So erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt - Gunook
So erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt - Gunook
Anonim

Mit der steigenden Popularität von Rollenspielen in mehreren und sehr unterschiedlichen Genres gibt es erhebliche Herausforderungen, eine glaubwürdige Welt zu schaffen, in der Spielercharaktere interagieren können. Zeiträume, Religionen, Geschichte und andere Details können unterschiedlich sein. Eine glaubwürdige Welt zu erschaffen ist für die Spieler sehr wichtig, um in das Spiel einzusteigen!

Schritte

Beispielkampagnen

Dungeons and Dragons Night of the Flechten-Kampagne

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Dungeons and Dragons Grünwind-Tiefen-Kampagne

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Dungeons and Dragons Flayer's Valley-Kampagne

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Methode 1 von 1: Erstellen Sie Ihre eigene Rollenspielwelt

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie damit, zu entscheiden, ob Ihre Welt die Geschichte mit der echten teilen wird

Wenn es die Geschichte teilt, entscheiden Sie, wo es abweichen wird und warum. Wenn es sich um eine neue Welt Ihrer Vorstellung handelt, erzählen Sie, wer dort lebt und was die Geschichte ist. Beispiel: Kriege, drastische Veränderungen, tödliche Tierwelt.

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 2

Schritt 2. Planen Sie Ihre Welt

Geographie scheint zunächst nicht wichtig zu sein, aber sie prägt oft lange Zeiträume der Geschichte. Es wird die Grenzen deiner Welt definieren und die Psychologie seiner Menschen prägen. Welche Städte fahren auf See? Welche Städte sind Binnenstaaten? Welche Leute haben zuerst Ausländer aufgenommen?

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie einen Namensstil für Ihre Welt

Wird jeder Namen wie Ulgar und Hemdall haben? Oder werden sie Smith und Thatcher heißen?

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie eine "Bibel" Ihrer Welt mit allen wichtigen historischen Charakteren und Ereignissen

Wer waren die Big Player, als deine Welt erschaffen wurde? Ein Bauer, der gemartert wurde? Eine außerirdische Rasse, die ausgestorben ist?

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 5

Schritt 5. Entscheiden Sie, wer die Charaktere sein werden, die als Spieler die Welt betreten

Sind sie Eingeborene oder Reisende in ein fernes Land? Entscheide, wer die Charaktere sind, denen sie begegnen, und wie die Handlungen dieser Charaktere von ihrer Geschichte und Kultur geprägt sind.

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 6

Schritt 6. Entscheide, was die Fraktionen in deiner Welt sein werden

Entscheiden Sie, warum jede Fraktion existiert, woran sie glauben und wer die Mitglieder sind.

Erstellen Sie eine glaubwürdige Rollenspielwelt Schritt 7

Schritt 7. Erstellen Sie einen Ereignisfluss

Entscheiden Sie, welche großen Ereignisse wann in Ihre Welt eingreifen. Wann wird der Meteor die Erde treffen? Wann wird Mt. Righteous endlich seine tödliche Macht entfesseln?

Tipps

  • Stellen Sie an den verschiedenen Standorten Unterscheidungsmerkmale in Ihrer Welt zur Verfügung. Zum Beispiel ein verlassener Turm in einem Bereich und ein geschäftiger Fischmarkt in einem anderen.
  • Nehmen Sie an, dass in Ihrer Welt unter der Oberfläche mehr vor sich geht, als auf den ersten Blick erscheint. Dadurch wird das Interesse der Leute geweckt.
  • Erstellen Sie einige Beispielbiografien von Menschen, die unter der Sonne Ihrer Welt gelebt und gestorben sind. Wer war erfolgreich? Wer hat nur ein kurzes Leben gelebt und warum?
  • Vor allem Anwendbarkeit. Anwendbarkeit ist das Konzept, das, obwohl Ihre Welt nicht unbedingt allegorisch ist, genug Tiefe hat, um für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge zu bedeuten. Mit anderen Worten, jeder findet etwas, das ihm wichtig ist.

Warnungen

  • Achten Sie auf mehrere Charaktere, die sich genau gleich verhalten.
  • Achten Sie auf „diese eine Stadt“-Phänomene, bei denen sich die Spieler nicht an die Unterschiede zwischen den Orten erinnern können.
  • Überlege dir Haken, die andere Spiele möglicherweise nicht haben
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Städte keine Commons mit einem anderen Spiel haben.

Beliebt nach Thema