3 Möglichkeiten, eine Marionette zu arbeiten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Marionette zu arbeiten
3 Möglichkeiten, eine Marionette zu arbeiten
Anonim

Das Arbeiten mit einer Marionette ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken, aber die Grundprämisse ist immer noch das alte "Üben, üben, üben" … Dieser Artikel zeigt Ihnen einige Anfängermethoden für Ihre Puppen, aber es gibt viele verschiedene Bewegungen, um eine Marionette zu erstellen lebensechte und unterhaltsame Darbietung, damit Sie gerne selbst trainieren.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorbereitung

Arbeite eine Marionette Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie Ihre Puppe aus der Schachtel

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus (vorausgesetzt, Sie haben ihn mit der folgenden Methode weggebracht):

  • Ziehen Sie ihn vorsichtig an der Holzstange (der 'Kontrolle') heraus - niemals an seinen Füßen!
  • Halten Sie die Steuerung mit beiden Händen und drehen Sie sie herum und herum, um den Spin zu verringern und die Marionette abzusenken, bis alle Saiten aus der Steuerung sind.
  • Öffnen Sie das Steuerelement, um ein Kreuz zu bilden.
Arbeite eine Marionette Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sich in einer bequemen Position über der Marionette

Stehen Sie nicht unsicher, denn die Aufregung, die Puppe zu bewegen, kann Sie aus dem Gleichgewicht bringen.

Arbeite eine Marionette Schritt 3

Schritt 3. Richten Sie die Marionette so aus, dass sich die Saiten nicht verheddern

Arbeite eine Marionette Schritt 4

Schritt 4. Wenn Sie Rechtshänder sind, halten Sie die hintere Leiste der Steuerung mit der rechten Hand und greifen Sie mit Zeigefinger und Daumen

Arbeite eine Marionette Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie ihn auf den Boden

Methode 2 von 3: Bewegungen

Arbeite eine Marionette Schritt 6

Schritt 1. Verbeugung

Halten Sie die hintere Saite in der linken Hand und senken Sie die Steuerung ab. Gleichzeitiges Kippen des vorderen Endes der Steuerung hebt die Marionette ihre Arme.

Arbeite eine Marionette Schritt 7

Schritt 2. Bewegen der Hände

Ziehen Sie die linke vordere Saite nach oben (hebt die linke Hand) oder nach unten (hebt die rechte Hand), um die Hände zu bewegen. Durch gleichzeitiges Hoch- und Herausziehen der linken Saite werden beide Hände angehoben.

Arbeite eine Marionette Schritt 8

Schritt 3. Bewegen der Beine

Diese funktionieren genauso wie die Hände, jedoch mit der Schnur, die an den Beinen befestigt ist.

Arbeite eine Marionette Schritt 9

Schritt 4. Gehen

Ziehen Sie die Beinschnur nach oben und unten, sodass die Füße eine Gehbewegung machen, während Sie die Marionette nach vorne bewegen, um eine einfache Bewegung zu diesem Effekt zu erzielen.

Arbeite eine Marionette Schritt 10

Schritt 5. Tanzen

Das Tanzen mit einer Puppe macht großen Spaß und kann auf verschiedene Weise ausgeführt werden. Eine solche Möglichkeit besteht darin, erneut eine Gehbewegung auszuführen, aber anstatt den Regler nach vorne zu bewegen, springen Sie ihn auf und ab. Wenn Sie dies beherrschen, halten Sie die rechte Hand und die linke Beinkette zusammen und bewegen Sie sie auf und ab, auf und ab. Um den besten Effekt zu erzielen, kippen Sie den Regler während des Tanzens hin und her, um seinen Kopf im Takt der Musik zu neigen.

Methode 3 von 3: Wegpacken

Arbeite eine Marionette Schritt 11

Schritt 1. Wenn Sie Ihr Puppenspiel geübt haben, MÜSSEN Sie Ihre Puppe sorgfältig verpacken

  • Schließen Sie das Steuerelement.
  • Drehen Sie ihn nach rechts, bis die Saiten in einer dicken Saite sind.
  • Nehmen Sie nun die Steuerung in zwei Hände und rollen Sie immer wieder hin und her, sodass etwa 3" nicht auf der Steuerung bleiben.
  • Halten Sie seine Beine fest, um ihn in die Kiste zu legen, getrennt von seiner Kontrolle durch etwas Seidenpapier, um Kratzer zu vermeiden.

Tipps

  • Üben Sie den Umgang mit Marionettenpuppen, bevor Sie sie in einer Show ausprobieren. Sie sind in ihren Bewegungen sehr lebensecht, aber sie gut zu manipulieren erfordert viel Übung und Ausdauer.
  • Es gibt keine "schnellen und einfachen" Wege zu lernen. Übung macht wirklich den Meister.

Beliebt nach Thema