Wie erstelle ich einen Rollenspiel-Charakter (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie erstelle ich einen Rollenspiel-Charakter (mit Bildern)
Wie erstelle ich einen Rollenspiel-Charakter (mit Bildern)
Anonim

Das Erstellen eines Rollenspielcharakters sollte eine unterhaltsame und aufschlussreiche Erfahrung sein. Die Entscheidungen, die Sie für Ihren Rollenspielcharakter treffen, haben alles damit zu tun, wer Sie sind und wer Sie sein möchten. Wenn Sie die richtigen Entscheidungen für Ihren Rollenspielcharakter treffen, wird der Charakter in seinen frühen Entwicklungsstadien „lebendig“und beginnt, die Identität anzunehmen, die Sie machen. Je besser Sie Ihren Charakter aufbauen, desto substanzieller und glaubwürdiger wird der Charakter sein. Es wird einfacher, dem Charakter Details und Tiefe hinzuzufügen, da der Charakter für Sie "echt" ist. Und wenn du einen Charakter erschaffst, der für dich real ist, ist es wahrscheinlich, dass dein Charakter für andere real ist, die mit dir an Rollenspielen arbeiten.

Schritte

Teil 1 von 3: Einen Namen wählen

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie einen Arbeitsnamen für Ihren Charakter

Wählen Sie einen Namen, der dazu dient, die Identität Ihres Rollenspielcharakters zu enthüllen. Der Name Ihres Rollenspielcharakters sollte einige der Eigenschaften Ihres Charakters widerspiegeln.

Wählen Sie einen Namen basierend auf dem, was Sie über Ihren Charakter wissen. Der Name sollte dazu beitragen, die Identität Ihres Charakters zu stärken, sodass andere Spieler beim Rollenspiel denken könnten: Ja. Er sieht aus wie ein „Boris“

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 2

Schritt 2. Berücksichtigen Sie Ihren Kontext, wenn Sie einen Namen wählen

Wählen Sie einen Namen (sowie Persönlichkeit und Hintergrundgeschichte) aus, der für Ihre Rollenspielumgebung spezifisch ist. Spielen Sie Rollenspiele auf einer Convention? Spielst du mit Freunden Rollenspiele? Spielst du online Rollenspiele?

  • Online geben Sie den Namen ein, daher ist es wichtig, wie er aussieht, wenn er buchstabiert wird.
  • Persönlich wird der Name gesprochen, daher ist der Ton wichtig.
Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie, einen Namen zu finden, der wie Ihr Rollenspielcharakter „klingt“

Ein hart klingender Name wie Thor wäre für einen harten, mutigen Charakter geeignet. Ein lustiger oder unbeholfener Charakter könnte Jethro heißen. Ein anmutiger und eleganter Charakter könnte Grace genannt werden. In jedem Fall funktioniert der Name, um zu zeigen, wer Ihr Rollenspielcharakter ist.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 4

Schritt 4. Verknüpfen Sie den Namen Ihres Charakters mit einer bekannten Persönlichkeit

Berühmte Namen haben Assoziationen – Charakterzüge, an die Sie denken, wenn Sie an den Namen denken. Wenn Ihr Charakter ehrlich und aufrichtig ist, könnte Abe mit Abe Lincoln in Verbindung gebracht werden. Ein dynamischer (und leicht schlüpfriger) weiblicher Charakter könnte Madonna genannt werden.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 5

Schritt 5. Treffen Sie eine genaue und realistische Wahl

Denken Sie an Zeitraum/Ort/Status. Eine hochklassige Frau im viktorianischen London würde nicht Haru Takahashi heißen. Ein japanischer Kriegsherr würde nicht James Walker heißen.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie Ihrem Charakter Ironie und Humor hinzu

Wähle einen Namen, der das genaue Gegenteil des Profils deines Charakters ist. Ebenezer für einen Charakter, der großzügig ist und verschwenderisch ausgibt, wäre ein Beispiel. Gnade für einen plumpen Charakter würde auch funktionieren.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 7

Schritt 7. Beachten Sie die Möglichkeiten von Spitznamen

Wählen Sie keinen Namen, der in einen Spitznamen umgewandelt werden kann, den Sie nicht mögen. Wählen Sie keinen Namen, der sich auf ein unappetitliches Wort reimt. Möglicherweise erhalten Sie einen Spitznamen, der Ihren Rollenspielabsichten zuwiderläuft.

Teil 2 von 3: Einen überzeugenden Auftritt aufbauen

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 8

Schritt 1. Kleide dich passend zu deinem Charakter

Berücksichtigen Sie die Zeit/den Ort, den Sie für Ihren Charakter einplanen. Eine Prinzessin in einer mittelalterlichen Umgebung wird nicht in Männerkleidung herumlaufen (es sei denn, sie ist eine Ausreißerin und dies ist wichtig für ihren Charakter!) Robocop würde Schwarz der rosa Kleidung vorziehen. Er würde keine Strumpfhosen tragen. Robin Hood hingegen würde es tun.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 9

Schritt 2. Wählen Sie eine Frisur, die Charakter zeigt

Zurückgekämmtes Haar deutet auf einen glatten Charakter hin. Unordentliches Haar, ein entspannter und vielleicht verwirrter Charakter. Haare, die ungewöhnlich arrangiert oder rosa oder blau gefärbt sind, könnten auf einen Charakter hinweisen, der ein Gespür dafür hat, originell oder unkonventionell zu sein.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 10

Schritt 3. Wählen Sie Accessoires aus, die eine Geschichte vorschlagen oder Ihrem Charakter ein mysteriöses Element verleihen

Warum trägt dein Vampir eine Kette um seinen Hals? Was hat es mit der Blitznarbe auf der Stirn deines Rollenspielcharakters Voldemort auf sich? Dieses Zubehör stellt eine Frage, die eine Antwort verlangt. Sie machen deinen Charakter interessant.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 11

Schritt 4. Wählen Sie ein Geschlecht aus, das die Faszination Ihres Charakters verstärkt

Die offensichtliche Wahl ist natürlich, Ihr eigenes Geschlecht für das Geschlecht Ihres Rollenspielcharakters auszuwählen. Aber beim Rollenspiel geht es darum, Grenzen zu überschreiten. Warum versuchst du nicht, das andere Geschlecht für deinen Rollenspielcharakter auszuwählen? Vielleicht finden Sie einen Weg, einen inspirierenden und originellen Charakter zu schaffen.

Teil 3 von 3: Eine Persönlichkeit schaffen

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 12

Schritt 1. Erstellen Sie eine abgerundete Persönlichkeit für Ihren Charakter

Lassen Sie Ihrem Charakter Raum zum Wachsen, damit der Charakter Sie weiterhin interessiert und Sie sogar überrascht. Charaktere sollten nicht vorhersehbar sein. Sie sollten kompliziert, mehrdimensional, ein bisschen mysteriös sein.

  • Wenn Ihr Magier der Beste in seiner Akademie ist, ist er vielleicht unglaublich schlecht im Nahkampf.
  • Ist Ihre Abschlussballkönigin sehr hübsch? Erwäge auch, sie unglaublich unsicher zu machen. Niemand ist perfekt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Charakter dies nicht ist.
Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 13

Schritt 2. Kennen Sie die Hintergrundgeschichte Ihres Charakters

Je mehr Sie über die Hintergrundgeschichte Ihres Charakters wissen, desto solider wird der Charakter sein. Je solider der Charakter ist, desto großzügiger wird der Charakter in der Persönlichkeit sein, die er Ihnen und anderen offenbart.

  • Woher kommt dein Charakter?
  • Wie alt ist dein Charakter?
  • Hat Ihr Charakter einen bürgerlichen Hintergrund? Oberklasse?
  • Stammt der Vater Ihres Charakters aus einer armen Familie und hat sich hochgearbeitet?
Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 14

Schritt 3. Formulieren Sie einen Satz, der Ihren Charakter zur Not beschreiben kann

Wer sind Sie? Wo kommst du her? Was ist mit ihnen passiert, um sie zu dem zu machen, was sie sind?

Wenn Sie gezwungen sind, eine schnelle Entscheidung zu treffen, wird dieser Elevator Pitch schnell die Persönlichkeit Ihres Charakters zusammenfassen, damit Sie wissen, was zu tun ist. "Ich bin Rollo vom Planeten Venus und trauere für immer um meinen magischen Ring."

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 15

Schritt 4. Listen Sie die Stärken und Schwächen Ihres Charakters auf

Dein Rollenspiel-Charakter sollte nicht nur stark und charismatisch sein. Er/sie sollte glaubwürdig sein.

  • Ist Ihr Charakter mutig? Dann könnte Ihr Charakter vielleicht auch schüchtern sein und Angst vor gesellschaftlichen Zusammenkünften haben.
  • Ist Ihr Charakter gesprächig? Dann lassen Sie Ihren Charakter von den Werken Mozarts angezogen werden, um etwas Tiefe und darunterliegende Schichten zu suggerieren.
Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 16

Schritt 5. Kennen Sie die Überzeugungen Ihres Charakters

Wurde dein Charakter in einer schwierigen Umgebung aufgewachsen und dir beigebracht, auf sich selbst aufzupassen? Dann glaubt Ihr Charakter vielleicht an das Überleben des Stärkeren. Wenn ja, dann könnte dein Charakter machthungrig, aggressiv und der lauteste Rollenspielcharakter in der Menge sein.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 17

Schritt 6. Viel Spaß

Rollenspiele können eine kunstnahe, kreative und inspirierende Form sein. Loslassen und genießen! Treffen Sie dynamische Entscheidungen für Ihren Charakter, damit Sie sich für die Rolle interessieren und sie überzeugend spielen.

Erstelle einen Rollenspiel-Charakter Schritt 18

Schritt 7. Entscheiden Sie sich für ihr Sternzeichen, ein Element

Diese können sich auf ihr Verhalten auswirken.

Tipps

  • Seien Sie bereit, von anderen zu lernen! Viele Rollenspieler sind mehr als bereit zu helfen, solange Sie für ihre Ratschläge empfänglich sind.
  • Führen Sie Ihren Charakter durch den Mary Sure Lackmustest, um zu sehen, ob Sie einen ausgeglichenen Charakter haben.
  • Wenn Sie bei der Auswahl eines Namens völlig ratlos sind, versuchen Sie es mit einem Namensgenerator.
  • Finden Sie jemanden zum Rollenspiel! Einen großartigen Charakter zu haben ist nichts, wenn man nicht mit ihm spielen kann.

Beliebt nach Thema