So zitieren Sie ein Stück: Line Citation Guide - MLA, APA & Chicago

Inhaltsverzeichnis:

So zitieren Sie ein Stück: Line Citation Guide - MLA, APA & Chicago
So zitieren Sie ein Stück: Line Citation Guide - MLA, APA & Chicago
Anonim

Um Charaktere oder Konzepte aus einem Drama zu zitieren, musst du die Wörter dem Autor zuschreiben. Wenn Sie eine wissenschaftliche Arbeit schreiben, müssen Sie Ihr Stück höchstwahrscheinlich im Stil der Modern Language Association (MLA) oder der American Psychology Association (APA) in einer beigefügten Liste zitierter Werke zitieren. Wenn Sie Ihre Arbeit veröffentlichen, verwenden Sie eher den Chicago-Stil.

Schritte

Methode 1 von 3: MLA-Stil

Zitieren Sie ein Spiel Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit dem Namen des Dramatikers

Verwenden Sie das Format Nachname, Komma, Vorname, Punkt. Auch wenn das Stück Teil einer Anthologie mit einem Herausgeber ist, beginnen Sie immer noch mit dem Namen des Dramatikers des jeweiligen Stücks, das Sie zitieren.

Zitieren Sie ein Spiel Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie den Titel des Stücks in Anführungszeichen hinzu

Setzen Sie innerhalb der Anführungszeichen einen Punkt nach dem Titel. Achten Sie darauf, das Stück so zu schreiben, wie es geschrieben ist.

Cite a Play Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie ggf. den Titel der Anthologie hinzu

Setzen Sie den Titel der Anthologie kursiv, gefolgt von einem Punkt. Wenn das Stück nicht aus einer Anthologie stammt, können Sie diesen Schritt überspringen.

Zitieren Sie einen Spielschritt 4

Schritt 4. Fügen Sie ggf. den Namen des Herausgebers der Anthologie hinzu

Stellen Sie dem Vor- und Nachnamen „Bearbeitet von“voran. Beispiel: „Bearbeitet von Mary Close“. Setzen Sie einen Punkt nach dem Nachnamen des Bearbeiters. Das Format des Namens sollte Vorname, Nachname sein.

Cite a Play Schritt 6

Schritt 5. Geben Sie den Herausgeber ein, gefolgt von einem Komma

Sie finden den Namen des Herausgebers an einigen Stellen, aber höchstwahrscheinlich auf der Copyright-Seite des Buches. Schreiben Sie den Namen des Herausgebers in Großbuchstaben.

  • Beispiel: „Pinguin“,
  • In MLA 8 müssen Sie den Ort der Veröffentlichung nicht mehr angeben.
Zitieren Sie einen Spielschritt 7

Schritt 6. Fügen Sie das Erscheinungsjahr hinzu

Setzen Sie nach dieser Zahl einen Punkt. Dies steht nach dem Herausgeber und dem Komma.

Beispiel: „Pinguin, 1990.“

Zitiere einen Spielschritt 8

Schritt 7. Listen Sie die Seitenzahlen auf

Schreiben Sie "p." wenn Sie eine Seite zitieren und "pp." wenn Sie mehrere zitieren. Verwenden Sie einen Bindestrich, um einen Block von Seitenzahlen anzugeben. Setzen Sie nach diesen Zahlen einen Punkt. Wenn Sie ein einzelnes Stück zitieren, das allein und nicht als Teil einer Anthologie veröffentlicht wurde, können Sie diesen Schritt überspringen.

Beispiel: „pp. 105-120.“

Zitieren Sie einen Spielschritt 9

Schritt 8. Beenden Sie Ihren Eintrag mit dem Medium der Veröffentlichung. Bei Büchern aus Papier schreiben Sie "Drucken". Bei Online-Quellen, einschließlich Online-Büchern, schreiben Sie "Web" und fügen Sie die URL ohne http:// oder https:// ein. Beenden Sie die URL mit einem Punkt.

  • Beispiel für Druck: „Drucken“.
  • Beispiel für Web: „Web. www.playsource.com/classicplays/1.“
  • Wenn Sie aus einer Datenbank auf das Webmaterial zugegriffen haben, setzen Sie den Namen der Datenbank nach dem Erscheinungsjahr in Kursivschrift. Beispiel: „Penguin, 1990. Akademische Suche. Netz. www.playsource.com/classicplays/1.“
Zitieren Sie einen Spielschritt 10

Schritt 9. Verwenden Sie Zitate im Text

Sie müssen den Akt, die Szene und die Zeilennummern für den Textteil angeben, den Sie in Ihre Arbeit integrieren möchten. Im Anschluss an das Zitat würden Sie das Zitat im Text in Klammern in folgendem Format setzen: (act.scene.lines). Wenn Sie beispielsweise eine Zeile aus Akt 2, Szene 5, Zeilen 1-4 zitieren, würde das Zitat im Text so aussehen: (2.5.1-4).

Einige Dozenten möchten möglicherweise, dass Sie in Ihren Zitaten im Text römische Ziffern anstelle von arabischen verwenden, um die Nummern des Akts und der Szene darzustellen. Wenn Sie römische Ziffern verwenden möchten, würde das Zitat im Text wie folgt aussehen: (II.v.1-4)

Cite a Play Schritt 11

Schritt 10. Blockieren Sie längere Zitate

Wenn Ihr Zitat länger als 3 Zeilen ist, müssen Sie es blockieren, was einen Einzug von einem zusätzlichen Zoll vom linken Rand erfordert. Der Name des Sprechers sollte diesen zusätzlichen Zoll-Einzug haben, und nachfolgende Dialogzeilen sollten eineinhalb Zoll groß sein. Schreiben Sie Zeichennamen in Großbuchstaben.

Genau wie beim Zitieren eines normalen Prosastücks im MLA-Stil müssen lange Zitate auf ähnliche Weise blockiert werden. Verwenden Sie das Lineal oben in Ihrem Textverarbeitungsprogramm, um die Ränder dorthin zu verschieben, wo Sie sie benötigen

Methode 2 von 3: Chicago-Stil

Cite a Play Schritt 12

Schritt 1. Beginnen Sie die Eingabe mit dem Namen des Autors

Verwenden Sie den Nachnamen, das Komma und den Vornamen. Wenn der Autor eine mittlere Initiale verwendet, setzen Sie sie nach dem Vornamen. Folgen Sie der Eingabe mit einem Punkt (Punkt).

Zitiere einen Spielschritt 13

Schritt 2. Schreiben Sie den Titel des Stücks kursiv

Folgen Sie dem Titel mit einem Punkt. Behandeln Sie in diesem Fall das Zitat eines veröffentlichten Theaterstücks wie ein normales Buch.

Cite a Play Schritt 14

Schritt 3. Geben Sie als nächstes den Editionsnamen ein

Formatieren Sie die Ausgabe als „2nd ed“. die richtige Zahl ersetzen. Setzen Sie einen Punkt nach der Ausgabe.

Beispiel: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. 2. Aufl.“

Cite a Play Schritt 15

Schritt 4. Fügen Sie den Editor hinzu

Verwenden Sie den Ausdruck "ed." vor dem Vor- und Nachnamen des Herausgebers. Folgen Sie dem Eintrag mit einem Punkt. Wenn kein Editor vorhanden war, können Sie diesen Schritt überspringen.

Beispiel: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. 2. Aufl. Hrsg. Christopher Bigsby.“

Cite a Play Schritt 16

Schritt 5. Schreiben Sie die Stadt, in der das Werk veröffentlicht wurde

Folgen Sie ihm mit einem Doppelpunkt. Dies sollte direkt auf den Namen des Herausgebers folgen, oder wenn kein Herausgeber vorhanden ist, folgt es direkt auf die Ausgabe oder den Titel.

  • Beispiel mit Edition und Herausgeber: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. 2. Aufl. Hrsg. Christopher Bigsby. New York:"
  • Beispiel ohne Edition und ohne Herausgeber: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. New York:"
Zitiere einen Spielschritt 17

Schritt 6. Schreiben Sie den Namen des Herausgebers

Setzen Sie nach dem Herausgebernamen ein Komma. Achten Sie darauf, den Namen des Herausgebers richtig zu schreiben.

Beispiel: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. New York: Pinguin “

Zitiere einen Spielschritt 18

Schritt 7. Beenden Sie die Eingabe mit dem 4-stelligen Erscheinungsjahr

Setzen Sie am Ende einen Punkt. Alle diese Informationen finden Sie auf der Copyright-Seite des Buches selbst.

Beispiel: „Miller, Arthur. Tod eines Verkäufers. New York: Pinguin, 1998“

Zitiere einen Spielschritt 19

Schritt 8. Verwenden Sie Fußnoten

Der Chicago-Stil verlangt die Verwendung von Fußnoten, was erfordert, dass Sie im Text neben den Informationen, die Sie zitieren, eine Nummer und die entsprechende Fußnote zu dieser Nummer am unteren Rand der Seite einfügen.

  • Fußnoten sollten wie folgt formatiert sein: Nachname des Autors, Titel (Erscheinungsort: Verlag, Erscheinungsjahr), Seitenzahl.
  • Beispiel-Fußnote: Miller, Death of a Salesman (New York: Penguin, 1998), 65.
  • Wenn Sie dieselbe Quelle zweimal hintereinander zitieren, lautet die zweite Fußnote „Ebd., [Seitenzahl]“. „Ibid“ist lateinisch für „an derselben Stelle“und bedeutet, dass Sie dieselbe Quelle erneut zitieren.

Methode 3 von 3: APA-Stil

Zitiere einen Spielschritt 20

Schritt 1. Beginnen Sie mit dem Namen des Dramatikers

Schreiben Sie den Nachnamen, ein Komma und den ersten Anfangsbuchstaben. Folgen Sie dem Eintrag mit einem Punkt. Wenn der Autor eine mittlere Initiale verwendet, füge diese Initiale nach der ersten hinzu.

Beispiel: „Miller, A.“

Zitiere einen Spielschritt 21

Schritt 2. Geben Sie das Erscheinungsjahr an

Setzen Sie dies in Klammern nach dem Namen des Autors. Setzen Sie nach der letzten Klammer einen Punkt.

Beispiel: „Miller, A. (1998).“

Zitiere einen Spielschritt 22

Schritt 3. Fügen Sie den Titel des Stücks hinzu

Dies sollte kursiv und richtig groß geschrieben sein. Fügen Sie gegebenenfalls den Titel der Anthologie, in die das Stück aufgenommen wurde, nach dem Titel des Stücks ein.

Beispiel: „Miller, A. (1998). Tod eines Verkäufers."

Zitiere einen Spielschritt 23

Schritt 4. Geben Sie die Namen aller Editoren ein

Fügen Sie sie in der im Buch angegebenen Reihenfolge ein, gefolgt von (Hrsg.) oder (Hrsg.) in Klammern. Fügen Sie nach der Klammer einen Punkt ein. Wenn das Buch keine Herausgeber hat, können Sie diesen Schritt überspringen.

„Miller, A. (1998). Tod eines Verkäufers. John Wilson (Hrsg.).“

Zitiere einen Spielschritt 24

Schritt 5. Schreiben Sie den Ort der Veröffentlichung

Sie sollten sowohl die Stadt als auch den Bundesstaat für Standorte in den USA oder die Stadt und das Land für Standorte in anderen Ländern angeben. Folgen Sie diesem mit einem Doppelpunkt.

„Miller, A. (1998). Tod eines Verkäufers. John Wilson (Hrsg.). New York City, NY:”

Cite a Play Schritt 25

Schritt 6. Beenden Sie den Namen des Herausgebers

Den Namen des Herausgebers finden Sie auf der Copyright-Seite des Buches oder der Anthologie, in der das Stück veröffentlicht wurde. Fügen Sie am Ende des Eintrags einen Punkt ein.

„Miller, A. (1998). Tod eines Verkäufers. John Wilson (Hrsg.). New York City, NY: Pinguin.“

Tipps

  • Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Zitate richtig formatiert sind, mit Kursivschrift an den richtigen Stellen.
  • Versuchen Sie es mit Online-Zitatgeneratoren wie EasyBib. Überprüfen Sie diese generierten Zitate immer anhand der Formatierungsrichtlinien.

Beliebt nach Thema