen Sie sich vorab damit vertraut.
  • Sie können die Musik auch von iTunes herunterladen oder Videos auf Youtube ansehen.
  • Sie können das Opernhaus auch bitten, Ihnen vor der Vorstellung ein Programm zuzusenden oder zu fragen, ob es eine Synopse online stellt. Programme führen Sie durch die Handlung und machen Sie mit den Charakteren vertraut.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 6

Schritt 6. Schlafen Sie gut in der Nacht vor einer Oper

Sie möchten voll wach sein, um Ihre Freude an der Produktion zu maximieren.

  • Da Sie etwas Unbekanntes erleben werden und Sie wahrscheinlich die Übertitel durchgehend lesen, braucht die Oper mehr mentale Energie, um sie voll und ganz zu schätzen.
  • Die meisten Opern dauern ungefähr drei Stunden, was länger ist, als Sie es gewohnt sind, Filme zu sehen.

Methode 2 von 2: Die Aufführung genießen

Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 7

Schritt 1. Essen Sie, bevor Sie gehen

Viele Opern sind ungefähr drei Stunden lang. Du willst deine Erfahrung nicht ruinieren, indem du ständig den Magen knurren lässt.

Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 8

Schritt 2. Kleiden Sie sich angemessen

Obwohl ein Abend in der Oper ein besonderes Ereignis ist, müssen Sie weder Smoking noch feine Pelze tragen, um sich dem Publikum anzupassen.

  • Es sei denn, es ist Eröffnungsabend oder Gala, viele Leute tragen Cocktailkleider oder Anzüge zu Aufführungen.
  • Bei Matineen wird oft eher legere Kleidung wie Kleider oder Sportjacken getragen.
  • Viele Opernhäuser bitten darum, es mit Köln oder Parfüm nicht zu übertreiben, damit Interpreten und andere Gäste davon nicht betroffen sind.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 9

Schritt 3. Kommen Sie früh zur Vorstellung

Ihr Abend wird viel angenehmer, wenn Sie sich nicht beeilen, bevor sich der Vorhang hebt.

  • Denken Sie daran, einen Parkplatz zu finden, oder nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, falls verfügbar.
  • Die Türen der meisten Opernhäuser öffnen 45 Minuten bis eine Stunde vor dem Vorhang.
  • Wenn Sie früh ankommen, können Sie die Pracht der Umgebung erkunden, da die meisten Opernhäuser äußerst reich verziert sind.
  • Möglicherweise können Sie Ihre Getränke auch für die Pause vorbestellen und so lange Schlangen vermeiden.
  • Wenn Sie kein Opernglas mitgebracht haben, können Sie es möglicherweise vor Beginn der Oper an Ihrem Veranstaltungsort ausleihen.
  • Prüfen Sie vor der Aufführung, ob Ihr Opernhaus Führungen oder Gespräche anbietet, beispielsweise in der San Francisco Opera.
  • Wenn Sie nach Vorstellungsbeginn anreisen, dürfen Sie das Theater erst nach einer Spielpause oder nach dem ersten Akt betreten.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 10

Schritt 4. Besorgen Sie sich ein Programm

Wenn Sie vor der Aufführung keines erhalten haben, kaufen Sie ein Programm, das Ihnen einen Überblick über die Oper gibt, die Sie sehen werden.

Das Programm stellt auch die Interpreten der Oper vor und gibt Ihnen weitere Informationen über die Produktion

Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 11

Schritt 5. Beachten Sie die allgemeinen Etikette-Regeln

Die Oper ist ein akustisches Ereignis, das heißt, keine Mikrofone unterstützen die Aufführung. Daher ist es äußerst wichtig, während der Oper so ruhig wie möglich zu bleiben.

  • Schalten Sie Handys oder Pager vor der Vorstellung aus.
  • Vermeiden Sie es, Süßigkeiten- oder Kaugummiverpackungen zu öffnen.
  • Sprechen Sie während der Aufführung nicht.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 12

Schritt 6. Machen Sie sich bereit zu lesen

Fast alle großen Opernhäuser in den Vereinigten Staaten verwenden Übertitel, die die zeilenweise Übersetzung über die Bühne projizieren, damit Sie mitverfolgen können.

  • Die Übertitel helfen Ihnen, die Leistung in Echtzeit zu verstehen.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, jeden Übertitel zu lesen. Die Emotionen, die die Handlung antreiben, sind in der Musik offensichtlich.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 13

Schritt 7. Genießen Sie die Pause

Da Opern langwierig sind, enthalten sie mindestens eine Pause pro Produktion, die normalerweise 20–25 Minuten lang ist.

  • Dies ist eine gute Zeit, um sich die Beine zu vertreten oder die Toiletten zu benutzen.
  • An den meisten Veranstaltungsorten können Sie auch einen Drink oder einen leichten Snack genießen.
  • Glockenspiele ertönen oft, bevor die Vorstellung wieder beginnt, um Sie zu warnen, dass die Pause fast zu Ende ist.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 14

Schritt 8. Applaudieren Sie begeistert

Die Sänger, Musiker und Bühnenbildner stecken viel Arbeit in die Inszenierung einer Opernproduktion. Lassen Sie sie wissen, dass ihre harte Arbeit geschätzt wird.

  • Es ist üblich, am Ende bedeutender Arien und beim letzten Vorhang zu klatschen.
  • Zögern Sie nicht, „Bravo!“zu schreien. für männliche Darsteller und „Brava!“für weibliche Darsteller. Alternativ kannst du „Bravi!“schreien. für jeden.
Besuchen Sie Ihren ersten Opernschritt 15

Schritt 9. Überprüfen Sie, bevor Sie die Kinder mitbringen

Es kann zwar Spaß machen, Ihre Kinder in Ihren Opernausflug einzubeziehen, es kann jedoch aufgrund mehrerer Faktoren nicht ratsam sein.

  • Aufgrund von Themen für Erwachsene sind einige Opern nicht für Kinder geeignet. Ob die Inszenierung für Kinder empfehlenswert ist, sollten Sie sich vor dem Kartenkauf beim Opernhaus erkundigen.
  • Einige Operngesellschaften, wie die Dallas Opera, empfehlen Kindern unter 6 Jahren, ihre Hauptaufführungen nicht zu besuchen. Überprüfen Sie auch alle Altersrichtlinien.

Beliebt nach Thema