3 Möglichkeiten, Nasenbluten vorzutäuschen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Nasenbluten vorzutäuschen
3 Möglichkeiten, Nasenbluten vorzutäuschen
Anonim

Wenn Sie Ihre Nase bluten lassen möchten, ohne sich selbst zu verletzen, müssen Sie mit Kunstblut ein falsches Nasenbluten erzeugen. Kunstblut ist sehr anpassungsfähig und kann verwendet werden, um eine Reihe von getrocknetem und tropfendem Nasenbluten zu erzeugen.

Schritte

Methode 1 von 3: Methode 1: Verschmiertes oder getrocknetes Nasenbluten

Fake ein Nasenbluten Schritt 5

Schritt 1. Machen Sie etwas Kunstblut

Für diese spezielle Technik stellen Sie ein Blut auf Schokoladensirupbasis her. Indem Sie den Sirup mit rotem Farbstoff und Waschmittel färben, können Sie eine bräunlich-rote Lösung herstellen, die das Aussehen von echtem Blut nachahmt, das über einen längeren Zeitraum außerhalb des Körpers und der Luft ausgesetzt war. Die Konsistenz dieses Blutes macht es auch leicht zu verschmieren.

  • Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 2/3 Tasse (150 ml) Schokoladensirup mit 1/3 Tasse (75 ml) konzentriertem Flüssigwaschmittel, bis alles gut vermischt ist.
  • Gießen Sie 4 bis 6 TL (20 bis 30 ml) rote Lebensmittelfarbe hinein und fügen Sie so viel oder so wenig wie nötig hinzu, um den gewünschten Farbton zu erzielen.
Fake ein Nasenbluten Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie das Blut unter und um Ihre Nase auf

Tauche die Spitze eines Kosmetikschwamms in dein Kunstblut. Bürsten Sie das Blut auf Ihr Gesicht und konzentrieren Sie sich dabei auf den Bereich zwischen Nase und Mund. Bedecke den gesamten Bereich, aber achte darauf, dass sich das Blut von der Nase zu den Seiten deines Mundes fächert. Sie sollten auch Blut auf den Nasenboden auftragen, direkt an den Seiten der Nasenlöcher.

  • Anstelle eines Kosmetikschwamms kann bei Bedarf auch ein kleiner, sauberer Pinsel verwendet werden.
  • Stellen Sie sich vor einen Spiegel, während Sie das Kunstblut auftragen.
  • Spielen Sie ein bisschen damit herum. Es gibt kein einheitliches Muster, um ein falsches Nasenbluten zu erstellen. Sie müssen also ein paar Looks testen, bevor Sie entscheiden, wie das Nasenbluten aussehen soll.
  • Verwenden Sie keine geraden Linien. Ein echtes Nasenbluten ist chaotisch, daher muss Ihr Kunstblut entsprechend aufgetragen werden.
  • Sie können auch etwas Blut an den Seiten und der Nasenspitze auftragen, wenn Sie ein extremeres Nasenbluten erzeugen möchten. Konzentrieren Sie sich jedoch auf den Nasenlochbereich und vermeiden Sie, dass Blut höher auf der Brücke kommt.
Fake ein Nasenbluten Schritt 3

Schritt 3. Intensivieren Sie das Nasenbluten

Da echtes Nasenbluten oft so unordentlich ist, musst du das Kunstblut möglicherweise über den Bereich deiner Nase hinaus verlängern, um es glaubwürdiger zu machen. Sie können dies tun, indem Sie einen Abstrich auf eine Seite Ihres Mundes und einige Tropfen auf Ihren Hals auftragen.

  • Schätze ab, welche Seite deines Nasenblutens derzeit stärker aussieht. Streichen Sie nur auf dieser Seite des Gesichts mehr Kunstblut um Ihren Mund herum und lassen Sie die andere Seite Ihres Mundes unberührt.
  • Das Blut sollte deinen Mundwinkel und direkt unter deiner Unterlippe bedecken.
  • Verschmieren Sie mehr Blut nach unten und schräg zur Seite Ihres Gesichts, bis Sie am Halsansatz anhalten.
  • Tragen Sie ein paar Tropfen Blut auf den Ansatz Ihres Halses auf der gleichen Seite Ihres Gesichts auf. Diese Tupfer müssen wie getrocknete Bluttropfen aussehen, die von der Blutspur bereits an der Seite Ihres Gesichts abgefallen sind.
Fake ein Nasenbluten Schritt 4

Schritt 4. Trocknen Sie das Blut bei Bedarf mit einem Fön

Wenn Sie möchten, dass die Blutausstriche frisch aussehen, können Sie sie so tragen, wie sie bereits sind. Wenn Sie jedoch das Aussehen eines bereits getrockneten Nasenblutens erzeugen möchten, verwenden Sie einen Fön, der auf niedriger Stufe eingestellt ist, um das Kunstblut zu trocknen, bis es sich nicht mehr nass anfühlt.

  • Halten Sie den Haartrockner aus der Ferne und richten Sie den Luftstrom direkt auf den Blutausstrich. Vermeiden Sie es, den Abstrich schräg zu trocknen, da dies das Aussehen des Abstrichs verändern könnte.
  • Ihr falsches Nasenbluten sollte am Ende dieses Schrittes vollständig sein.

Methode 2 von 3: Methode 2: Tropfendes Nasenbluten

Fake ein Nasenbluten Schritt 8

Schritt 1. Machen Sie etwas Kunstblut

Tropfendes Blut ist frisch und mit Sauerstoff angereichert, daher benötigen Sie ein Kunstblutrezept, das wässriger und etwas heller ist als das Kunstblut, das für getrocknete Abstriche verwendet wird. Leichter Maissirup kann diesen Effekt erzielen. Die Zugabe von Maisstärke verdickt die Mischung auf die richtige Konsistenz und die Zugabe von Waschseife verringert die Wahrscheinlichkeit, dass das Blut fleckig wird.

  • Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 2/3 Tasse (150 ml) heller Maissirup, 1/3 Tasse (75 ml) warmes Wasser, 3 bis 5 TL (15 bis 25 ml) rote Lebensmittelfarbe, 2 bis 3 Tropfen blaue oder grüne Lebensmittelfarbe, 5 EL (75 ml) Maisstärke und einen Spritzer flüssige Waschseife. Mischen Sie weiter, bis sie gleichmäßig zu einer glatten Mischung verbunden sind.
  • Beachten Sie, dass Sie die Menge der roten Lebensmittelfarbe nach Bedarf anpassen können, um Ihren gewünschten Farbton zu erzielen.
  • Wenn das Blut zu dünn erscheint, fügen Sie mehr Maisstärke hinzu. Wenn es zu dick erscheint, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
Fake ein Nasenbluten Schritt 1

Schritt 2. Füllen Sie eine Pipette mit dem Blut

Drücken Sie die Spitze einer sauberen, leeren Pipette zusammen und tauchen Sie den Mund der Pipette in Ihr Kunstblut. Lassen Sie die Spitze los, um das Blut in den Körper der Pipette zu ziehen.

Eine Spritze ohne Nadel könnte auch funktionieren, wenn Sie keine Pipette haben. Im Wesentlichen brauchen Sie nur ein Werkzeug, mit dem Sie die Anwendung von Kunstblut kontrollieren können. Dieses Werkzeug muss jedoch einen Mund haben, der klein genug ist, um in ein Nasenloch zu passen

Fake ein Nasenbluten Schritt 7

Schritt 3. Drücken Sie das Blut an der Basis Ihres Nasenlochs aus

Halten Sie Ihre Hitze gerade und platzieren Sie den Mund der Pipette an der Basis eines Nasenlochs. Drücken Sie die Zwiebel langsam zusammen, so dass Kunstblut in einem leichten Rinnsal austritt. Das Blut sollte in einem gleichmäßigen Strom von der Nasenwurzel in den Mund fließen.

  • Um den Vorgang zu erleichtern, verwenden Sie beim Auftragen des Blutes einen Spiegel.
  • Beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht das gesamte Kunstblut in der Pipette verwenden. Sie müssen nur genug Kunstblut verwenden, um eine stetige Spur zu erstellen.
  • Spritzen Sie das Blut nicht direkt in Ihr Nasenloch. Die Spitze der Pipette sollte sich ganz außen am Nasenloch befinden. Der Körper der Pipette sollte nach oben gerichtet und von einer Seite abgeschrägt sein.
  • Tragen Sie das Kunstblut nur auf eine Seite Ihrer Nase auf, um ein überzeugenderes Nasenbluten zu erzielen.
  • Der Abschluss dieses Schrittes markiert das Ende dieser Methode.

Methode 3 von 3: Methode 3: Nasenbluten auf Befehl

Fake ein Nasenbluten Schritt 9

Schritt 1. Machen Sie etwas Kunstblut

Das künstliche Blut, das Sie für diese Technik verwenden müssen, ähnelt dem Blut, das Sie für ein normales Nasenbluten herstellen könnten, aber Sie müssen die Zugabe von Waschmittel überspringen, da dieses Blut direkt in Ihre Nase fließt.

  • In einer kleinen Schüssel 1 Tasse (250 ml) heller Maissirup, 1 EL (15 ml) Wasser, 2 EL (30 ml) rote Lebensmittelfarbe, 2 bis 3 Tropfen grüne oder blaue Lebensmittelfarbe und. in einer kleinen Schüssel gründlich verquirlen oder vermischen 2 EL (30 ml) Maisstärke. Mischen Sie weiter, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.
  • Gib mehr Maisstärke für dickeres Blut und mehr Wasser für dünneres Blut hinzu. Beachte, dass leicht verdicktes Blut leichter in deiner Nase zu halten ist, aber es muss immer noch wässrig genug sein, um auf natürliche Weise herunterzutropfen.
  • Wenn das Blut ein wenig zu rot aussieht, um realistisch zu sein, fügen Sie noch ein paar Tropfen blaue oder grüne Lebensmittelfarbe hinzu, um einen dezenten Braunton zu erzeugen.
Fake ein Nasenbluten Schritt 6

Schritt 2. Füllen Sie eine Pipette mit dem Blut

Drücken Sie die Kugel der Pipette zusammen, um die gesamte Luft aus dem Röhrchen zu entfernen, und tauchen Sie die Spitze in Ihr Kunstblut. Lassen Sie die Glühbirne los, damit Kunstblut in den Körper der Pipette gesaugt wird.

Anstelle der Pipette könnte auch eine Spritze oder ein ähnliches Werkzeug verwendet werden, aber die Spitze muss klein genug sein, um in eines deiner Nasenlöcher zu passen

Fake ein Nasenbluten Schritt 10

Schritt 3. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten und drücken Sie das Blut in Ihre Nase

Stellen Sie sich vor einen Spiegel und neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten, gerade genug, um Ihre Nasenlöcher im Spiegel sichtbar zu machen. Führen Sie die Spitze der Pipette in Ihr Nasenloch ein und drücken Sie die Zwiebel langsam zusammen, um das Kunstblut in Ihre Nase freizugeben.

  • Dieser Schritt sollte gleichzeitig mit dem folgenden Schritt durchgeführt werden.
  • Atmen Sie nicht scharf ein, wenn Sie das Kunstblut in Ihre Nase drücken.
Fake ein Nasenbluten Schritt 11

Schritt 4. Ziehen Sie langsam Luft in Ihre Nase

Atme langsam und flach durch die Nase ein. Schnüffeln Sie genug, um das Blut in den oberen Teil Ihres Nasenlochs zu ziehen, ohne zu scharf einzuatmen und es weiter in Ihre Nebenhöhlen zu ziehen.

  • Dieser Teil erfordert wahrscheinlich etwas Übung, um ihn zu meistern. Ein bisschen zu viel Schniefen lässt es so aussehen, als hättest du eine laufende Nase. Wenn Sie zu schnell zu viel schnüffeln, kann das Kunstblut in Ihre Nebenhöhlen austreten, was ein starkes Brennen verursachen kann. Wenn Sie nicht genug schnüffeln, wird das Blut vorzeitig aus Ihrer Nase austreten.
  • Sie müssen ständig einatmen, um das Kunstblut an Ort und Stelle zu halten. Selbst wenn Sie die Technik beherrschen, können Sie es nur etwa eine Minute lang dort halten.
Fake ein Nasenbluten Schritt 12

Schritt 5. Atmen Sie durch die Nase aus

Wenn Sie bereit sind, Ihr Nasenbluten zu erzeugen, hören Sie auf einzuatmen und atmen Sie sanft durch die Nase aus. Ohne den Sog beim Einatmen sollte das Blut freigesetzt werden und in einem stetigen, glaubwürdigen Strom aus Ihrem Nasenloch rieseln.

  • Atmen Sie nicht mit zu viel Kraft aus, da dies dazu führen könnte, dass das Kunstblut zu schnell aus Ihrer Nase strömt.
  • Der Abschluss dieses Schrittes markiert den Abschluss dieses Verfahrens.

Zusätzliche falsche Blutrezepte

Interpretieren Sie einen Traum mit Obstbäumen Schritt 4

Schritt 1. Verwenden Sie einen tropischen Fruchtpunsch

Wählen Sie einen Fruchtpunsch mit einem tiefroten Farbton. So wie es ist, funktioniert dieses Rezept gut für jede tropfende Nasenblutungstechnik, aber Sie können auch etwas mehr Maisstärke hinzufügen, wenn Sie es dick genug für Ausstriche oder getrocknetes Blut machen möchten.

  • Kombinieren Sie 1/2 Tasse (125 ml) Tropenfruchtpunsch mit 1 Tasse (250 ml) Maissirup, 2 EL (30 ml) roter Lebensmittelfarbe, 1 EL (15 ml) Schokoladensirup, 2 EL (30 ml) Maisstärke und 1 EL (15 ml) Kakaopulver. Mischen Sie die Zutaten in einem Mixer für etwa 10 Sekunden oder bis sie gleichmäßig vermischt sind.
  • Beachten Sie, dass jeder Fruchtpunsch leicht im Farbton variiert, daher müssen Sie möglicherweise die Farbe anpassen. Fügen Sie mehr rote Lebensmittelfarbe hinzu, um das Blut aufzuhellen, oder mehr Schokoladensirup, um das Blut zu trüben.
Einen Kräuterteegarten anbauen Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie künstliches Blut mit Kaffee her

Gebrühter Kaffee bietet eine stark genug braune Tönung, um den Farbton Ihres Kunstbluts realistisch zu dämpfen. Dieses Rezept eignet sich am besten für tropfendes Nasenbluten, aber wenn Sie mehr Maisstärke hinzufügen, können Sie es genug verdicken, um es für Abstriche zu verwenden.

Mischen Sie in einem Mixer 1/2 Tasse (125 ml) gebrühten Kaffee, 1 Tasse (250 ml) hellen Maissirup, 2 EL (30 ml) rote Lebensmittelfarbe und 2 EL (30 ml) Maisstärke. 10 Sekunden lang mixen oder bis es gleichmäßig vermischt ist

Warnungen

  • Vermeide es, giftiges oder halbtoxisches Kunstblut um deine Nase herum zu verwenden.
  • Versuchen Sie nicht, Ihre Nase tatsächlich bluten zu lassen. Es gibt keine Möglichkeit zu garantieren, dass Sie ein echtes Nasenbluten produzieren können, ohne sich selbst zu verletzen.
  • Füllen Sie Ihre Nase nicht mit Kunstblut, das Waschseife enthält.

Beliebt nach Thema